Bitkom-Präsident Achim Berg: „Der Stellenzuwachs könnte höher ausfallen, wenn mehr Fachkräfte zur Verfügung stehen würden.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 7 / 2018
ITK-Konjunktur

Rekord-Wachstum

Die Digitalisierung ist der Transmissionsriemen für den Beschäftigungsschub in der IT- und Telekommunikationsbranche (ITK). Im letzten Jahr entstand mit 45.000 zusätzlichen Jobs der historisch stärkste Zuwachs innerhalb eines Jahres. Der Digitalverband Bitkom in Berlin, der in der letzten Woche die Daten bekannt gab, rechnet für dieses Jahr mit einer Fortsetzung dieser hervorragenden Entwicklung und prognostiziert ein Arbeitsplatz-Plus von 42.000 Stellen. Somit werden zum Jahresende 1.134.000 Mitarbeiter im ITK-Sektor beschäftigt sein. Das entspricht einem Zuwachs von 3,8 Prozent im Vergleich zu 2017. Die Kehrseite der Medaille: Der Markt für qualifizierte Arbeitskräfte ist völlig leer gefegt und limitiert die ausgezeichneten Wachstumsmöglichkeiten. – Der Kampf um qualifiziertes Personal entscheidet über die Zukunft der Anbieter. Artikel lesen

Peter Feld, GfK-Vorstand: „Wir müssen jetzt unsere Wettbewerbsfähigkeit deutlich stärken und GfK digitalisieren, um das Unternehmen wieder auf Kurs zu bringen.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 7 / 2018
GfK

Lehrstück aus der Digitalisierung

Den Marktforschern steht ein radikaler Umbau bevor. Der US-Investor KKR, der vor einem Jahr in das Unternehmen einstieg, will Teile der Aktivitäten an IBM auslagern und weiterhin vier Bereiche verkaufen. Die Zeche für die mangelnde Anpassungs- und Wettbewerbsfähigkeit müssen nun die Mitarbeiter zahlen. Etwa die Hälfte der Belegschaft wird voraussichtlich ihren Arbeitsplatz verlieren. Artikel lesen

Neuer Utax-Vertriebsleiter Jürgen Grimm: In Norderstedt wird Grimm auf ein entspanntes Umfeld treffen und er kann dort die erfolgreiche Arbeit von Brensing nahtlos fortsetzen.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 7 / 2018
TA Triumph Adler/Utax

Staffel-Übergabe

Bei dem norddeutschen MFP- und Drucker-Anbieter findet mit Beginn des neuen Geschäftsjahres im April 2018 in der indirekten Vertriebsorganisation ein Personalwechsel statt. Der Leiter Joachim Brensing zieht sich aus dem Berufsleben zurück. Ihm folgt der ehemalige Konica-Minolta-Manager Jürgen Grimm. Er war beim Mitbewerber seit vielen Jahren tätig und ...

Neue 8-TB-Festplatte von Western Digital: Sie gewährleistet die Enterprise-Integrität, die von den heutigen Rechenzentren-Architekten gefordert wird.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 7 / 2018
Western Digital

Nachfrage nach mehr Kapazitäten

Das US-Unternehmen aus Kalifornien, bekannt für seine Helium-Festplatten-Technologie, will neue Maßstäbe hinsichtlich der Gesamtbetriebskosten (TCO) für Unternehmen setzen. Es erweitert sein Portfolio um eine neue Standard-Serie von 4 Terabyte (TB), 6 TB und 8 TB großen luftbasierten Festplatten. Mit diesen Produkten können Rechenzentren, deren Datenvolumen kleiner sind als in Hyperscale-Umgebungen, die Leistungsfähigkeit von Daten in einem breiten Spektrum von Big-Data-Anwendungen wie Analytics und verteilten Dateisystemen nutzen. Artikel lesen

Prof. Matthias P. Schönermark, Managing Director der SKC Beratungsgesellschaft mbH: Die Veranstalter wollen den Einfluss der Digitalisierung im Gesundheitswesen aufzeigen.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 7 / 2018
Digital-Health-Anwendungen

Intransparenter Markt

Um den neuen Herausforderungen begegnen zu können, wird auf der diesjährigen CeBIT unter anderem das „digitale Gesundheitswesen“ thematisiert. Eine Veranstaltung will den Einfluss der Digitalisierung und somit die Anwendung modernster Informations- und Kommunikationstechnologien im Gesundheitswesen aufzeigen. Im Vordergrund steht hierbei die Optimierung der Gesundheitsversorgung. Artikel lesen

Michael Rabbe, Epson-Leiter Vertrieb Businessprodukte: „Das Angebot entspricht dem Feedback aus unserer Fachhandelsorganisation, weil wir so jedem Partner die für ihn am besten passende Version anbieten können.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 6 / 2018
Epson

Einstieg in breiteres Portfolio

Der japanische Hersteller führt in diesem Monat mit den WorkForce Pro Business-Inkjets neue Drucker und MFP-Geräte in den Markt ein. Die Serie soll den Marktanteil weiterhin nach oben liften und ...

winwin-Vorstandssprecher Frank Eismann: „Die Tendenz zu fallenden Wartungspreisen ist flächendeckend und bundesweit zu erkennen. Dieser Entwicklung müssen wir uns als Mittelstandsorganisationen stellen.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 6 / 2018
winwin

Planmäßige Entwicklung

Der Fachhändler-Verbund aus Baden-Württemberg blickt auf ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Die Ampeln beim Außenumsatz, bei der Abrechnung mit den Vertragslieferanten, der Gewinnung neuer Mitglieder sowie ...

Julia Uherek, Bereichsleiterin Consumer Goods der Messe Frankfurt: „Mit dem Wachstum von acht Prozent haben wir eine Trendwende erreicht – und das in einem herausfordernden Marktumfeld.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 6 / 2018
Paperworld 2018

Impulse kommen aus dem Ausland

Auf der diesjährigen Fachmesse für IT- und Bürobedarf, Papier und Schreibwaren präsentierten vom 27. bis 30. Januar 2018 über 1.600 Aussteller auf acht Hallenebenen des Frankfurter Messegeländes, welche Neuheiten es für das moderne Büro und den privaten Papier- und Schreibwarenbedarf gibt. Neben dem Produktangebot stand das Rahmenprogramm der Veranstaltung im Fokus, welches Zukunftsthemen sowie Entwicklungschancen der Branche aufgriff. Artikel lesen

Matthias Gukelberger, Head of Services bei Stratasys EMEA: „Mit einem weltweiten Fertigungsnetzwerk (Global Manufacturing Network, GMN) von autorisierten Partnern kann die Teileproduktion vor Ort durchgeführt werden, um Kunden bei der Reduzierung ihrer Lieferketten zu helfen.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 6 / 2018
Stratasys

Neues 3-D-Druck-Online-Portal

3-D-Druck-Anwendungen breiten sich immer weiter aus. Der US-Hersteller, nach eigener Darstellung „Branchenführer für Lösungen der Additiven Technologien“, gibt die Einführung eines neuen Online-3-D-Druck-Portals auf der Website des Unternehmens bekannt. Es ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar. Artikel lesen

Infinity Board von NEC Display Solutions: Es kombiniert Video und Sprache und soll das Teamworking in Echtzeit auch über verschiedene Standorte hinweg verbessern.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 6 / 2018
NEC

Neue Display-Lösung für Meetings

Der japanische Konzern stellte auf der Integrated Systems Europe (ISE) 2018 in Amsterdam in der letzten Woche eine neue Display-Lösung für Meetings und Konferenzräume vor. Die neuen Produkte sollen bei den Anwendern die Produktivität der Mitarbeiter und die Zusammenarbeit in weit verstreuten Teams verbessern. Artikel lesen

Soennecken-Vorstandssprecher Dr. Benedikt Erdmann: „Die Karten werden gerade neu gemischt, und wir möchten mitspielen“, betonte er vor den rund 110 Teilnehmern aus der Industrie.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 5 / 2018
Soennecken

„Eine neue Runde für Musterevent“

Unter dem Motto „mehr Produkte, mehr Workshops, mehr Interaktion“ lädt die Genossenschaft ihre Mitglieder für den 21. und 22. März wie im letzten Jahr in die Zentrale ein, um gezielt . . .

U-S-C-Geschäftsführer Peter Reiner: „Leider gibt es immer wieder schwarze Schafe, die Lizenzen anbieten, welche nicht 100-prozentig rechts- und Audit-sicher für Microsoft sind.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 5 / 2018
Gebraucht-Software

Sicheres Prüfsiegel

Die Legalisierung des Handels mit Gebrauchtsoftware durch EuGH und BGH eröffnet Anwendern Einsparungen von mehr als 50 Prozent. Allerdings muss die gebrauchte Software bestimmte rechtliche Anforderungen erfüllen. Dem Münchner Software-Anbieter U-S-C zufolge sind Microsoft-Volumenlizenzen mit dem Unternehmens-eigenen Prüfsiegel rechtlich einwandfrei und halten jedem Check durch ein Microsoft-Audit stand. Artikel lesen
Ausgabe: 5 / 2018
IT-Trends 2018

Enterprise-Technologien im Auftrieb

In Sachen digitale Transformation werden sich die Unternehmen 2018 mit Cloud-Infrastrukturen ebenso auseinandersetzen müssen wie mit der wachsenden Gefahr von Cyber-Angriffen. Auch die Integration von Legacy-Systemen beschäftigt die IT-Teams. Welche Enterprise-Technologien werden dabei helfen? Artikel lesen

Sharp-Präsident Jeff Ashida: „Mit Stolz präsentieren wir nun ein einzigartiges System aus Dokumenten- und Displaylösungen mit einer Vielzahl von Dienstleistungen.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 4 / 2018
Sharp

Innovativ zu neuen Marktchancen

Bei der internationalen Partnerkonferenz „Inspire Expo 2018“ zeigte sich der Anbieter mit neuem Profil und mit Stärke: Der Präsident verkündete, dass sich das Unternehmen mit dem „My Integrated Office“-Konzept erfolgreich am Markt positioniert und damit die Weichen für weiteres Wachstum gestellt hat. Die Nachfrage nach . . .
Ausgabe: 4 / 2018
ITK-Markt

„Schaltzentrale digitaler Transformation“

Das Geschäft mit Tinte und Toner ist seit mehreren Jahren rückläufig. Dieser Trend wird sich mit einem zunehmenden Grad der Digitalisierung fortsetzen. Der Bereich des EDV-Zubehörs wächst mit 1,3 Prozent weiter. Der Rückgang der Nachfrage bei Papieren für die Bürokommunikation verlangsamt sich auf 3,3 Prozent, der Umsatz mit Verbrauchsmaterialien der MFP- und Drucksysteme sank um 7,9 Prozent. Artikel lesen

Ralf Kleber, Deutschland-Chef von Amazon: „Das ist keine Frage des Ob, sondern des Wann. Kunden lieben Vielfalt online und im klassischen Handel. Letzterer steht in Deutschland immer noch für 90 bis 95 Prozent des Handelsumsatzes.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 4 / 2018
Amazon

Ausbreitung und Verdrängung

Der US-Konzern bietet Nutzern verschiedene Geschäftsmodelle an. Dazu zählt unter anderem das „Amazon Business“. Er dringt damit immer weiter in die Gefilde der mittelständischen Absatzmittler ein. In einer Zwischenbilanz gibt das Unternehmen die bisherigen Ergebnisse bekannt und kündigt die Eröffnung von Ladengeschäften an. Artikel lesen

Xerox-Firmenzentrale in Neuss: „Nicht mehr die richtigen Antworten auf die Fragen der Zukunft. Die aktuelle Konzernstrategie geht daher in die falsche Richtung.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 3 / 2018
Xerox

Out of Business I

Der einstige Star der Kopierer-Welt mit seinem monopolartigen Marktanteil droht zumindest in Deutschland, dem größten europäischen Absatzgebiet, in die völlige Bedeutungslosigkeit zu versinken. Es hapert nicht an den Produkten, sondern der . . .
Ausgabe: 3 / 2018
Digital-Wirtschaft

Out of Business II

Die Mehrheit hat noch nie etwas von digitalen Plattformen gehört. 54 Prozent der Unternehmen kennen den Begriff Plattform-Ökonomie nicht. Und jeder Dritte, der damit etwas anfangen kann, hält Plattformen für sein Unternehmen nicht für relevant. Es ist gruselig. Denn das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage unter Unternehmen aller Branchen im Auftrag des Digitalverbands Bitkom in Berlin. Artikel lesen

Dinko Eror, Senior Vice President and Managing Director bei der Dell EMC Deutschland GmbH: „Die Verflechtung von Mensch und Maschine wird alles verändern – von der Art und Weise, wie wir Geschäfte machen bis hin zur Gestaltung von Freizeit und Entertainment.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 3 / 2018
IT-Trends 2018

Annäherung von Mensch und Maschine

Dell Technologies prognostiziert die zentralen IT-Trends für das laufende Jahr. Technologien wie Künstliche Intelligenz, Virtual und Augmented Reality und das Internet of Things werden die Vertiefung der Kooperation von Mensch und Maschine und damit die Digitalisierung von Unternehmen entscheidend vorantreiben. Folgende Trends werden nach Ansicht von Dell Technologies 2018 prägen beziehungsweise in den kommenden Monaten ihren Anfang nehmen. Artikel lesen

Jochen Wießler, Managing Director DACH bei Unit4: „Diese Zahlen sind wirklich erschreckend und offenbaren den dringenden Handlungsbedarf.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 3 / 2018
Dienstleistungsbranche

Verlust von jährlich 545 Milliarden Euro

Unit4, Anbieter von innovativen Unternehmens-Anwendungen für Mitarbeiter im Dienstleistungsbereich, veröffentlichte die Ergebnisse einer unabhängigen, weltweit durchgeführten Studie. Thema war die Zeit, die Büroangestellte für ihre Hauptaufgaben aufwenden, und damit verbunden ihre . . .

Samsung-Deutschland-Zentrale in Schwalbach: Samsung machte beim letzten Versuch, den A3-Markt zu erobern, einige Fehler. Sie rollten das Geschäft völlig falsch auf und mussten erhebliche Vertrauensverluste hinnehmen.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 3 / 2018
Hewlett Packard/Samsung

Planmäßiger Verlauf

Die Integration der Drucker-Division von Samsung in den US-Konzern läuft in Deutschland derzeit, abgesehen von einigen Schwierigkeiten, ohne große Komplikation ab. Das berichten zumindest die von uns befragten und betroffenen Samsung-Fachhändler. Bemerkenswert auch das . . .

Epson-MFP-Gerät aus der WorkForce-Pro-Serie: „Hauptsache kostenfrei drucken“, lautet das Credo dieser Aktion, mit der man Kunden anlocken will und damit zugleich mit dem eigenen Sargdeckel klappert.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 2 / 2018
Epson

Lädierte Köpfe

Was geht eigentlich in den Oberstübchen der sogenannten Vertriebs- und Marketing-Experten in der MFP- und Drucker-Branche vor sich? Die scheinen mit ihrem Latein ziemlich am Ende zu sein. Nach der Offerte von . . .

Modell Xeed 4K600STZ von Canon: Der 4K-Projektor mit Laser-Phosphor-Licht wird zusammen mit neuen Installations-Projektoren auf der diesjährigen Messe ISE zu sehen sein.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 2 / 2018
Canon

Neue Projektions-Technik

Der Hersteller will auf der diesjährigen Messe für AV-Systemintegration ISE in Amsterdam neue Installations-Projektoren vorstellen. Dabei soll auch die Lasertechnologie eine bedeutende Rolle spielen. Vom 6. bis zum 9. Februar 2018 zeigt Canon auf sieben spezialisierten Bereichen seines Messestands Lösungen für Installationen in einer Vielzahl von Umgebungen. Die Bandbreite reicht dabei von kompakten Räumen bis hin zu großen Auditorien. Artikel lesen

Neues Modell PN-70TH5 von Sharp: Das interaktive Display für verbesserten Informationsaustausch in Besprechungen ist ab Februar 2018 im Handel erhältlich.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 2 / 2018
Sharp

ISE-Thema: Kollaboratives Arbeiten

Das Unternehmen präsentiert auf der Messe für AV-Systemintegration ISE in Amsterdam eine Reihe Neuvorstellungen im Bereich interaktiver 4K-Displays für den Meeting- und Konferenzbereich sowie großformatiger Video-Wall-Displays und LFDs. Weiterhin werden professionelle Displays mit Medienplayer, Mini OPS und SoC, Neuerungen im Bereich der Open Architecture Platform sowie Einblicke in die Neuentwicklungen in Sachen 8K-Technologie gezeigt. Artikel lesen

Tarek Zuchowski, Vertriebsleiter bei reventix: „Die Geräte werden immer schneller weiterentwickelt. Da will man sich nicht lange an ein bestimmtes Gerät binden, was umgehend veraltet.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 2 / 2018
Reventix

Telefone mieten statt kaufen

Das Berliner ITK-Unternehmen erweitert seine Palette für Miettelefone um die Geräte von Snom. Damit will der Anbieter das Angebot auf die gestiegene Nachfrage nach virtueller Telekommunikation für Unternehmen zum Festpreis verbessern. . .

Neues Modell Idol 5 von Alcatel: Das Smartphone verfügt über eine Gesichtserkennung sowie ein 18:9-Vollbild-Display.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 2 / 2018
Alcatel

Neues Produktportfolio für 2018

Der Anbieter will anlässlich der CES-Messe 2018 in Las Vegas mit einem neu konzipierten Smartphone-Portfolio „ein Signal für eine neue Ausrichtung der Mobilfunk-Philosophie“ setzen. Als Beweis für sein anhaltendes Engagement im Mobilfunkgeschäft stellte der Alcatel-Geschäftsbereich TCL ein neues Produktportfolio vor. Artikel lesen
Ausgabe: 2 / 2018
IT in Krankenhäusern

Budget übersteigt sechs Milliarden

In Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Spanien werden mehr als sechs Milliarden US-Dollar für Informationstechnologie im Gesundheitswesen ausgegeben. Zu den Bereichen, die noch nicht genutzte Wachstumschancen bieten, gehören Datenkontinuität, Patienten-Engagement und auch Patienten-Erfahrung, die Cloud im Gesundheitsbereich, bevölkerungsbezogenes Gesundheitsmanagement, Big Data und Data Analytics sowie Cybersicherheit in der Gesundheit. Artikel lesen

BFL-Geschäftsführer Sascha Lerchl: Angesichts des reduzierten finanzierungsfähigen Volumens und der Sättigung des Marktes muss er seine Hemdsärmel ganz weit nach oben krempeln.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 1 / 2018
BFL Büro Fachhandels Leasing

Nagelprobe für den Hoffnungsträger

Die Leasingfirma entwickelt seit 45 Jahren Finanzierungslösungen für Handels- und Systemhäuser sowie Hersteller. Um dem Abwärtstrend im Markt für IT- und Bürotechnik-Leasing entgegenzuwirken, erweiterte sie ihre Geschäftsführung. Der neue ...

Marcel Fratzscher, Präsident des Berliner Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW): „Ich sehe die große Investitionslücke nach wie vor als eine der wichtigsten wirtschaftlichen Schwächen Deutschlands.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 1 / 2018
Konjunktur 2018

Reparaturen nur bei Sonnenschein

Die Wirtschaft boomt. Sie wird in diesem Jahr voraussichtlich um mehr als zwei Prozent wachsen. Die Steuereinnahmen sprudeln. Die Beschäftigung ist auf einem Höchststand und die Arbeitslosigkeit befindet sich auf dem Niveau der 80er-Jahre. Die Aussichten für dieses Jahr können nicht besser sein. Artikel lesen

Jan Willem Dees, CEO bei der Dimension Data Germany AG & Co. KG in Bad Homburg: Das größte Potenzial für die Zukunft der Unternehmen liegt angeblich in der Blockchain. Die Technologie hinter der Kryptowährung Bitcoin hat bereits 2017 eine große Bekanntheit erlangt und könnte die Wirtschaft maßgeblich verändern.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 1 / 2018
Digitaler Wandel 2018

Hoher Handlungsbedarf

Die Technologien Blockchain, Maschinelles Lernen, Robotertechnik, Künstliche Intelligenz und drahtlose Technologien werden sowohl Wirtschaft als auch Gesellschaft in diesem Jahr grundlegend verändern. Zu diesem Schluss kommt der IT-Dienstleister Dimension Data, der die globalen IT-Trends für 2018 ermittelte. Die Ergebnisse zeigen: Unternehmen, die noch immer nicht in digitale Technologien investieren, müssen jetzt handeln. Ansonsten laufen sie Gefahr, den Anschluss zu verlieren. Artikel lesen

Mariko Weisenborn, Geschäftsführerin bei Büroplan Software: „Büroarchiv ist direkt nach der Implementierung operativ einsetzbar, auch wenn das Kundenunternehmen über keine spezifischen IT-Kompetenzen verfügt.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 1 / 2018
Büroplan Software

„Geringe Einstiegsbarrieren“

Das mittelständische Softwarehaus aus Rheinland-Pfalz bietet mit ‚büroarchiv‘ eine Lösung für digitale Archivierung und Dokumentenmanagement an. Die Software ermöglicht es Unternehmen bis zu 100 Mitarbeitern, eingescannte Dokumente, Dateien unterschiedlicher Formate sowie E-Mails revisionssicher zu archivieren.

Matthias Straub, Director Professional Services bei NTT Security: „Unternehmen, die bisher vor allem in passiven Schutz in Form von Mauern aus Firewalls, VPNs, URL-Filter und Anti-Virus investiert haben, müssen umdenken.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 1 / 2018
IT-Sicherheit 2018

Immer neue Bedrohungen 

Die IT-Sicherheit in Unternehmen steht jedes Jahr vor immer neuen Herausforderungen. Nachdem bisher vor allem Malware-infizierte E-Mails als das große Einfallstor wahrgenommen wurden, greifen nun skriptbasierende Angriffe auf die Clients zu. Als große Aufgabe kommt ab Mai 2018 das Datenschutzthema DSGVO hinzu. Wie Unternehmen damit umgehen, welche ... Artikel lesen

VersaLink-Modell C605 von Xerox: Im Internet müssen sich die autorisierten Vertriebspartner mit jeder Menge fachhandelsneutraler Mitbewerber herumschlagen; unter anderem mit Portalen wie Amazon, Auspreiser.de oder Geizhals.de.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 48 / 2017
Xerox

Der letzte Laib Brot

Bislang konnten wir nur über den stetigen und ruinösen Preisverfall bei den MFP- und Druckersystemen berichten. Doch nun überschreitet der erste Anbieter mit einem verkaufspsychologischen Offenbarungseid die rote Linie: Ein Jahr kostenfrei . . .
Ausgabe: 48 / 2017
Insolvenzen 2017

Niedrigster Stand seit 23 Jahren

Die Zahl der Insolvenzen bei den Unternehmen ist weiter rückläufig. In diesem Jahr registrierte die Creditreform insgesamt 20.200 Insolvenzen (2016: 21.560). Sie verringerte sich das siebte Jahr in Folge und erreichte den niedrigsten Stand seit 2003. Im Vergleich zum bisherigen Höchststand (2003: 39.470) gingen die aktuellen Fallzahlen um die Hälfte zurück. Die Perspektive: Die . . .
Ausgabe: 48 / 2017
All for One Steeb

Nachhaltige Strategie

Der IT-Dienstleister konnte den vorläufigen Geschäftszahlen zufolge seinen Umsatz im Geschäftsjahr 2017 (bis 30. September) um 13 Prozent auf 300,5 Millionen Euro steigern. Der Anbieter erzielte ein starkes Plus bei Cloud Services sowie bei dem Verkauf von SAP-Lizenzen. Auch im laufenden Geschäftsjahr sollen die wiederkehrenden Erlöse nachhaltig wachsen und das Geschäftsmodell stärken. Artikel lesen

Thomas Ehrlich, Country Manager DACH bei Varonis: „Die Umsetzung eines Privilegien-Modells auf Basis der minimalen Rechtevergabe spielt gerade bei Ransomware-Attacken eine entscheidende Rolle.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 48 / 2017
IT-Sicherheit

Massive Angriffe erwartet

Welche Auswirkungen haben die jüngsten Ransomware-Attacken und Datenschutzskandale auf die Einstellungen von IT-Sicherheitsverantwortlichen? Eine von Varonis Systems in Auftrag gegebene Studie unter 500 IT-Entscheidern aus Deutschland, Frankreich, UK und den USA zeigt . . .
Ausgabe: 48 / 2017
IT-Sicherheit

Aufstockung von Investitionen

Laut der Studie ‚IT-Sicherheit und Datenschutz 2017‘ werden die Ausgaben deutscher Unternehmen für IT- und Informationssicherheit in den nächsten zwölf Monaten um rund ein Drittel ansteigen. Davon sind 57 Prozent von 100 befragten IT- und IT-Sicherheitsexperten überzeugt. Im vergangenen Jahr schätzte weniger als die Hälfte, dass die deutschen Unternehmen rund ein Drittel mehr für die IT- und Informationssicherheit ausgeben werden. Artikel lesen
Ausgabe: 48 / 2017
E-Commerce

Internet kennt keine Grenzen

In diesem Geschäftsfeld lohnt es sich, über den Tellerrand zu blicken und die Chancen in ungesättigten internationalen Märkten auszuloten. Ein Stuttgarter Unternehmen bietet entsprechende Dienstleistungen an und verspricht eine maximale Richtzeit von vier Wochen, ehe die ersten Umsätze für die Kunden fließen. Artikel lesen

Jan Riecher, Geschäftsführer der HP Deutschland GmbH: „Wir werden in den kommenden Wochen alles daransetzen, dass die Zusammenführung ein großer Erfolg wird.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 47 / 2017
HP Inc. / Strategie

Alles nach Plan

HP Inc. hat die Übernahme der Drucker-Sparte von Samsung formell abgeschlossen. Nun steht die personelle Integration der Vertriebsteams in Deutschland auf der Agenda. Das Management setzt auf die Vermeidung von Reibungsverlusten. Es scheint, das zeigen die jüngsten Geschäftszahlen, dabei einiges richtig zu machen.

Susanne Kummetz, Director Commercial Channel und Midmarket bei HP: „Wir wollen das Potenzial der Samsung-Händler nutzen, um unsere Reichweite zu vergrößern.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 47 / 2017
HP Inc.

Besuch aus Australien

Neben der Produktpalette stimmt offenbar auch die Kommunikation. Viele Samsung-Vertriebspartner zeigen sich mit der Entwicklung der letzten Wochen und Monate zufrieden. Sie sehen HP als neuen strategischen Partner. . .

kobaltblau-Geschäftsführer Hans-Werner Feick: „Wer die Potenziale digitaler Veränderung voll ausschöpfen will, braucht Weitblick und Spezialisten.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 47 / 2017
Digitalisierung

Business-Chancen contra Niedriglöhne

Die Digitalisierung soll nicht nur Unternehmen auf zahlreichen Ebenen Verbesserungen bringen, sondern auch Arbeitnehmern und der Gesellschaft im Allgemeinen. Doch viele Entscheider sehen das bislang anders. Sie befürchten unter anderem, dass sich die Einkommensschere durch die fortschreitende Digitalisierung noch weiter öffnen wird. Artikel lesen

Dr. Adam Tschinski, Country Sales Manager DACH Office Technology bei DLL: „Viele Unternehmen aus dem Bereich Office Technology stehen infolge von Digitalisierung, Internationalisierung und disruptiven Geschäftsmodellen vor nachhaltigen Veränderungen.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 47 / 2017
Office Technology

Ganzheitliche Beratung im Trend

Klassische Geräte wie Kopierer, Drucker und Faxgeräte werden zunehmend durch neue Technologien und Full-Service-Konzepte ersetzt. Zudem ist für Hersteller und Händler von Büroequipment bei Geschäftsmodellen, Vertriebsstrategien und begleitenden Services ein intensives Umdenken erforderlich, um die globalen Herausforderungen der kommenden Jahre zu meistern. Das sind . . . Artikel lesen

Verizon-President George Fischer: „Für unsere Kunden wird Wandel weiterhin im Mittelpunkt stehen, doch das kann durchaus auch ein schwieriger Prozess sein – besonders angesichts des globalen Mangels an Fachkräften in wichtigen Bereichen der Unternehmenstechnologie.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 46 / 2017
IT-Trends 2018

Fokus liegt auf greifbaren Vorteilen

Das kommende Jahr steht einmal mehr im Zeichen des digitalen Wandels. Viele der in den letzten Jahren vorangetriebenen Technologien wie Software Defined Networking (SDN), Internet of Things (IoT) sowie künstliche Intelligenz (KI) gehören mittlerweile zum Mainstream. 2018 wird es erstmals um den Nutzen dieser Technologien für . . . Artikel lesen
Ausgabe: 46 / 2017
Riso Deutschland

Große Versprechen

Atsumoto Yamamura ist neuer Geschäftsführer der deutschen Vertriebsgesellschaft des japanischen Herstellers von Drucksystemen. Der neue Manager ist kein Neuer. Da er seit über 25 Jahren für das Unternehmen tätig ist und dabei zum stellvertretenden Geschäftsführer in Deutschland aufstieg, kennt er den hiesigen Markt sehr gut. Aber . . .

Soennecken-Vorstand Dr. Benedikt Erdmann: „IT-Lösungen sind bereits heute eine sinnvolle und künftig notwendige Ergänzung zu den angestammten Märkten unserer Mitgliedsunternehmen.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 45 / 2017
Soennecken

„Eine strategische Investition“

Die Einkaufs- und Marketingkooperation investiert in den Wachstumsmarkt ‚Digitales Büro‘ und erwirbt zum 1. Januar 2018 sämtliche Geschäftsanteile am Nordanex Systemverbund. Soennecken plant für seine Genossenschaft von Bürofachhändlern mit dem IT-Know-how des Systemverbundes das PBS-Geschäft mittelfristig zur Rundum-Versorgung von Büros auszubauen. Artikel lesen
Ausgabe: 45 / 2017
MFP- und Drucker-Markt

Es geht auf den Rest zu

Den Herstellern und ihren Absatzmittlern stehen trotz der guten Aussichten am deutschen Konjunktur-Himmel im nächsten Jahr in Sachen Output-Management weiterhin schlechte Zeiten ins Haus. Der galoppierende Preisverfall bei den xerographischen Systemen und den Clicks wird sich wie in diesem Jahr auch in 2018 mit ungebrochener Dynamik fortsetzen. Artikel lesen

Benjamin Schönfeld, Geschäftsführer von LeaseWeb Deutschland: „Dank unserer skalierbaren Infrastruktur können Unternehmen die Services jeweils in dem Maße in Anspruch nehmen, in dem sie im Zuge der Digitalisierungsstrategie benötigt werden.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 45 / 2017
LeaseWeb

Hybrid-Cloud-Angebote im Fokus

Der Anbieter von Infrastructure-as-a-Service demonstrierte auf der diesjährigen Cloud Expo Europe in Frankfurt seine Palette an Hosting-Lösungen. Zudem zeigte das Unternehmen in einem Vortrag mit dem Thema ‚Hybrid Cloud als strategische Business-Entscheidung‘ Wege zur digitalen Transformation auf. Eine besonders starke Nachfrage erwartet der Deutschland-Chef aus dem Mittelstand. Artikel lesen

Ricoh-Geschäftsführer Niculae Cantuniar: Ein Manager, so ein Auszug aus den Beurteilungen der Mitarbeiter, der „Wasser predigt und Wein trinkt, der als „Blender“ gilt, der sich „mit der dicken Rolex am Handgelenk“ vor allem selbst inszeniert und der „am Ende nicht annähernd das hält, was er verspricht“.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 44 / 2017
Ricoh

Abbruch statt Aufbruch

Es ist wie im Tollhaus. Unzufriedene Kunden, verärgerte Vertriebs­partner, eine gespaltene Belegschaft: Das Krisenmanagement bei Ricoh in Deutschland hat bereits viel verbrannte Erde hinterlassen. Nun aber rückt die Justiz ...

Helmut Fleischer, Geschäftsführer der Office 360 GmbH in Hannover: „Gefährlich wird es für Betriebe, die das Thema einfach ignorieren. Ein gesunder Datenschutz wird auf lange Sicht wichtig sein, um am Markt überleben zu können.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 44 / 2017
Datenschutzverordnung (DS-GVO)

„Sinnvoller Selbstschutz“

Die Firmen-Gruppe rund um die Office 360 GmbH in Hannover vermarktet gemanagte Service-Leistungen im Bereich der IT-Infrastrukturen, IT-Anwendungen und IT-Sicherheit. Unter anderem werden für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) neben der allgemeinen Beratung speziell auf diese ...
Ausgabe: 44 / 2017
Deutsche Wirtschaft

Digitale Visionen gefragt

Zwei Drittel der Führungskräfte in Deutschland glauben, dass die Beschleunigung von Innovationen einer der wichtigsten Vorteile ist, den die Digitalisierung ihres Unternehmens innerhalb der nächsten zwei bis drei Jahre bringen kann. Aktuell bewerten jedoch 60 Prozent der deutschen Manager die Innovationsreife ihres Unternehmens bei digitalen Projekten nur als mittelmäßig oder sogar schwächer. Das sind Ergebnisse der Studie ‚Digitale Agenda 2020‘, die vom IT-Dienstleister DXC Technology über ein Marktforschungsinstitut durchgeführt wurde. Artikel lesen

Funktionsfähiger Prototyp eines Handbohrers aus dem 3-D-Drucker J750 von Stratasys: Er besteht aus dem neuen Material Digital ABS Plus Ivory mit separat 3-D-gedruckten Griffen mit Holzmaserung.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 44 / 2017
Stratasys

Erweiterungen für 3-D-Druck

Der Anbieter von Lösungen der Additiven Technologien präsentiert eine neue Materialkompatibilität für den Vollfarb-Multimaterial-3-D-Drucker J750. Mit dem gummiartigen PolyJet-Material Agilus30 und dem technisch-basierten Material Digital ABS Plus bietet das Unternehmen zusätzliche Funktionalität für Rapid Prototyping- sowie Tooling-Anwendungen an. Artikel lesen

Ultrastar He12 HDD von Western Digital: Die heliumbasierte Festplatte bietet hohe Leistung und Kapazität für intensiven Datenaustausch und großen Speicherbedarf.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 44 / 2017
Western Digital

Neue Speicherlösung

Der amerikanische Hersteller von Festplattenlaufwerken und Speicherprodukten gab die Auslieferung der Ultrastar He12 bekannt. Dabei handelt es sich um eine heliumbasierte Festplatte der vierten Generation, die unter der Marke HGST vertrieben wird und über eine Speicherkapazität von 12 Terabyte verfügt. Artikel lesen

Satya Nadella, CEO der Microsoft Corp. in den USA: Es geht um einen riesigen globalen Markt mit einem „Volumen von mehr als 500 Milliarden Dollar“.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 43 / 2017
Microsoft

Ein raffinierter Köder

Die strategische Neuausrichtung auf Cloud-Computing ist für den Konzern eine Weichenstellung. Und es ist für die Anwender ein Angebot, das sie nur schwer ablehnen können. Insbesondere kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) bietet das neue cloudbasierte Software-Produkt Microsoft 365, das der ...
Ausgabe: 43 / 2017
Marktbericht CRM-Software

Unzufrieden unterwegs

IT-Entscheider stellen ihren Customer-Relationship-Management (CRM)-Lösungen durchweg gute Zeugnisse aus. Bei den mobilen Versionen allerdings fallen die Noten schlechter aus. Artikel lesen

Michiel Jorna, Global Industry Director, Digital Risk, bei der Software AG: „Personen oder Organisationen können selbst kleinste Unternehmensinformationen durchsuchen, Informationen abgreifen und für kriminelle Zwecke nutzen.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 43 / 2017
Software AG

Vollständiges Risikoprofil

Das Unternehmen gibt die Erweiterung seiner Digital Business Platform um Datenschutz-Management-Funktionen bekannt. Möglich wird diese Verbesserung der Anwendungen durch eine Partnerschaft mit dem britischen Datenschutz-Spezialisten DP Governance Limited (DPG). Die neuen Funktionen können jetzt weltweit von allen Kunden genutzt werden und sind insbesondere im Hinblick auf das Inkrafttreten der EU-DSGVO im nächsten Jahr von Bedeutung. Artikel lesen

Modell MX-2630N von Sharp: Der digitale Multifunktions-Farb­drucker erhält als eines der ersten Geräte weltweit die Common-Criteria-Zertifizierung durch JISEC.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 43 / 2017
Sharp

Höchster Sicherheitsstandard

Der japanische Hersteller meldet, dass seine Multifunktions-Farbsysteme die Common-Criteria-Zertifizierung von JISEC erhalten und als erste Geräte ihrer Art die neuen Sicherheitsanforderungen gemäß dem ...

Dr. Daniel Wagenführer, General Manager Business Development Sales & Service Group: „Wir haben eine Kultur der Offenheit etabliert und suchen aktiv neue Partner, mit denen wir unsere Kunden bei der Digitalisierung bestmöglich unterstützen können.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 43 / 2017
TA Triumph-Adler

Kooperationsnetzwerk TA-Zukunftsfabrik

Die Vertriebsgesellschaft des Kyocera-Konzerns bietet ein Ideen- und Kooperationsnetzwerk an, das über die Zusammenarbeit mit der Bundesdruckerei entstanden ist, und das weiter ausgebaut werden soll. Über dieses ...

Frank Krollpfeiffer, Leiter des ECM-Vertriebs bei Kyocera:  „Diese Zusage erfordert ein sehr selbstbewusstes Auftreten gegenüber dem Kunden.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 42 / 2017
ECM-Vertrieb

Beratung per Youtube

Wer Enterprise-Content-Management-(ECM)-Lösungen profitabel an kleinere Unternehmen vertreiben will, muss neue Wege einschlagen. Bislang aber wagen sich nur wenige Anbieter an dieses Thema. Ein Überblick.

TA-Geschäftsführer Christopher Rheidt: „Durch unsere positive Geschäftsentwicklung werden wir auch als Arbeitgeber immer attraktiver.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 42 / 2017
TA Triumph-Adler

Positiver Ausblick

Die deutsche Vertriebsgesellschaft des japanischen Kyocera-Konzerns legte mit über dem Branchen-Durchschnitt liegenden Wachstumsraten ein sehr gutes Halbjahres-Ergebnis hin. Weiteren Auftrieb verspricht sich das Management insbesondere von den Sicherheitslösungen und den ECM-Aktivitäten. Artikel lesen

Kyocera-Präsident Hideo Tanimoto: „Wir planen den Umsatz durch gezielte Investitionen sowie durch die Übernahme des Elektrowerkzeuggeschäfts von Ryobi Limited und das Automobilsensorgeschäft von TT Electronics plc zu steigern.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 42 / 2017
Kyocera

„Wir erwarten Rekordumsätze“

Das japanische Headquarter veröffentlichte sein konsolidiertes Konzernergebnis für die erste Hälfte des laufenden Geschäftsjahres. Demnach konnte das Unternehmen einen Anstieg des Nettoumsatzes von 13 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verzeichnen. Gleichzeitig korrigierte der Anbieter seine Vorhersage für das am 31. März 2018 endende Geschäftsjahr nach oben. Artikel lesen
Ausgabe: 42 / 2017
Bitkom-Branche

Größter Arbeitgeber

Die Bitkom-Branche schafft 2017 deutlich mehr neue Arbeitsplätze als zunächst erwartet und steigt damit zum größten industriellen Arbeitgeber auf. In der Informationstechnik, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik werden zum Jahresende voraussichtlich 1,077 Millionen Menschen beschäftigt sein. Das entspricht einem Plus von 30.000 Jobs binnen Jahresfrist (+2,9 Prozent) und übertrifft die Erwartungen der Frühjahrsprognose (21.000). Artikel lesen
Ausgabe: 42 / 2017
Deutscher Arbeitsmarkt

Bei Fachkräften komplett leergefegt

Vom anhaltenden Beschäftigungsboom in Deutschland profitieren fast alle Berufsgruppen; vom Akademiker bis zum Facharbeiter. Die Erwerbslosenquote liegt in diesem Bereich nahe null. Gleichwohl: Der Mangel an IT-Fachkräften spitzt sich weiter zu. In Deutschland gibt es derzeit 55.000 offene Stellen für IT-Spezialisten. Das entspricht einem Anstieg um 8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Das bedeutet: Der...
Ausgabe: 42 / 2017
Cyber-Angriffe

Zielscheibe Mittelstand

Erpresserische Cyber-Attacken auf die eigenen Web-Seiten werden zunehmend für hiesige mittelständische Unternehmen zu einem ernsthaften Problem. Die Bedrohung kommt unter anderem einmal mehr aus dem Osten, wobei Firmen und Behörden lahmgelegt wurden. Artikel lesen

Messebesucher auf der 31. A+A in Düsseldorf: 1.931 Aussteller aus 63 Ländern zeigten die neusten Produkte und Services für den persönlichen Schutz und die Realisation gesunderhaltender, sicherer Betriebsabläufe.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 42 / 2017
A+A Messe 2017

Neue Maßstäbe

Unter dem Motto ‚Der Mensch zählt‘ präsentierte die diesjährige Veranstaltung vom 17. bis 20. Oktober alles rund um den persönlichen Schutz, die betriebliche Sicherheit und die Gesundheit bei der Arbeit. In diesem Jahr war das Angebot mit über 1.900 Ausstellern aus 63 Nationen so groß, dass die A+A erstmalig...
Ausgabe: 41 / 2017
Marktbericht ECM

Mittelstand setzt auf Flexibilität

Der Branchenverband Bitkom untersuchte in der Studie ‚ECM im Mittelstand – Status quo und Perspektiven auf dem Weg zum Digital Office‘ den Einsatz von ECM-Lösungen in mittelständischen Unternehmen. Die Perspektiven sind außerordentlich rosig. Jedes vierte mittelständische Unternehmen plant, in naher Zukunft eine ECM-Lösung zu beschaffen. Das Marktvolumen wird auf über 1,2 Milliarden Euro geschätzt. Artikel lesen

Besucher auf der it-sa 2017: Die Messe schloss mit Bestmarken und hoher internationaler Beteiligung.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 41 / 2017
IT-Messe

Neue Bestmarken

Die Sicherheitsmesse it-sa (10. bis 12. Oktober 2017) endete mit neuen Rekorden bei den Aussteller- und Besucherzahlen. Damit setzt die Veranstaltung ihren Wachstumskurs mit zweistelligen Zuwachsraten von 28 Prozent beim Aussteller- und 25 Prozent beim Besucherwachstum fort. Auch die Zahl ausländischer Fachbesucher lag 53 Prozent höher als im Vorjahr. Beim begleitenden Kongressprogramm informierten sich die Experten unter anderem über die Herausforderungen durch die EU-Datenschutz-Grundverordnung. Artikel lesen

Bitkom-Präsidiumsmitglied Winfried Holz: „Das Wissen der Nutzer über mögliche Angriffe im Netz und Schutzmöglichkeiten muss verbessert werden.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 41 / 2017
Cyber-Kriminalität

Wenige Betroffene erstatten Anzeige

Jeder zweite deutsche Internetnutzer ist in den vergangenen zwölf Monaten Opfer von Verbrechen in der digitalen Welt geworden. Das ist das Ergebnis einer Befragung von über 1.000 Internetnutzern im Auftrag des Digitalverbands Bitkom. Mit Abstand häufigstes Delikt ist dabei die Infizierung des Computers mit Schadprogrammen wie Viren (43 Prozent). Rund jeder Fünfte gibt an, dass Zugangsdaten zu Online-Diensten wie Sozialen Netzwerken oder ... Artikel lesen
Ausgabe: 41 / 2017
Epson

Rosige Perspektiven

Der japanische MFP- und Drucker-Hersteller startete im letzten Monat zu der sogenannten Scanner & Solutions Tour in Sachen Dokumenten-Management. Im Mittelpunkt der Tour stehen Präsentationen und Live-Demos zu den Dokumenten-Lösungen von Nuance sowie Anwendungen aus der Genius Agile Platform von Genius ­Bytes, jeweils in Verbindung mit den Epson-Business-Produkten. Artikel lesen

Deutsche Ricoh-Zentrale in Hannover: „Die Firma ist von einem Top-Unternehmen mit einer exzellenten Arbeitsatmosphäre zu einem reinen Befehlsempfänger mutiert.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 40 / 2017
Ricoh

Personal-Management: Gruselig

Was bei der deutschen Vertriebstochter des japanischen Konzerns Tag für Tag vor sich geht, ist mit Worten fast gar nicht mehr zu beschreiben. Unter den Augen des Headquarters in Tokio und der europäischen Zentrale in London führt die deutsche Geschäftsführung mit ‚unkonventionellen Management-Methoden‘ und einer fragwürdigen ...

DSAG-Vorsitzender Marco Lenck: „Wir werden hybride Systeme einsetzen, um die Herausforderung der digitalen Transformation zu bewältigen.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 40 / 2017
SAP

Präventive Sicherheitskonzepte nötig

Anwender-Unternehmen benötigen im Hinblick auf die Digitalisierung einen stabilen, aber flexiblen ERP-Kern. Diese Forderung richteten die deutschsprachigen SAP-Anwender auf ihrem Jahreskongress in Bremen an ihren Hauptlieferanten. Artikel lesen

Torsten Bechler, Product Manager Sharp Business Systems: „Manuelle Verwaltungsabläufe sind unter diesen Voraussetzungen längst nicht mehr sinnvoll, jedoch vielfach noch gängige Praxis. Hier setzt Cloud Portal Office an.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 40 / 2017
Sharp

Für alle Branchen und Größen

Der Anbieter stellte in diesem Monat die neue Version des Cloud Portal Office 2.3 vor. Sie bietet Geschäftskunden zusätzliche Funktionen, um die Informationsverarbeitung in besonders verwaltungsintensiven Geschäftsbereichen zu automatisieren. Zudem wurde die Software um ein intelligentes Archiv erweitert, das herkömmliche, fragmentierte Verwaltungsstrukturen auf einer zentralen Plattform bündelt und Dokumente systematisch aufbewahrt. Artikel lesen

Toshiba-Vorstand Yasuo Naruke: Der gegenwärtige Status des negativen Eigenkapitals soll aufgrund der Unternehmens-Spaltungen beendet werden.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 40 / 2017
Toshiba

Lukrative Chipsparte ist perdu

Der japanische MFP- und Drucker-Hersteller veräußerte seine Chipsparte, die unter anderem an das von Apple unterstützte Konsortium des Finanzinvestors Bain ging. Die Veräußerung des ‚Tafelsilbers‘ erbrachte zwei Billionen Yen (15 Milliarden Euro). Artikel lesen

Harald Krekeler, Geschäftsführer des Softwarebüros Krekeler: „Digitalisierung fängt im Kopf an. Unternehmen müssen umdenken und ihre Arbeitssystematik verändern.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 40 / 2017
Dokumentenmanagement-Systeme

Digitalisierung in fünf Schritten

In Zeiten der fortschreitenden Digitalisierung von Unternehmensprozessen stehen viele Mittelständler vor der Herausforderung, wo sie denn überhaupt ansetzen sollen, damit die Digitalisierung effizient sowie nachhaltig gelingt und auch von Mitarbeitern akzeptiert wird. Mit der Umrüstung auf ein modernes Dokumentenmanagement-System (DMS), das nicht nur archivieren, sondern auch Workflows abbilden kann, gelingt die digitale Transformation in wenigen Schritten. Artikel lesen

Microsoft-Manager Sebastian Grassl: „Neu ist, dass die Channel Manager innerhalb von OCP auch vom Erfolg von Partnerlösungen profitieren.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 39 / 2017
Microsoft

Nicht aus einem Guss

Programm, Projekt oder Prämiensystem? Unter dem Titel „One Commercial Partner“ hat Microsoft den Umbau der eigenen Vertriebsorganisation angekündigt. Im Detail aber liegen die Aussagen zum Wesen dieser Initiative weit auseinander...

Microsoft-Deutschland-Chefin Sabine Bendiek: Sie stellt in Aussicht, dass es nach dem Umbau mehr Mitarbeiter geben werde als zuvor. Inwieweit es aber die gleichen Beschäftigten sein werden, ließ sie offen.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 39 / 2017
Microsoft

Partnerstrategie: Hop oder Top

Microsoft baut seine Vertriebsorganisation kräftig um. Die Provision vieler Mitarbeiter hängt künftig nicht mehr nur vom eigenen Umsatz ab, sondern auch von dem der Partner. Absatzmittler, die die Cloud-Strategie des Software-Hauses nicht nach vorne treiben, dürften daher bald keine ...
Ausgabe: 39 / 2017
DS-GVO

Es drohen Millionen-Bußgelder

Netskope, nach eigener Darstellung der führende Anbieter im Bereich Cloud-Security, stellt den neuen Cloud-Report über die Nutzung von Public-Cloud-Anwendungen in Unternehmen vor. Da das Inkrafttreten der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) im Mai 2018 immer näher rückt, lag ein Schwerpunkt der aktuellen Ausgabe auf der DS-GVO-Konformität der genutzten Cloud-Anwendungen. Die Ergebnisse zeigen, dass fast ... Artikel lesen

Büroring-Vorstand Ingo Dewitz zum Inkjet- und Kartuschen-Geschäft: „Das sind Zahlen, die wir so noch nicht gesehen haben. Das schwarze Gold setzt Patina an.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 39 / 2017
Büroring

„Wichtige Kommunikationsebene“

Bei der Einkaufsgenossenschaft stehen noch bis Ende dieses Jahres die beiden Mega-Projekte Logistik-Ausbau und das neue, ab Herbst zur Verfügung stehende E-Procurement-System und damit die Erweiterung der Serviceleistungen ganz oben auf der Prioritätenliste. Das kündigten die Vorstände auf der Marketing-Veranstaltung im September 2017 ihren Mitgliedern an. Auch eine andere Botschaft war von besonderer Bedeutung: Die ... Artikel lesen

Konica-Minolta-Präsident und CEO Shoei Yamana: Bei Ankündigung der Übernahme von Ambry Genetics. Die Anzahl der Flops, die internationale Konzerne bei ihren Engagements auf neuen Terrains hinlegen, ist weitaus höher als nachweisbare Erfolgsgeschichten.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 38 / 2017
Konica Minolta

Der Anfang vom Ausstieg?

Der japanische MFP- und Drucker-Hersteller baut mit einem Zukauf die Medizintechnik weiter aus und will sich offenbar von seinem Brot-und-Butter-Business völlig unabhängig machen. Im Sommer dieses Jahres kündigte das Management die Übernahme des amerikanischen Diagnostik-Spezialisten Ambry Genetics an. Eine milliardenschwere Investition, durch die ...

Frank Früh, Bereichsleiter ECM beim BITKOM: „Die nächste Digital Office Conference ist bereits in Planung und wird voraussichtlich im Raum Köln/Düsseldorf stattfinden.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 38 / 2017
Digitalisierung/Messen & Konferenzen

BITKOM in Not

Angesichts der Vielzahl prominenter Pleiten hat sich der BITKOM an einem eigenen Messe-&-Konferenz-Format versucht. Tatsächlich zeigte die erste Digital Office Conference eine Vielzahl von Ideen, wie man ...

Neues Modell AM3021A von Avision: Das WLAN-fähige Multifunktionssystem beinhaltet einen A4-Enterprise-Printer, der bis zu 30 Seiten pro Minute in Schwarz-Weiß und in einer Auflösung von bis zu 600 dpi im Ressourcen sparenden Duplex-Modus druckt.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 38 / 2017
Avision

Kostengünstige Alternative

Der taiwanische Hersteller von Hochleistungsscannern bringt erstmals ein Schwarzweiß-Multifunktionssystem mit Original-Toner auf den Markt. Mit dem Modell können Büroteams von jedem Arbeitsplatz aus ins Netzwerk und im WLAN scannen, drucken, kopieren, e-mailen sowie ...

Dr. Axel Pols, Chefvolkswirt beim Bitkom: „Die starke Entwicklung der Umsätze mit Software und IT-Dienstleistungen ist Ausdruck der fortschreitenden Digitalisierung der Gesamtwirtschaft.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 38 / 2017
Europäischer ITK-Markt

Steigende Umsätze

Das Geschäft mit Produkten und Diensten der Informationstechnik und Telekommunikation nimmt europaweit wieder an Fahrt auf. Die ITK-Umsätze in den EU-Staaten werden 2017 voraussichtlich um 1,8 Prozent auf 683 Milliarden Euro zunehmen. Im vergangenen Jahr war das Plus mit 1,3 Prozent noch etwas geringer ausgefallen. Artikel lesen
Ausgabe: 38 / 2017
3-D-Druck

Großes Potenzial in der Medizin

Der 3-D-Druck revolutioniert die Medizin. Von dieser Prognose geben sich viele Ärzte überzeugt. Modelle zur OP-Vorbereitung werden schon heute im 3-D-Drucker hergestellt. In Zukunft könnten auch menschliche Organe aus dem 3-D-Drucker kommen. Mehr als jeder vierte Arzt (27 Prozent) geht davon aus, dass menschliche Organe im Jahr 2030 per 3-D-Druck hergestellt werden. 7 Prozent erwarten, dass der Einsatz solcher Verfahren im deutschen Gesundheitswesen dann alltäglich sein wird. Immerhin jeder Fünfte (21 Prozent) meint, dass diese Technologie zur Organherstellung 2030 vereinzelt eingesetzt werden wird. Artikel lesen
Ausgabe: 38 / 2017
3-D-Druck

Ingram steigt aus

Der Distributor von ITK-Produkten von über 350 Herstellern löst mit sofortiger Wirkung seine 3D Technology EMEA Business Unit auf. Als Grund gibt das Unternehmen die geplante Konzentration auf diejenigen Bereiche an, in denen es eine führende Marktposition innehat. Artikel lesen

FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder (links) und Wolfgang Rocker: „Besonders hervorgehoben wurde die Fähigkeit, das Portfolio des Unternehmens beständig zu verändern, um innovativ und somit überlebensfähig zu bleiben.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 38 / 2017
FKS

Wie eine Oscar-Verleihung

Das Unternehmen erhielt nach einer erneuten Nominierung den begehrten ‚Großen Preis des Mittelstandes 2017‘ für die Wettbewerbsregionen Niedersachsen/Bremen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz/Saarland und Schleswig-Holstein/Hamburg. Die Vorzüge des gut positionierten IT-Systemhauses lassen sich nicht nur an den positiven Reaktionen der Kunden, sondern an der Zufriedenheit der Mitarbeiter signifikant nachweisen. Artikel lesen

Ex-Toshiba-Chef Hisao Tanaka mit zwei weiteren Managern beim Rücktritt: Sie profitierten nicht nur von den ‚kreativ‘ erstellten Bilanzen, sondern nutzten damit auch das Vertrauen der Anleger in abstoßend schamloser Weise aus.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 36 / 2017
Toshiba

Gnadenfrist bis März 2018

Ist der weitere Niedergang des japanischen MFP- und Drucker-Herstellers noch aufzuhalten? Diese Frage sollten sich die deutschen Geschäftspartner im Interesse einer eigenen Existenz-Sicherung immer dringender stellen. Denn in Japan wird die Luft für den Konzern und damit auch für die nationalen Vertriebsgesellschaften zunehmend eisenhaltiger. Denn durch die ...

Toshiba-Tec-Vertriebsdirektor Harald Bönig: Während im Sauerland die Bäume bereits in den Himmel wachsen, schlägt das Software- und Dienstleistungsgeschäft in Neuss noch immer keine Wurzeln.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 36 / 2017
Toshiba Tec

Als Sternschnuppe verglüht

„Toshiba Tec ist der neue aufgehende Stern am Himmel“, verkündete die Geschäftsführung vor sieben Jahren und bezeichnete die Software-Lösung e-Concept als eine ganzheitliche Antwort auf die entscheidenden Fragen in der Bürokommunikation. Sie sollte das Dach für die vier Kompetenzfelder Consulting, Solutions, Services und Finance bilden. Indes: Seitdem ...

Controlware-Geschäftsführer Bernd Schwefing: „Langfristig tragfähige IT-Security-Strategien erfordern ein solides Fundament. Idealerweise in Form eines ganzheitlichen Sicherheitsmanagements.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 36 / 2017
Controlware

Security Day 2017

Der Systemintegrator und Managed Service Provider veranstaltet am 28. und 29. September 2017 den sogenannten Controlware Security Day 2017 im Congress Park Hanau. Die zweitägige Veranstaltung unter dem Motto „Securing your business“ soll IT-Verantwortlichen und Security-Spezialisten einen breitgefächerten Überblick über aktuelle Bedrohungen, praxisorientierte Lösungsansätze und künftige Anforderungen in der Informationstechnologie vermitteln. Artikel lesen

FKS-Bereichsleiter Thomas Blank: „In ein paar Jahren dürfte der GPD in jeder Ausschreibung stehen.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 36 / 2017
Global Printer Driver/Docuform

Tor? Oder Eigentor?

Das Management bunt gemischter Druckerflotten über mehrere Standorte hinweg ist aufwändig und daher teuer. Das Karlsruher Softwarehaus Docuform hat daher eine Software-Lösung patentieren lassen, die diese Kosten zu senken verspricht. Für den Fachhandel erscheint die Software wie ein ...
Ausgabe: 36 / 2017
Online-Business

Viele Chancen, aber nicht umsonst

Fachhandelsunternehmen, die ihre Produkte über ihren Online-Auftritt vermarkten, erzielen mittlerweile einen Umsatz über das Internet, dessen Anteil im Schnitt 25 Prozent ihrer Gesamterlöse erreicht. Das zeigt eine repräsentative Umfrage unter 530 befragten Händlern im Auftrag des Digitalverbandes Bitkom in Berlin. Artikel lesen

Amazon-Aktionär Jeff Bezos: In kaum einem anderen Land hinterlässt Amazon deutlichere Spuren im Einkaufsverhalten der Menschen als in Deutschland.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 36 / 2017
Amazon

Rasante Aufholjagd

Microsoft-Gründer Bill Gates ist nicht mehr der reichste Mann der Welt. Er wurde Ende Juli dieses Jahres von Jeff Bezos von Amazon abgelöst. Der Auslöser für den Positionswechsel war der Anstieg der Amazon-Aktie, so dass Bezos Vermögen auf 90,6 Milliarden US-Dollar kletterte. Gates muss sich dagegen mit 90,1 Milliarden US-Dollar ‚zufrieden‘ geben. Artikel lesen

BFL-Geschäftsführer Sascha Lerchl: „Wir wollen mehr Wachstum generieren und auch weitere Gesellschafter gewinnen.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 36 / 2017
BFL

Hochmotivierte Teilnehmer

In der letzten Woche fand die Gesellschafter-Versammlung der deutschen Leasing-Gesellschaft in Wien statt. Nach eigenen Angaben etablierte sich diese Veranstaltung mittlerweile „zu einer wichtigen Plattform für den Austausch unter den Gesellschaftern“. Das belegt die steigende Zahl der Gesellschafter, die mittlerweile auf 150 Beteiligte angestiegen ist und darüber hinaus von zahlreichen weiteren Vertriebspartnern begleitet wird. Das ist ein vorläufiger Höchststand und unterstreicht nach Ansicht des Managements das attraktive Geschäftsmodell. Artikel lesen

Sebastian Leipold, Geschäftsführer der Hees Bürowelt: „Eine erfolgreiche Digitalisierung der Unternehmen erfordert eine neue Arbeitswelt 4.0, die vor allem für jüngere Fachkräfte attraktiv erscheint.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 35 / 2017
Hees/Digitalisierung

„Wir müssen Arbeit neu erdenken“

Das mittelständische Fachhandelsunternehmen veröffentlichte eine Studie zum digitalen Wandel in Südwestfalen. Der IT-Dienstleister verbindet damit vor allem ein Ziel: Politik und Wirtschaft zum...
Ausgabe: 35 / 2017
Digitalisierung/Studie

Völlig neue Dimension

Der „Trendmonitor Südwestfalen 4.0“ mag einige Vorurteile zum Thema „Mittelstand und Digitalisierung“ widerlegen. Ein Defizit aber bestätigt auch diese Studie: Die Personalentwicklung in vielen Firmen hinkt den Notwendigkeiten weit hinterher. Artikel lesen

Mario Zillmann: „IT-Security, Automatisierung von Prozessen oder die Integration digitaler Lösungen in die bestehenden IT-Systeme werden als Umsatztreiber gesehen.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 35 / 2017
IT-Beratungsmarkt

Mittelstand im Aufwärtstrend

Mit einer Veränderung des Gesamtumsatzes von 13 Prozent haben die analysierten 20 mittelständischen IT-Beratungs- und Systemintegrations-Unternehmen im Jahr 2016 eine um knapp vier Prozentpunkte höhere Wachstumsrate erzielt als der gesamte IT-Beratungsmarkt (9,3 Prozent). Für 2017 erwarten sie mit 12,3 Prozent einen nur geringfügig niedrigeren Steigerungswert. In absoluten Zahlen erwirtschafteten die Top 20 einen Gesamtumsatz von 3,04 Milliarden Euro gegenüber 2,69 Milliarden Euro im Jahr 2015. Artikel lesen

BvL-Geschäftsführer Ralph-Norman von Loesch: „Neben den üblichen Auswertungen müssen Auswertungen zur Verfügung gestellt werden, die die einzelnen Stellplätze als Gewinn- und Verlustrechnung spiegeln.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 35 / 2017
Warenwirtschaftssysteme

Standards für das 21. Jahrhundert

Warenwirtschafts-Programme und immer noch kein Ende der Diskussion: in dieser Ausgabe über die Tools für eine marktgerechte Lösung. Ein Unternehmer aus Berlin skizziert, auf welche Kriterien MFP- und Drucker-Fachhändler unter anderem achten müssen, wenn sie...

Bitkom-Präsident Achim Berg: „Blockchain wird nicht nur die Finanz- oder Energiewirtschaft verändern, Verwaltungsvorgänge oder etwa die Logistik revolutionieren.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 35 / 2017
Digitalisierung/Blockchain

Basistechnologien des Digitalzeitalters

Einer der wichtigsten Tech-Trends ist weitgehend unbekannt. Beispiel Automobil-Industrie. Gerade einmal ein Drittel der Hersteller und Zulieferer (34 Prozent) dieser Branche hat bislang von der Blockchain als Technologie für den Unternehmenseinsatz gehört. Zum Vergleich: Bei Big Data (96 Prozent), 3-D-Druck (92 Prozent) oder Internet of Things (73 Prozent) liegen die Anteile deutlich darüber. Das ist das Ergebnis einer Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom unter Vorständen und Geschäftsführern von Unternehmen der Automobilindustrie mit 20 und mehr Mitarbeitern in Deutschland. Artikel lesen

Gregor Wolf, COO von Optimal Systems: „Enaio Redline ist keine Konkurrenz für Enaio Blueline, sondern eine Alternative.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 34 / 2017
Optimal Systems / Strategie

Zweifarbige Offensive

Optimal Systems wagt den radikalen Schnitt und bringt mit „Enaio Redline“ eine zweite Produktlinie auf den Markt. Der Grund: Allein mit der Brot-und-Butter-Marke „Enaio Blueline“ kann das Berliner Softwarehaus seine ambitionierten Wachstumsziele im ECM-Markt nicht erreichen. Entscheidend für den Erfolg wird aber vor allem der Zuspruch externer...

Soennecken-Bereichsleiter Winfried Schneider: „Der 3-D-Druck befindet sich zurzeit noch in den Anfängen. Es kristallisiert sich aber mittlerweile heraus, dass sich ein so genannter Hobby- oder Homeoffice-Markt für private Anwender bildet und sich ein Markt mit professionellem Anspruch entwickelt.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 34 / 2017
Soennecken

Einstieg in den 3-D-Druck

So ganz traut die Genossenschaft dem Braten noch nicht. Aber wer meint, dass „wir den Umfang und die Bedeutung der Digitalisierung nur überblicken, wenn wir weiter schauen als bis ins übernächste Jahr“ (Christian Weiss, Strategie- und Innovationsmanagement Leitung strategische Projekte), der will auch nicht, dass...
Ausgabe: 34 / 2017
Xerox

Neue White Dry Ink

Mit der neuen weißen Trockentinte „White Dry Ink“ für die fünfte Generation der Druckpresse Xerox iGen 5-Press will das Unternehmen seinen Kunden eine Vielzahl neuer Anwendungen ermöglichen. So werden ganz neue Arten von Effekten Realität, wie zum Beispiel... Artikel lesen
Ausgabe: 34 / 2017
Warenwirtschaftssysteme

„Auf der Sonnenseite“

Warenwirtschaftsprogramme und kein Ende der Diskussion über die Auswahl einer geeigneten Lösung. Nach der Stellungnahme des Software-Anbieters BSV in der letzten Ausgabe veröffentlichen wir... Artikel lesen

Manufaktur-IT-Geschäftsführer Manu Carus: „Wir haben viel Erfahrung mit Problemen, die Großunternehmen lösen müssen. Diese bringen wir in Form von Praxisberichten in die Schulungen ein.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 33 / 2017
Manufaktur IT

Außerhalb des Boot-Camps

Der deutsche Anbieter von Security-Management berät Unternehmen in allen Bereichen der Informationssicherheit und des Datenschutzes. Seit diesem Jahr bieten die Experten zusätzlich individuelle Schulungen für Mitarbeiter von Großunternehmen sowie kleineren bis mittleren Unternehmen (KMU) mit der Möglichkeit an, international anerkannte Zertifizierungen zu ...

BSV-Geschäftsführer Andreas Loew: „Nur wenn Fachhändler und ERP-Hersteller eng zusammenarbeiten, kann die Einführung einer neuen Warenwirtschaft erfolgreich beendet werden.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 33 / 2017
Warenwirtschaftssysteme

Kognitive Dissonanzen

Wie schnell der Einsatz von Warenwirtschafts-Programmen für MFP- und Drucker-Fachhändler sich zu einer Investitionsruine entwickeln kann, zeigen die Zuschriften und Erfahrungsberichte auf unsere Veröffentlichung in der letzten Ausgabe. Software-Anbieter BSV gibt zu unserem Bericht eine Stellungnahme ab und ...
Ausgabe: 33 / 2017
Stratasys/Siemens

Gute Aussichten im 3-D-Geschäft

Auf der diesjährigen Messe Composites Europe, die vom 19. bis 21. September in Stuttgart stattfindet, zeigt der führende Anbieter von 3-D-Drucklösungen (Stratasys über Stratasys), wie sich die Herstellung von Verbundwerkstoffen durch den 3-D-Druck wandelt. Es werden eine Reihe von Anwendungen zur Werkzeugfertigung für diverse Sektoren vorgestellt. Darunter die Luft- und Raumfahrt- sowie die Automobilindustrie. Die Besucher sollen erfahren, wie sie durch Additive Fertigung anstelle ...

Daniel Cohn, Deutschland-Geschäftsführer von Proto Labs: ­„Das schnelle Wachstum des Auftragseingangs rührt daher, dass immer mehr Kunden erkennen, dass der 3-D-Druck bisher ungeahnte Möglichkeiten bietet, Prototypen mit komplexen Geometrien kostengünstig herzustellen.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 33 / 2017
3-D-Druck/Proto labs

Investitionen in europäische Werke

Der Anbieter von Rapid Prototyping und digitaler Fertigung meldet seine größte Infrastruktur-Investition auf dem europäischen Markt seit seiner Erstniederlassung in Europa im Jahr 2005. Das Unternehmen wendet circa vier Millionen Euro ...

Mercator-Geschäftsführer Rolf Hahn: Er hat immer eine Idee, wie man im Falle einer Insolvenz die Stellplätze sichern kann.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 32 / 2017
Marktbericht Leasing-Branche

Brett vorm Kopf

Wenn sich bei Fachhandelsunternehmen eine Insolvenz abzeichnet, stehen die Inhaber vor dem Trümmerhaufen ihrer jahrelang aufgebauten Existenz. Dann beginnt bei den Mitbewerbern nicht nur ein Gerangel um die zur Disposition stehenden Leasingverträge und deren MiF-Bestand, sondern oft genug werden die ...

Telonic-Geschäftsführer Andreas Schlechter: „In Gefahr ist alles, was durch einen Computer gesteuert wird.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 32 / 2017
Cyber-Erpressung

Zeitbombe Produktionsrechner

Die digitalen Erpressungen gehen weiter: Es wurden tausende Attacken durch einen Kryptotrojaner auf die Computer zahlreicher Unternehmen verzeichnet. Eine immense Sicherheitslücke liegt dabei immer noch im Verborgenen: Die Rechner, mit denen ...

Der Iris-/Netzhaut-Scan als biometrische Authentifizierungs-Methode: Samsung nutzt dieses Verfahren in seinem Smartphone Galaxy S8.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 32 / 2017
Biometrische Authentifizierung

Abgesang der Passwörter

Der Yahoo-Hack mit dem Diebstahl von einer Milliarde Nutzerdaten verdeutlichte erneut, dass das Passwort als Authentifizierungs-Methode nicht mehr sicher genug ist. Der Dienstleister Ping Identity gibt fünf ...

Materna-CEO Helmut Binder: „Die Einführung des E-Akten-Systems ist ein bedeutender Schritt, um die Digitalisierung in NRW umfassend zu vollziehen.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 31 / 2017
Materna & Co. / E-Akte in NRW

Erfolg bei Behörden

Das Bundesland Nordrhein-Westfalen (NRW) hat einen Rahmenvertrag im zweistelligen Millionenbereich für zunächst acht Jahre für die Einführung eines E-Akten-Systems an Materna vergeben. Das Projekt verspricht nicht nur wegen des ...

Dr. Christian Teutsch, Koordinator ‚Produktion und Industrie 4.0‘ bei der Fraunhofer-Allianz Big Data: „Das Konferenzprogramm bietet einen breiten Überblick über praxisrelevante Technologien, digitale Dienstleistungen und Geschäftsmodelle.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 31 / 2017
Fraunhofer-Allianz Big Data

Gebündeltes Know-how

Der Technologietag der Fraunhofer-Allianz Big Data, der am 5. und 6. Oktober 2017 in Nürnberg stattfindet, bietet Know-how für die Industrie 4.0. Die Experten des Zusammenschlusses geben Einblicke in die neuesten Big-Data-Verfahren und Machine-Learning-Methoden für die Datenanalyse und ...

Mark J. Barrenechea, CEO und CTO bei OpenText: „Magellan ist der nächste Schritt in eine offenere, skalierbarere und kostengünstigere Zukunft der künstlichen Intelligenz und des Cognitive Computing.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 31 / 2017
OpenText

Neue KI-Plattform

Der Anbieter von Enterprise Information Management (EIM) stellt seine neue Plattform für künstliche Intelligenz ‚Magellan‘ vor. Die flexible KI- und Analyseplattform kombiniert Open-Source Machine-Learning mit innovativen Analysen und vielen Funktionen, um große Datenmengen und Inhalte zu erfassen, zusammenzuführen und zu verwalten. Dadurch soll ...

Oliver Kreth, Geschäftsführer der Ceyoniq Technology GmbH: „Im Geschäftsjahr 2022 wollen wir einen weltweiten Jahresumsatz von 50 Millionen Euro erwirtschaften.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 30 / 2017
Ceyoniq

Von Bielefeld in die Welt

Knapp zwei Jahre nach der Übernahme durch den japanischen Konzern Kyocera Document Solutions hat das Softwarehaus Ceyoniq Technology GmbH einen großen Coup gelandet: Der Bielefelder ECM-Hersteller wird das...

Alexander Hermann, Vice President Information Systems Europe bei Sharp: „Unternehmen müssen das Sicherheitsbewusstsein und das Wissen um Risiken bei ihren Mitarbeitern schärfen.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 30 / 2017
Daten-Sicherheit

Hohe Ignoranz gegenüber Vorgaben

Während sich Unternehmen immer stärker gegen Cyberkriminalität und Angriffe von außen wappnen, wird der internen Datensicherheit vergleichsweise wenig Beachtung geschenkt. Mitarbeiter teilen Informationen in der öffentlichen Cloud, nehmen vertrauliche Dokumente mit nach Hause oder ...

Reiner Louis, Geschäftsführer von Computacenter: „Es erwies sich nicht nur unser umfassendes Consulting- und Technologie-Portfolio als entscheidend, sondern auch die langfristige Vorbereitung unserer Vertriebskollegen.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 30 / 2017
Computacenter/Dataport

Lukrativer Zusammenschluss

Der IT-Dienstleister hat mit dem Full Service Provider Dataport eine umfassende Technologie-Partnerschaft geschlossen. In einem Zeitraum von bis zu acht Jahren will Computacenter umfassende Kommunikations- und Integrationsservices für die Weiterentwicklung des Rechenzentrums von Dataport liefern. Dazu ...

Jan Neumann, HP-Channel-Chef: „Wir führen seit 18 Monaten einen intensiven Dialog mit dem Fachhandel, sowohl über die Tintenstrahltechnologie als auch über A3. Wir haben dabei viel gelernt und durchlaufen die Lernkurve immer noch.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 29 / 2017
Hewlett Packard

Hürden für den Hoffnungsträger

Mit der jüngsten Offensive bei den A3-Multifunktionssystemen hat HP Inc. hohe Erwartungen bei den Vertriebspartnern geweckt. Inzwischen aber trüben überraschende Personalwechsel und Lieferengpässe den behutsam vorbereiteten Start. Es wäre nicht das erste Mal, dass dem ...

PSW GROUP-Geschäftsführer Christian Heutger: „Mit ‚Total Protection 2017‘ schützen Anwender jede Plattform vom PC und Mac bis hin zu Mobilgeräten unter iOS und Android.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 29 / 2017
Virenscanner

„Es hapert am Selbstschutz“

Die IT-Sicherheitsexperten der PSW GROUP unterzogen das Sicherheitspaket ‚Total Protection 2017‘ von McAfee einem Test. Sie untersuchten, ob die AV-Suite es schafft, alle Anwender vor Online-Bedrohungen zu schützen und ...

Bomgar-CEO Matt Dircks: „Viele der schlagzeilenträchtigsten Datenverletzungen hatten ihren Ausgangspunkt in kompromittierten Zugangsdaten.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 29 / 2017
Unternehmens-Sicherheit

Nachholbedarf bei Risiko-Management

Der Anbieter für sichere Zugriffslösungen, Bomgar, hat in seiner aktuellen internationalen Sicherheitsuntersuchung ermittelt, dass Insider- und Drittanbieterzugriffe auf IT-Systeme zu den größten Herausforderungen für die Unternehmens-Sicherheit zählen. Die Erhebung untersuchte Visibilitäts- und Kontrollfähigkeiten von IT-Organisationen in den USA und Europa bei der ...

Neues Modell Pro8432WT von OKI: Der A3-Weißtoner-Drucker bietet er der Grafikbranche eine Alternative zum Siebdruck-Verfahren und eröffnet neue Geschäftsfelder im Bereich Textil- und Dekorationsdruck.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 28 / 2017
OKI

Erweiterung für Transferdruck

Auf der diesjährigen Fespa präsentierte der Hersteller einen Neuzugang im Produkt-Portfolio. Der A3-Weißtoner-Drucker Pro8432WT bietet eine hochwertige Deckweiß-Qualität, kompaktes Design und einfache Bedienung. Der Printer kann alle relevanten Transfermedien bedrucken und ermöglicht ...
Ausgabe: 28 / 2017
Digitalisierung/Deutsche Wirtschaft

ITK-Branche ist Vorreiter

Die Digitalisierung der gewerblichen Wirtschaft in Deutschland ist in wichtigen Teilbereichen vorangekommen. Laut Wirtschaftsindex Digital im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie steigert sich der Mittelstand auf 52 Indexpunkte von 100, während Großunternehmen um einen Punkt auf 54 zulegen. Deutliche Unterschiede zeigen sich ...

Werner Thalmeier, Director Systems Engineering EMEA bei Proofpoint: „Seit 2015 sehen wir eine immer schneller werdende Verlagerung der Angriffe, die menschliche Interaktion erfordern.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 28 / 2017
Cyberangriffe

Der Faktor Mensch

Cyberkriminelle fokussieren sich immer stärker auf menschliches Fehlverhalten anstatt auf technische Fehler, um an Geld, persönliche Daten oder geistiges Eigentum zu gelangen. Das ist ...

Holger Vier, Vorstand des BISG: „ Wir haben den Anspruch, alle Bereiche der IT abzudecken. Dazu gehört selbstverständlich auch die Nachfolgeregelung in der Geschäftsführung.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 27 / 2017
BISG

Neuer Fachbereich

Der Bundesfachverband der IT-Sachverständigen und -Gutachter e.V. (BISG) erweitert sein Leistungsspektrum. Fortan führt der BISG auch neutrale Bewertungen von IT-Unternehmen durch. Der Zusammenschluss reagiert damit auf ein Problem, dem ...

Jörg Fischer, Geschäftsführer der Fischer Business Technology GmbH: „Dem Kunden erschließt sich der wirtschaftliche Nutzen relativ schnell.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 26 / 2017
Kyocera Document Solutions

Günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis

Mit dem Workflow-Manager hat Kyocera Document Solutions (KDS) eine hochstandardisierte DMS-Lösung auf den Markt gebracht, die Unternehmen den Einstieg in das digitale Dokumenten-Management schon ab rund ...

Dietmar Nick, Geschäftsführer der Kyocera Deutschland GmbH: „Mittelfristig streben wir bis zu 20 Partner an, langfristig möchten wir natürlich alle Partner ins Boot holen.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 26 / 2017
Kyocera Document Solutions

„100 Installationen bis Ende 2017“

Im Februar 2016 stellte Kyocera Document Solutions (KDS) die DMS-Lösung „Workflow-Manager“ der Öffentlichkeit vor. INFO-MARKT fragte Geschäftsführer Dietmar Nick, was sich ...

Enrique Lores, Präsident der Druckersparte von HP:  „Wir haben viel investiert, damit unsere Drucker die sichersten der Welt sind.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 26 / 2017
Hewlett Packard

Der Wolf im Drucker

Mit einer aufwendigen Kampagne und unter Einsatz von Hollywood-Stars warnt der amerikanische Hersteller vor den hohen Gefahren unzureichend geschützter Netzwerkdrucker. Die eigenen ...

edion-Geschäftsführer Reto Walter: „Mit Smart Chap von Sharp können wir Endkunden und Energieversorgungsunternehmen eine Lösung mit echtem Mehrwert anbieten.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 26 / 2017
Sharp/edion

Kooperation

Die in der Schweiz ansässige edion AG übernimmt ab sofort den exklusiven Vertrieb des Home Energy Management-Systems Smart Chap von Sharp Energy Solutions für die ...

Günter Wittlinger, Geschäftsführer bei Kodak Alaris Germany: „Wir können nur einen Teil zur Endkunden-Kommunikation beitragen, der größte Part liegt bei den Fachhändlern.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 25 / 2017
Kodak Alaris

Endkunden-Kampagne

Wie die jüngste globale Cyberattacke zeigt, ist Windows XP noch immer weit verbreitet. Vielen Unternehmen war die Investition für den Umstieg auf Windows 10 zu hoch, da dies auch oftmals den Austausch alter Infrastrukturgeräte wie Scanner bedeutet. Daher startete Kodak Alaris im Mai eine Kampagne, die ...

Alexander Hermann, Vice President Information Systems Europe bei Sharp: „Nebst Akquisitionen in ganz Europa wollen wir auch in der Schweiz unsere Präsenz verstärken.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 25 / 2017
Sharp

„Ehrgeizige Wachstumsziele“

Die Sharp Electronics Europe GmbH gab die Übernahme des Schweizer Unternehmens Schumacher PrintSolutions bekannt. Der Printing-Dienstleister und Business Solutions Händler wurde am ...

abc-Bereichsleiterin Vertrieb und Absatzfinanzierung Silke Hinz:  „Mit dieser Anwendung lassen sich Leasing- und Mietkauf-Finanzierungen kalkulieren und im Kundengespräch unkompliziert und schnell die Raten ermitteln.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 24 / 2017
abcfinance

Neue App fürs Verkaufsgespräch

Die Leasinggesellschaft stellt mit der App ‚Connect‘ eine neue mobile Anwendung vor. Fachhändler können damit ihren Kunden direkt im Verkaufsgespräch die beste Finanzierungsoption für ihr Produkt vorschlagen und den Abschluss beschleunigen. Die App ist einfach und übersichtlich und erleichtert den Einsatz von Leasing- oder Mietkaufangeboten zur Absatzfinanzierung. Das vertriebsunterstützende Tool für den ...

Christian Heutger, Geschäftsführer der PSW Group: „Man kommt nicht umhin, sich zu fragen, wie viele Weckrufe noch nötig sind.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 24 / 2017
IT-Sicherheit

Warnung vor digitaler Katastrophe

Der Krypto-Trojaner WannaCry ist seit Wochen in aller Munde. In einem bisher nie dagewesenen Ausmaß legte das Schadprogramm mehr als 200.000 Rechner von Großunternehmen aus Deutschland, Spanien, Frankreich und weiteren Teilen der Welt lahm. Innerhalb kurzer Zeit wurde aus ...

Dr. Mathias Weber, Bereichsleiter IT-Services beim Bitkom: „In Zukunft wird sich das Leistungsspektrum von KI-Anwendungen deutlich ausweiten.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 24 / 2017
KI – Künstliche Intelligenz

Tiefgreifende Veränderungen

Der Branchenverband Bitkom in Berlin veröffentlicht ein Positionspapier zur künstlichen Intelligenz mit Handlungsempfehlungen für die Politik. Nach seiner Ansicht werden die rapiden Fortschritte bei der Erfassung von Daten aus der realen Welt, mit der Möglichkeit zur Interaktion mit virtuellen Agenten, zu einem tiefgreifenden Wandel in Wirtschaft und Gesellschaft führen. – Alle Marktbeteiligten, insbesondere auf der ...
Ausgabe: 23 / 2017
Xerox

Leistung hui, Preispunkt pfui

Fünf Monate nach der Abspaltung der IT-Dienstleistungssparte wirft Xerox auf einen Schlag so viele neue Produkte auf den Markt wie nie zuvor. Angesichts der stark geschrumpften Marktanteile tut diese Innovationsoffensive vor allem in Deutschland dringend not. Das technologische Konzept kommt bei den Vertriebspartnern offenbar gut an. Was allerdings fehlt, ist ...

Srikanth Iyengar, neuer Conduent-Europachef: „Künstliche Intelligenz, Automatisierung, Digitalisierung und disruptive Technologien verändern den Markt der Geschäftsprozess-Dienstleistungen.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 23 / 2017
Conduent

Neues Gesicht für Europa

Die frühere Outsourcing-Sparte von Xerox stellt sich in Europa personell neu auf. Srikanth Iyengar soll als Group Chief Executive Europe die Präsenz des US-amerikanischen Dienstleisters für Geschäftsprozesse auf dem Kontinent weiterentwickeln und ...
Ausgabe: 23 / 2017
Büroring

Bündelung der Kräfte

Die Verbundgruppen Büroring eG, Büroforum AG und Prisma AG organisierten ihre Jahrestagung erstmals unter dem Namen PBS Forum. Im Fokus stehen in 2017 vor allem die beiden Projekte Logistik-Ausbau und das neue, ab Herbst zur Verfügung stehende E-Procurement-System, welches die Serviceleistungen für die Mitglieder ausbauen soll. Auch in Bezug auf den ...

Druva-Chef Jaspreet Singh: „Unser schnelles Wachstum beim Bestand der Kunden und des Umsatzes spiegelt einen branchenübergreifenden Bewusstseinswandel wider.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 23 / 2017
Druva

Schnelles Wachstum

Nach eigenen Angaben führt das Unternehmen einen technologischen Wandel durch die Umsetzung von Cloud-First-Strategien an, die das Backup geschäftlicher Daten vereinfachen. Es bezeichnet sich als Marktführer für Cloud-Datenschutz und Informationsmanagement und stellt ...

Neuer imageFormula DR-M260 von Canon: Der High-Speed-Dokumentenscanner ermöglicht eine Farbscangeschwindigkeit von bis zu 60 Seiten pro Minute.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 23 / 2017
Canon

Neuvorstellungen

Das Unternehmen kündigt den Start des neuen imagePress Servers H300 an, der auf EFI-Fiery-Technologie basiert und speziell für die Digitaldruckmaschinen imagePress C850 und C750 für den kommerziellen Druck und die ...
Ausgabe: 22 / 2017
TA Triumph-Adler

Komfortable Marktpositionierung

Die deutsche Vertriebsgesellschaft des japanischen Konzerns Kyocera hat sich aus dem selbst gebuddelten Loch, in das sie vor Jahren dank eines ausgeprägten Missmanagements gefallen ist, wieder befreien können. Unter ihrer neuen Führung erreichte der Anbieter im abgelaufenen Geschäftsjahr nicht nur das Umsatzergebnis aus dem Jahr der Finanz- und Wirtschaftskrise, sondern konnte auch ...
Ausgabe: 22 / 2017
Adobe

‚Marketing by Banane‘

Nach diesem Prinzip vermarktet insbesondere die Software-Branche ihre teils nur unzureichend erprobten Produkte. So auch das professionelle Layout- und Satzprogramm für das Desktop-Publishing ‚InDesign‘, dessen Einsatz in unserem Verlag zu einem erheblichen Frust führten. Flankiert werden unsere Erfahrungen von den Beschwerden von Anwendern in Online-Foren. Artikel lesen

Bitkom-Präsidiumsmitglied Michael Kleinemeier: „Industrie 4.0 wird im produzierenden Gewerbe zum Standard und die IT-Anbieter sind ein wesentlicher Treiber.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 22 / 2017
Industrie 4.0

„Riesige Chancen für IT-Anbieter“

Mehr als vier von zehn IT-Unternehmen bieten bereits Dienstleistungen und Produkte für die Industrie 4.0 an. Über die Hälfte der Unternehmen plant solche Angebote derzeit konkret oder kann sich vorstellen, dies zu tun. Das zeigt eine Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom. Damit haben die IT-Anbieter ihre Aktivitäten in dem Bereich innerhalb von drei Jahren fast verdoppelt. Artikel lesen

Neue Cloud-Lösung ‚Bluescape‘ von Haworth: Die Software ermöglicht es, große Datenmengen in Echtzeit über räumliche Grenzen und Endgeräte hinweg zu teilen und zu bearbeiten.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 22 / 2017
Haworth

Cloudbasierte Collaboration

Der amerikanische Büromöbel-Hersteller bringt mit ‚Bluescape‘ eine Software auf den deutschen Markt, die die Zusammenarbeit in dezentralen Projektteams revolutionieren soll. Anwender benötigen lediglich eine Internetverbindung, um global auf einem technisch hohen Niveau und mit einem neuartigen Graphical User Interface zu kollaborieren. Artikel lesen

Führung durch die neuen ckw-Geschäftsräume: Kunden können das gesamte Interieur, bestehend aus Einrichtung, Technik und Bürobedarf, vor Ort testen und kaufen.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 21 / 2017
Soennecken / ckw Computer

Neues Bürokonzept durch Kooperation

Der oberbayerische Experte von gesamtheitlicher Büroarbeit eröffnete jüngst seinen neuen Firmensitz. Am neuen Standort zeigt das Unternehmen auf rund 500 Quadratmetern ... Artikel lesen
Ausgabe: 21 / 2017
Synaxon AG

Krisengewinner

Bei Bruno Fortmeier klingelt mal wieder die Kasse. Auch für das Geschäftsjahr 2016 hat die Synaxon AG wieder kräftig Dividende gezahlt. Zudem baut der Mehrheitsaktionär seine Machtbasis in Europas größter IT-Verbundgruppe ... Artikel lesen

Über 60 Prozent der deutschen Unternehmen fühlen sich stark oder sogar sehr stark von der Datenschutzgrundverordnung betroffen.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 21 / 2017
DatenschutzGrundverordnung

Nachholbedarf

Nur zehn Prozent der deutschen Unternehmen haben die Europäische Datenschutzgrundverordnung bereits umgesetzt. Knapp 60 Prozent der Unternehmen haben sich mit dem Thema befasst und weitere ... Artikel lesen
Ausgabe: 20 / 2017
Sharp

Wieder am Spieltisch

Die Konsequenzen aus dem Konzentrationsprozess in der MFP- und Drucker-Branche zeichnen sich mittlerweile immer deutlicher ab. Denn die Umsätze in diesem Segment sinken weiter nach unten und die Suche nach neuen, nennenswerten Erlösquellen ist derzeit bei fast allen Herstellern wenig überzeugend. In diesem prekären Umfeld stellte sich Sharp im Rahmen der fortschreitenden Digitalisierung der Wirtschaft mit einer interessanten Perspektive völlig neu auf. Im Mittelpunkt steht dabei...
Ausgabe: 20 / 2017
Hon Hai/Sharp

Synergien in Vertrieb und Produktion

Das taiwanesische Unternehmen ist an Sharp besonders durch die starke Abhängigkeit des Unternehmens vom Großkunden Apple interessiert. Der US-Konzern zeichnet durch seine Aufträge für die Fertigung von Smartphones und Tablet-PCs etwa für die Hälfte des Hon Hai-Umsatzes verantwortlich. Umgekehrt hängt die Innovationskraft von Apple stark an...

Sharp-Produktmanager Torsten Bechler: „Gemeinsam mit dem Anwender entwickeln wir Vorschläge zur Optimierung für implementierte Lösungen.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 20 / 2017
Sharp

‚My Integrated Office‘

Sharp will mit diesem Konzept eine Gesamtlösung aus einer Hand anbieten. Vor Ort bei Kunden untersucht das Sharp-Team, wie Informationen im jeweiligen Unternehmen erfasst, verarbeitet, angezeigt und ausgetauscht werden...

Scopevisio-Vorstand Jörg Haas: „KI, etwa in Form von Sprachsteuerung, wird zu einem permanenten Begleiter im Berufs- und Privatleben und den Alltag stark vereinfachen.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 20 / 2017
Künstliche Intelligenz

Unternehmens-Software der Zukunft

Der Bonner Software-Anbieter Scopevisio AG zeigt anhand eines Beispiels wie der Arbeitsalltag eines Geschäftsführers eines mittelständischen Unternehmens mit Hilfe von künstlicher Intelligenz bald aussehen könnte. Die komplexen Verfahren sollen künftig dafür sorgen, dass Unternehmenssoftware so einfach funktioniert wie die Nutzung des Internets.   „Künstliche Intelligenz wird Mitarbeiter von Routineaufgaben befreien. Ein Steuerberater zum Beispiel wird ... Weiterlesen ...

Maleware weltweit in Millionen: Die Zahl der Computerviren und -Würmer nimmt stetig zu.        

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 20 / 2017
Computerwürmer

Top 5 Gefährder

Jeder dritte Computer von Internetnutzern fällt einer Attacke von Viren und Würmern zum Opfer. Dabei richten die Schädlinge Störungen und Schäden in Milliardenhöhe an. Teilweise ist die Bedrohung so groß, dass sogar Kopfgelder auf die Schöpfer der Schadsoftware ausgesetzt werden. Das Vergleichsportal Netzsieger hat die fünf gefährlichsten Computerwürmer analysiert, die allein einen Schaden von 93 Milliarden Euro verursacht haben... Artikel lesen

Ashley Stirrup, Chief Marketing Officer bei Talend: „Wenn es um die Auswirkung geht, die die Kundenzufriedenheit auf die Kundenbindung haben kann, haben viele Unternehmen noch Nachholbedarf.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 20 / 2017
Verbraucher- und IT-Branche

„Digitale Kluft“

Die Kluft zwischen den Erwartungen der Kunden und dem tatsächlichen Angebot der Unternehmen wird immer größer. Den Firmen steht zwar eine riesige Fülle an Daten über das Kundenkaufverhalten und die Kaufentscheidungen zur Verfügung, jedoch nutzen sie diese noch nicht sinnvoll und effizient. Das ist das Ergebnis einer internationalen Studie im Auftrag des Software-Anbieters Talend... Artikel lesen

Jacqueline Fechner, Managing Director bei Xerox Deutschland: „Wir haben eine Produktfamilie aus echten Arbeitsplatzassistenten entwickelt, die mobil und sicher über die Cloud vernetzt sind.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 20 / 2017
Xerox

‚The Future of Work‘

Das US-amerikanische Technologie-Unternehmen feierte die Deutschlandpremiere seiner neuen ConnectKey-Produkte. Der Anbieter nutzte das Event, um seinen Partnern und Kunden die entsprechende Technologie zu präsentieren. Sie soll Peripherielösungen in vernetzte Helfer am Arbeitsplatz transformieren... Artikel lesen

Ricoh-Deutschland-Geschäftsführer Nicolae Cantuniar: Über die wirkliche wirtschaftliche Lage wird angeblich gelogen, dass sich die Balken biegen. Er jongliert mit Zahlen, dass selbst finanzielle Laien sich verwundert am Kopf kratzen.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 19 / 2017
Ricoh

Nahtod-Erfahrungen

Die Personal- und Sanierungspolitik des japanischen MFP- und Drucker-Herstellers ist an Unprofessionalität nicht mehr zu überbieten. Wenn nämlich der gegenwärtig angerichtete Kollateral-Schaden in ferner Zukunft erst einmal überwunden ist, werden sich Mitarbeiter, Kunden, potenzielle Interessenten und neue Bewerber noch viele Jahre später an Inkompetenzen und die Trampelei im Porzellanladen in der Führungsebene erinnern und das einst renommierte Vorzeigeunternehmen vermutlich noch nicht einmal mit der Kneifzange anfassen. Die Panik ist gegenwärtig...

Klaus Mokrys, Vorsitzender der Major League SharePoint: „SharePoint/Office 365 ist nach wie vor ein Wachstumsmarkt.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 19 / 2017
Microsoft

Treu bis in die Wolke

SharePoint galt viele Jahre als mächtige ECM-Plattform mit hohen Zuwachsraten bei den Nutzerzahlen. Dann aber verschob Hersteller Microsoft die Software in die Cloud und stellte die Werbung dafür quasi ein. Dennoch hoffen die Mitglieder der Major League SharePoint auf neue Vermarktungschancen...

Dinko Eror, Senior Vice President von Dell EMC Deutschland: „Treiben Unternehmen die Transformation ihrer IT voran, können sie den Konflikt zwischen ihren Altsystemen und ihren Digitalisierungsprojekten lösen.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 19 / 2017
Digitalisierung

Notwendigkeit zur Optimierung der IT

Die Digitalisierung macht für Unternehmen die Transformation ihrer IT zu einer Top-Priorität. Sie müssen ihre Infrastruktur, ihre Prozesse und die Art und Weise, wie sie IT bereitstellen, an das digitale Zeitalter anpassen. Ansonsten laufen sie Gefahr, in einer zunehmend digitalisierten Geschäftswelt ins Hintertreffen zu geraten... Artikel lesen

Soennecken-Manager Winfried Schneider: „Der größte Vorteil dieser Kooperation für unsere Mitglieder ist die unkomplizierte, digitale Abwicklung der Geschäftsprozesse.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 19 / 2017
Soennecken

Neue Partnerschaft

Im Markt der Supplies für EDV-, MFP- und Drucker-Systeme steigt die Intensität des Mitbewerbs. Die richtige Positionierung im Angebot und eine hohe Leistungsfähigkeit spielen eine herausragende Bedeutung. Die Soennecken eG erweiterte in diesem Geschäftsfeld neben ihrem Hauptlieferanten Despec die Auswahl ihrer Vertragspartner und kooperiert mit... Artikel lesen

Neuer Condeco-Touchscreen für die Arbeitsplatzbuchung: Die roten, gelben und grünen LEDs lassen Mitarbeiter sofort erkennen, ob ein Arbeitsplatz belegt, reserviert oder verfügbar ist.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 19 / 2017
Arbeitsplatzbuchung

Eine Herausforderung

Branchen-Experten ermittelten, dass immer mehr deutsche Firmen – schätzungsweise sind es mittlerweile 39 Prozent – ihren Mitarbeitern ermöglichen, auch von zu Hause aus zu arbeiten. Dennoch sind rund 75 Prozent aller Arbeitnehmer, die das Home-Office nutzen, nach wie vor ab und zu im Büro anwesend. Diese Flexibilität erschwert die Arbeitsraumverwaltung und erfordert im Hinblick auf das Erreichen einer hohen Auslastung des Arbeitsplatzes eine praktikable Problemlösung... Artikel lesen

Ulrike Rüger, Sales Director and Head of Business Unit Client Solutions bei Dell Deutschland: „Das Ziel muss es sein, die richtige Balance zwischen Datensicherheit und Produktivität zu finden.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 18 / 2017
Datensicherheit

Nachlässiger Umgang

Fast drei Viertel der weltweit Beschäftigten würden unter bestimmten Umständen vertrauliche Daten an unautorisierte Personen weitergeben. In Deutschland sind es sogar noch mehr. Darüber hinaus sind unsichere Verfahren beim Umgang mit sensiblen Daten Usus. Zu diesen Ergebnissen kommt eine aktuelle Studie von Dell... Artikel lesen

Ingo Retzmann: Neuer Geschäftsführer beim Xerox-Konzessionär in Hennef: „Ich freue mich sehr, an den großen Erfolg meines Vorgängers anknüpfen zu dürfen.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 18 / 2017
Xerox Deutschland

Schrumpfende Gemeinde

Der langjährige Xerox-Manager Ingo Retzmann hat die Geschäftsführung beim wichtigen Konzessionär Team Jansen übernommen. Die Personalie ist ein Glücksfall für alle Beteiligten. Das strategische Vertriebsproblem des Herstellers aber löst er nicht...

Neues Modell SureColor SC-S80600 von Epson: Der 64-Zoll-Drucker arbeitet mit insgesamt zehn Farben und nutzt UltraChrome GS3-Tinten.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 18 / 2017
Epson

„Unsere Geräte sind einzigartig“

Der japanische Hersteller präsentiert auf der diesjährigen Fespa seine neuen SureColor SC-S Eco-Solventsysteme sowie SC-F Farbsublimations- und Textildrucker. Die Modelle sollen Druckdienstleistern eine große Auswahl verschiedener Systeme bieten, die sämtliche Ansprüche hinsichtlich... Artikel lesen
Ausgabe: 18 / 2017
Enterprise Resource Planning

2017 wird ein gutes Jahr

Vom Einkauf über die Produktion bis hin zur Distribution – das zentrale Software-System Enterprise Resource Planning (ERP) optimiert Geschäftsprozesse und wird aktuell stärker denn je nachgefragt. Neun von zehn ERP-Unternehmen rechnen mit steigenden Umsätzen... Artikel lesen

Johannes Bischof, Deutschland-Chef von Konica Minolta: Durch die Beförderung von Tsuyoshi Yamazato wird der Mittfünfziger weitgehend entmachtet.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 17 / 2017
Konica Minolta

Auf dem Abstellgleis

Die japanische Konzernzentrale von Konica Minolta scheint dem Niedergang der deutschen Vertriebsgesellschaft nicht mehr länger tatenlos zusehen zu wollen und hat ihrem Chef Johannes Bischof daher wichtige Zuständigkeiten entzogen. Der Entmachtete wird künftig nur noch...

Kyocera-Vertriebsdirektor Stephen Schienbein: Primäre Aufgabenstellung liegt darin, den Vertrieb für Workflow Manager fit zu machen und dieses Produkt mit dem Software- und Solutionsbusiness zu verzahnen.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 17 / 2017
Kyocera

März 2018 ist Deadline

Der Beginn des neuen Geschäftsjahres im zweiten Quartal dieses Jahres ging bei dem japanischen Anbieter mit einigen personellen Veränderungen einher. Reinhold Schlierkamp räumte den Sessel für seinen Nachfolger Dietmar Nick und wechselte in eine beratende Funktion in die europäische Vertriebsorganisation. Auf den neu ernannten Vertriebsdirektor kommt nunmehr die anspruchsvolle Aufgabe zu,...

d.velop-Vorstand Mario Dönnebrink: „Alle Geschäftsprozesse, die sich noch des Mediums Papier bedienen, sind weder kompatibel mit den digitalen Interaktionsformen noch ausreichend standardisierbar und automatisierbar“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 17 / 2017
Digitalisierung Wirtschaft

Papierdokumente sind Störenfriede

Der aktuelle Digitalisierungsgrad in den verschiedenen Branchen weist nach einer Studie im Auftrag der deutschen d.velop Gruppe sehr deutliche Unterschiede auf. Schlusslicht im Ranking der 10 untersuchten Wirtschaftssektoren sind die Logistik-Unternehmen. Zu den Kernproblemen gehört...

Robert Franke, Leiter des Amtes für Wirtschaftsförderung Dresden: „Keine andere Region in Europa vereint eine solch umfassende Technologie-Kompetenz, um industriespezifische ‚Internet der Dinge’-Lösungen zu realisieren.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 17 / 2017
Dresden/IoT ( Internet der Dinge)

Auf dem Weg zum IoT-Europa-Zentrum

Neben der 3D-Druck-Technologie, über deren Bedeutung und Marktchancen wir in unserer Ausgabe Nr. 8/2017 berichteten, wird das Internet der Dinge für die Digitalisierung der Wirtschaft eine maßgebliche Rolle einnehmen und die Welt verändern. In der letzten Woche vergab die Bundesregierung im Rahmen ihrer Digital Hub-Initiative Dresden den Zuschlag für den geplanten ‚Smart Systems Hub-Enabling IoT‘. Es soll dabei Leitindustrien wie die Mikroelektronik, vor allem aber auch Sachsens Mittelstand nachhaltig stärken. Seitdem herrscht in der Elb-Florenz eine sagenhafte Aufbruchsstimmung und man feiert die Entscheidung aus Berlin als „Meilenstein auf dem Weg zu einem weltweiten Kompetenzzentrum für IoT-Schlüsseltechnologien“. Artikel lesen

Ex-Toshiba-Chef Hisao Tanaka mit zwei weiteren Managern beim Rücktritt: Das  Management blähte über mindestens sieben Jahre hinweg den Nettogewinn des Konzerns um mehr als 1,2 Milliarden Euro auf.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 16 / 2017
Toshiba

Insolvenz-gefährdeter Konzern

Der japanische Konzern steht als Folge unglaublicher Bilanzmanipulationen weiterhin mit dem Rücken an der Wand. Glück für die Vertriebspartner: Sie können im „worst case“ in aller Regel ohne weitere Probleme...

Stromsparende, umweltfreundliche Tintentechnologie von Epson im Vergleich zum Laserdruck: Mit neuen Maschinen jetzt auch Hochleistungsbereich verfügbar.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 16 / 2017
Epson

Zum Zähne-Ausbeißen

Die neu auf der CeBIT vorgestellten Hochleistungsgeräte des japanischen Herstellers werden in 14 Tagen in den deutschen Markt ausgeliefert. Mit einem neuen Fachhandels- und Preis-Konzept. Sicherlich nicht zur Freude des Mitbewerbes...

Lorenz Orga-Systemhaus-Geschäftsführer Michael Gertges: „Die große Herausforderung liegt darin, die Lösungen so zu designen, dass der Mittelständler sie mit seinem normalen Fachpersonal in Betrieb nehmen kann.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 16 / 2017
CeBIT-Konzept 2018

Gewöhnungsbedürftige Umgangsweise

Der Umgang der Veranstalter mit ihren Kunden löst bei vielen Beobachtern Befremden aus. Die Informationen über das neue Messe-Konzept erreichten viele CeBIT-Aussteller erst am Mittwoch, also während der Ausstellung, über die Presse. Daran hat sich bis heute, nach mehr als vier Wochen, nichts geändert. Es gibt noch nicht einmal einen Zwischenbescheid in Form einer höflichen Mitteilung. – Da kann man für den Messe-Vorstand nur hoffen, dass...

Günter Esch, Geschäftsführer von SEPPmail Deutschland: „Wir wollen die Verschlüsselung aus der IT-Expertenecke herausholen und in die Chefetagen bringen.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 16 / 2017
SEPPmail

„Wir müssen beim Kunden missionieren“

Obwohl unverschlüsselte E-Mails als unsicher gelten, wird immer noch nicht flächendeckend verschlüsselt. Der Schweizer Anbieter will das mit seinem Konzept ändern. Auf der diesjährigen CeBIT präsentierte das Unternehmen unter anderem die Software-Version 8.0 seiner Verschlüsselungs- und Signaturlösung GINA... Artikel lesen
Ausgabe: 16 / 2017
Compass Gruppe

Vom Wissenstransfer zu neuer Identität

Der Zusammenschluss von Systemhäusern und Managed Print Service-Spezialisten steigerte die Umsätze aus dem Zentraleinkauf im abgelaufenen Geschäftsjahr um 4,8 Prozent auf knapp 197 Millionen Euro. Außerhalb der sonstigen Gepflogenheit wurde in diesem Jahr ein neues Mitglied in die Gruppe aufgenommen... Artikel lesen

Büroprint-Premium-Partner-Treffen in Kassel: Es galt, die Leistungen der Gruppe neu zu strukturieren, da sie zu breit angelegt waren.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 16 / 2017
Büroprint

Notwendige Strukturveränderung

Die bundesweit agierende Technikgruppe, die unter dem Dach der Büroring eG entstand, forcierte auf dem jüngsten Premium-Partner-Treffen eine Neupositionierung. Diese beinhaltet...
Ausgabe: 15 / 2017
Digitalisierung der Logistik

Bevorstehende Revolution

Bereits in zehn Jahren wird sich die Logistik nach Ansicht einer großen Mehrheit jener Unternehmen, die sie heute einsetzen, völlig verändern. Drei Viertel von ihnen erwarten, dass Datenbrillen die Beschäftigten mit eingeblendeten Zusatzinformationen unterstützen. 65 Prozent glauben, dass selbstlernende Systeme die Planung der besten Route oder das Auslösen von Bestellvorgängen übernehmen werden. Und knapp 60 Prozent rechnen damit, dass autonome Drohnen die Inventur des Lagerbestands durchführen und dass die Waren mit autonomen Fahrzeugen transportiert werden. Artikel lesen
Ausgabe: 15 / 2017
SER

Fit für neue Datenschutz-Regeln

Mit seiner Lösung Doxis4 safeLock hält sich der Software-Hersteller für die EU-Datenschutz-Grundverordnung gerüstet, an die das deutsche Recht laut Kabinettsbeschluss vom Februar angepasst werden soll. Die neue Verordnung bringt strengere Regelungen beim Umgang mit personenbezogenen Informationen mit sich. Bei Nicht­einhaltung drohen Sanktionen von bis zu mehreren Millionen Euro. Artikel lesen

Tablet-PC mit KI in der Arbeit: „Die intelligente Sprachsteuerung wird gezielt eingesetzt, um den Arbeitsprozess zu vereinfachen.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 15 / 2017
Tablet Solutions

Sprachsteuerung bestimmt den Weg!

Die Optionen für die Modernisierung von Montage- und Servicearbeit sind begrenzt. Dieses Potenzial erkannte das Wiener Start-up und bringt die erste Field-Management Software mit intelligenter Sprachsteuerung auf den deutschen Markt. Die Software WorkHeld wurde auf der diesjährigen CeBIT gelauncht. Artikel lesen

Ricoh-Deutschland-Chef Nicolae Cantuniar: Man kann dem Top-Management nur empfehlen, seine Meetings in Zukunft gleich in der Gummizelle abzuhalten. Dann entsteht jedenfalls kein weiterer Sachschaden.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 14 / 2017
Ricoh

Riesiger Kollateralschaden

Vom Vorzeige-Unternehmen zum gebeutelten Verlustbringer und zum gegenwärtig spektakulären Sanierungsfall im deutschen MFP- und Drucker-Markt. Schmalhans ist jetzt auf allen Ebenen Küchenmeister. Betroffen sind nicht nur Mitarbeiter, sondern durch Einsparungen im Marketing-Support auch die Vertriebspartner. – Damit nicht genug: Selbst die...

Detlef Herb, Manager Umwelt und Gerätesicherheit bei Kyocera: „Das Thema Umweltschutz ist seit Unternehmensgründung im Jahr 1959 ein wesentlicher Teil der Kyocera-Philosophie.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 14 / 2017
Kyocera

Grünes Jubiläum

Kyocera Document Solutions Deutschland und die Deutsche Umwelthilfe (DUH) haben auf der CeBIT das 30-jährige Bestehen ihrer Kooperation gefeiert. Dies ist laut Kyocera die längste Partnerschaft der Umweltschutzorganisation mit einem Wirtschaftsunternehmen. Verschiedene Kyocera-Programme gehen auf die Zusammenarbeit zurück.   „Die Kooperation mit Kyocera Document Solutions ist auch für uns etwas Besonderes: So haben wir uns ... Weiterlesen ... Artikel lesen
Ausgabe: 14 / 2017
Digitalisierungsstrategie

E-Rechnung und E-Akte im Trend

Deutsche Unternehmen sehen die Digitalisierung als Chance. Obwohl die Bereitschaft zur Veränderung hoch ist, besteht bei der Koordinierung nach wie vor Nachholbedarf. Die Mehrheit der umsatzstarken Unternehmen nutzt bereits Enterprise Content Management (ECM)-Software. Collaboration-Tools sind dagegen kaum verbreitet... Artikel lesen

Sabine Bendiek, Vorsitzende der Geschäftsführung bei Microsoft Deutschland: „Die Weichen für die Wettbewerbsfähigkeit des Standorts Deutschland werden in den kommenden zwei Jahren gestellt.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 14 / 2017
Digitalisierung

„Den Fuß von der Bremse nehmen“

Laut einer aktuellen Microsoft-Studie unter 1.000 kleinen und mittleren Unternehmen blicken 69 Prozent der Firmen zuversichtlich in die Zukunft und halten sich dennoch bei Zukunftsinvestitionen zurück. Zwar sind Unternehmen durchaus vom Nutzen digitaler Technologien überzeugt, doch bei der Umsetzung herrscht vielfach Unsicherheit. Die Vorstellungen davon, was Digitalisierung für das eigene Geschäft bedeutet,... Artikel lesen
Ausgabe: 13 / 2017
CeBIT / Strategie

Hoffen auf die Sommerfrische

Neues Outfit, neuer Termin, neue Struktur: Die Deutsche Messe zieht die Reißleine und renoviert die CeBIT zum Party-Event. Denn Größe allein zieht im digitalen Zeitalter nicht mehr. Die IT-Branche benötigt dringend neue Vermarktungs-Formate. Schon die diesjährige Branchenshow zeigte deutlich, wie kleinteilig die Präsentationen und wie wichtig die eigenen Partnernetzwerke für die Hersteller werden...