Lieferanten-Lexikon

bei diesem Projekt handelt es sich im Prinzip um einen sogenannten Bezugsquellennachweis.
Allerdings nicht auf Print-Basis, sondern in Kombination mit den Vorteilen einer Datenbank, so
dass der Kunde oder Investor den Nutzen aus dieser Anwendung optimieren kann.

Zum Hintergrund: Aufgrund unserer Berichterstattung über Unternehmen, deren Märkte und Produkte sowie aufgrund der Recherchen in unseren Produkt-Datenbanken erhalten wir ständig Anfragen von Anwendern nach entsprechenden Adressen von leistungsfähigen und seriösen Fachhandelsunternehmen und IT-Systemhäusern.

Werbemaßnahmen: Das LIEFERANTEN-LEXIKON bewerben wir regelmäßig durch den Versand unserer Newsletter, die 10 Mal im Monat an ca.14.000 Anwender bei Großkunden, Mittelständlern
in der deutschen Wirtschaft und an Bundes- und Landesbehörden individuell per E-Mail an die Entscheider herausgehen.

Zum schnelleren Verständnis: Auf unserer Homepage www.infomarkt.de sehen Sie eine Muster-
anzeige mit den entsprechenden Kernkompetenzen des Inserenten und der Auswahlkriterien für Produkte, Dienstleistungen und Marken. Über diese Begriffe kann der Anwender gezielt in der Datenbank suchen und die Ergebnisse zusätzlich nach PLZ und Umsatzgröße eingrenzen und mit dem Inserenten Kontakt aufnehmen.

Hier anmelden!