Sedus-Stoll-Vorstandssprecher Holger Jahnke: „Die Erfahrungen mit der Heimarbeit haben eindrucksvoll gezeigt, dass Büroarbeit heute überall stattfinden kann und dass selbst international besetzte und vernetzte Teams immer kreativer, schneller und effizienter zusammenarbeiten können.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 27 / 2020
Arbeiten nach Corona/Teil 1

„Der Markt hat sich verändert“

Angesichts der anhaltenden Krise, welche neue Strukturen und Ansprüche an das Büro zunehmend in den Fokus rückt, fragte INFO-MARKT führende Büromöbel-Hersteller, welche wesentlichen Merkmale Arbeitsplätze künftig aufweisen werden und welche Anpassungen an die aktuelle Gesundheitssituation vorgenommen werden müssen.

Thomas Petzold, neuer Werkleiter der Fertigung bei der Maja-Möbelwerk GmbH: Der Diplom-Wirtschaftsingenieur verfügt über ein breites Know-how sowohl in der Verfahrenstechnik als auch im Projektmanagement und bringt langjährige Erfahrungen aus verschiedenen Führungspositionen mit.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 27 / 2020
Vivonio

Führungswechsel

Der europäische Möbelhersteller verkündet eine personelle Neuaufstellung seiner Tochterunternehmen.

Brunner-Geschäftsführer Marc Brunner: „Wir sind überzeugt, dass wir durch die Partnerschaft über die richtige Erfahrung, die nötigen Kundenbeziehungen und die entsprechende Expertise verfügen, um die Marke in der Region Asien-Pazifik zu entwickeln und unsere bestehenden Partner und potenziellen Kunden besser bedienen zu können.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 27 / 2020
Brunner

Erfahrung als treibende Kraft

Der süddeutsche Objektmöbel-Hersteller gibt den Start einer neuen Vertriebskooperation bekannt, mit dem Ziel, den Markt Asien-Pazifik weiter zu erschließen.

Einweihung des ‚Werkes 2‘ von Reiss in Brandenburg: Herzstück ist eine Losgröße-1-Anlage, die durch intelligente Maschinen und optimierte Prozesse eine hocheffiziente und zugleich hochflexible Fertigung ermöglicht.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 27 / 2020
Reiss Büromöbel

Auftragsbezogene Fertigung

Der ostdeutsche Büromöbel-Hersteller meldet die Einweihung seines neuen Fertigungsstandorts ‚Werk 2‘ unter strengen Hygienevorschriften. Artikel lesen

EFIC-Vorsitzender Markus Wiesner: „In ganz Europa gibt es vor allem Probleme in den Bereichen Büromöbel und Gastgewerbe. Wenn es um Investitionen in Office-Einrichtungen geht, ist Zukunftssicherheit gefragt, die es heute noch nicht gibt.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 26 / 2020
Europäische Möbelindustrie

„Zukunftssicherheit ist gefragt“

Bei der internationalen Pressekonferenz mit dem Titel ‚Neue Entwicklungen und Trends der europäischen Möbelindustrie‘, teilten sieben renommierte Vertreter der Branche ihre Einschätzung der aktuellen Branchen-Situation und referierten über wichtige Veränderungen der vergangenen Monate, Produktentwicklungen und Umsatzprognosen.

Wolfgang Speer, Head of Office & Occupier Services bei Colliers International: „Viele Anmietungs-Prozesse liefen auch während des Lockdowns weiter, insbesondere Großunternehmen verfolgen langfristige Strategien. Doch auch das Klein- und Mittelflächen-Segment konnte nach dem ersten Schock wieder Abschlüsse verzeichnen.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 26 / 2020
Bürovermietungs-Markt

Dauer der Rezession nicht absehbar

Die Corona-Pandemie bestimmte auch auf dem deutschen Markt für Bürovermietung das zweite Quartal und schränkte die Marktaktivität ein.

Neuer Nowy-Styl-Showroom in Warschau: Obwohl die Ausstellung rund um die zentrale ‚Insel‘ mit Besprechungsräumen und Telefonzellen organisiert ist, sieht die Umgebung aus jedem Winkel unterschiedlich aus. Der Ausstellungsraum bietet Orte für alltägliche Arbeit, Konzentration, Kreativität und Entspannung.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 26 / 2020
Nowy Styl

Sichtbare Kontraste

Der polnische Büromöbel-Hersteller lanciert die Eröffnung seines neuen Showrooms in Warschau.

Neues Verwaltungsgebäude der Testo SE & Co. KGaA im Schwarzwald: Auf den zonierten und mit offenen Durchblicken gestalteten Flächen stammen alle Möbelsysteme von König + Neurath. Sämtliche Elemente sind miteinander kombinierbar und ermöglichen agiles Arbeiten.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 26 / 2020
König + Neurath

Funktionalität, Ergonomie und Ästhetik

Der hessische Büromöbel-Hersteller unterstützte Testo, einen Anbieter portabler Messtechnik aus dem Schwarzwald, bei der Gestaltung ästhetischer und agiler Arbeitswelten.

Der virtuelle Rundgang kann über den Link https://www.straehle.de/360showroom/ von allen Endgeräten gestartet werden.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 26 / 2020
Strähle

Optimierte Raumakustik

Der schwäbische Hersteller bietet interessierten Planern, Architekten und Bauherren einen virtuellen Rundgang durch seine Bürolandschaft am Stammsitz in Waiblingen an. Artikel lesen

Samir Ayoub, geschäftsführender Gesellschafter bei designfunktion: „Büros werden immer mehr zur Begegnungsstätte für kreativen Austausch und kollaborative Prozesse in Forschung und Entwicklung, die die Zusammenarbeit von Menschen voraussetzen. Daher wird die Bedeutung von wirksamen Flächen zur Co-Kreation und von Gemeinschaftsflächen zunehmen.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 25 / 2020
designfunktion

Das Büro der Post-Corona-Ära

Der süddeutsche Anbieter von Konzeptionen von Büro- und Arbeitswelten erörterte vergangene Woche im Rahmen des New Office Summit in Berlin inwiefern die Transformation von Arbeitsumgebungen, Prozessen und Digitalisierung angesichts der Krise neu bewertet werden muss.

Cospire-Gründer und Geschäftsführer Janan Shakur-Kilcher und Lucio Kilcher (v.l.n.r.): „Die Abkehr von der traditionellen Büroarbeit wird sich zur neuen Normalität etablieren, und Coworking Spaces werden in den kommenden Jahren ein verstärktes Interesse erfahren.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 25 / 2020
Flokk/Cospire

Neue Arbeitsform auf dem Prüfstand

Der norwegische Büromöbel-Hersteller untersucht im Gespräch mit den Gründern des Schweizer Coworking Space Cospire die Zukunft kollaborativer Arbeitsumgebungen.

Neues Projekt bei der Senatsverwaltung für Finanzen Berlin (SenFin): Das Ergebnis ist eine mobile und flexible Arbeitslandschaft, die einem Floating-Desk-Prinzip folgt und bei dem die Beschäftigten über eine Vielzahl unterschiedlicher Arbeitsbereiche verfügen.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 25 / 2020
Kinnarps

Verwaltung im Wandel

Der schwedische Büromöbel-Hersteller gestaltete gemeinsam mit dem Fraunhofer Institut neue Arbeitsräume für die Senatsverwaltung für Finanzen in Berlin.

Seminarstuhl ‚node‘ von Steelcase: „Das Modell gewinnt vor allem seit den Corona-bedingten Hygiene- und Sicherheitsregeln an Bedeutung, da der Nutzer das freistehende und durch die Rollen mobile Möbel individuell im Raum platzieren kann.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 25 / 2020
Steelcase

Unterrichtsräume neu gedacht

Das ursprünglich als Seminarstuhl entwickelte Produkt, wird aufgrund seiner Flexibilität und der Möglichkeit, beliebige Abstände einzuhalten, auch außerhalb von Lernumgebungen lanciert.

Designer Stefan Diez und Peter Wagner, verantwortlich für Design und Marketing bei Wagner (v.l.n.r.): „Alle reden darüber, wie ein Büro der Zukunft aussehen könnte. Wir wollten die Vision in die Realität übersetzen, indem wir einen experimentellen, ergebnisoffenen Ansatz gehen.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 24 / 2020
Wagner Living/Architekten

Prototyp eines flexiblen Büros

Im Rahmen einer Case Study, die der schwäbisch-bayrische Sitzmöbel-Hersteller gemeinsam mit einem Team aus renommierten Architekten durchführte, entstand anhand des neuen Möbelsystems ‚D2‘ ein innovativer Lösungsansatz für Ansprüche an das Büro von morgen.

Stephan Schörnig, Work­there Manager Germany bei Savills: „Die Unternehmen sind in der Krise offener und agiler in ihrer Arbeitsweise geworden und ziehen zunehmend Flexible Workspaces als Alternative zum klassischen Büro oder dem Home-Office in Betracht.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 24 / 2020
Flexible Workspaces

Positiver Trend hält an

Der Markt für flexible Büroflächen gewinnt zunehmend das Vertrauen seiner Anbieter und Nutzer zurück.

IBA-Vorsitzender Hendrik Hund: „Das Home-Office in Vollzeit wird auch zukünftig die Ausnahme bleiben. Dennoch werden viele dort einen größeren Teil ihrer Arbeitszeit verbringen als vor Corona – mit mehr Flexibilität und im Wechsel mit Tagen im Büro.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 24 / 2020
Home-Office/Coronakrise

Arbeitgeber in der Verantwortung

Eine Umfrage des Meinungsforschungs-Institutes forsa im Auftrag des Industrieverbands iba zeigt welche Vorteile, aber auch welchen Optimierungsbedarf die Arbeitnehmer im Homeoffice sehen.

Mobiles Trennwand-System und Präsentationsboard ‚team‘ von Brunner: Die Wände lassen sich flexibel als Raumteiler oder zur Unterstützung von Besprechungen und Vorträgen nutzen.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 24 / 2020
Brunner

Funktionale Hygiene-Lösungen

Der süddeutsche Objektmöbel-Hersteller erweiterte angesichts der anhaltenden Gesundheitssituation seine Trennwand-Familie ‚Team‘ um verschiedenen Schutzwände und Tischdisplays

‚System 2000‘ von Strähle: Bei dem Modell handelt es sich um das erste vom Cradle to Cradle Products Innovation Institute zertifizierte Trennwand-System ‚Made in Germany‘.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 24 / 2020
Strähle

Standards für gesündere Büros

Das Forschungsprojekt ‚My Future Office‘ veröffentlicht seine Prüfungsergebnisse zu den Standards für leistungsfördernde und rentable Bürogebäude. Artikel lesen

Felix Kröncke, Director New Business Germany bei Haworth: Nachdem der Manager zuletzt die deutsche Vertriebsorganisation im Rahmen des Haworth-Zukunftsprojektes neu ausrichtete, wird er nun die Leitung des Key-Account-Managements und die weitere Entwicklung des Dealer-Developments verantworten.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 23 / 2020
Haworth

Wechsel im Außendienst

Der US-amerikanische Büromöbel-Hersteller gibt eine Neuaufstellung seiner Vertriebsaktivitäten in Deutschland bekannt.

Jim Keane, Präsident und CEO von Steelcase: „Wir sind stolz auf die Führungsrolle, die wir in unserer Branche bei der Bewältigung dieses ernsten globalen Themas spielen.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 23 / 2020
Steelcase

Förderung nachhaltiger Veränderungen

Der US-amerikanische Büromöbel-Hersteller gibt an, in allen eigenen Betriebsabläufen Klimaneutralität erreicht zu haben.

Neues Tischsystem ‚Creva desk‘ von Kusch+Co: Das neue System verfügt laut Anbieter über eine Vielfalt an Materialien sowie ein reduziertes Design und eignet sich für Konferenzbereiche, informelle Meetingzonen, Seminarräume, Großraumbüros, Gastronomiebereiche oder Foyers.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 23 / 2020
Kusch+Co

Neue Kultur des Einrichtens

Der nordrhein-westfälische Objekt-Hersteller, der zur Nowy Styl Group gehört, erweitert seine ‚Creva‘-Produktfamilie um ein Tischsystem für Office, Lounge und Meetingzonen.

Norbert Ruf, Creative Director und Geschäftsführer bei Thonet: „Jedes Möbelstück bietet verschiedene Möglichkeiten zur Integration im Raum. Deshalb zeigen wir unsere Produkte im neuen digitalen Showroom in vielseitigen Anwendungen und ermöglichen den Kunden so eine Visualisierung und digitale Experience.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 23 / 2020
Thonet

Inszenierung im digitalen Raum

Der hessische Büromöbel-Hersteller gibt den Launch seiner neuen Website bekannt. Artikel lesen

Fold-Up-Workspace von Wilkhahn: Das Aufstellen der Arbeitsplatz-Lösung soll für den Nutzer und für Dritte den Wechsel der Tischfunktion in einen professionellen Arbeitsmodus symbolisieren.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 23 / 2020
Wilkhahn

Office-to-go

Der Büromöbel-Hersteller aus Bad Münder stellt eine Arbeitsplatz-Lösung vor, um ein professionelles und effizientes Arbeiten von zuhause zu ermöglichen.

Dan Lühr, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei fm: „In unserer Manufaktur fertigen wir individuelle Möbel, bilden unseren Nachwuchs aus und entwickeln ‚Customize‘-Lösungen für Projekte. Wir lackieren, furnieren und bauen auch Muster für Neuentwicklungen. So bekommen unsere Kunden alles aus einer Hand.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 22 / 2020
fm Büromöbel

Gebündeltes Know-how

Der norddeutsche Büromöbel-Hersteller produziert ergänzend zur industriellen Fertigung in seiner Manufaktur mit über 20 Facharbeitern komplexe Sonderanfertigungen und Lösungen für individuelle Anforderungen.

Neues Modell ‚Sileo Turn Leaf‘ von Nowy Styl: Die Büro-Trennwände verbessern die Akustik im Raum und fungieren zugleich als Sichtschutz und Abtrennung.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 22 / 2020
Nowy Styl

Lösungen für Rückkehr ins Büro

Der polnische Büromöbel-Hersteller stellt im Rahmen einer Produkteinführung seine Safety Solutions sowie weitere, universell einsetzbare Neuheiten für ein sicheres Arbeiten in einem veränderten Büroalltag vor.

Kinnarps-Geschäftsführer Klaus Schalk und ISS Deutschland Commercial Director Tom Dreiner (v.l.n.r.): „Mit dieser strategischen Allianz legen wir den Grundstein für eine ganzheitliche Betrachtung von Gebäuden, von der bestehende und potentielle Kunden nur profitieren können.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 22 / 2020
Kinnarps

Verbindung von Mensch und Raum

Der schwedische Büromöbel-Hersteller gibt die Kooperation mit ISS Deutschland, einem Anbieter im Bereich Workplace Experience und Facility Management, bekannt.

Mit dem Umzug des Hamburger Büros setzt der US-amerikanische Software-Gigant sein ‚Smart Workspace‘-Konzept in neuen Räumlichkeiten mit modernen Technologien und regional geprägtem Design um.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 22 / 2020
Microsoft

„Vision der neuen Arbeitswelt“

Multifunktionale Arbeitsplätze im Bereich ‚Deichtorhallen‘ im neuen Regional Office Hamburg von Microsoft: Basierend auf dem ‚Smart Workspace‘-Konzept stehen Mitarbeitern verschiedene Zonen mit Rückzugsorten für Tätigkeiten, die eine hohe Konzentration erfordern, bis hin zu Büroflächen, die bewusst auf Teamarbeit und Kollaboration ausgelegt sind, zur Verfügung. Artikel lesen

Drehstuhl ‚D1‘ von Wagner Living: Das Modell steht im Fokus der aktuellen TV-Kampagne und wurde in Zusammenarbeit mit Interiordesigner Stefan Diez entwickelt.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 22 / 2020
Wagner Living

Starke Kommunikationsstrategie

Der schwäbisch-bayrische Sitzmöbel-Anbieter will mit einem Werbespot, der von August bis September dieses Jahres im TV ausgestrahlt wird, den Bekanntheitsgrad seiner Premiummarke erweitern.

Sedus-Stoll-Vorstandssprecher Holger Jahnke: „In den letzten Jahrzehnten sind sehr viele schallharte Flächen entstanden, die den dort arbeitenden Menschen massive Probleme bereiten können. Hier geht es vorrangig nicht um Preise oder Zielgruppen, sondern um die effiziente Lösung der zum Teil ernsten Probleme.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 21 / 2020
Akustik-Lösungen

Krise steigert Bedarf

INFO-MARKT befragte führende Büromöbel-Hersteller zu ihren Produkten und Strategien bei Akustiklösungen mit schallabsorbierenden und Corona-gerechten Materialien.

Klöber-Geschäftsführer Ralf Johow: „Es steckt in unseren Genen, raffinierte Produktlösungen zu schaffen. Deshalb freuen wir uns, unter der neuen Marke dieser Kompetenz noch mehr Raum geben zu können.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 21 / 2020
Klöber

Mensch und Marke im Austausch

Der süddeutsche Sitzmöbel-Hersteller etablierte die neue Marke Kretho mit dem Fokus auf vielseitig einsetzbaren Einrichtungsgegenständen, welche vorrangig aus recyceltem Filz bestehen.

CSMM-Gründer Timo Brehme: „Wir fordern unsere Kunden zum Ausgleichen auf, indem wir ihnen einen Teil der Kompensationskosten schenken. Für den Innenausbau von Büro- und Verwaltungsgebäuden stellt dieser Ansatz bis heute ein Novum in der Branche dar.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 21 / 2020
CSMM

Transformation der Baukultur

Das Architektur- und Beratungsbüro unterstützt seine Kunden dabei, ihre Büroimmobilien und Arbeitswelten nachhaltig auszurichten.

Ganzglassystem 3400 von Strähle im neuen Frankfurter Satellite Office: Es trennt die offenen Kommunikationszonen von den Büroeinheiten und bildet Rückzugsorte in verschiedenen Varianten.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 21 / 2020
Strähle

Lösung für innovative Workspaces

Der schwäbische Büromöbel-Hersteller unterstützte das neue Projekt des Coworking Space-Anbieters Satellite Office in Frankfurt mit Trennwand und Raum-in-Raum-Systemen.

Darrius Jones, Executive Vice President und Chief Strategy Officer bei Poly: „Die Herausforderungen der aktuellen Pandemie bieten Unternehmen die Gelegenheit, bisherige Strukturen und Prozesse zu hinterfragen und gleichzeitig neu zu gestalten.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 21 / 2020
Arbeitswelt/Poly-Report

Gestärkt aus der Krise

Die Corona-Krise läutet ein neues Zeitalter des „hybriden Arbeitens“ ein. Das ist ein Ergebnis des Reports über die Veränderung der Arbeitswelt.
Ausgabe: 21 / 2020
Assmann

Nachhaltigkeit im Fokus

Der niedersächsische Büromöbel-Hersteller wurde in erneut für Deutschen Nachhaltigkeitspreis im Bereich ‚Ressourcen‘ nominiert. Artikel lesen

Jens Ewers, Geschäftsführer bei sitz-art Ergonomie- & Design-Lösungen: „Die klassische Büro-Einrichtung wird sicher noch mindestens sechs Monate ruhen. Erst wenn die Betriebe entschieden haben, wie sich in Zukunft das Verhältnis von Home-Office zu Präsenz-­Office darstellt, wird sich vielleicht wieder etwas tun.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 20 / 2020
Büromöbel-Branche/Corona

Digital-Strategien auf dem Vormarsch

In den vergangenen Monaten führte die Covid-19 Pandemie zu tiefgreifenden Veränderungen im stationären Bereich sowie einer beschleunigten Entwicklung des digitalen Handels.

Herman-Miller-CEO Andi Owen: „Wir gehen davon aus, dass wir durch Investitionen neue Chancen nutzen können, um den sich verändernden Marktbedürfnissen in den kommenden Monaten gerecht zu werden.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 20 / 2020
Herman Miller

„Vielfältige Umsatzbasis“

Der amerikanische Büromöbel-Hersteller musste im vierten Quartal der abgelaufenen Berichtsperiode aufgrund der Corona-bedingt verordneten Schließung von Einzelhandels- und Produktionsstandorten Einbußen von fast 30 Prozent hinnehmen.

Inhaber von Pearson Lloyd Design Tom Lloyd und Luke Pearson: „Der Markt für Management-Räume und Möbel definiert sich noch immer über Hierarchie und alte Statuskonzepte, ohne dass auf die Bedürfnisse der Benutzer eingegangen wird.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 20 / 2020
Bene

Umgebungen für neuen Führungsstil

Der österreichische Büromöbel-Hersteller bringt ein neues Bürokonzept in Form der Designlinie ‚Ports‘ auf den Markt.

Neues Modell ‚secretair home‘ von Sedus Stoll: Der mobile Platz für temporäres Arbeiten soll mit frischem Design und hochwertigen Materialien Privatsphäre sowie wohnliches Ambiente gewährleisten.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 20 / 2020
Sedus Stoll

Neue Konzeption des Arbeitsplatzes

Der süddeutsche Büromöbel-Hersteller stellt neue Lösungen für Mitarbeiter im Home Office sowie ein Booklet mit dem Titel ‚Zurück ins Büro‘ für Mitarbeiter, die inzwischen wieder in ihren Arbeitsumgebungen tätig sind, vor.

Neues ‚executive-Setting‘ für das Home-Office von Brunner: Die Lösung bietet genug Raum für Meetings und verfügt über ein durchdachtes Ergonomie-Konzept, einen grünen Raumtrenner sowie einen Schreibtisch, der drei Bildschirmen standhalten kann.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 20 / 2020
Brunner

Büro-Integration im Wohnumfeld

Der süddeutsche Objektmöbel-Hersteller stellt verschiedene Lösungen vor, mit denen sich Heim-Arbeitsplätze komplettieren lassen. Artikel lesen

Steh-Sitz-Lösung der ‚Serie P‘ von Kinnarps: Das Einstiegsprodukt soll sich für Einzelbüros ebenso eignen wie für den Multispace und wird unter anderem von der Zurich Gruppe Deutschland standortübergreifend eingesetzt.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 19 / 2020
Steh-Sitz-Arbeitsplätze/Teil 2

„Markt wird dynamisch wachsen“

Da Steh-Sitz-Lösungen sich im Zuge der Bürogestaltung immer größerer Popularität erfreuen, befragte INFO-MARKT erneut führende Hersteller zu ihren Produkten und Strategien in diesem Bereich.

Dirk Offermanns, Vorstand Vertrieb International bei König + Neurath: Der Aufsichtsrat beschloss in seiner letzten Sitzung auch für den Vorstandsbereich eine personelle Reduzierung, wonach der Manager das Unternehmen zum 31.07.2020 verlässt.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 19 / 2020
König + Neurath

Die Reihen lichten sich

Der hessische Büromöbel-Hersteller meldet erneut einen Abgang auf Vorstandsebene, welchen er auf die Folgen der Corona-Krise zurückführt.

iba-Geschäftsführer Thomas Jünger: „Wie schon im April hat sich auch im Mai die Corona-Krise durch die weitgehende Fortdauer des Lockdowns deutlich bemerkbar gemacht.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 19 / 2020
Büromöbel-Konjunktur

„Denkbar schlechte Werte“

Der Industrieverband für Büro und Arbeitswelt e.V. (iba) meldet für die ersten fünf Monate des laufenden Jahres erhebliche Einbußen bei Umsatz und Auftragseingang für die gesamte Branche.

Messe Orgatec in Köln: „Trotz eines bereits im Frühjahr 2020 erreichten exzellenten Anmeldestatus sowie intensiver Vorbereitungen der Messe, schlugen sich die aktuellen Covid-19-Entwicklungen und die wirtschaftliche Situation immer stärker in der Lage der Messe nieder.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 19 / 2020
Messen 2020

Orgatec abgesagt

Nur wenige Wochen nach einer offiziellen Bestätigung der Orgatec-Durchführung im kommenden Herbst, gibt die Koelnmesse bekannt, dass die Messe für Arbeitswelten nun doch nicht stattfinden wird.

Von Eco Office geplantes Bauprojekt Sheridan Campus: Verteilt auf drei Gebäude sollen im ersten Bauabschnitt auf ungefähr 12.000 Quadrat­metern Büro- und Gewerbeflächen der Zukunft entstehen.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 19 / 2020
Eco Office

Umbruch als große Chance

Das Augsburger Unternehmen plant mit dem Sheridan Campus ein zukunftsweisendes Projekt im Bereich innovativer und nachhaltiger Bürowelten.

Tobias Plümer, Geschäftsführer bei ergo office design: „Es kommt in 2021 zwangsläufig zu einer Kündigungswelle, wenn die Zeit der Kurzarbeit vorbei ist. Dann wird es teilweise mehr Möbel als Arbeiter geben.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 18 / 2020
Büromöbel-Hersteller/Kurzarbeit

„Branche am Anfang der Krise“

Die Corona-Pandemie beeinträchtigt seit Monaten Lieferketten sowie Auftragseingänge und zwingt viele Unternehmen in Kurzarbeit. Nach Einschränkungen bei Interstuhl sowie einer Schließung der Produktion bei König + Neurath im Frühjahr leiteten jüngst die zwei größten Arbeitgeber in Bad Münder – Haworth und Wilkhahn – entsprechende Maßnahmen ein.

Hygienestation von Leuwico: Die Ausstattung verfügt über Spiegel, Waschbecken, berührungslosen Wasserhahn, Desinfektionsmittel- sowie Papierspender und soll den Kontakt mit dem Virus weitestgehend eindämmen.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 18 / 2020
Büromöbel-Hersteller/Corona

Neue Hygiene-Konzepte

Da der persönliche Schutz von Mitarbeitern nach ihrer Rückkehr ins Unternehmen einen wichtigen Stellenwert einnimmt, bieten Büromöbel-Hersteller vermehrt Lösungen an, die zur Einhaltung von Hygienemaßnahmen am Arbeitsplatz beitragen sollen.

Messe Orgatec in Köln: Die Veranstaltung ist eines der ersten Branchentreffen nach Ausbruch der Corona-Pandemie und soll dazu beitragen, die Geschäfte der Industrie wieder erfolgreich in Gang zu bringen.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 18 / 2020
Orgatec 2020

Offenes Forum geplant

Nach Monaten der Ungewissheit bestätigt die Koelnmesse die Durchführung der diesjährigen Orgatec im Rahmen eines umfangreichen Hygienekonzepts.

Neuer Mono Brand Store von Wagner und der Stilmanufaktur: Die Ausstellung trägt den Namen ‚Wagnerliving by S‘ und präsentiert Sofas, Sessel sowie Outdoor-Stühle in diversen Farben, Stoff- und Lederqualitäten.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 18 / 2020
Wagner Living

Design trifft Funktion

Der schwäbisch-bayrische Sitzmöbel-Hersteller eröffnet den ersten Mono Brand Store in Kooperation mit dem Möbel- und Einrichtungshaus Stilmanufaktur in Augsburg.

Humanscale-Geschäftsführer Detlef Schiller: „Gemeinsam mit unseren Vertriebspartnern werden wir den Fokus verstärkt auf die Anforderungen der Informations- und Kommunikationstechnik lenken und sicher auch zusätzliche Fachhändler aus der extrem wachsenden ITK-Branche benötigen, um die dafür konzipierten Produkte erfolgreich im Markt zu platzieren.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 17 / 2020
Humanscale

Optimierte Vernetzung im Fokus

Der US-amerikanische Hersteller von ergonomischen Arbeitsplatz-Lösungen will dem Markt auch in Zeiten konjunktureller Einbußen passgenaue Lösungen bereitstellen.

Temporäre Installation im The Building Centre in London von AUAR: Das Projekt dient als Wohn-, Büro- und Co-Workingraum. Die Installation basiert auf einem automatisierten Bausystem für Wohnungen.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 17 / 2020
Automated Architecture

Zukunftsweisendes Projekt

Das Design- und Technologieunternehmen aus Großbritannien präsentiert erstmals ein temporäres Office als Coworking Space, welches aus robotergefertigten, rekonfigurierbaren Holzbausteinen hergestellt wurde.

Michael Fried, Bene-Geschäftsführer Sales, Marketing und Innovation: „Wir verstehen Unternehmen und ihre Mitarbeiter jetzt noch besser und können uns gestärkt auf die Zukunft zubewegen, um neue, intelligente Lösungen für unsere Kunden zu generieren.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 17 / 2020
Bene

‚Challenge the Future of Work’

Um die Zukunft der Arbeit – auch angesichts der aktuellen Situation - neu zu definieren, führte der österreichische Büromöbel-Hersteller eine großangelegte Befragung zu den Chancen und Herausforderungen für Unternehmen und Mitarbeiter durch.

Verbands-Projektbetreuer Stefan Kokkes: „Der IBA bietet schon seit mehreren Jahren ein Online-Planungstool auf seiner Webseite an. Allerdings haben wir bislang diejenigen, die das Angebot genutzt haben, mit ihren Ideen allein gelassen. Das wollten wir ändern.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 17 / 2020
Industrieverband Büro und Arbeitswelt

Neues Online-Planungstool

Der Industrieverband Büro und Arbeitswelt e. V. schaltete jüngst die dritte Generation seiner Büro-Planungssoftware frei. Artikel lesen

Kinnarps-Geschäftsführer Klaus Schalk: „Wenn sich der positive Trend mit wenigen Neuerkrankungen fortsetzen sollte, können wir uns momentan vorstellen, dass die Orgatec stattfinden wird – allerdings in anderer Form, als wir sie bisher kennen, und mit entsprechenden Hygienevorrichtungen und Sicherheitsregeln.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 16 / 2020
Orgatec 2020/Hersteller-Umfrage

„Erhebliche Zweifel“

In Bezug auf die Durchführung der diesjährigen Messe für Arbeitswelten in Köln herrscht zurzeit allgemeine Verunsicherung. Das zeigt unsere Umfrage unter den Büromöbel-Herstellern, die zu den vorläufigen Ausstellern gehören.

Flexible Aerosol-Schutzwände von Sedus Stoll: Die preiswerte Lösung wurde in Rekordzeit entwickelt und soll den Infektionsschutz am Büroarbeitsplatz deutlich verbessern.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 16 / 2020
Sedus Stoll

Rekord knapp verpasst

Der süddeutsche Büromöbel-Hersteller zeigt sich trotz einer geringfügigen Reduzierung von Umsatz und Auftragseingang mit dem Ergebnis des abgelaufenen Geschäftsjahres zufrieden.

Neues virtuelles Tool ‚Sharp Plaza‘: In einer interaktiven Welt erleben potenzielle Käufer die Produkte in realistischen Anwendungen, in virtueller, lebendiger Umgebung. Bei der Plaza handelt es sich um einen urbanen, digital nachgestellten Gebäudekomplex.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 16 / 2020
Sharp

Akzeptanz digitaler Lösungen steigt

Der Anbieter von Lösungen in den Bereichen Hardware, Software, Applikationen, Services und Büromöbeln stellt Prognosen auf, die sich aus der aktuellen Situation für die Zukunft der Büroarbeit ableiten lassen.

Bock-1-Geschäftsführer Jürgen Cappell: „Unser Unternehmen spürt nahezu 1:1 die Entwicklung des Bürostuhl-Absatzes unserer Kunden. Nach unserer gegenwärtigen Einschätzung werden die asiatischen Endkundenmärkte weniger stark von einem Rückgang betroffen sein als die westlichen Absatzkanäle.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 15 / 2020
Büromöbel-Zulieferer/Teil 2

Fokussierung auf das Wesentliche

Angesichts der anhaltenden Corona-Krise und der zunehmenden Bedrohung durch den Wettbewerb aus Osteuropa und Asien, wird es für die deutschen Produzenten von Bauteilen immer wichtiger, ihre Kompetenzen auszubauen.

Matthias Pollmann, Geschäftsbereichsleiter Messemanagement der Koelnmesse: „Mit Blick auf anstehende Veränderungen im Messegeschäft wollen wir für eine langfristig hohe Anziehungskraft und ein scharfes Profil der interzum genau jetzt die Fundamente nachhaltig vertiefen.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 15 / 2020
Messe interzum

Krisen-bedingte Justierung

Die Veranstalter der Fachmesse für Möbelfertigung und Innenausbau kündigen für die Ausstellung in 2021 als Konsequenz der Corona-Krise eine optimierte Geländeplanung an.

Jährliche Verleihung des Best Workplace Award: Aufgrund der aktuellen Einschränkungen durch das Coronavirus werden die Mitarbeiter in diesem Jahr auch zu ihrer Zufriedenheit mit dem Heimarbeitsplatz befragt.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 15 / 2020
Best Workplace Award

Home-Office erstmals berücksichtigt

Da aufgrund der Corona-Krise viele Menschen nicht im Büro arbeiten können, wurde der Bewertungsrahmen für die beste Arbeitsumgebung vom Industrieverband Büro und Arbeitswelt und der Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu in diesem Jahr erweitert.

Neue MLF-Mercator-Leasing-Geschäftsführung mit Corona-Abstand: Hoppen ist in der Branche mit Blick auf seine Tätigkeit bei der BFL nicht unumstritten. (v.l.n.r.: Rolf Hahn, Vorsitzender der Geschäftsführung, Dr. Norman Hoppen, Leitung Business Development, Matthias Schneider, Geschäftsführer)

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 15 / 2020
MLF Mercator-Leasing

Hahn-Nachfolger an Bord

Die erfolgsverwöhnte Leasing-Gesellschaft ist auf der Suche nach einem Nachfolger für die Geschäftsführung fündig geworden. Dieser ist in der Branche allerdings nicht unumstritten. Artikel lesen

Hettich-Geschäftsführer Uwe Kreidel: „Zulieferer sollten die langfristigen Trends und Entwicklungen kennen und rechtzeitig mit ihren Kunden diskutieren. Der Wandel der Büroarbeit war schon vor der Corona-Krise in allen Bereichen in vollem Gange, nun erfährt diese Entwicklung nochmal einen deutlichen Schub.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 14 / 2020
Büromöbel-Zulieferer/Teil 1

„Von der Innovationskraft überzeugt“

Unsere Umfrage zeigt, dass die zum Teil seit Jahrzehnten bestehende Kooperation zwischen Büromöbel-Herstellern und den Produzenten von Bauteilen von Flexibilität und Know-how ebenso wie Innovation und Nachhaltigkeit geprägt wird.

Stephan Derr, Vorstandsvorsitzender der Steelcase AG: „Der physische Arbeitsplatz ist Dreh- und Angelpunkt, der es den Kollegen ermöglicht, sich miteinander zu verbinden und persönlich auszutauschen. Die jetzige Situation bietet Unternehmen die Chance, den Arbeitsplatz langfristig umzugestalten.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 14 / 2020
Steelcase

Arbeiten nach Covid-19

Um Unternehmen die Vorbereitungen auf unterschiedliche Szenarien nach der Corona-Krise zu erleichtern, veröffentlichte der amerikanische Büromöbel-Hersteller einen Leitfaden mit Maßnahmen, welche die Ansprüche an den neuen Arbeitsplatz aufzeigen sollen.

‚Flexibler Hygieneschutz‘ von Sedus: Die Lösung lässt sich ohne Bohren und Schrauben flexibel und nachträglich auf Tischen, Schränken und Empfangstheken positionieren.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 14 / 2020
Büromöbel-Hersteller/Corona

Neuer Maßstab für Office-Hygiene

Damit Mitarbeiter bei ihrer Rückkehr in das Büro vor einer weiteren Ausbreitung der Pandemie ge-schützt sind, stellen Anbieter neue Lösungen und Planungsansätze für eine entsprechende Gestaltung der Arbeitsräume vor.

René Sitter, Deutschland-Chef von Flokk: „Zum einen ist es unser Ziel, die administrativen Prozesse zu digitalisieren, um damit bei unseren Mitarbeitern und Partnern Kapazität für die kreativen und wertschöpfenden Aktivitäten zu schaffen. Zum anderen geht es darum, den Vertrieb weiterzuentwickeln.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 13 / 2020
Flokk

„Wir gehen beständig neue Wege“

Der norwegische Büromöbel-Hersteller beschloss bereits vor der Corona-Krise in diesem Jahr von einer Orgatec-Beteiligung abzusehen und eine Reihe alternativer Maßnahmen zu nutzen, um neue Produkte vorzustellen sowie den Dialog mit dem Fachhandel zu intensivieren.

Dirk Aßmann, geschäftsführender Gesellschafter bei Assmann Büromöbel: „Themen wie Arbeit 4.0 und die damit einhergehenden veränderten Kundenanforderungen stellen uns vor neue Herausforderungen. Um uns in diesem Umfeld behaupten zu können, entwickeln wir uns und unsere Leistungen stetig weiter.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 13 / 2020
Assmann

Wachstumskurs fortgesetzt

Der niedersächsische Büromöbel-Hersteller meldet eine erneute Umsatzsteigerung für das Geschäftsjahr 2019.

Von CSMM gestalteter Co-Working Space für die BSH-Gruppe in München: Die Idee, eine dynamische und flexible Fläche zu schaffen, bei der fremde Personen einen Raum teilen, wird bei der Rückkehr aus dem Home-Office auf eine Bewährungsprobe gestellt werden.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 13 / 2020
Covid-19/New Work

Vorstoß in eine neue Ära

Der Weg zurück in die Normalität wird Mitarbeiter und Unternehmen nach der Corona-Krise vor größere Herausforderungen stellen und einen Paradigmenwechsel schaffen.

Besucheransturm beim Salone del Mobile in 2019: Das sich abzeichnende Szenario und die damit einhergehenden Unsicherheiten ermöglichten es dem Veranstalter nicht, die diesjährige Durchführung der Messe zu bestätigen.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 13 / 2020
Messe Mailand

Neuer Termin

Die Veranstalter der Salone Internazionale del Mobile sehen sich aufgrund der anhaltenden Corona-Krise gezwungen, die Möbelmesse erneut zu verschieben. Artikel lesen

Johann Angerer, Geschäftsführer bei rupertigau bürosysteme Angerer: „Unserer Erfahrung nach ist es Palmberg wichtig, dass seine Produkte reibungslos und dauerhaft funktionieren.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 12 / 2020
Palmberg

„Ein ausgezeichneter Hersteller“

Die Vertriebspartner des norddeutschen Büromöbel-Herstellers scheinen mit der Performance ihres Lieferanten durchaus zufrieden zu sein.

Minimalistische Home-Office-Ausstattung bei boll. Objekt: Die Auswahl bestehend aus Schreibtisch, Drehstuhl und Sideboard der Nowy Styl Group setzt sich aus reduziertem Design und versteckter Funktionalität zusammen.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 12 / 2020
boll. Objekt/Nowy Styl

„Die richtigen Ideen präsentieren“

Das Fachhandels-Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen lanciert angesichts der aktuellen Lage verstärkt praktische und funktionale Lösungen für das Home- Office. Im Fokus stehen dabei ausgewählte Produkte der Nowy Styl Gruppe.

Neuer Bürodrehstuhl ‚Claro‘ von drabert: Das flexible Modell ist einfach zu bedienen und soll mit unterschiedlichen Rückenlehnen und austauschbaren Polstern neuartige Gestaltungsmöglichkeiten sowie eine nachhaltige Komponente gewährleisten.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 12 / 2020
Kinnarps

Problemlose Lieferung

Der skandinavische Büromöbel-Hersteller führte jüngst einen neuen Büro-Drehstuhl der Marke drabert in den Markt ein. Die Lieferung sämtlicher Produkte inklusive des Neuzugangs soll trotz Corona-Krise weiterhin planmäßig erfolgen.

Grundlegende Ausstattung im Home-Office: Zu den Empfehlungen gehört der dauerhafte Aufbau des Arbeitsplatzes, sodass ein verlässliches Arbeitsumfeld geschaffen wird.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 12 / 2020
Corona-Krise/Home-Office

Optimierung des Arbeitsumfeldes

Da sich für viele Mitarbeiter ein wenig ergonomisches Home-Office-Provisorium zur Dauerlösung entwickelt, empfiehlt der Industrieverband Büro und Arbeitswelt Maßnahmen, die sich in fast allen Haushalten realisieren lassen und ein gesünderes Arbeiten ermöglichen sollen. Artikel lesen

Pendelleuchte 20x10 von Gera Leuchten: Das Modell stellt mit einer Doppelreihe besonders leistungsfähiger weißer LEDs so viel Licht zur Verfügung, dass es problemlos als Arbeitsplatz-Beleuchtung eingesetzt werden kann.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 12 / 2020
Gera Leuchten

Verbindung von Licht und Möbel

Der thüringische Hersteller von Lichtmöbeln betont die Wichtigkeit, der Gestaltung des Home-Office in der Corona-Zeit mehr Aufmerksamkeit zu widmen und bietet Produkte aus seinem Portfolio, die neben wohnlicher Stimmung auch eine angenehme Arbeitsatmosphäre schaffen sollen.

boll. Objekt-Geschäftsführer Dirk Boll: „Die anhaltende Krise beeinflusst das Tagesgeschäft unseres Unternehmens in erheblichem Maße. Laufende Projekte werden verschoben, neue Kampagnen nicht angegangen.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 11 / 2020
Marktbericht Corona-Epidemie/Fachhandel

„Wir erwarten Probleme“

Aufgrund der anhaltenden Corona-Krise rechnen viele Fachhandels-Partner der Büromöbel-Hersteller kurz- bis mittelfristig mit erheblichen Auswirkungen auf Warenströme, Lieferzeiten und Umsätze.

Michael Cappello, neuer Vorstandssprecher der König + Neurath AG: Der Manager „verfügt über fundierte Erfahrungen in den Bereichen Strategie, Business Development, Marketing und Vertrieb, sowie Produktentwicklung“.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 11 / 2020
König + Neurath

Vakanz beendet

Der hessische Büromöbel-Hersteller meldet die Neubesetzung der offenen Position des Vorstands-sprechers und des Ressorts Marketing und Vertrieb zum 15. April 2020.

Palmberg-Geschäftsführerin Nicole Eggert: „Unsere neuen Schutzwände aus Acryl bieten Verkaufs- oder Kassenpersonal einen erhöhten Hygieneschutz, insbesondere vor viralen und bakteriellen Tröpfcheninfektionen.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 11 / 2020
Palmberg

„Ein gesunder Mittelweg“

Der norddeutsche Büromöbel-Hersteller produziert im Rahmen der Aktion ‚Support your locals‘ Hygie-neschutz für Verkaufs- und Empfangstheken und verschenkt sie an lokale Unternehmen.

Nordeingang der Koelnmesse GmbH: Zu den zentralen Themen in diesem Jahr gehören unter anderem die Digitalisierung, Akustik, Nachhaltigkeit, Licht, Office im ‚öffentlichen Raum‘ oder Best-Practice-Beispiele für besondere Problemlösungen.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 11 / 2020
Orgatec 2020

Messe bestätigt Vorbereitung

Die Messe für Arbeitswelten wartet in diesem Jahr unter dem Motto ‚Variety of Work‘ mit neue Flä-chen, Kongresse und Symposien auf.

Günter Althaus, langjähriger Banker und bis Ende letzten Jahres Aufsichtsrats-Vorsitzender mehrerer Banken: „Solange die Banken einen 10-prozentigen Risikoanteil auf die eigenen Bücher nehmen müssen, kommen sie um ein angemessenes Prüfverfahren nicht herum. Im Grunde ist es fast egal, ob sie zehn oder 100 Prozent des Risikos tragen müssen – der Aufwand für die Antragsprüfung ist nahezu gleich.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 10 / 2020
Corona-Virus/Mittelstandshilfen

Massensterben unterm Rettungsschirm?

Der deutsche Mittelstandsverbund kritisiert die Abwicklung der Liquiditätshilfen für mittelständische Betriebe. Insbesondere, so die Befürchtung, werden die Hausbanken sich wegen fehlender Sicherheiten querstellen. Artikel lesen

Blockhausbau-Inhaber Josef Hummel: „Die Nachfrage ist stetig gestiegen und ich rechne für unsere Branche durchaus mit dem Corona-Effekt. Die Krise bietet Arbeitgebern und Arbeitnehmern auch eine Chance.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 10 / 2020
Blockhausbau Hummel/Home-Office

„Eine hervorragende Chance“

Der bayerische Hersteller von individuellen Block-, Garten-, und Home-Offices bietet mit seinen Lösungen Alternativen für produktives Arbeiten in Zeiten der anhaltenden Corona-Krise.

Sitzhocker ‚W3‘ von Wagner Living: Das Modell für stilvolles Arbeiten im Home-Office soll Bewegung am Sitz- wie auch am Stehplatz gewährleisten und verfügt über eine neue patentierte Sohle.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 10 / 2020
Corona/Home-Office

Kreative Lösungen gefragt

Während in Deutschland die Zahlen der Corona-Erkrankungen weiter nach oben gehen, steigt auch die Nachfrage nach Lösungen für Heim-Arbeitsplätze, auf die einige Büromöbel-Hersteller bereits reagiert haben.

Von Strähle neu gestalteter Showroom für Savile Row Projects in London: In der Ausstellung werden unterschiedliche Raumszenarien gezeigt, die durch individuelle Möblierungen, Materialien sowie Farb- und Lichtakzente inszeniert werden.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 10 / 2020
Strähle

Inspiration für Architekten

Der schwäbische Büromöbel-Hersteller gestaltete jüngst den Showroom seines Systempartners Savile Row Projects in London neu.

Außenaufnahme des Fertigungs-Standortes von fm Büromöbel in Oberösterreich: „Die finanzstarke Holding ermöglicht uns kontinuierlich zu investieren. Das beste Beispiel dafür ist unsere neue Fabrik in Ampflwang.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 9 / 2020
fm Büromöbel

Vertrauensvolles Teamwork als Leitbild

Der norddeutsche Büromöbel-Hersteller will mit zahlreichen Leistungen ein hohes Maß an Arbeitgeber-Attraktivität bieten, um im War for Talents bestehen und die passenden Mitarbeiter für das eigene Unternehmen rekrutieren zu können.

Von CSMM entworfenes Büro-Design für Reply in München: „Ein Großraumbüro benötigt ein durchdachtes Konzept, das sich an den Arbeitsprozessen des einzelnen Unternehmens orientiert.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 9 / 2020
Büro der Zukunft

Flexibles Multi-Space

Auch wenn in Zeiten von Covid-19, Home-Office und Mindestabstand aktuell viele Großraumbüros ausgedünnt sind, sehen Experten des Architektur- und Beratungsbüros CSMM die Büroform weiter auf dem Vormarsch.

Munich-Strategy-Gründer Dr. Sebastian Theopold: „Die Top 100 sind ein Zeichen dafür, wie sich der gesamte Mittelstand aufstellen muss, um auch in unsicheren Zeiten zu bestehen.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 9 / 2020
Assmann

Vorsprung ausgebaut

Der niedersächsische Büromöbel-Hersteller kletterte in diesem Jahr auf Platz 84 der TOP 100 wachstumsstärksten Mittelständler Deutschlands.

Neues Entwicklungs- und Technologiezentrum habemus in Münsterhausen: Wagner Living übernahm die Planung und Ausstattung der Räume mit allen Sitzmöbeln.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 9 / 2020
Wagner

Innovative Arbeitswelt

Der schwäbisch-bayrische Sitzmöbel-Hersteller zeichnet bei dem süddeutschen Entwicklungs- und Technologiezentrum habemus für die Planung und Ausstattung mit Sitzmöbeln verantwortlich.

Klaus Schalk, neuer Geschäftsführer bei der Kinnarps GmbH: Sein Hauptaugenmerk soll auf der weiteren Umsetzung des Strategieplans für Deutschland liegen, mit dem Ziel, die Profitabilität zu verbessern und die Marktposition des Unternehmens weiter zu stärken.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 9 / 2020

Kinnarps/Personalie

Zusätzlich zu seiner Position als Vertriebsleiter Deutschland übernimmt Klaus Schalk mit sofortiger Wirkung die Geschäftsführung der Kinnarps GmbH. Artikel lesen

John Sapp, Geschäftsführer bei Kühn Büroeinrichtungen: „Wir haben für jede Anforderung die passende Lösung im Sortiment. Eine solche Bandbreite findet man selten in unserer Branche.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 8 / 2020
Flokk

„Schnell, kompetent, lösungsorientiert“

Die Vertriebspartner des skandinavischen Büromöbel-Herstellers bewerteten im Rahmen unserer Fachhandels-Umfrage die Wettbewerbsfähigkeit der Flokk-Produktpalette, die Schulungsangebote sowie die Übertragung der Produkt-Eigenschaften auf den deutschen Markt.

Überarbeitetes Modell ‚New Everyis1‘ von Interstuhl: Der Drehstuhl ist neben den Ausstattungs-Optionen Netz und Chillback ab sofort auch mit einem Polsterrücken für maximalen Sitzkomfort verfügbar.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 8 / 2020
Interstuhl

Klassiker neu aufgelegt

Der süddeutsche Büromöbel-Hersteller bringt eine Neuauflage seines Drehstuhls ‚Everyis1‘ auf den Markt. Artikel lesen

Neu gestalteter Firmensitz des Unternehmens Aqua Monaco in München: In einer offenen Sitzecke bilden vier von Christian Werner entworfene Bugholz-Sessel des Modells ‚2001‘ von Thonet einen Lounge-Bereich.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 8 / 2020
Thonet

Möblierung für Kommunikation

Der hessische Büromöbel-Hersteller stattete den Firmensitz des Unternehmens Aqua Monaco in München mit zahlreichen Stühlen, Sesseln und Beistelltischen aus.

Simon Patrick Hausner, Vertriebsleiter bei Krieg Industriegeräte: „Unser Augenmerk richtet sich auf einen ergonomisch optimalen Arbeitsplatz. Dieser muss frei sein, ohne Ablenkungen und Blockaden.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 8 / 2020
Krieg Industriegeräte

Arbeitsplatz-Organisation im Fokus

Der schwäbische Anbieter von maßgeschneiderten Arbeitsplatz-Systemen berät Unternehmen und Betriebe, die ihre CAD-Arbeitsplätze optimal gestalten wollen.

iba-Vorsitzender Hendrik Hund: „Obwohl durch die Umstellung auf neue digitale Technologien und den entsprechenden Wandel in der Arbeitswelt weiterhin großer Bedarf an neuen Lösungen für das Büro besteht, ziehen sich Kaufentscheidungen deutlich länger hin als noch vor einem Jahr.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 7 / 2020
Büromöbel-Branche

Investitions-Stau

Der Industrieverband für Büro und Arbeitswelt e.V. (IBA) meldet für 2019 nach fünf Wachstumsjahren in Folge einen branchenweiten Umsatz-Rückgang von 0,7 Prozent.

Modulares System ‚Nooxs‘ Think Tank von Bene: Das smarte Raum­modul weist eine geringe Montagezeit auf und ist ohne bleibende Verbindung mit dem Gebäude völlig autark mit integrierter Beleuchtung, Be- und Entlüftungssystem.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 7 / 2020
Bene

Privatraum im Open Space

Der österreichische Büromöbel-Hersteller will mit dem ‚Nooxs‘ Think Tank optimale Rückzugsgelegenheiten in Großraum-Büros schaffen.

Neu gestaltete „Green Cantine“ in Berlin: Die Möblierung aus dem Programm von Kusch+Co bestehend aus den Loungesesseln ‚Lupino‘ und den dazu passenden Tischen ‚san_siro‘ bildet kleine Sitzgruppen und verstärkt den Charakter der Mensa.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 7 / 2020
Kusch+Co

„Zeitgemäße Entwürfe“

Der nordrhein-westfälische Objekt-Hersteller stattete jüngst die erste vegane Mensa an der Freien Universität Berlin aus, die sich durch eine hohe Aufenthaltsqualität auszeichnen soll. Artikel lesen

Dr. Roger Schönborn, Mitglied der Rehau-Gruppengeschäftsleitung: „Die Verfügbarkeit von gut ausgebildetem Personal war für uns ein entscheidender Faktor, um unsere hohen Qualitätsstandards weiterhin sicherstellen zu können.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 7 / 2020
Rehau

Produktions-Verlagerung

Der bayerische Anbieter polymerbasierter Lösungen auf den starken Preisdruck im Bereich Mikro-Kabelrohr und gab die Schließung seines österreichischen Werks Neulengbach zu Ende 2021 bekannt.

Neue Ausstattung der Neubrandenburger Stadtwerke: Gestalterisch und ergonomisch unterstützt wird das Setting von den Wilkhahn-Stühlen, deren integratives Designkonzept und Farbigkeit optional mit dem Gesamtkonzept harmonieren soll.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 7 / 2020
Wilkhahn

Bestuhlung für integratives Konzept

Der Büromöbel-Hersteller aus Bad Münder gibt seine Beteiligung an der Ausstattung des neuen Servicecenters der Neubrandenburger Stadtwerke neu.sw mit den Stühlen ‚Occo‘ und ‚AT‘ bekannt.

Palmberg-Vertriebsleiter Stefan Hartwich: „Das wachsende Bewusstsein der Nutzer für gesundes Arbeiten sowie die positiven gesundheitlichen Auswirkungen, die Steh-Sitz-Arbeitsplätze mit sich bringen, werden deshalb in diesem Segment auch weiterhin für ein nachhaltiges Wachstum sorgen.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 6 / 2020
Steh-Sitz-Arbeitsplätze

„Bedeutung nimmt erheblich zu“

Da Steh-Sitz-Lösungen zu den wesentlichen Trends gehören, die in diesem Jahr die Gestaltung von Arbeitsumgebungen beeinflussen werden, befragte INFO-MARKT führende Hersteller zu ihren Verkaufsargumenten, Absatzmärkten sowie den künftigen Entwicklung in diesem Segment.

Neues Soft-Seating-Programm ‚Consento‘ von Assmann: Künftig sollen die wesentlichen Produktbereiche umfänglich abgedeckt werden, die bei der Ausstattung verschiedener Bürokonzepte gefordert sind.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 6 / 2020
Assmann

Strategische Weiterentwicklung

Der niedersächsische Büromöbel-Hersteller erweitert mit einer neuen Ausstellung in der Schweiz und einer Wiedereröffnung in Bayern seine Showroom-Standorte.

Produktionsstandort der Dauphin-Gruppe in Offenhausen: Ab dem ersten Halbjahr 2020 soll die sukzessive Umstellung der innerdeutschen Logistik auf den Stuhltransport ohne Kartonverpackung in Lastwagen mit doppelstöckigen Laderäumen erfolgen.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 6 / 2020
Dauphin

Nachhaltige Herstellung im Fokus

Der bayrische Büromöbel-Hersteller kündigt für 2020 eine Reihe von Maßnahmen zur Steigerung der Nachhaltigkeit an.

Reiss-Geschäftsführer Hans-Ulrich Weishaupt: „Wir sind auf der Zielgeraden und freuen uns, unser neues Werk im April planmäßig offiziell einzuweihen.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 6 / 2020
Reiss Büromöbel

Optimistischer Jahresauftakt

Der ostdeutsche Büromöbel-Hersteller blickt erneut auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Artikel lesen

iba-Vorsitzender Hendrik Hund: „Die Büroeinrichtungs-Branche verzeichnete in den vergangenen Jahren eine steigende Nachfrage nach Konzepten, die flexible Arbeitsformen unterstützen. Die Umfrageergebnisse zeigen aber, dass hiervon längst nicht alle Arbeitnehmer profitieren konnten.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 5 / 2020
Büromöbel-Branche

Konjunktur-Flaute

Der Industrieverband für Büro und Arbeitswelt meldet für 2019 deutliche Rückgänge für die Gesamtbranche. Besonders das Jahresende war gekennzeichnet von Einbußen bei Umsatz und Auftragseingang.

Rolf Brunner, Helena Brunner, Bürgermeister Michael Welsche, Dr. Marc Brunner, Philip Brunner (v.l.n.r.): „Unser Anspruch, die Kunden optimal zu beraten und für sie die besten Produkte weltweit in unseren Bereichen zu entwickeln, zu produzieren und termintreu auszuliefern, hat sich einmal mehr bewährt.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 5 / 2020
Brunner

„Uns ist nicht bange“

Der süddeutsche Objektmöbel-Hersteller meldet für 2019 das beste Jahr in der Geschichte des Unternehmens.

Neuer Sitz-Steh-Tisch ‚Catro‘ von fm Büromöbel: Das Modell kann als Arbeits- oder Besprechungstisch genutzt werden und lässt sich innerhalb weniger Sekunden elektromotorisch in der Höhe von 68 bis 118 Zentimetern verstellen.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 5 / 2020
fm Büromöbel

Lösungen für flexiblen Einsatz

Der norddeutsche Büromöbel-Hersteller führt ein neues Stellwand-System sowie einen höhenverstellbaren Sitz-Stehtisch in den Markt ein.

Architekturkonzepte von CSMM im Frankfurter Museum Angewandte Kunst: „Die Ausstellung stärkt das Bewusstsein dafür, dass auch Arbeitswelten konzeptioniert und gestaltet sein wollen – damit sie bestmöglich funktionieren.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 5 / 2020
CSMM/New Work

„Büro als gelebte Identität“

Das Museum Angewandte Kunst in Frankfurt präsentiert im Rahmen der Ausstellung German Design Award 2020 sieben New-Work-Projekte des Architektur- und Beratungsbüros CSMM.

Benching-Trennwand von DewertOkin: Die Anwendung, die eine strukturierte Gestaltung des Arbeitsraums ermöglicht, steht im Fokus des Messeauftritts auf der Workspace Expo.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 5 / 2020
DewertOkin

Ergonomische Büroausstattung

Der Hersteller von Antriebs- und Systemtechnik zeigt vom 10. bis 12. März auf der Workspace Expo in Paris neue Hubsäulen für höhenverstellbare Schreibtische. Artikel lesen

Messestand von Herman Miller auf der Stockholm Furniture Fair: Die Ausstellung umfasste komplementäre Produkte von den verschiedenen Herman-Miller-Marken, zusammengestellt in den vier kuratierten Umgebungen Work, Meet, Lounge und Host.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 4 / 2020
Stockholm Furniture Fair 2020

Trendthema: Nachhaltigkeit

Vom 4. bis zum 8. Februar konnten auf der jährlich stattfindenden Messe rund 40.000 Besucher die komplette Bandbreite von skandinavischen Möbeln, Beleuchtung, Design und Textil auf rund 70.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche erleben.

Neuer Ausstellungsraum der Hund Möbelwerke in Sulzdorf: Der Anbieter zeigt auf drei Stockwerken wie Empfangsbereiche in Unternehmen gestaltet werden können und wodurch sich eine gute Einrichtung von Konferenzräumen auszeichnet.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 4 / 2020
Hund Möbelwerke

Neuer Showroom

Der Büromöbel-Hersteller kündigt die Eröffnung einer neuen Ausstellung am Standort Sulzdorf an.

Chairgo-Geschäftsführer Götz Reichel: „Das Angebot ergonomischer 3D-Techniken war für uns Voraussetzung für die Aufnahme der Marke Dauphin ins Sortiment.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 3 / 2020
Dauphin

„Es gibt Entwicklungspotenzial“

Die Vertriebspartner des bayrischen Büromöbel-Herstellers vertreten in Bezug auf die Performance ihres Lieferanten sehr unterschiedliche Ansichten.

Neue Pulverbeschichtungsanlage von mauser: Sie wurde im Juli 2019 in Korbach in Betrieb genommen und ermöglicht durch eine 5-Zonen-Vorbehandlung mit Nanokeramik-Vorbeschichtung dünnere korrosionsbeständigere Oberflächen, die variabel in allen RAL-Farben umsetzbar sind.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 3 / 2020
mauser einrichtungssysteme

„Industrie 4.0 ist kein Fremdwort“

Der hessische Hersteller von Stahlmöbeln für die Arbeitswelt investiert acht Millionen Euro am Standort Korbach in eine hoch effiziente Dünnschicht-Pulverbeschichtungsanlage.

Leopold Baumgartner, Geschäftsführer von Rehau Österreich: „Wir fahren die Produktion Stück für Stück herunter. Die betroffenen Mitarbeiter werden mit einem umfassenden Sozialplan unterstützt, der neben Abfindungen auch Beratungsmöglichkeiten, Unterstützung bei Bewerbungen und Vorstellungsgesprächen umfasst.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 3 / 2020
Rehau

Voranschreitende Konsolidierung

Der bayerische Anbieter polymerbasierter Lösungen die Verlagerung seiner Produktion von Österreich nach Osteuropa bekannt.

Neuer Drehstuhl ‚AccisPro‘ von ProfiM: Das Modell verfügt neben der mobilisierenden Synchronmechanik über weitere Funktionsweisen, die sich auf das Prinzip des ‚aktiven Sitzens‘ beziehen.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 3 / 2020
ProfiM

„Technisch durchdachte Lösungen“

Der polnische Büromöbel-Hersteller, der zur Flokk Gruppe gehört, kündigt die Erweiterung seiner Stuhlkollektion an.

Messebesucher der imm cologne 2020: Die Teilnehmer begrüßten die neue Struktur der Halle 10 sowie den inhaltlichen Mehrwert durch die Sonderfläche Future Interiors. Hier lag der Fokus auf den deutschen Möbeltrends und dem Thema Nachhaltigkeit.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 2 / 2020
imm cologne 2020

Stellenwert gestärkt

Mit einer positiven Bilanz ging am 19. Januar 2020, die Internationale Möbelmesse in Köln zu Ende, bei der sich über 128.000 Besucher von der Branche inspirieren ließen.

Messestand von Vitra auf der imm cologne 2020: Zu den Ausstellungsstücken des Herstellers gehörten neue Produkte von Jasper Morrison, ein erweitertes Angebot der Vitra Accessories Collection und neue Varianten der Schalenstühle von Charles und Ray Eames.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 2 / 2020
imm cologne/Aussteller

Natürlich, smart und effizient

Auf der internationalen Einrichtungsmesse zeigten in diesem Jahr über 1.350 Anbieter die aktuellen Trends für private und öffentliche Umgebungen, Büros, Wartesituationen und Meetings.

Meeting-Lösung ‚Life.S Interaction + Stool‘ von König + Neurath: Das multifunktionale Angebot für kurze Besprechungen wurde vom 14. bis zum 18. Januar auf der Messe Swissbau in Basel präsentiert.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 2 / 2020
König + Neurath

Stilwelten für agiles Arbeiten

Der Hersteller präsentierte auf der diesjährigen Swissbau flexible Einrichtungskonzepte, die die zunehmend interdisziplinär arbeitenden Teams in Unternehmen aller Branchen unterstützen sollen.

Steh-Sitz-Arbeitsplatz ‚Nolex‘ von Floating Office: Das Möbel ist mit Seilen an der Decke befestigt und wird aufgrund einer motorisierten Aufhängung per Smartphone innerhalb weniger Sekunden unter die Decke gehoben, sodass der darunterliegende Raum anderweitig genutzt werden kann.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 2 / 2020
Floating Office

Freiraum auf Knopfdruck

Das hessische Start-up Unternehmen entwickelte ein System für Roboter-Möbel, das eine effiziente Nutzung von Wohn- und Arbeitsflächen ermöglicht.

fm-Geschäftsführer Christopher Moormann und Dan Lühr (v.l.n.r.): „Reine ‚Tisch- und Stühleverkäufer‘ haben ausgedient. Wer sich im Dienstleistungs-Segment ins Zeug legt, hat die besten Karten, wertige und gute Aufträge zu generieren.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 1 / 2020
fm Büromöbel

„Eine sehr gute Alternative“

Die in 2017 vollzogene Integration in die Vivonio Gruppe erweiterte das Investitionsvolumen des norddeutschen Büromöbel-Herstellers, welches in eine fortschrittliche Produktentwicklung sowie die Erweiterung der Produktionskapazitäten im In- und Ausland floss.

Neuer Hauptsitz von L’Oréal in Warschau mit Office-Lösungen von Bene: Zwischen den Team-Arbeitsbereichen laden Kommunikations-Zonen mit Sofas, ‚Wing Chairs‘, dem offenen Raum-in-Raum-Element ‚Toguna‘ sowie den Sitzbänken und Fence-Modulen ‚Causeways‘ der Serie ‚Parcs‘ zum Entspannen und informellen Austausch ein.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 1 / 2020
Bene

„Raum-Gestaltung mit Substanz“

Der österreichische Hersteller stattete den neuen Hauptsitz des Kosmetik-Konzerns L’Oréal in Polen mit knapp 500 Arbeitsplätzen aus.

Peter Andres, Gesellschafter bei Peter Andres Lichtplanung: „Ich bin überzeugt, dass wir dazu beitragen können, Arbeitsumgebungen zu schaffen, die nicht nur den Anforderungen des vielschichtigen Wandels der Arbeitswelt, sondern auch den Menschen gerecht werden.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 1 / 2020
Peter Andres Lichtplanung

‚New Light‘ für mehr Leistung

Die norddeutschen Planer demonstrierten anhand von zwei aktuellen Projekten wie individuell zugeschnittene Lichtkonzepte für Büros biologischen, praktischen und ästhetischen Anforderungen gerecht werden können.

Neuer Connected Living Showroom in Schwalbach: Er gliedert sich in verschiedene Räume, in denen fast alle elektronischen Geräte über ein ‚Smart Things-System‘ miteinander verbunden sind.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 1 / 2020
Samsung/Vitra

Live-Erlebnisse

Der koreanische Hersteller eröffnet in Schwalbach am Taunus einen Connected Living Showroom, der Besuchern die Potenziale der digitalen Vernetzung im Arbeits- und Wohnumfeld aufzeigen soll.

Dirk Offermanns, König + Neurath Vorstand: „Wir stellen fest, dass Unternehmen stärker in attraktive Arbeitsumgebungen investieren, um die Zufriedenheit der Mitarbeiter zu erhöhen und die Produktivität zu steigern.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 34 / 2019
Büromöbel-Branche

Ausblick 2020

INFO-MARKT fragte bei führenden Büromöbel-Herstellern nach, welche Chancen und Risiken sie im kommenden Jahr für die Branche konstatieren.

Rouette Eßer-Geschäftsführung Andreas Eßer, Tobias Mandt, Anne Eßer, Christoph Eßer (v.l.n.r.): „Unter unserer Dachmarke ‚Eßer Office Group‘ haben wir in den letzten drei Jahren die Kundenstämme von insgesamt sechs Händlerkollegen aus dem Rheinland übernommen.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 34 / 2019
Rouette Eßer

„Viel Bewegung im Büromöbelmarkt“

Die Nordrhein-Westfalen landen mit der jüngsten Übernahme des Büroeinrichters Dyckers & Friends einen weiteren Coup in Bezug auf die voranschreitende Konsolidierung von Fachhandelsunternehmen.

Matthias Pranke, Geschäftsführer bei der Raumhaus GmbH: „Steelcase hat in den letzten Jahren viel dazugelernt, um Ansätze spezifisch auf den deutschen Markt anzupassen. Der Fokus auf den Fachhandel als klassische US-Strategie ist vorbildlich und hilft dabei, uns immer wieder auf den Anbieter zu konzentrieren.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 33 / 2019
Steelcase

„Ganz weit vorne“

Die Vertriebspartner des amerikanischen Büromöbel-Herstellers bewerteten im Rahmen unserer Fachhandels-Umfrage die Wettbewerbsfähigkeit der Steelcase-Produktpalette, die Schulungsangebote sowie die Übertragung der Produkt-Eigenschaften auf den deutschen Markt.

Einrichtung für das Marktsegment Health von Kusch+Co: Der Anbieter stattete die Patientenzimmer, Personal-Aufenthaltsbereiche, allgemeine Wartebereiche, Büros und auch das Café in der Berliner Charité aus.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 33 / 2019
Kusch+Co

Kompetent im Health-Segment

Der süddeutsche Objekt-Hersteller, der zur Nowy Styl Group gehört, bietet spezielle Einrichtungslösungen und Produkte für das Gesundheitswesen.

Neues Möbel ‚Coffee Nooxs‘ von Bene: Es stellt eine optimale Lösung zur Integration der Kaffeemaschine in das Office Setting dar und wertet bestehende Zonen für Kollaboration und Interaktion auf.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 33 / 2019
Bene

Branchenübergreifende Kooperation

Der österreichische Hersteller bringt mit ‚Nooxs‘ ein Möbel zur Integration der Kaffeemaschine in verschiedene Office Settings auf den Markt.

Palmberg-Geschäftsführerin Julianne Utz-Preußing: „Im Rahmen der Fachkräfte-Sicherung sollten Unternehmen heute eine hohe Qualität im Bereich der Ausbildung junger Menschen anbieten. Wir etablierten daher vor vielen Jahren die Inhouse-Ausbildung zu einer wichtigen Säule der eigenen Firmenphilosophie.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 32 / 2019
Palmberg

„Service als gelebte Geschäftspolitik“

Im Interview mit INFO-MARKT erläutern die Geschäftsführerinnen Julianne Utz-Preußing und Nicole Eggert, welche strategischen Ansätze den Erfolg des Familienunternehmens vorantreiben sollen.

Gerd Schmeing, Dealer Develop­ment Manager EMEA bei Haworth: „Wenn ein bestimmtes Unternehmen ein Rating unterhalb unserer selbstgesteckten Ziele abgibt, gehen wir in den Dialog um zu erarbeiten, wie man das Problem lösen kann“, erläutert der Manager.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 31 / 2019
Haworth

„Es bestehen noch Lücken“

Der amerikanische Hersteller reagiert auf die Ergebnisse unserer Fachhandels-Umfrage mit einer Stellungnahme zu verschiedenen kritischen Bewertungen und Anliegen seiner Partner.

Eingangsbereich der Messe A+A in Düsseldorf: Der stabile Anteil internationaler Besucher, die in diesem Jahr aus 137 Ländern zur A+A anreisten, verweist dem Veranstalter zufolge darauf, dass die Gesundheit von Mitarbeitern zu einem globalen Ziel avanciert ist.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 31 / 2019
A+A 2019

Bestmarken in allen Disziplinen

Mit über 2.100 Ausstellern aus 63 Nationen und über 73.000 Besuchern konnte die Veranstaltung das diesjährige Fachpublikum überzeugen

Andrea Owen, Präsidentin und Chief Executive Officer bei Herman Miller: „naughtone war ein wichtiger strategischer Partner beim Ausbau des Nebenprodukt-Angebots unserer Gruppe.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 31 / 2019
Herman Miller

Übernahme-Marathon hält an

Der Büromöbel-Hersteller setzt seine Übernahme-Politik mit der Akquisition des britischen Möbeldesigners naughtone weiter fort.

Neuer Assmann-Showroom in Manchester: Gezeigt werden unter anderem die ‚Syneo‘-Loungemöbel, das Stauraumsystem ‚Cubas‘ sowie die höhenverstellbaren Schreibtische der ‚Canvaro‘-Reihe.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 31 / 2019
Assmann

Marktanteile in UK ausgebaut

Der Hersteller verstärkt seine Präsenz im Vereinigten Königreich und eröffnet weiteren Showroom in Manchester.

Tobias Plümer, Geschäftsführer bei ergo office design: „Die gestiegene Anzahl an Aufträgen und gewonnenen Prestige-Objekten spricht sicherlich für den Hersteller. Trotzdem sollte man nicht vergessen, wo man herkommt, und das Ohr auch immer an der Basis, die der Fachhandel darstellt, haben.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 30 / 2019
Nowy Styl

„Die Baustellen sind bekannt“

Der Abgang von Gordon Arnemann bei der deutschen Vertriebsgesellschaft im Frühjahr dieses Jahres ließ eine Vakanz entstehen, die die polnische Muttergesellschaft bis dato nicht auffüllen konnte oder wollte. Die Entscheidung, das hiesige...

Wolfram Diener, Geschäftsführer der Messe Düsseldorf: „Die vergrößerte Ausstellungsfläche sowie eine hohe Anzahl an Neu-Ausstellern unterstreicht die Bedeutung der Veranstaltung als Weltleitmesse für sicheres und gesundes Arbeiten.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 30 / 2019
Messe A+A

Wachsendes Interesse

Vom 5. bis 8. November 2019 öffnet die im Zweijahres-Turnus stattfindende Messe für Persönlichen Schutz, Betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit in Düsseldorf erneut ihre Tore. Mit 2.100 Ausstellern aus...

Modell ‚BMA Secur24‘ von Flokk: Die Stuhl-Serie gehört zu den Ausstellungs-Objekten der diesjährigen A+A. Der Winkel der Rückenlehne lässt sich sehr weit zurückstellen, wodurch sich ein Vorteil für Überwachungs-Tätigkeiten vor Monitorwänden oder -tafeln ergibt.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 30 / 2019
Flokk

Differenzierte Sitz-Philosophien

Der norwegische Büromöbel-Hersteller ist auf der diesjährigen A+A erstmals mit allen sieben Marken HÅG, Profim, RH, Giroflex, BMA, Offecct und RBM auf einem Messestand vertreten. Auf knapp 80 Quadratmetern werden...

Neuer Schreibtisch ‚Level Lift Twin‘ von Bene: Zwei unterschiedlich verstellbare Tischplatten mit einer gemeinsamen Verkabelung sollen eine verbesserte Kommunikation und Teamwork ermöglichen.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 30 / 2019
Bene

Gesundes Arbeiten

Der österreichische Büromöbel-Hersteller erweitert sein Sortiment um vier höhenverstellbare Schreibtische. Durch mehr Bewegung im Arbeitsalltag soll die Gesundheit und...

Neue Modelle der ‚Hairpin legs‘ von Wagner: Die Möbelbeine sind aus massivem, pulverbeschichtetem Industriestahl gefertigt und sollen Tischen, Beistell-Tischchen, Hockern, Sideboards, Kommoden oder Regalen einen Retro-Chic verleihen.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 30 / 2019
Wagner

Smarte Lösungen

Der schwäbisch-bayrische Sitzmöbel-Hersteller lanciert in diesem Herbst verschiedene Produkte, die das Wohlbefinden in Arbeitsumgebungen verbessern sollen. Dazu gehören das Akustik-Angebot ‚Silencer Smart‘, neue Varianten aus...

Aufwärtstrend der Industrie auf der Orgatec 2018: „Es zeigt sich, dass die Branchen-Zuwächse dieser Periode ausschließlich dem Inlands-Geschäft und der immerhin noch guten Performance der Büromöbler zu verdanken sind.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 29 / 2019
Büromöbel-Branche

Getrübte Konjunktur

Der Industrieverband Büro und Arbeitswelt meldet zwar für das erste Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres 2019 ein branchenweites Umsatzwachstum von 2,7 Prozent im Vergleich zum entsprechenden...

Modell ‚rockero+‘ von Sedus Stoll: Der Stuhl wurde für den orthopädischen Bereich entwickelt und wird dem Fachpublikum auf der diesjährigen Messe A+A präsentiert.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 29 / 2019
Sedus Stoll

Messe-Beteiligung

Der süddeutsche Büromöbel-Hersteller gehört auch in diesem Jahr zu den Ausstellern der diesjährigen Fachmesse für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit vom 5. bis 8. November in Düsseldorf. Unter dem diesjährigen Veranstaltungs-Motto...

Neuer Monitorarm M2.1 von Human­scale: Eine schnelle Installation und hohe Stabilität wird durch die zum Patent angemeldeten Schnellwechsel-Gelenke gewährleistet.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 29 / 2019
Humanscale

Handling optimiert

Der US-amerikanische Hersteller von ergonomischen Arbeitsplatz-Lösungen präsentiert eine neue Generation von Monitorarmen. Zur schnellen Installation der Modelle trägt das...

Strähle-Referenzprojekt bei der Funke Mediengruppe in Essen: Die Raum-in-Raum-Systeme ‚Kubus II‘ sorgen für angenehme Raumakustik, während das für Besprechungs-Räume eingesetzte ‚System 2000‘ Transparenz mit hohem Schallschutz verbindet.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 29 / 2019
Strähle

Zwischen Offenheit und Rückzug

Der schwäbische Büromöbel-Hersteller beteiligte sich an der Ausstattung der neuen Unternehmens-Zentrale der Funke Mediengruppe in Essen. Auf rund 37.000 Quadratmetern kamen Raum-in-Raum-Systeme vom Typ ‚Kubus II‘ ebenso wie das für Besprechungs-Räume eingesetzte ‚System 2000‘ zum Einsatz.

Andrea Owen, Präsidentin und Chief Executive Officer bei Herman Miller: „Die Skalierung von Hay ist eine Schlüsselkomponente für die Ausweitung unserer Präsenz auf den Einzelhandels- und Vertragsmärkten und wichtig für die Erreichung einer jüngeren, städtischen Bevölkerungsgruppe.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 29 / 2019
Herman Miller

Fortsetzung der Übernahme

Der US-amerikanische Büromöbel-Hersteller stockt seine bisherige Minderheits-Beteiligung an dem dänischen Designmöbel-Unternehmen Hay weiter auf. Das 2002 gegründete Label erzielte...

Carl-Christoph Held, Vorstands-Vorsitzender bei König + Neurath: Beide Seiten betonen in besonders ausführlicher Weise „die vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit mit dem Aufsichtsrat und dem Vorstand“ als Basis für die erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 28 / 2019
König + Neurath

Ludwig König in neuer Position

Der hessische Büromöbel-Hersteller meldet, dass Carl-Christoph Held seine Tätigkeit als Vorstands-Vorsitzender zum Monatsende und damit vor Ablauf seines Vertrages auf eigenen Wunsch...

Vanja Misic, User Experience Lead WorkSpace Futures bei Steelcase: „Teamarbeit hat sich von äußerst festen Strukturen, den typischen Wasserfall-Prozessen, zu agilen und kreativen Prozessschleifen entwickelt. Diese Veränderung muss sich auch in den Räumlichkeiten widerspiegeln.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 28 / 2019
Steelcase

Neue Form der Zusammenarbeit

Der amerikanische Büromöbel-Anbieter stellte jüngst seine neue ‚Active Collaboration Study‘ vor, an der 3.000 Arbeitnehmer teilnahmen.

Rolf Gerlach, Geschäftsführender Gesellschafter bei Chairholder: „Haworth ist aktuell extrem gut aufgestellt. Das größte Problem für die Zukunft stellt lediglich ausreichendes und qualifiziertes Personal dar, um den Markt bestmöglich zu bearbeiten.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 27 / 2019
Haworth

Unterschiedliche Bewertungen

Die Vertriebspartner des amerikanischen Büromöbel-Herstellers vertreten in Bezug auf die Performance ihres Lieferanten sehr unterschiedliche Ansichten. Das zeigt unsere Umfrage unter den Haworth-Fachhändlern. Bewertet wurden unter anderem die...

Dennis Kopaß, Senior Marketing Manager bei Legamaster: „Statt des klassischen Konferenz-Raums werden mehrere kleinere flexible Räume nutzbar sein, darunter optisch abgetrennte Besprechungs-Ecken und smarte Areale.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 27 / 2019
Messe Paperworld

‚Büro der Zukunft‘

Die Veranstalter der Frankfurter Fachmesse für Office-Lösungen kündigen für die kommende Ausgabe in 2020 eine Sonder-Präsentation rund um das Thema ‚Arbeitsplatz von morgen‘ an. So sollen neben einem Vortrags-Programm intelligente Lösungen für moderne Zusammenarbeit präsentiert werden. Besonders für...

Neues Tischprogramm 'Comta' von Kusch+Co: Zur Besonderheit des Systems zählt die mögliche Spannweite von bis zu vier Metern mit viel Bein- und Bewegungsfreiheit.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 27 / 2019
Kusch+Co

Spezialist für Public Seating

Der nordrhein-westfälische Objekt-Hersteller, der zur Nowy Styl Group gehört, lanciert ein neues Tischprogramm für Meeting-Points und Kollaborationszonen. Darüber hinaus stattete der Anbieter jüngst...

Neuer Trinkwasser-Spender ‚Re.Source‘ von Rehau: Aus der Hochdruck-Armatur lässt sich gefiltertes, hygienisch einwandfreies Wasser in unterschiedlichen Temperaturstufen und auf Wunsch sprudelnd mit Kohlensäure versetzt entnehmen.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 27 / 2019
Rehau

Intelligente All-in-one-Lösung

Der bayerische Polymer-Spezialist bringt einen smarten Trinkwasser-Spender auf den Markt. Das Modell ‚Re.Source‘ soll aufgrund eines Aktivkohle-Filters mit Pre-Coat-Technologie frisches, gefiltertes Wasser gekühlt...

Marc Schumann, Leiter Marketing & Kommunikation bei Assmann: „Die öffentlichen Auftraggeber sind verlässliche Kunden und bieten bei einer bestehenden Geschäftsbeziehung immer Auftragssicherheit.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 26 / 2019
Behörden-Geschäft

„Ein sehr lukratives Feld“

Öffentliche Ausschreibungs-Verfahren können Büromöbel-Herstellern sowie Fachhandels-Unternehmen einen enormen Mehrwert bieten. So schreiben rund 30.000...

Neues Programm ‚Flex Collection‘ von Steelcase: Das Angebot unterstützt insbesondere agile Arbeitsmethoden sowie Design Thinking und soll ab Winter 2019 in Europa erhältlich sein.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 26 / 2019
Steelcase

Teamwork neu definiert

Der amerikanische Büromöbel-Hersteller kündigt die Einführung der neuen ‚Flex Collection‘ in den deutschsprachigen Markt an. Das Angebot ist auf die Bedürfnisse...

Neues Modell ‚RH New Logic‘ von Flokk: Der Winkel der Rückenlehne sowie der Neigungs-Widerstand können stufenlos auf die individuellen Vorlieben und Tätigkeiten angepasst werden.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 26 / 2019
Flokk

Maßgeschneiderte Weiterentwicklung

Der schwedische Hersteller RH, eine Marke von Flokk, bringt einen neuen Bürostuhl auf den Markt. Das Modell ‚New Logic‘...

Kinnarps-Referenzprojekt bei der Beratungsgesellschaft Almi in Jönköping: Nach einer Next-Office-Analyse umfasst die neue Bürolandschaft Meeting-Räume für alle Bedürfnisse – vom traditionellen Konferenzraum bis zum Ort für aktive Meetings.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 26 / 2019
Kinnarps

Lösungen für Change-Prozess

Die Beratungsgesellschaft Almi im schwedischen Jönköping durchlief jüngst einen Kinnarps-Next-Office-Prozess, um ein maßgeschneidertes Arbeitsumfeld...

Michael Fried, Bene-Geschäftsführer Sales, Marketing und Innovation: „Unsere Schauräume sind unser größtes und wichtigstes Marketing- und Verkaufsinstrument zur Präsentation unserer Lösungen und Ideen für die Arbeitswelt von morgen.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 25 / 2019
Bene

„Settings für große Ideen“

Seit der Eröffnung in 2010 gilt der Flagshipstore in Wien als größter Vertriebs-Standort des österreichischen Büromöbel-Herstellers. Er verfügt neben...

Dauphin präsentiert unter anderem den ‚Bosse dialogue cube‘ auf der A+A 2019: Die Lösung bietet eine praktische Rückzugs-Möglichkeit für vertrauliche Gespräche und eignet sich mit einer Schallpegel-Differenz von bis zu 40 dB auch für das Industrie-Umfeld.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 25 / 2019
Dauphin

Maßnahmen für jede Umgebung

Der hessische Büromöbel-Hersteller kündigt seine Teilnahme an der diesjährigen A+A in Düsseldorf an. Im Rahmen der Fach-Veranstaltung für Persönlichen Schutz, Betriebliche...

Sebastian Groesslhuber, neuer Vorstand der Lechner Holding AG: „Mein Einstieg bei dem Unternehmen zur wichtigsten Messe, der area30, ist für mich der perfekte Zeitpunkt. Denn es ist mir ein Herzensanliegen, bei Kunden und Lieferanten persönlich präsent zu sein.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 25 / 2019
Lechner

Neue Führung

Der bayerische Hersteller von Küchen-Arbeitsplatten konnte seine Lücke in der Geschäftsführung zum 1. September schließen und Sebastian Groesslhuber als Vorstand und CEO...

Neue Modelle ‚‚Life.S Indoor‘ und ‚Life.S Interaction‘ von König + Neurath: Die Tisch-Bank-Kombinationen sollen Konzentration sowie Kommunikation im Open Space ermöglichen und lassen sich mit intelligenten Zusatz-Optionen erweitern.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 25 / 2019
König + Neurath

Agile Workspace-Modelle

Der hessische Büromöbel-Hersteller bringt zwei neue Meeting-Lösungen für Kommunikations-Bereiche auf den Markt. Die Möbel sollen durch akustisch wirksame Screens einen...

Carl-Christoph Held, Vorstandsvorsitzender und CEO bei König + Neurath: „Ausschlaggebend für den Erfolg war die Sparte der Raum-Systeme. Wir profitierten von der anhaltenden Nachfrage nach Raum-in-Raum-Lösungen, die den Wunsch nach mehr Rückzugsräumen für Kommunikation in offenen Bürolandschaften erfüllen.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 24 / 2019
Büromöbel-Konjunktur

Rückläufiges Marktvolumen

Die Umsatz-Ergebnisse der Top-10-Büromöbel-Anbieter im abgelaufenen Geschäftsjahr können sich angesichts der guten Konjunktur sehen lassen. (Ausnahmen bestätigen die Regel.) Doch die Party scheint auf ihr Ende zuzusteuern. Im ersten Halbjahr dieses Jahres trüben sich die...

Neue Computacenter-Geschäftsstelle in Frankfurt: Im Rahmen der Einrichtung arbeitete das Unternehmen mit der ‚Planen und Einrichten Pro Office GmbH‘ zusammen, die für alle Sonderbereiche und Mittelzonen ein gestalterisches Konzept entwarf.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 24 / 2019
Computacenter

Neues Office in der Mainmetropole

Der IT-Anbieter eröffnet eine neue Geschäftsstelle in Frankfurt. Bei den Büros soll es sich um modern eingerichtete Arbeitsplätze handeln, die 230 Mitarbeitern fortan mehr Meeting-, Arbeits- und Ruhebereiche zur Verfügung stellen. Der Umzug wurde notwendig, da...

René Sitter, Geschäftsführer der Flokk Deutschland GmbH: Der Manager ist ab sofort in die Konzernleitung berufen und besetzt künftig auch die Position des Senior Vice President Central Europe.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 24 / 2019
Flokk

Stühle-Rücken

Der norwegische Büromöbel-Hersteller gibt strukturelle Änderungen innerhalb des Unternehmens bekannt. Unter anderem erweitert sich die Zuständigkeit für Deutschland-Geschäftsführer René Sitter. Mit den Veränderungen will Flokk die integrale Wachstums-Strategie sowie...

Bürostuhl-Programm ‚Wilkhahn AT‘: Es soll ein gesundes, dreidimensionales Bewegungssitzen ermöglichen und durch eine hohe Designqualität überzeugen.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 24 / 2019
Wilkhahn

Neue Kooperation

Das Unternehmen aus Bad Münder geht eine Partnerschaft mit dem Büromöbel-Hersteller Teknion ein. Ab Januar 2020 sollen die Kanadier die Bürostuhl-Serie ‚AT‘ und das Mehrzweckstuhl-Programm ‚Occo‘ in Lizenz fertigen und über ihre Vertriebskanäle in...

Sedus-Smart-Office in Dogern: Als Highlight wird der Besuch des jüngst fertig gestellten Bürogebäudes erwähnt, welcher sowohl bei Architekten als auch Endkunden „bestens ankam“.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 23 / 2019
Sedus Stoll

„Auf einem guten Wachstumsweg“

Die Vertriebspartner des süddeutschen Büromöbel-Herstellers scheinen mit der Performance ihres Lieferanten – vor allem seit dem Orgatec-Auftritt in 2018 – überwiegend zufrieden zu sein. Das zeigt unsere Umfrage unter den Fachhandels-Unternehmen, die diese Marke führen. Bewertet wurden unter anderem die Wettbewerbsfähigkeit der Produktpalette, die Schulungsangebote sowie...

CSMM-Partner Sven Bietau: „Der Ansatz, beim Thema Büro-Gestaltung die Belegungsdichte zu erhöhen und damit Flächenkosten einzusparen, ist in Zeiten, in denen der Kampf um den besten Mitarbeiter härter geführt wird denn je, nicht mehr zeitgemäß.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 23 / 2019
CSMM/Fraunhofer

Das Büro als Management-Tool

Neueste Studien und Zahlen belegen, dass Investitionen in Arbeitswelten nicht nur für zufriedenere Mitarbeiter sorgen, sondern vor allem einen Hebel für Effizienz darstellen. Den Untersuchungen des süddeutschen Beratungs- und Architekturhauses zufolge wirken sich vergleichsweise geringfügige Investitionen in die Arbeits-Bedingungen in überproportionalem Maße auf die Motivation und damit...

Von Vitra ausgestattetes PwC-Experience Center in Zürich: Im Fokus des Büro-Gebäudes stehen die mobilen Wand-Elemente ‚Dancing Walls‘, die in erster Linie als Raumteiler fungieren und sich flexibel an Wachstum sowie Strukturwandel des Unternehmens anpassen sollen.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 23 / 2019
Vitra

Flexibilität als oberste Priorität

Der Schweizer Büromöbel-Hersteller entwickelte im Zuge eines zweijährigen Projektes ein Büro-System für das neue PwC-Experience Center in Zürich. Die maßgeschneiderte und flexible Arbeitsumgebung namens ‚Dancing Office‘ verfügt über ein innovatives Wand- und Möbelsystem, welches...

Marc Schumann, Leiter Marketing & Kommunikation bei Assmann: „Wir bauen kontinuierlich unsere Marktposition aus. Hierbei bietet uns die Automatisierung einen enormen Vorteil.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 22 / 2019
Assmann

„Ausbau der Marktposition“

Der niedersächsische Büromöbel-Hersteller präsentierte sich im vergangenen Jahr mit einem modernisierten Corporate Design. Die Bemühungen um eine höhere Sichtbarkeit zahlen sich derweil aus. So kann das Unternehmen in 2019 bereits zahlreiche Nominierungen und Auszeichnungen in unterschiedlichen Bereichen wie Wachstum,...

3D-Druckverfahren ‚Rapid Liquid Printing‘, das vom MIT in Zusammenarbeit mit Steelcase entwickelt wurde: Der Prozess ermöglicht die Herstellung von großen, individualisierten Strukturen, die aus praxistauglichen Materialien bestehen.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 22 / 2019
Büromöbel-Branche/3D-Druck

Enormes Potenzial

Nach Branchen wie der Medizin-Technik oder der Textil-Herstellung entdeckt nun auch der Möbelsektor den 3D-Druck für sich. Für Hersteller, die sich dafür entscheiden, Möbel mithilfe von additiver Fertigung zu produzieren, ergeben sich unzählige Kreations-Möglichkeiten sowie eine größere Flexibilität bei der Materialauswahl. Einige Beispiele waren auf der diesjährigen Messe interzum zu sehen, die...

Neues Lounge-Programm ‚Reefs‘ von Dauphin: Die Einrichtungs-Lösung lässt sich aufgrund ihrer Formgebung in shared workspaces, Warte- und Empfangsbereiche, Mittelzonen oder eine hochwertige Cafeteria implementieren.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 22 / 2019
Dauphin

Modulare Sitz-Lösung

Der hessische Büromöbel-Hersteller gibt die Markteinführung eines neuen Lounge-Programms mit Akustikwänden und einer vergrößerten Farbvielfalt für den Open Space bekannt. Die Kreation von Designerin Jessica Engelhardt soll aufgrund ihrer Formenvielfalt zahlreiche Gestaltungs-Möglichkeiten für...

Neues Softseating-Programm von Kusch+Co: Die modulare Sitzmöbel-Familie ‚Creva soft‘ besteht aus Hockern, Bänken sowie Sesseln, die sich flexibel mit Zwei- und Dreisitzern kombinieren lassen.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 22 / 2019
Kusch+Co

Neues Einrichtungs-Konzept

Der süddeutsche Objekt-Hersteller, der zur Nowy Styl Group gehört, lanciert sein neues Softseating-Programm ‚Creva soft‘. Die Serie wurde von den Kölner Designern kaschkasch entworfen und lässt sich laut Anbieter besonders...

Klöber-Geschäftsführer Ralf Johow: „Unsere Triebfeder setzt sich zusammen aus professioneller Arbeit, einem ausgeprägten Werte- und Manufaktur-Gedanken sowie langjährigen und engen Bindungen zu Partnern und Kunden.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 21 / 2019
Klöber

Kernkompetenz Sitzmöbel

Der süddeutsche Hersteller behauptet sich seit über 80 Jahren im hart umkämpften Markt für Büro-Stühle. Durch seine Spezialisierung verfügt der Bürositzmöbel-Anbieter über ein umfangreiches Know-how in Bezug auf die Produkt-Entwicklung sowie Beratung. Neben der kontinuierlichen ...

Umsatz- und Mitarbeiterentwicklung Herman Miller, 2002/03 bis 2018/19 (31.05.)

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 21 / 2019
Herman Miller

Positiver Trend hält an

Der US-amerikanische Büromöbel-Hersteller konnte im vierten Quartal der abgelaufenen Berichtsperiode einen Rekordumsatz von 671 Millionen US-Dollar erzielen. Der Erlös des gesamten Geschäftsjahres stieg ebenfalls um 7,8 Prozent an. Für das erste Quartal ...

Messestand der schwedischen Flokk-Marke Offecct auf der Orgatec 2018: Auch in diesem Jahr sind ganzheitliche Konzepte für flexible Office-Landschaften sowie Lösungen, die sich schnell auf individuelle Bedürfnisse einstellen lassen, besonders gefragt.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 21 / 2019
Büromöbel-Markt

Gute Aussichten bis 2020

Die Veränderungen in der Wissensarbeit sowie die wachsenden Anforderungen an Arbeitsplätze und Umgebungen kurbeln das Büromöbel-Business kräftig an. Allerdings wird der Wettbewerb härter und in den allgemeinen Optimismus mischt sich Zurückhaltung. So rückte den marktführenden Büro- und Objekteinrichtern in 2018 der Online-Handel mit einem ...
Ausgabe: 21 / 2019
Handelsverband Wohnen und Büro

Fusion

Die Handelsverbände der Branchen Einrichten, Wohnen und Büro arbeiten jetzt auch rechtlich unter einem Dach. Am 17. Juli 2019 beschlossen die Gremien einstimmig die Verschmelzung des Handelsverbandes Koch- und Tischkultur e. V. (GPK) auf den Handelsverband Wohnen und Büro e. V. (HWB). Er soll künftig einen dritten, inhaltlich selbstständigen, aber vereinsmäßig verbundenen Fachverband im HWB bilden. Bei ... Weiterlesen ...

Jim Keane, Präsident und CEO von Steelcase: „Das Umsatz-Wachstum veranschaulicht, dass unsere Lösungen die wichtigsten Bedürfnisse unserer Kunden weltweit erfüllen. Dazu gehört das Vorantreiben von Innovationen, die Gewinnung von Talenten sowie die Veränderung der Unternehmenskultur.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 20 / 2019
Steelcase

Bestes Ergebnis dieser Dekade

Der US-amerikanische Büromöbel-Hersteller konnte in der abgelaufenen Berichtsperiode ein weltweites Umsatz-Wachstum im zweistelligen Bereich erzielen. Dabei verzeichnete die EMEA-Region mit einem Wachstum von 18 ...

Bene-Stand auf der Denfair Melbourne: Der Hersteller präsentierte vom 20. bis 22. Juni auf 120 Quadratmetern ein variantenreiches Setting unterschiedlicher Bürolösungen bestehend aus Klassikern und jüngsten Innovationen.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 20 / 2019
Bene

Internationalisierte Vertriebs-Strategie

Der österreichische Büromöbel-Hersteller präsentierte seine jüngsten Produkt-Innovationen sowie einen Think Tank erstmals auf der australischen Leitmesse für Architektur und Design Denfair Melbourne. Darüber hinaus eröffnete der Anbieter seine erste Ausstellungsfläche in Israel. Der Schauraum des lokalen ...

Armin Broger, neuer CEO der Arper SPA: Er bekleidete in früheren Stationen seiner Karriere Positionen im Top-Management internationaler Konzerne wie Esprit, Levi Strauss & Co, Tommy Hilfiger, The Walt Disney Company und Diesel.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 20 / 2019
Arper

Reorganisation eingeleitet

Der italienische Hersteller von Design-Möbeln gibt eine neue Unternehmens-Führung bekannt. Armin Broger übernimmt ab sofort als CEO die Leitung der Arper SPA und bringt seine umfangreiche Berufserfahrung in das Unternehmen ein. In Zuge der Neu-Strukturierung rechnet die Marco‘s Gruppe mit einer ...

Wirtschaftswissenschaftlerin Lena Lid Falkman: „Die technologische Entwicklung hat den Trend zu Activity Based Offices vorangetrieben. Große Unternehmen und Behörden sind auf den Zug aufgesprungen, ohne zu wissen, welchen Einfluss das Konzept auf die Organisation und die Mitarbeiter haben würde.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 20 / 2016
Activity Based Offices

„Keine Pauschal-Lösung“

Tätigkeitsbasierte Büros rangieren derzeit unter den am häufigsten nachgefragten Optionen für Arbeits-Umgebungen. Die Vor- und Nachteile dieser Konzepte wurden nun erstmals in einer Forschungsarbeit identifiziert. Demnach spielt neben einer einwandfreien technischen Ausstattung die Unterteilung in wichtigere ...

Raum-in-Raum-Konzept von Scandinavian Spaces auf der NeoCon: Es vereint Elemente aus den Bereichen Wohnen sowie Arbeiten und kann beispielsweise in Wartezimmern für das Gesundheitswesen eingesetzt werden.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 19 / 2019
NeoCon 2019

„Eine dynamische Veranstaltung“

Die alljährlich stattfindende Fachmesse in Chicago ist der Treffpunkt der amerikanischen Büromöbel-Branche. Im Jahr des 51-jährigen Bestehens wurden sieben neue Showrooms vorgestellt und zahlreiche Galerien renommierter Vertreter erweitert. Neben der Ausstellung informierten rund 50.000 Designer sowie...

Neu gestalteter Herman-Miller-Showroom auf der NeoCon 2019: Unter dem Motto ‚All Together Now‘ bot die Ausstellung mehr als 450 Designs, die auf modernes Leben, Lernen und Arbeiten ausgerichtet sind.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 19 / 2019
NeoCon-Teilnehmer

Mobile Lösungen im Fokus

Auf der diesjährigen Fachmesse in Chicago präsentierten rund 500 Aussteller auf fast einer Million Quadratmetern Fläche tausende neue Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Möbel, Stoffe, Bodenbeläge, Innenausbau und Technologie. Neben US-amerikanischen Herstellern wie Steelcase, Herman Miller, Haworth und Humanscale nutzten auch deutschsprachige Anbieter wie...

Prof. Dr. Rainer Maria Wagner, Geschäftsführender Gesellschafter bei Topstar: „Unser Unternehmen ist extrem stark im Interior aufgestellt und kann sich ohne Zukäufe am Markt halten. Wir bespielen so viele Felder, dass wir von unserer Strategie überzeugt sind.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 18 / 2019
Topstar/Wagner

Intelligente Produktion im Fokus

Der schwäbisch-bayerische Hersteller verfügt über einen der weltweit modernsten Fertigungs-Betriebe für Sitzmöbel. Auf vier verschiedenen Produktions-Linien werden täglich bis zu 10.000 Stühle – vom Chefsessel bis zum Lounge-Chair – in großer Varianten-Vielfalt gefertigt. Ein zukunftsweisendes Logistik-System garantiert dem Anbieter zufolge den reibungslosen Produktions-Prozess und pünktlichen Versand zu Kunden in über 50 Länder. Um eine innovative Produkt-Strategie vorantreiben zu können, arbeitet das Unternehmen seit...

Smarte FTS an der Produktions-Linie Wagner: Sie navigieren vollkommen selbständig, sind lernfähig und kommunizieren per WLAN miteinander. Durch dieses System können unnötige Wegstrecken für Mitarbeiter eliminiert werden, während sich die Zeit für die Montage signifikant erhöht.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 18 / 2019
Topstar/Wagner

Optimierung der Industrie 4.0

Aktuell werden Teile der Produktion nach den neuesten Erkenntnissen der Industrie 4.0 digital vernetzt und mit smarter Robotik ausgestattet, was laut Anbieter einen weiteren Meilenstein der Unternehmens-Geschichte darstellt. Die Schwaben verfolgen...

Neue Büroflächen bei Strähle am Standort Borkheide: Die Umsetzung erfolgte in Form von Einzel- und Teambüros, die abhängig von der Schallschutz-Anforderung durch ein- oder zweischalig aufgebaute Trennwände voneinander abgeteilt sind.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 18 / 2019
Strähle

„Eine transparente Arbeitsumgebung“

Der schwäbische Hersteller von Trennwand-, Raum-in-Raum- und Akustik-Systemen schuf mit der jüngsten Aufstockung und kompletten Neugestaltung der Bürofläche am Standort Borkheide Platz für weiteres Wachstum. Laut Anbieter entstand eine nach neusten Erkenntnissen konzipierte Büroumgebung mit Räumen, die zum Wohlbefinden der Mitarbeiter beitragen und als...

Open Space bei Sony Music in München als Referenz der CSMM GmbH: Wer Rückzugsinseln und durchdachte Begegnungsorte ausspart, reduziert Teamarbeit und zwischenmenschliche Face-to-Face-Kommunikation und erhöht die technische Verständigung via Mail und Messenger.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 18 / 2019
Open Space

„Eine kulturelle 180-Grad-Wende“

Die Metamorphose des Großraum-Büros ist mit der Wandlung von der seelenlosen Tippfabrik zur attraktiven Arbeitslandschaft nicht beendet. Aktuelle Untersuchungen der Harvard University verweisen auf einen deutlichen Kommunikations-Verlust bei falscher Raumplanung und daraus resultierend eine verminderte Produktivität und Zufriedenheit bei Mitarbeitern, denen...

Neues Modell ‚Fendo‘ der Kinnarps-Marke Skandiform: Das Möbel passt sich durch seine Funktion als Sessel und Stuhl an wechselnde Arbeitssituationen an.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 18 / 2019
Kinnarps

Stuhl mit Beinkleid

Der schwedische Büromöbel-Hersteller lanciert die Markteinführung des neuen Stuhls ‚Fendo‘ seiner Marke Skandiform. Das Modell eignet sich für agile Workspaces sowie für die Gestaltung spezifischer Arbeitsbedingungen, in denen Teams verzahnt...

Holger Jahnke, Vorstandssprecher der Sedus Stoll AG: „Wir haben viel Geld in das Thema Gebäude-Technik inklusive Licht investiert. Somit handelt es sich bei dem Office um das erste Smart Building in Süddeutschland, welches das Tageslicht in Helligkeit und Farbe simuliert.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 17 / 2019
Sedus Stoll

Marktposition deutlich ausgebaut

Der süddeutsche Büromöbel-Hersteller konnte seinen Gruppen-Umsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr im zweistelligen Bereich steigern und überschritt damit erstmalig in der Firmengeschichte die 200er-Marke. Ein signifikanter Auftrags-Zuwachs erfolgte insbesondere im Produkt-Bereich Sedus Systems. Die positive Konjunktur begünstigte Investitionen in Höhe von...

Möbel-Fertigung bei Assmann am Standort Melle: Sie arbeitet nahezu papierlos, der Produktionsfortschritt kann auf Monitoren und online jederzeit abgerufen und gesteuert werden.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 17 / 2019
Assmann

„Weichen früh gestellt“

Der niedersächsische Büromöbel-Anbieter stellt bei regionalen Tagungen, Praxis-Foren und Konferenzen regelmäßig die Themen Digitalisierung im Mittelstand sowie Industrie 4.0 in den Fokus. Das Familien-Unternehmen beschäftigt sich bereits seit Anfang der 2000er-Jahre stetig mit den Themen Prozess-Optimierung sowie...

Beleuchtungs-Lösungen des Design-Unternehmens Moooi: Durch die Zusammenarbeit mit Steelcase werden die Produkte des niederländischen Anbieters in den US-amerikanischen Objektmarkt transportiert.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 17 / 2019
Steelcase

Neue Partnerschaft

Der amerikanische Büromöbel-Hersteller gibt eine Kooperation mit dem niederländischen Möbel-, Innenausstattungs- und Licht-Designunternehmen Moooi bekannt. Die gemeinsame Kollektion bestehend aus Teppichen, Beleuchtung, Möbeln und Accessoires soll das wachsende Steelcase-Portfolio ergänzen und...

Neues Merck Innovation Center in Darmstadt: Flokk stattete den Wissens-­Campus mit 140 Modellen des Bürostuhls  ‚HÅG Capisco‘ aus.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 17 / 2019
Flokk

Bestuhlung flexibler Räume

Die deutsche Tochter des norwegischen Büromöbel-Herstellers stattete jüngst das Innovation Center des Wissenschafts- und Technologieunternehmens Merck mit Stühlen ihrer Marke HÅG aus. Das Bürokonzept enthält temporäre, projektbezogene Arbeitsplätze, die...

Thonet-Möbel als Teil der ‚Neuen Sammlung‘: Besucher der Ausstellung können vor Ort die Entwicklung von Bugholz- und Stahlrohr-Möbeln begutachten. Der Fokus liegt dabei auf den Entwürfen aus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 17 / 2019
Thonet

Neue Produkt-Bühne

Der hessische Büromöbel-Hersteller ist mit einer Möbel-Präsentation in der ‚Neuen Sammlung‘ im Münchner ‚Design Museum‘ vertreten. Außerdem stellt das Unternehmen...

Humanscale-Geschäftsführer Detlef Schiller: „Die Nachhaltigkeit wird im Entscheidungsprozess der Kunden eine immer wichtigere Rolle spielen. Darum sehe ich unsere seit über 20 Jahren gelebten Werte der Einfachheit und Langlebigkeit branchenweit auf dem Vormarsch.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 16 / 2019
Humanscale

„Unser Credo heißt Simplicity“

Der US-amerikanische Hersteller von ergonomischen Arbeitsplatz-Lösungen trat mit seinen intuitiv bedienbaren und langlebigen Produkten in 2013 in den deutschen Markt ein. Mit einer klar ausgeprägten Vertriebspolitik über den Fachhandel sowie ausgewählten Herstellern will das Unternehmen...

Neues Palmberg-Werk für akustische Komponenten-Fertigung in Rehna: Mit Bau-Investitionen in Höhe von neun Millionen Euro will der Anbieter seine Position in den Bereichen Qualität, Service und Innovation weiter ausbauen.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 16 / 2019
Palmberg

Erweiterung der Fertigungs-Kapazität

Der norddeutsche Büromöbel-Hersteller verkündete den offiziellen Startschuss für die Produktion im neuen Werk für akustische Komponenten-Fertigung in Rehna. Mit dem Standort will sich das Unternehmen künftig für die Herausforderungen in diesem Bereich flexibler und...

Bene-Installation im ‚Ars Electronica Center‘: Das Ausstellungs­Objekt besteht aus 500 ‚Pixel Boxen‘, mit denen sich Räume individuell gestalten lassen.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 16 / 2019
Bene

Clerkenwell Design Week

Der österreichische Büromöbel-Hersteller präsentierte bei der zehnten Ausgabe des englischen Design Festivals in London vom 21. bis 23. Mai seine aktuellen Kollektionen. Weiterhin ist das Unternehmen mit einer Installation im wieder...

Neues Büro-Konzept bei Arch+ in Berlin, welches von designfunktion umgesetzt wurde: „Die Aufhebung der starren Funktionstrennung führt zu einer nachhaltigeren Nutzung und Mehrfach-Codierung des Raumes.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 16 / 2019
designfunktion

„Neue Form der Raum-Konfiguration“

Der süddeutsche Anbieter von Konzeptionen und Realisierungen von Arbeits- und Wohnwelten begleitete jüngst die Architektur-Zeitschrift Arch+ bei der Entwicklung und Umsetzung eines Bürokonzepts für neue Redaktionsräume. Dabei flossen evaluierte Faktoren für die erfolgreiche Gestaltung von Büro- und...

Das neue Open Office von Wagner: Es verbindet ein flexibles sowie offenes Interieur mit Privatsphäre und akustischen Barrieren.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 16 / 2019
Mauser

Privatsphäre im Open Office

Der deutsche Hersteller von stahlgefertigten Möbel- und Regalsystemen stattete den Neubau des Oberflächen-Spezialisten Wagner in Markdorf aus. Dabei spielten flexible und offene Raumkonzepte eine Rolle, welche die Zusammenarbeit von Mitarbeitern unterstützen. Bei allen Vorteilen des ‚Open Office‘ achteten die Hessen bei...

Messebesucher der interzum 2019: Der Auslandsanteil stieg auf rund 75 Prozent. Insgesamt kamen von den 74.000 Besuchern über 55.000 aus dem Ausland.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 15 / 2019
interzum 2019

„Ziel deutlich übertroffen“

Die Veranstalter der im Zwei-Jahres-Turnus stattfindenden Fachmesse für Möbelfertigung und Innenausbau melden in diesem Jahr Rekordergebnisse. Vom 21. bis 24. Mai kamen rund 74.000 Besucher aus 152 Ländern zu dem Event. Über 1.800 Aussteller aus 60 Ländern präsentierten ihre Innovationen für...

Future Apartment von Rehau auf der interzum 2019: Es folgt einem radikalen Ansatz, der Küche, Living und Bad auf drei skulpturale Objekte reduziert. Das Design-Konzept stammt vom Design-Studio Ippolito Fleitz Group.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 15 / 2019
Messe interzum

Minimalismus im Fokus

Bei dem Event der Zuliefer-Branche in Köln präsentierten auch in diesem Jahr zahlreiche Aussteller neue Materialien und Funktionen, die in den kommenden Jahren einen maßgeblichen Einfluss auf den Möbel- und Innenausbau haben werden. Im folgenden Bericht stellen wir Produkt-Entwicklungen der Messe-Teilnehmer Rehau, Gera Leuchten, Häfele und...

Neuer Profim-Showroom in Leipzig: Im Zentrum stand der Produkt-Launch der neuen Stuhl-Kollektion ‚ElliePro‘, die den Komfort eines behaglichen Sessels mit der Ergonomie und Funktionalität eines Bürostuhls vereinen soll.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 15 / 2019
Profim

Neuer Ausstellungs-Raum

Der polnische Hersteller eröffnete jüngst einen Showroom in Leipzig. Dort stellt die Flokk-Marke eine Auswahl ihrer Produkt-Familien bestehend aus Soft-Seating-Sesseln, Sofas, Bestuhlungen für Events, Restaurants und Cafés sowie...

Matthias Pollmann, Geschäftsbereichsleiter Messemanagement der Koelnmesse: „Wir steigern mit dem neuen Konzept die Orientierungs- und Transparenz-Funktion der Messe.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 15 / 2019
imm cologne

Neues Konzept für 2020

Die nächste Ausgabe der imm cologne findet vom 13. bis 19. Januar in Köln statt. Die Veranstalter kündigen nun eine vereinfachte Messe-Struktur mit neuen Themen-Schwerpunkten an...

Sechste Hausmesse der Walther Büroorganisation in Oelsnitz: Insgesamt 220 Besucher nutzten die Veranstaltung, um sich zu informieren, auszutauschen und neue Trends sowie Innovationen für Bürowelten und Technik kennen zu lernen.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 15 / 2019
Walther Büroorganisation

Lösungen für dynamisches Arbeiten

Das sächsische Fachhandels-Unternehmen veranstaltete im vergangenen Monat seine sechste Hausmesse ‚walther.ZEIT‘. Bei dem Event informierten sich über 200 Besucher über neue Trends sowie flexible Büromöbel-Konzepte von namhaften Herstellern wie König + Neurath, Sedus oder Flokk. Darüber hinaus appellierten die Referenten in ausgewählten...

Egon König, Inhaber der König + Neurath AG: Die Firma, die Arbeit und die Kontrolle über alle wichtigen Entscheidungen blieben bis zuletzt sein Lebensinhalt.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 15 / 2019
König + Neurath

Abschied von einem Urgestein

Als Lehrling trat er 1947 in das Unternehmen seines Vaters ein, mit 26 Jahren wurde er Teilhaber, seit 1978 war er Alleininhaber. Im Markt hochwertiger Büromöbel sorgte er mit einer kleinen Sensation dafür, dass der Hersteller den Produktions-Prozess von der auftragsbezogenen Herstellung komplett auf eine Serien- bzw. Massenfertigung umstellte und sich damit...

Anna Bentfeld, Geschäftsführende Gesellschafterin bei B&W office world: „Für uns ist König + Neurath als Komplett-Anbieter für Büromobiliar und Raum-Systeme ein verlässlicher Partner, der gerade in Bezug auf Qualität hohe Standards setzt.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 14 / 2019
König + Neurath

„Häufig ein Vorreiter“

Die Vertriebspartner des hessischen Büromöbel-Herstellers scheinen mit der Performance ihres Lieferanten überwiegend zufrieden zu sein. Das zeigt unsere Umfrage unter den Fachhandels-Unternehmen, die diese Marke führen. Bewertet wurden unter anderem die Wettbewerbsfähigkeit der Produktpalette, die Schulungsangebote sowie ...

‚Steelcase Roam‘ mit ‚Microsoft Surface Hub 2S‘: Der mobile Ständer lässt sich in abgewandelter Form an einer Wand befestigen. Mit dem Produkt können Anwender das All-in-One-Collaboration-Gerät nutzen.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 14 / 2019
Steelcase

Eine neue Art der Kollaboration

Der amerikanische Büromöbel-Hersteller führt mit ‚Steelcase Flex‘ eine Kollektion von Möbeln und Accessoires ein, die speziell auf die Anforderungen moderner Büro-Teams und deren wechselnde Aktivitäten zugeschnitten sein soll. Bei der Konzipierung eines weiteren kollaborativen Tools namens...

Adam Krzanowski, Vorstandsvorsitzender der Nowy Styl Group: „Durch die Übernahme von Majencia werden wir jetzt auch die Führungsposition in einem Land einnehmen, das neben Deutschland den bedeutendsten europäischen Markt darstellt.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 14 / 2019
Nowy Styl

Führungsposition im Visier

Der polnische Büromöbel-Hersteller bestätigt die Akquisition der insolventen französischen Gesellschaft Majencia. Damit übernimmt der Käufer auch die beiden Werke in Noyon und Bressuire, wodurch er erstmals Produktions-Stätten in Frankreich erhält. Der Geschäftsentwicklungs-Plan für Majencia umfasst unter anderem...

Viasit-Geschäftsführer Thomas und Werner Schmeer (v.l.n.r.): „Wir gehen mit unserem marktgerechten Produkt-Portfolio, effizienten Produktions- und Logistikstrukturen, über Jahre aufgebauten Beziehungen zu unseren Fachhandels­partnern sowie einer schlagkräftigen Vertriebs­truppe in das neue Jahr.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 14 / 2019
Viasit

Wachstum im In- und Ausland

Der deutsche Bürostuhl-Hersteller meldet für das abgelaufene Geschäftsjahr einen Rekordumsatz von 32,55 Millionen Euro. Zu den Wachstumstreibern zählten dem Management zufolge die Auftragslage im internationalen Projekt-Geschäft, neue Liefer- und Werkverträge mit Importeuren sowie...

Roberto Pasqualotto, Vertriebsleiter Deutschland bei der Sedus Stoll AG in Dogern: „Als Trends waren der Einsatz von Massivholz zu beobachten, gewobene und gespannte Rücken von Sitzmöbeln und ‚odd Design‘.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 13 / 2019
Salone Internazionale del Mobile 2019

Impulsgeber für flexibles Design

Die Veranstalter der 58. internationalen Möbelmesse in Mailand verzeichneten im Jubiläumsjahr von Leonardo da Vinci einen Aussteller-Rekord sowie über 380.000 Besucher aus 181 Ländern. Vom 9. bis 14. April stellten etablierte Anbieter und Newcomer auf dem Messegelände Rho Fiera Milano tausende Produktneuheiten und Trends der internationalen Design- und Einrichtungswelt vor. In diesem Jahr waren die Lichtmesse Euroluce sowie das als Think Tank konzipierte Themen-Segment Workplace 3.0 in das Messe-Konzept integriert. Seit 2015 befasst sich das Event im Zwei-Jahres-Turnus mit ...

Messe-Showroom von Thonet in Mailand: Im Mittelpunkt stand die Erweiterung des von Sebastian Herkner gestalteten ‚Holzstuhls 118‘, von welchem in Mailand sechs Hochglanz-Lackvarianten präsentiert wurden.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 13 / 2019
Messe Mailand

„Hochkarätige Design-Show“

Auf der Mailänder Möbelmesse Salone Internazionale del Mobile (9.–14. April 2019) tummelten sich auch in diesem Jahr wieder eine ganze Reihe deutscher und internationaler Hersteller mit ihren neuen Produkten aus den Bereichen ‚Möbel‘ und ‚Interior-Design‘. Im folgenden Bericht stellen wir Produkt-Entwicklungen und Showrooms der Aussteller Dauphin, Bene, Vitra, Artek, Cappellini,...

Sebastian Groesslhuber, ehemaliger Geschäftsführer der Kinnarps GmbH: „Kinnarps hat hier noch Großes vor und wird sich in Deutschland nicht zurückziehen. Wir gehören immer noch zu den Top 10 im hiesigen Markt und das wird auch so bleiben.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 13 / 2019
Kinnarps

Wachwechsel

Mit dem Beginn dieses Monats schied Sebastian Groesslhuber  als Geschäftsführer bei der deutschen Tochter des schwedischen Büromöbel-Herstellers aus. Im Zuge des eingeleiteten Transformations-Prozesses soll nun ein junges Team seine erstellten Konzepte umsetzen. Der Manager bleibt dem Hersteller bis zum Ende des Geschäftsjahres (01.09.2019) in beratender Funktion ...

Geschäftsführender Gesellschafter Dirk Aßmann: „Das Ergebnis bestätigt uns, dass wir mit unserem gelebten Prinzip ‚Gute Arbeit‘ und den Investitionen in eine der modernsten Büromöbel-­Produktionen in Europa auf dem richtigen Weg sind.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 12 / 2019
Assmann

Wachstumsstarke Bilanz

Der niedersächsische Büromöbel-Hersteller schloss das abgelaufene Geschäftsjahr mit einem Umsatz-Plus im zweistelligen Bereich ab. Die Strategie basiert dabei laut Anbieter auf drei Säulen: Mitarbeiterzufriedenheit, hochmoderner Fertigung und dem Ausbau der Vertriebsaktivitäten. Einen weiteren Erfolg verbuchte das Unternehmen mit...

Neuer Haworth-Showroom in Los Angeles: Die Ausstellung zeichnet sich durch Fassaden­arbeiten aus Metall sowie ­Vignetten, die die Design-­Philosophie von Luminaire widerspiegeln, aus.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 12 / 2019
Haworth

„Ein weiteres erfolgreiches Jahr“

Der amerikanische Büromöbel-Hersteller konnte in der abgelaufenen Berichtsperiode seinen weltweiten Umsatz um fünf Prozent steigern. Zu den Highlights des vergangenen Jahres gehörten laut Management, neben erfolgreichen Messeauftritten in den USA und Deutschland, die Etablierung von Partnerschaften sowie die...

Thomas Hornfischer, Head of Product Management Furniture Components bei Rehau: „Mit der Kooperation bündeln wir Spitzentechnologie, Designkompetenz und Marktkenntnis und schaffen so einen Mehrwert für unsere Kunden.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 12 / 2019
Rehau

Internationaler und digitaler Kurs

Der bayerische Service-Anbieter geht eine Partnerschaft mit dem koreanischen Oberflächen-Spezialisten Hyundai L&C ein. Die Kooperation sieht eine Konsolidierung von bestehenden Dekoren und die Entwicklung von gemeinsamen Dekoren vor, um neue Akzente bei den Oberflächen-Materialien zu setzen. Zudem wird ein gemeinsames Formteil-Programm angeboten. Darüber hinaus veranstaltete das Unternehmen jüngst das ...

New Office von designfunktion in München: Die Belegschaft arbeitet in einem Multi-Space, in dem offene Flächen sich mit vollständig und halbgeschlossenen Räumen für Meetings und Konzentration abwechseln.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 12 / 2019
designfunktion

„Attraktive Maßnahmen“

Der süddeutsche Anbieter von Konzeptionen und Realisierungen von Arbeits- und Wohnwelten zählt zu den Siegern des diesjährigen Great-Place-to-Work-Wettbewerbs ‚Bayerns Beste Arbeitgeber‘. Die Auszeichnung des Forschungs- und Beratungs-Instituts würdigt Unternehmen, die ihren Mitarbeitern besonders ...

Strähle-Geschäftsführer Paul Strähle: „Mit unseren sehr flexiblen, funktional und optisch aufeinander abgestimmten Systemen entsprechen wir der zunehmenden Vielfalt in modernen Arbeitswelten“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 11 / 2019
Strähle

Erneutes Wachstum

Der schwäbische Büromöbel-Hersteller konnte seinen Umsatz im vergangenen Geschäftsjahr um mehr als vier Prozent auf fast 50 Millionen Euro steigern. Zu dem Wachstum trug dem Anbieter zufolge neben der Drei-Säulen-Produktstrategie aus Trennwänden, Kuben und Akustik-Systemen auch die Expertise als Partner für...

Dirk Boll, Ex-Koleksiyon-Geschäftsführer und Managing Director Europe: „Ich erfülle mir mit meiner Selbständigkeit einen langgehegten Traum und realisiere mit meinem neuen Unternehmen zunächst kleinere Projekte.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 11 / 2019
Koleksiyon

Strategie-Wechsel

Der Möbel-Hersteller aus Istanbul steuert im deutschen Markt mit einem anderen Kurs ein neues Geschäftsmodell an. Die Türken wollen sich künftig nicht nur auf das Business mit Büromöbeln kaprizieren, sondern darüber hinaus in den Wohnmöbel-Markt einsteigen. Diese Orientierung geht mit einem Wechsel in...

Eingangs-Bereich der neuen Mundipharma-Büroflächen in Frankfurt: Flokk stattete den Wartebereich mit ‚Fan‘-Besucherstühlen der Marke Profim aus. (Quelle: Kristof Lemp)

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 11 / 2019
Flokk/Vedacon

Neues Referenz-Projekt

Die deutsche Tochter des norwegischen Büromöbel-Herstellers realisierte gemeinsam mit den Planungsexperten von Vedacon eine Neugestaltung des Unternehmens Mundipharma. Voraussetzungen für den Auftraggeber bei der Auswahl der Möbel waren, neben einer modernen ...

Die neuen Hubsäulen-Systeme DD11S und DD21S von DewertOkin: Sie eignen sich zum Beispiel für den Aufbau stabiler Tischsysteme ohne Quertraverse im Fußraum oder als Monitorlifter zum Hoch- und Runterfahren des Bildschirms.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 11 / 2019
DewertOkin

Neue Hubsäulen für das Office

Der Hersteller von Antriebs- und Systemtechnik aus Nordrhein-Westfalen stellt ergonomische Büro-Anwendungen in den Fokus seines Messeauftritts auf der diesjährigen Workspace Expo vom 16. bis 18. April in Paris. Dort präsentiert das Unternehmen die Hubsäulen-Systeme DD11S und DD21S anhand...

Neues Modell ‚se:fit‘ von Sedus Stoll: Es fungiert als Hocker und Stehsitz zugleich und lässt sich in der Höhe verstellen sowie mit einem Griff transportieren.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 11 / 2019
Sedus Stoll

Sitzen neu gedacht

Der süddeutsche Büromöbel-Hersteller lanciert im Zuge neuer Arbeitsplatz-Konzepte einen Stuhl, der ohne herkömmliche Mechanik auskommt und ergonomisches, agiles Arbeiten ermöglichen soll. Zu den weiteren Produkt-Vorstellungen des Anbieters gehört ein Hybrid aus Hocker und Stehsitz. Er verfügt über eine stufenlose Höhenverstellung per...

Ex-Nowy-Styl-Geschäftsführer Gordon Arnemann: Sein größtes Verdienst bestand wohl darin, dass er mit hohem Engagement den Scherbenhaufen wegfegte, den sein Vorgänger Jürgen Sander in 4-jähriger Abbauarbeit hinterließ.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 10 / 2019
Nowy Styl

Riskante Personal-Entscheidung

Der Abgang von Gordon Arnemann bei der deutschen Vertriebsgesellschaft lässt eine Vakanz entstehen, die die polnische Muttergesellschaft nicht auffüllen will. Ob die Idee, das hiesige Geschäft durch einen Top-Manager aus der Zentrale in Krosno weiter erfolgreich fortsetzen zu können, sich als...

Bene-Management Michael Fried und Dr. Jörg Schuschnig: „Aktuell konzentrieren wir uns mit ganzer Kraft auf die Entwicklung neuer Produkte, die wir im Herbst vorstellen und damit unsere Kompetenz als Innovationstreiber untermauern werden.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 10 / 2019
Bene

Deutliche Steigerungen

Der österreichische Büromöbel-Hersteller konnte die abgelaufene Berichtsperiode mit einem Wachstum im zweistelligen Bereich abschließen. Als Gründe für die positive Entwicklung führt der Anbieter die hohe Innovationskraft, eine zielorientierte Produktentwicklung, die Fokussierung auf nachhaltig erfolgreiche Kernmärkte sowie Produktivitäts-Steigerungen an. Dem Management zufolge...

Besucherin der Veranstaltung Frame Lab testet VR-Brille: Experten für digitale Trends stellten kollaborative Konzepte mit Ava­taren vor, die unter anderem für Microsoft konzipiert wurden.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 10 / 2019
Frame Lab

Digitale Welt trifft materielle Objekte

Gemeinsam mit dem englischsprachigen Magazin Frame präsentiert der IBA-Verband seit 2018 ein neues Veranstaltungsformat. Das jährlich in Amsterdam stattfindende Event ‚Frame Lab – Die Zukunft der Räume entdecken‘ versteht sich als Inspirationsquelle für Diskussionen rund um die Frage, wie Räume in Zukunft aussehen werden. Adressiert wurden auch in diesem Jahr primär ...

Erweitertes Oberflächen-Portfolio von Kinnarps: Das Sortiment wird um ein gebeiztes Eschenfurnier in elf Farben ausgebaut, welches sich positiv auf das Raumklima und die Akustik auswirken soll.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 10 / 2019
Kinnarps

Messe-Premiere

Der skandinavische Büromöbel-Hersteller stattet den Pavillon des diesjährigen Partnerlandes Schweden auf der Hannover Messe vom 1. bis 5. April 2019 aus. Der ‚Sweden Co-Lab-Pavillon‘ fungiert als zentrale Anlaufstelle für Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Verbänden und Medien. Außerdem bringen die Schweden im Rahmen ihrer Nachhaltigkeits-Strategie ein erweitertes...

Dr. Jochen Ihring, Sprecher der Geschäftsführung bei Dauphin: „Die Arbeitswelt und die Bürolandschaft sind im Wandel. Unternehmen modernisieren bestehende Flächen mit neuen Büro-Raumkonzepten inklusive höhenverstellbarer Schreibtische und ergonomischer Bürodrehstühle.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 9 / 2019
Büromöbel-Branche

Positiver Aufschwung

Der Industrieverband für Büro und Arbeitswelt e.V. (IBA) meldet für 2018 einen branchenweiten Umsatzzuwachs von 4,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Grundlage ist der Produktions-Umsatz von in Deutschland hergestellten Büromöbeln. Laut einer internen Erhebung lag der Erlös der IBA-Mitgliedsunternehmen und anderer Büromöbel-Produzenten hierzulande...

Virtuelle Kollaboration als Erfolgsmodell der Zukunft: Mit Technologien wie Gesichtserkennung und Sprachsteuerung lassen sich Besprechungen noch individueller und zielgerichteter durchführen.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 9 / 2019
Interaktive Zusammenarbeit

Enormes Potenzial

Die Arbeitswelt verändert sich aufgrund von New Work, Office 4.0 und Digitaler Transformation in einem rasanten Tempo. Im Zentrum steht die zunehmende Vernetzung zwischen verschiedenen Teams, Abteilungen, Standorten und Stakeholdern. Das führt zu einem steigenden Bedarf an Absprachen, weshalb Mitarbeiter immer mehr Zeit in Meetings verbringen. Anhand einer europaweit durchgeführten Studie identifizierte...
Ausgabe: 9 / 2019
König + Neurath

Veränderungen auf Vorstandsebene

Der Aufsichtsrat des hessischen Büromöbel-Herstellers beschloss in seiner jüngsten Sitzung konzeptionelle Vertriebs- und Personalentscheidungen sowie neue Ressort-Verantwortlichkeiten innerhalb des Vorstandes. Die getroffenen Entscheidungen sollen es dem Anbieter ermöglichen, die Potenziale seines nationalen ...

Mario Wintschnig, Head of Health & Age Management bei Zumtobel: „Qualitativ gutes Licht in ausreichender Menge, individuell angepasst an die jeweiligen Bedingungen am Arbeitsplatz und die jeweiligen Sehaufgaben und den Menschen ist unumgänglich für jeden Arbeitsplatz.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 9 / 2019
Human Centric Lighting

Gesundheitsfördernde Lichtgestaltung

Die Gesundheit und Leistungs-Fähigkeit des Menschen durch ganzheitliche Wirkungen von Licht zu erhöhen, ist das Ziel des wissenschaftlichen Konzeptes ‚Human Centric Lighting (HCL)‘. Dieses wird von der Beleuchtungs-Branche zunehmend aufgegriffen und fügt sich ideal in zeitgemäße Büro-Konzepte ein, die auf digitale ...

René Sitter, Deutschland-Chef von Flokk: „Wir sind sehr effizient im gesamten Produktions-Prozess und im Bereich Supply Chain. Darin liegt unsere Kernkompetenz.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 8 / 2019
Flokk

„Eine deutliche Fokussierungsstrategie“

Der norwegische Büromöbel-Hersteller konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr durch eine weitere Akquisition den voranschreitenden Konsolidierungs-Prozess in der Branche aktiv mitgestalten. Mit insgesamt sieben Marken erzielte die Gruppe einen Umsatz von 316 Millionen Euro. Mit einer klaren Ausrichtung auf Sitz-Konzepte will der Anbieter Ressourcen bündeln und als ...

fm-Geschäftsführer Dan Lühr und Christopher Moormann (v.l.n.r.): „Mit der Übernahme der bisherigen Produktion von Prenneis können wir nun in Rekordzeit neue Kapazitäten schaffen. Wir werden noch zusätzliche Investitionen tätigen, um den Maschinenpark auf das Niveau des Stammwerks in Deutschland anzupassen.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 8 / 2019
Vivonio/fm Büromöbel

Neuer Produktions-Standort

Seit ihrer Integration in die europäische Gruppe im September 2017 verzeichnet die fm Büromöbel GmbH eine positive Entwicklung. Um ein nachhaltiges Wachstum zu gewährleisten, baut der norddeutsche Büromöbel-Hersteller nun seine Produktions-Kapazitäten aus. Mit der Übernahme eines modernen Fertigungs-Standortes in Oberösterreich stellt sich ...

Sven Bietau, geschäftsführender Gesellschafter bei CSMM: „Aktuell verwandeln sich Open-Space-Büros in agile und gleichzeitig attraktive Arbeitswelten mit Aufenthalts-Qualität. Diese bieten Raum zum Wohlfühlen und Platz für Techniken wie Task Forces, Daily Stand-Up Meetings oder Sprint Reviews.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 8 / 2019
Munich Creative Business Week 2019

Gestaltung trifft Funktionalität

Unter dem Motto ‚Design connects‘ ging vergangene Woche die achte Design-Messe in der bayerischen Landeshauptstadt zu Ende. Insgesamt wurden neun Tage lang nachhaltige Trends und neue Produkte in Konferenzen, Symposien und Workshops präsentiert. Zu den über 75.000 Teilnehmern gehörte auch das Beratungs- und Architekturhaus CSMM mit einem Vortrag über die ...

Torsten Buchholz, Bereichsleiter Geschäftsfeld Büroeinrichtung bei Soennecken: „Um am Markt bestehen zu können, wird ein reiner Produktverkauf von Tisch und Stuhl nicht mehr ausreichen, sondern wir müssen gesamtheitliche Einrichtungs- und Arbeitskonzepte für Wissensarbeiter anbieten.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 7 / 2019
Soennecken

Neue Qualität im Fachhandel

Seit der Gründung eines eigenen Geschäftsfeldes für den Bereich Büroeinrichtung in 2015 unterstützt die Handels-Kooperation aus Overath den Fachhandel zunehmend in ihrem Tagesgeschäft mit Leistungen in den Bereichen Vertrieb, Marketing und Qualifizierung. Zur Unterstützung dienen dabei eigens entwickelte Tools und Maßnahmen wie ein Dienstleistungs-Katalog, das Raumbuch sowie Ausbildungs-Programme für die Mitglieds-Unternehmen und ihre Mitarbeiter. Sie sollen Händlern ermöglichen, sich mit ihrem Angebot breiter aufzustellen und ...

Konzept für das neue Headoffice Scout24 in München: Auf rund 8.000 Quadratmetern und drei Ebenen soll die Ausstattung bestehend aus flexiblen und modularen Raumlösungen das cross-funktionale Arbeiten in den jungen, internationalen Scout24-Teams unterstützen.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 7 / 2019
Bene

„Gut positioniert“

Der österreichische Büromöbel-Hersteller meldet eine positive Geschäftsentwicklung in seinen beiden größten Märkten Österreich und Deutschland. So konnte der Anbieter im vergangenen Jahr Projekte unterschiedlicher Größenordnungen in diesen Absatzgebieten realisieren. Darüber hinaus erhielt das Unternehmen die ISO-38200-Zertifizierung, die eine überwachte Lieferkette für Holzprodukte, ...

Häfele-Unternehmensleiterin Sibylle Thierer: „Mit der Architekten-Marke Nimbus haben wir die gesuchte Verstärkung gefunden, die unsere Kompetenz in Design und Entwicklung deutlich erweitert.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 7 / 2019
Häfele

„Viele Chancen auf neuen Märkten“

Der schwäbische Anbieter von Möbel- und Baubeschlägen sowie elektronischer Schließtechnik kündigt im Zuge seiner Erweiterung des Kompetenzfeldes ‚Licht‘ eine strategische Akquisition des LED-Leuchtens-Herstellers Nimbus an. Das inhabergeführte Unternehmen aus Stuttgart geht zu hundert Prozent an Häfele über. Durch die Einbindung in das internationale Vertriebs- und Logistiknetz des Zulieferers sollen sich für die Marke Nimbus weltweit...

Bürowelten auf der Paperworld 2019 in Frankfurt: Mitarbeiter sollen dazu animiert werden, sich die benötigten Räume nach Bedarf selbst zu schaffen.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 7 / 2019
Paperworld 2019

Agilität trifft auf Nachhaltigkeit

Auf der Fachmesse für Bürobedarf und Schreibwaren stellten über 1.600 Marken-Hersteller sowie internationale Newcomer in Frankfurt neue Themen und Trends in den Bereichen Office und Stationery für die kommende Saison vor. In diesem Jahr stand das flexible Arbeiten mit intelligenten Lösungen, die eine Verbindung zwischen modernen Arbeitsmethoden, ...

Erweiterung der ‚A-Collection‘ um das modulare System ‚A-Bench‘ sowie den Vollpolster-Sessel ‚A-Lounge‘ von Brunner: Der deutsche Anbieter präsentierte sich erstmals auf der skandinavischen Messe mit neuen Produkten aus den Bereichen Office und Public Space.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 6 / 2019
Stockholm Furniture Fair 2019

Starke Positionierung

Die jährlich stattfindende Messe gilt als der weltweit größte Treffpunkt für skandinavische Möbel, Beleuchtung und Design. In diesem Jahr konnten vom 5. bis zum 9. Februar wieder rund 40.000 Besucher die komplette Bandbreite von nordischen Möbeln, Büro, Design, Textil und weiterer Innenraum-Gestaltung und Beleuchtungs-Technologie für zuhause sowie den...

Konferenzsessel ‚Silent Rush‘ und Konferenz-Tisch ‚mastermind‘ mit verchromten Gestellen von Sedus Stoll: Rund jedes dritte Fußgestell wird von Kunden des Anbieters in der Ausführung ‚verchromt‘ bestellt.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 6 / 2019
Sedus Stoll

„Eine willkommene Herausforderung“

Der süddeutsche Büromöbel-Hersteller gehört nach eigener Aussage zu den ersten Produzenten in Deutschland, die mit der Umstellung auf Chrom III das umweltfreundliche Galvanik-Verfahren erfolgreich anwenden. Der Impuls zur Umstellung entstand aufgrund technischer Fortschritte in der Chemie-Entwicklung sowie sich...
Ausgabe: 6 / 2019
Hund Möbelwerke

„Verhalten optimistisch“

Der Büromöbel-Hersteller aus Baden-Württemberg konnte das abgelaufene Geschäftsjahr erfolgreich abschließen. Der Rekordumsatz von 2017 wurde mit 26,7 Millionen Euro nur knapp verpasst. Um das Niveau weiter zu steigern, investiert das Unternehmen unter anderem 1,6 Millionen Euro in einen Ausstellungs-Neubau am Standort Sulzdorf und über...

HBS-Präsident Michael Ruhnau: „Die ganzheitliche Denkweise bildet die Voraussetzung für motivierte Mitarbeiter und deren Leistungsfähigkeit. Hier bietet die Branche mit komplexen Beratungs- und Planungstools, mit lärmabsorbierenden Flächen und Möbeln sowie Partikelfiltern und Raumluftbefeuchtern adäquate Lösungen.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 5 / 2019
Büromöbel-Konjunktur

Innovative Konzepte im Trend

Der Gesamtbruttoumsatz der PBS-Branche stieg nach vorläufigen Zahlen des Instituts für Handelsforschung Köln (IfH) im Jahr 2018 um 1,3 Prozent auf 13,2 Milliarden Euro. Insbesondere die Büromöbel-Branche trug einen großen Anteil zu dem positiven Jahresverlauf bei. Die Nachfrage zur Gestaltung neuer Arbeitswelten und...

Von designfunktion und Bene gestaltetes ‚Innovation Lab‘ in der Sparkasse Oberpfalz Nord: Es verfügt über einen geschlossenen Besprechungsraum für sechs Personen. Transparenz bietet eine offene Beratungsinsel mit ‚Timba Table und Stools‘.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 5 / 2019
designfunktion

Einklang von Ästhetik und Akustik

Der süddeutsche Anbieter von Konzeptionen und Realisierungen von Büro- und Arbeitswelten integrierte für die Sparkasse Oberpfalz Nord ein neues digitales Beratungskonzept in eine innovative Raumgestaltung. Das Projekt umfasste Themen wie Farbkonzept, Akustik sowie...

Steh-Sitz-Arbeitsplätze ‚Avaro Q‘ von Reiss: „Basis für das Wachstum waren unter anderem die neuen elektromotorischen Tische der Serie ‚Avaro‘, die in diesem Jahr auch weiter ausgebaut wird.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 5 / 2019
Reiss Büromöbel

Industrie-4.0-Niveau im Fokus

Der ostdeutsche Büromöbel-Hersteller blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Einen wesentlichen Anteil an dem Ergebnis verbucht der Fachhandels-Bereich, in dem das Unternehmen ein zweistelliges Umsatzplus verzeichnen konnte. Die größte Errungenschaft in der abgelaufenen Berichtsperiode stellten jedoch die begonnenen Baumaßnahmen für den neuen Produktions-Standort in Lausitz dar. Bis zum Jahr 2022 will der Anbieter rund 30 Millionen Euro in seine beiden Niederlassungen sowie...

Das Office-Konzept ‚Hub & Home‘ der CSMM GmbH: Der Ansatz umfasst Gemeinschafts- und Beratungs-Flächen, Rückzugsorte, Lounges und individuelle sowie nachhaltige Möbel.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 5 / 2019
Nacht der Architektur 2019

Die Büros von morgen

Im Rahmen der Messe für Architektur, Materialien und Systeme (BAU) fand jüngst zum fünften Mal ‚Die Lange Nacht der Architektur‘ in München statt. In diesem Jahr nahmen mehr als 35.000 Besucher an der Veranstaltung teil, die Einblicke in Gebäude und Bauprojekte der bayerischen Landes-Hauptstadt gewinnen konnten. Zu besichtigen waren außerdem neu gedachte Arbeitswelten, die Design und ...

Roman Przybylski, Nowy Styl Group, Vorstand Vertrieb und Marketing: „Hinsichtlich Innovationsgrad seitens Produktion gehören wir eindeutig zu den führenden Unternehmen in der Möbelbranche.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 4 / 2019
Nowy Styl

Profitabilität als Priorität

Der polnische Büromöbel-Hersteller verzeichnete im abgelaufenen Geschäftsjahr erneut einen Umsatzanstieg – dieses Mal sogar im zweistelligen Bereich. Dem kontinuierlichen Wachstum liegt neben fortschreitenden Akquisitionen und Partnerschaften eine moderne Produktion zugrunde, welche implementierte Technologien nach Industrie-4.0-Standard verwendet und...

Wieder eröffneter Berliner Showroom von König + Neurath: Kunden, Partner und Architekten können die umgestalteten Räumlichkeiten als Treffpunkt, Eventlocation oder Coworking-Office nutzen.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 4 / 2019
König + Neurath

Showroom Re-Opening in Berlin

Der hessische Büromöbel-Hersteller feierte jüngst mit Fachhändlern, Kunden und Partnern die Wiedereröffnung des im Jahr 2009 gegründeten Showrooms in Berlin. Auf über 500 Quadratmetern präsentiert der Anbieter fortan ...

Das neue Berliner Competence Center von Kinnarps: Es spiegelt die Prinzipien von Next Office und Activity Based Working wider.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 4 / 2019
Kinnarps

Büro- und Klima-Gestaltung im Fokus

Der schwedische Büromöbel-Hersteller öffnete nach rund sechsmonatiger Umbauzeit erneut sein Competence Center Berlin Spreespeicher. Der Umbau erfolgte nach den Prinzipien von Next Office und Activity Based Working. Dies ist jedoch nicht die einzige positive Nachricht, mit der ...

Palmberg-Geschäftsführer Uwe Blaumann: „Es geht heute um Gesamtlösungen, wenn wir über Arbeitsplätze in Büros sprechen.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 4 / 2019
Palmberg

Erfolg durch Wandel

Der norddeutsche Büromöbel-Hersteller verzeichnet erneut einen Rekord-Umsatz. Im Jahr 2018 beläuft sich dieser auf eine Summe von 105,7 Millionen Euro. Auch die Mitarbeiter-Anzahl und der Pro-Kopf-Umsatz stiegen in der letzten Dekade rasant an. Und der Kurs des Unternehmens ist weiterhin auf...

Steelcase-Unternehmenssprecherin Monika Steilen: „Das LINC ist unser wichtigstes ‚Produkt‘. Wir zeigen, wie zeitgemäßes Arbeiten im digitalen Wandel aussehen und Innovation und Kreativität durch eine intelligente Raumgestaltung beeinflusst werden kann.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 3 / 2019
Steelcase

„Katalysator für Kreativität“

Der amerikanische Büromöbel-Hersteller eröffnete in 2017 sein zweites Learning + Innovation Center in einer der wirtschaftlich stärksten Städte Europas. Die drei Gebäude erstrecken sich über eine Fläche von 14.400 Quadratmeter und beherbergen Mitarbeiter, die in den Bereichen Produktentwicklung, Vertrieb, Finanzwesen, Kommunikation, Auftragsabwicklung, IT, Marketing, Lieferketten-Management sowie Personal- und Rechtswesen tätig sind. Anlässlich des einjährigen Bestehens besuchte INFO-MARKT den Campus in München und sprach mit Monika Steilen, Director Corporate Communications EMEA, über...

Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse: „Dieses Ergebnis unterstreicht einmal mehr, dass Köln für die globale Einrichtungswelt der ‚place to be‘ ist.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 2 / 2019
imm cologne 2019

Internationalität im Fokus

Mit einem guten Ergebnis ging am 20. Januar die Internationale Möbelmesse in Köln zu Ende. Insgesamt informierten sich 150.000 Besucher aus 145 Ländern über die Trends und Neuheiten der Branche. Damit erreichte die Veranstaltung einen Besucher-Anstieg von etwa einem Prozent gegenüber der Veranstaltung in 2017. Das zweistellige Besucher-Plus gegenüber dem vergangenen Jahr ergibt sich aus ...

Vitra-Messestand auf der imm cologne: Der Hersteller präsentierte mit einer Accessories Collection sein wachsendes Portfolio von Design-Objekten, Accessoires und Textilien für Büros, Konferenzsäle und den Wohnbereich.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 2 / 2019
Büromöbel-Hersteller

Zwischen Home und Office

Auf der internationalen Einrichtungsmesse zeigen jährlich über 1.200 Anbieter von Raumkonzepten, Einrichtungs-Produkten und Textilien aus 50 Ländern die Trends und Wohnideen des kommenden Jahres. Besonders im Hinblick auf die zunehmende Verschmelzung der Bereiche Wohnen und Arbeiten präsentierten ...

imm cologne 2019: „Sie ist als Leitmesse überaus bedeutsam für unsere Hersteller, die mit neuen Ideen und Innovationen nach Köln kommen, und wir erhalten von der Messe positive Impulse für unsere Branche.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 2 / 2019
Deutsche Möbel-Industrie

Schwieriges Marktumfeld

Anlässlich einer Pressekonferenz zur diesjährigen imm cologne fasste VDM-Geschäftsführer Jan Kurth die Entwicklung der hiesigen Möbel-Branche in einem Statement zusammen. So geht er für das Jahr 2019 von stabilen bis leicht wachsenden Umsätzen aus. Während die Nachfrage im Inland stagniert, gewinnt das Export-Geschäft für ...

Michael Fried, Bene-Geschäftsführer Sales, Marketing und Innovation: „Wir haben in den letzten beiden Jahren exklusive und nachhaltig erfolgreiche Partnerschaften mit Fachhändlern aufgebaut. Diese wollen wir hegen, pflegen und vor allem Vertrauen aufbauen.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 1 / 2019
Bene

„Ambitioniertes Investitions-Programm“

Der österreichische Büromöbel-Hersteller konnte nach herausfordernden Jahren, die einen Besitzerwechsel sowie den Rückzug von der Börse beinhalteten, Ende 2016 endgültig die Verlustzone verlassen und mit einem positiven Ergebnis in die Erfolgsspur zurückkehren. Deutschland ist neben Österreich der wichtigste Kernmarkt, den Bene über ausgesuchte Händler und unterstützend mit eigenen Standorten in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln sowie...

Arbeitsplatz- und Raumbuchungs-System ‚se:connects 2.0‘ von Sedus: Mit der App vollzieht der Hersteller einen großen Schritt in Richtung Digitalisierung.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 1 / 2019
Sedus Stoll

Wiederum zufriedenstellend

Der süddeutsche Büromöbel-Hersteller meldet eine positive Zwischenbilanz hinsichtlich der Geschäfts- und Ertragsentwicklung in der Gruppe für das Geschäftsjahr 2018. Sie verzeichnete per Ende Oktober einen Anstieg des Auftragseinganges um fünf Prozent. Damit wuchsen die entsprechenden Umsätze zweistellig auf...

Neues Modell ‚X50‘ von fröscher: Die Oberflächen des Stapelstuhls sind matt und rutschhemmend, wodurch ein fester Halt und Sitzkomfort gewährleistet werden sollen.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 1 / 2019
fröscher

Produkt-Erweiterung

Der schwäbische Hersteller von Tischen und Sitzmöbeln für Büros sowie Anbieter kompletter Einrichtungen für Konferenzzimmer inklusive der Einbindung von Präsentationstechnik erweiterte sein Produkt-Portfolio um eine Lösung für...

Neues Innovationszentrum von Heidelberg in Wiesloch-Walldorf: „Es ist eine auf Kommunikation und Transparenz beruhende Innovations-Plattform und damit Schlüssel und Symbol für den kulturellen Wandel.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 1 / 2019
Heidelberger Druckmaschinen

Neue Formen der Zusammenarbeit

Seit Jahren erforscht und fördert der amerikanische Büromöbel-Hersteller Steelcase in seinem LINC die Innovationskraft und Lernfähigkeit von Unternehmen durch effiziente Raumgestaltung. Nun erreicht die Notwendigkeit, auf den rasenden Zug in die digitale Zukunft aufzuspringen, auch die ...

Samir Ayoub, geschäftsführender Gesellschafter bei designfunktion: „New Work, Globalisierung, Digitalisierung und Mobilität verändern die Arbeitswelt. Auch der deutsche Mittelstand ist in der Arbeitswelt 4.0 angekommen.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 33 / 2018
Arbeitswelt der Zukunft

Neue Kultur im Fokus

Die Megatrends Individualisierung und Digitalisierung gehören zu den wesentlichen Treibern der voranschreitenden New-Work-Bewegung. Die Entwicklung wird durch einen ‚War for Talents‘ angekurbelt. Im Zentrum steht dabei die Vereinbarkeit von Arbeit mit der Sehnsucht nach Selbstbestimmung, maximaler Freiheit, Kreativität sowie...
Ausgabe: 33 / 2018
Büromöbel-Branche/Ausblick

Neue Wachstums-Möglichkeiten

Die Arbeitswelt befindet sich im permanenten Wandel. New Work sowie die Auswirkungen der Digitalisierung verändern fortschreitend die Arbeitskultur. Für zeitgemäße Arbeitsplätze werden daher individuelle, flexible und vernetzte Lösungen gesucht. Doch wie sehen inspirierende Office-Welten der Zukunft aus und welche...

Kai Scott, Geschäftsführer bei Sharp Business Systems Deutschland: „Wir begeistern Kunden mit unserem ganzheitlichen Ansatz, eine optimale Lösung in den Themen Gestaltung, Technik und Einrichtung zu liefern.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 32 / 2018
Sharp

„Als Partner einfach einmalig“

Die Integration von Technik in die Arbeitsplatz-Gestaltung gewinnt zunehmend an Bedeutung. Dieses Zusammenwachsen von Büromöbeln und Office-Technologie macht sich die Sharp Business Systems Deutschland GmbH seit ihrer Gründung zunutze. Der Anbieter von Lösungen in den Bereichen Hardware, Software, Applikationen und Services offeriert mit der Unterstützung von Architekten und...

Neuer Arbeitstisch ‚Vagabond‘ von Materia: Der einer Werkbank ähnliche Tisch lässt sich durch Rollen im Raum bewegen und kann sowohl als Konferenz- als auch als Arbeitstisch eingesetzt werden.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 32 / 2018
Kinnarps

Veränderung im Fokus

Der schwedische Büromöbel-Hersteller präsentierte auf der diesjährigen Orgatec unter dem Motto ‚Open for Change‘ neben seinem Nachhaltigkeits-Tool ‚Better Effect Index‘ Produkte der Marken Drabert, Kinnarps, MartinStoll, Materia und Skandiform. Die Vielfältigkeit der Programme ‚Space‘ und ‚Fields‘ sowie...

Wini-Messestand auf der Orgatec 2018: Insbesondere an den ersten drei Messetagen verzeichnete der Hersteller einen regelrechten Besucheransturm und registrierte insgesamt einen Anstieg von 25 Prozent gegenüber 2016.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 32 / 2018
Wini

„Regelrechter Besucheransturm“

Der niedersächsische Büromöbel-Hersteller präsentierte auf der diesjährigen Orgatec neben seinem akustisch wirksamen Paneel-System ‚Winea Sonic‘ den „schnellsten Motortisch der Welt“. Das Verfahren zwischen Steh- und Sitzposition soll bei dem neuen Modell lediglich halb so lange dauern wie bei herkömmlichen Tischen. Daneben konnte der Anbieter internationale Kontakte auf der Messe generieren, die ...

Sonderschau ‚Work to go‘ auf der Orgatec 2018: Zumtobel präsentierte in diesem Rahmen Konzepte für Büroarbeit mit seinen Tunable-White-Leuchten, die sich durch variable Farbtemperatur-Steuerung auszeichnen.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 32 / 2018
Zumtobel

Büro-Beleuchtung der Zukunft

Der österreichische Anbieter von ganzheitlichen Lichtlösungen war auf der diesjährigen Orgatec zweimal mit interdisziplinären Kooperationen vertreten. Neben der Umsetzung innovativer Konzepte bei der Sonderschau ‚Work to go‘ stattete der Anbieter den Gemeinschaftsstand des Software-Unternehmens EasternGraphics mit Leuchten sowie ...

René Sitter, Deutschland-Chef von Flokk: „Wir verfolgen eine klare Wachstumsstrategie mit starken und differenzierten Marken. Unser Anspruch ist es, für alle Arbeitsbereiche, an denen gesessen wird, die für den Kunden beste Lösung zu bieten.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 31 / 2018
Flokk

Umfassendes Sortiment

Der nordische Büromöbel-Hersteller präsentierte auf der diesjährigen Orgatec seine sieben Marken mit ihren jeweiligen Schwerpunkten auf insgesamt drei Messeständen. Ziel war es, die junge Dachmarke im Rahmen des ‚Belonging-Konzeptes‘ zu verankern. Zudem wollte der Anbieter das Zusammenspiel zwischen den einzelnen Produkten von HÅG, RH, Giroflex, BMA, Offect und RBM veranschaulichen sowie

Interstuhl-Messestand auf der Orgatec 2018: Das Unternehmen präsentierte neue Active Sitting Solutions, die innovatives Sitzen in allen drei Dimensionen bieten und Bewegung in den Arbeitsalltag bringen sollen.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 31 / 2018
Interstuhl

Ganzheitliche Raum-Szenarien

Der süddeutsche Büromöbel-Hersteller präsentierte auf der diesjährigen Messe für Arbeitswelten seine Neuheiten für das so genannte Active Sitting, welches die Gesundheit am Arbeitsplatz fördern soll. Zudem wurden die Firmenaktivitäten um das neue Kompetenzfeld ‚Splaces’ erweitert. Dabei handelt es sich um raumbildende Strukturen und flexible Möbel für Kommunikations-Zonen oder Rückzugs-Bereiche für konzentriertes Arbeiten. Artikel lesen

Vitra-Ausstellung in Halle 5.2 auf der Orgatec 2018: Das Unternehmen präsentierte mit dem Programm ‚Work‘ drei verschiedene Raumkonzepte, die Lösungen für die veränderten Bedürfnisse des modernen Arbeitens aufzeigen sollen.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 31 / 2018
Vitra

Öffentlicher Raum als Arbeitsort

Der süddeutsche Büromöbel-Hersteller thematisierte auf der Orgatec gemeinsam mit seinen Partnern unter dem Titel ‚Work‘ die zunehmende Verschmelzung von Büro und öffentlichem Raum. Im Mittelpunkt der Präsentation in einer eigenen Halle standen drei exemplarische Büro-Szenarien von Sevil Peach, Barber & Osgerby und Konstantin Grcic mit neuen und bereits bekannten Produkten. Artikel lesen

Strähle-Stand auf der Orgatec 2018: Mit den präsentierten Systemlösungen wollte der Hersteller Besuchern vermitteln, wie sich unterschiedliche Büroformen mit fließenden Übergängen in ein formal stimmiges Gesamtbild fassen lassen.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 31 / 2018
Strähle

„Optimale Raumlösungen“

Der schwäbische Büromöbel-Anbieter stellte seinen diesjährigen Orgatec-Auftritt unter das Motto ‚Individuelle Bürowelten mit System‘. Zentrales Anliegen war dabei die Realisierung individueller Anforderungen an Multi-Space-Arbeitswelten mit hochfunktionellen und flexiblen Trennwand-, Raum-in-Raum- und Akustiksystemen. Artikel lesen

Palmberg-Messestand auf der Orgatec 2018: Zu den Produktvorstellungen gehörte der freistehende, mobile Raumteiler ‚Disc‘. Er dient als pinnbarer Sichtschutz, der zusätzlich den Schall absorbiert.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 31 / 2018
Palmberg

Flexibilität, Individualität, Wohnlichkeit

Der norddeutsche Büromöbel-Hersteller präsentierte auf der diesjährigen Messe für Arbeitswelten auf insgesamt 1.230 Quadratmetern Standfläche seine Produktneuheiten. Unter dem Motto ‚Raum für neue Zeiten‘ konnten Besucher, Fachhandelspartner, Architekten und Planer Lösungen für die Flächeneffizienz und Lärmreduktion von Klein- bis Großraumbüros, neue Konferenz-Systeme und Oberflächen, Produkte für Pausen- und Kommunikations-Zonen sowie für das flexible Arbeiten in unterschiedlichen Umgebungen unter die Lupe nehmen. Artikel lesen

Messestand von König + Neurath auf der Orgatec 2018: Unter dem Leitgedanken ‚Work. Style. Culture.‘ wurden Produkt-Neuheiten in vier Stilwelten präsentiert. Im Mittelpunkt standen dabei Raumerlebnisse für individuelle Arbeitskulturen.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 30 / 2018
König & Neurath

Zukunftsweisende Büroplanung

Der hessische Büromöbel-Hersteller zeigte auf der diesjährigen Orgatec Mobiliar, Raumsysteme sowie differenzierende Stilwelten, mit denen die Gestaltung von Arbeitsumgebungen im Wandel erfolgreich gelingen soll. Unter dem Leitgedanken ‚Work. Style. Culture.‘ wurden die Produktneuheiten in...

Neues Tischsystem High One in der Echtholz-Bambus-Ausführung von Leuwico: „Es umfasst einen komplett neu entwickelten Antrieb sowie einen Gewichtsausgleich von null bis zu 40 Kilogramm.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 30 / 2018
Leuwico

In sieben Sekunden auf Höhe

Vor zwei Jahren suchte der Büromöbel-Hersteller mit der europäischen Gruppe Vivonio Furniture einen starken Partner für die Absicherung und Ausweitung der Marktposition (-> INFO-MARKT Nr. 21/2016). Unter anderem sollen auch die höhenverstellbaren Schreibtische des hessischen Unternehmens die Angebotspalette von Vivonio komplementieren und dem Käufer die Türen zu Produkten in einem gehobenen...

Humanscale-Geschäftsführer Detlef Schiller: „Unser oberstes Ziel ist es, mit ergonomischen Produkten den Komfort, die Bewegung und damit das Wohlbefinden am Arbeitsplatz zu verbessern.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 30 / 2018
Humanscale

„Verbesserung des Wohlbefindens“

Der US-amerikanische Hersteller stellte auf der Orgatec eine Reihe von Produkt-Neuheiten vor, bei denen neben ergonomischen Verbesserungen der schonende Umgang mit Ressourcen weit im Vordergrund steht. Zum Portfolio zählt inzwischen auch ein besonderer Bürostuhl, bei dessen Herstellung unter anderem auch recycelte Fischernetze zum Einsatz gelangen. Artikel lesen
Ausgabe: 30 / 2018
Haworth/BuzziSpace

Bündelung ihrer Kräfte

Die beiden Unternehmen unterzeichneten eine Vereinbarung, um so den steigenden Anforderungen für smarte akustische Lösungen in Arbeitsumgebungen und Büros gerecht zu werden. Als Experte für Akustik- und Meetingraum-Lösungen hat sich BuzziSpace in den letzten Jahren erfolgreich im Markt etabliert. Weiteres Wachstum soll schneller mit einem starken Partner mit globaler Expertise erreicht werden. Artikel lesen

Neue Kinnarps-Verwaltung: Voraussichtlich Mitte 2020 zieht die Belegschaft in den Verwaltungssitz des Neubauprojekts „Liepark“ um.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 30 / 2018
Kinnarps

Neuer Firmensitz

Die deutsche Tochtergesellschaft des schwedischen Büromöbel-Herstellers kündigte im Januar dieses Jahres nach der Schließung des Werkes im Industriegebiet Nord I für die verbleibende Mannschaft den Umzug in ein anderes Quartier an. Voraussichtlich Mitte 2020 soll das Unternehmen den neuen Verwaltungssitz in den beiden oberen Etagen des Neubauprojekts „Liepark“ direkt am Bahnhof Worms beziehen. Artikel lesen

Besucher auf der Orgatec 2018: Der Sparte der Büro- und Objekteinrichter geht es vergleichsweise so gut wie lange nicht mehr. Das zeigte auch die außerordentlich gute Stimmung anlässlich der Messe.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 29 / 2018
Büromöbel-Markt/Konjunktur

Nur die Harten kommen in den Garten

In der Branche geht es weiter aufwärts. Das zeigen nicht nur die überaus guten Beurteilungen der Aussteller auf der diesjährigen Orgatec und die perspektivisch positiven Erwartungen hinsichtlich der neuen Arbeitswelten, sondern auch die Konjunktur-Daten für die ersten drei Quartale für 2018. Der Zuwachs fokussiert sich auf die Top 10 der Branche, die...

Stauraum-System Cubas von Assmann: Die raumgliedernde und funktionale Lösung lässt sich durch bewegliche Module (Drehung werkzeuglos um 360 Grad) auf die wechselnden Bedürfnisse anpassen.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 29 / 2018
Assmann

Neuer Markenauftritt

Zeitlos, modern und klar. So will sich der Büromöbel-Hersteller sehen. Passend zum 80-jährigen Firmenjubiläum im kommenden Jahr wurde das Corporate Design und das Logo des Meller Familienunternehmens zeitgerechter gestaltet und modifiziert. Einen besonderen Fokus legte der Anbieter auf der Orgatec auf neu entwickelte Stauraum-Systeme und die Vorstellung der Sortiments-Ausweitung zur Ergänzung der Syneo-Loungemöbelsysteme sowie auf die Präsentation einer neuen App. – Sozusagen ein neues Büro auf dem Tablet. Artikel lesen

Atmosphärischer Trinkwasser-Kondensator Skywell: „Die Nutzer können sich ihre eigene, exklusive Trinkwasser-Quelle schaffen; frei von Mikroplastik, Blei, Nitrat und anderen Schad­stoffen.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 29 / 2018
Sharp

Eigene Trinkwasser-Quelle

Anlässlich der diesjährigen Orgatec in Köln stellte der Anbieter „eine der innovativsten Technologien des Jahres vor“. Der Wasserkondensator Skywell 5TE verwandelt Luft in frisches Trinkwasser, das durch ein mehrstufiges Filterverfahren eine besonders hohe Qualitätsstufe aufweist. Artikel lesen

iba-Vorsitzender Hendrik Hund: „Der Ideenreichtum und die Vielfalt, mit denen die Unternehmen auf dieser Orgatec das Leitthema der Messe – Zukunft der Arbeit – aufgegriffen haben, waren beeindruckend.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 28 / 2018
Orgatec 2018

Themenorientiertes Business-Event

Die Veranstalter der diesjährigen Messe für Arbeitswelten haben guten Grund zur Freude. Schließlich verzeichnet das Event sowohl bei den Besucher- als auch bei den Ausstellerzahlen einen Anstieg im zweistelligen Bereich. Mit Kongressen wie den Xing New Work Sessions und der ZEIT Konferenz Work & Style wurde ...
Ausgabe: 28 / 2018
Orgatec-Stimmen 2018

„Positives Feedback und Optimismus“

Messegesellschaft und Aussteller freuen sich gleichermaßen über den diesjährigen Verlauf der Orgatec. INFO-MARKT befragte Hersteller zu den Gründen für ihre Teilnahme, zur Besucherfrequenz auf ihrem Stand und bat um Statements über ihren Gesamteindruck sowie...

Karolina Manikowska, Leiterin der Abteilung Arbeitsplatzforschung und -beratung sowie Produktmanagement bei Nowy Styl: „Wir analysieren permanent globale Geschäftstrends, um vorherzusehen, wie sich die Bedürfnisse des Arbeitsplatzes der Zukunft gestalten und entwickeln werden.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 27 / 2018
Nowy Styl

Neuartiges Messestand-Konzept

Der polnische Büromöbel-Hersteller will auf der diesjährigen Orgatec unter dem Motto ‚Let’s #MakeYourSpace together‘ zahlreiche Produkte vorstellen, die multifunktionell und intuitiv in ihrer Anwendung sind, Kreativität fördern und für die optimale Akustik im Raum sorgen. Dabei sollen die Premieren „die geänderten Bedürfnisse an die moderne Arbeitsumgebung von heute widerspiegeln“. Bei der Planung des Messestandes ließ der Anbieter sich von seinem Office Inspiration Centre in Krakau inspirieren. Artikel lesen

Digitales Analyse-Tool ‚se:connects‘ von Sedus: Es wurde in Zusammenarbeit mit dem ICT-Servicepartner Kapsch BusinessCom AG weiterentwickelt und mit neuen Funktionen ausgestattet.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 27 / 2018
Sedus Stoll

Intelligent vernetztes Büro

Der süddeutsche Büromöbel-Hersteller entwickelte gemeinsam mit Kapsch BusinessCom, einem österreichischen Service-Partner für Informations- und Kommunikationstechnologie, ein digitales Analysetool zur optimalen Büro- und Arbeitsplatznutzung. Das System wurde nach der Premiere auf der Orgatec 2016 weiterentwickelt und mit neuen Funktionen ausgestattet, die auf der diesjährigen Messe vorgestellt werden. Artikel lesen

Joachim Müller Wedekind, Director Vertical Markets bei Steelcase: „Vielfältige Akteure für den Austausch von Ideen zusammenzubringen, ist ein bedeutender Treiber für Innovation. Aus diesem Grund wird der Wissensaustausch im Fokus der Ausstellung liegen.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 27 / 2018
Steelcase

Wissensaustausch im Fokus

Der amerikanische Büromöbel-Hersteller wird als Partner der Sonderschau ‚Work to go‘ auf der diesjährigen Orgatec vertreten sein. Gemeinsam mit dem Architekturmagazin AIT und Unternehmen wie Microsoft, Bolia und Viccarbe unterstützt der Anbieter Studierende der Hamburger Hochschule für Architektur, Mode und Design (AMD) im Rahmen einer Studienarbeit bei der Entwicklung innovativer Raumkonzepte. Artikel lesen

IT-Experte und Künstler Marc Gumpinger: „Architekten und Einrichter stehen vor der Herausforderung, unserer neuen digitalen Arbeitskultur eine entsprechende Umgebung zu geben. Wir stehen für ein visionäres Konzept für die Arbeitswelt der Macher von morgen.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 27 / 2018
ASB GlasFloor

Kreativität trifft Technologie

Das süddeutsche Unternehmen bietet neben der Ausstattung von Sportböden Architektur-Lösungen bestehend aus Glasflächen mit LED-Video-Elementen an. So entwickelte der ASB-Geschäftsführer gemeinsam mit dem Künstler Marc Gumpinger eine Raum-Installation für die diesjährige Orgatec. Dabei handelt es sich um einen begehbaren Kubus, der komplett aus Glas besteht und mit einer Spezialbeschichtung versehen wurde. Artikel lesen

Neuer Großraum-Stuhl ‚S 260‘ von Thonet: Das Modell lässt sich als A-Stapler mit seinem Verkettungs-Mechanismus innerhalb kurzer Zeit mit oder ohne Armlehnen auf- und abbauen sowie senkrecht stapeln.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 27 / 2018
Thonet

Erweiterter Einsatzbereich

Der hessische Büromöbel-Hersteller präsentiert in diesem Jahr auf der Messe für Arbeitswelten seinen neuen Großraum-Stuhl ‚S 260‘. Er zeichnet sich durch einen vereinfachten Verkettungs-Mechanismus aus, der unkomplizierte Reihenverbindungen ermöglichen soll. Große Räume können laut Anbieter aufgrund der platzsparenden Verbindung sowie der Möglichkeit, den Stuhl senkrecht zu stapeln, besonders ökonomisch genutzt werden. Artikel lesen

Pendelleuchte ‚Silent Field‘ von Artemide: Die neue Ausführung 2.0 gehört zur Serie ‚The Acoustic Light‘ und soll den Designanspruch mit einer berechenbaren Verbesserung der Raum­akustik kombinieren.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 27 / 2018
Orgatec 2018

Vielfältige Impulse

Die Veranstalter der Kölnmesse erwarten im Oktober dieses Jahres über 50.000 Fachbesucher in Köln, die sich über die Zukunft moderner Arbeitswelten informieren. Neben der klassischen Büro-Ausstattung geht es um Arbeitskultur, -prozesse und -umgebungen. Dazu gehört ein Überblick über den Markt für Einrichtung, Licht, Boden, Akustik sowie Medientechnik im Büro- und Objektbereich. Eine Auswahl der unterschiedlichen Produkt-Neuheiten: Artikel lesen

Vivonio-Geschäftsführer Elmar Duffner: „Grundsätzlich interessieren uns Unternehmen, die eine starke Marktposition haben, in einer Nische spezialisiert sind, über gute Wachstumschancen verfügen und wo für den Inhaber z.B. die Nachfolge zu lösen ist. Solche Perlen wollen wir auch weiterhin in unserem Portfolio sammeln.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 26 / 2018
Vivonio Furniture Group

„Perlen im Portfolio“

Die in München ansässige Gruppe konnte sich seit ihrer Gründung in 2012 zunehmend zu einem bedeutenden Player im europäischen Markt etablieren. Mit sechs Tochterunternehmen, sieben Werken und 1.700 Mitarbeitern erwirtschaftet die Holding einen jährlichen Gruppenumsatz von rund 400 Millionen Euro. INFO-MARKT sprach mit Vivonio-CEO Elmar Duffner und Theo Budde, Geschäftsführer der Tochter fm Büromöbel GmbH, über ihre Strategie im Office-Bereich, die Ambitionen hinsichtlich Umsatz und weiterer Akquisitionen, die Bestrebungen in Bezug auf die integrierten Töchter sowie die digitalen Herausforderungen für das eigene Unternehmen und die gesamte Branche. Artikel lesen

Dr. Stefan Girschik, stellvertretender CEO der Rehau Gruppe und zukünftiger CEO des neuen Unternehmens: „Durch den Zusammenschluss kann das neu gegründete Unternehmen agiler auf die zunehmend volatilen Marktbedingungen reagieren, Innovationen vorantreiben und Effizienz steigern.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 25 / 2018
Rehau

Neuer Global Player

Die Holdinggesellschaft der Rehau Gruppe kündigt eine Übernahme der MB Barter & Trading AG, eines Schweizer Anbieters von hochwertigen Standard-Polymeren, PET sowie Kautschuk, an. Durch die Verbindung des integrierten Rehau-Know-hows von Materialien, Verfahren und Applikationen mit der Trading- und Distributionskompetenz von MBT streben die Partner eine Verknüpfung komplementärer Kernkompetenzen bei technologischen Polymer-Lösungen an. Das neue Unternehmen soll über ein Volumen von 2,5 Milliarden US-Dollar verfügen. Artikel lesen

Digitales Reservierungs- und Verwaltungstool Roomz: Das Raumbuchungs-System lässt sich leicht installieren und verfügt über kabellose Displays in einem eleganten Design.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 25 / 2018
Roomz

Markteintritt in Deutschland

Der Schweizer Anbieter eines digitalen Reservierungs- und Verwaltungstools verkündet seinen Eintritt in den deutschen Markt. Bei dem gleichnamigen Produkt handelt es sich um ein Raumbuchungs-System mit kabellosen Displays. Es soll Anwendern ermöglichen, ihre Raum-Ressourcen im Sinne von Smart Work intelligent, zeitsparend und Image-steigernd zu verwalten. Artikel lesen

Interstuhl-Geschäftsführer Helmut Link: „Unsere Mitarbeiter verstehen sich als Verbündete unserer Fachhandelspartner und planen mit ihnen von der ersten Ideenskizze an die Bürokonzepte von morgen mit.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 25 / 2018
Interstuhl

Thema: Flexible Workspace

Der süddeutsche Büromöbel-Hersteller will auf der diesjährigen Orgatec sein neues Kompetenzfeld ‚Splaces‘ vorstellen. Die Raum-Szenarien verfügen über modulare Sitzmöbel und Raumgliederungs-Systeme, mit denen sich Flächen und Büros ganzheitlich und individuell bespielen lassen sollen. Dabei liegt der Fokus auf Kommunikations-Zonen und Rückzugs-Bereichen. Artikel lesen

Neues Sofa-Programm ‚Anatole‘ von Koleksiyon: Es besteht aus einem Sitz-Pouf ohne Rückenlehne, einer geraden, drehbaren Rückenrolle sowie einem gebogenen Zylinder, der sich als Rückenstütze in verschiedene Richtungen drehen lässt.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 25 / 2018
Koleksiyon

‚Architektur der Einrichtung‘

Der türkische Büromöbel-Ausrüster stellt auf der Orgatec 2018 unter dem Motto ‚Refusal of Solid‘ Entwürfe vor, die in Zusammenarbeit mit Architekturbüros aus Paris, Frankfurt, Venedig und Los Angeles erarbeitet wurden. Dazu gehört das neue Programm ‚Anatole‘, welches Sessel, Trenn-Elemente, verschiedene Tische und Leuchten umfasst. Artikel lesen

Neue Docking­station ‚Viewlite Link USB-C‘ von Dataflex: Sie verfügt über ein Plug & Play-System und verbindet jeden Laptop mit externen Displays sowie dem Daten-­Netzwerk.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 25 / 2018
Dataflex

Auf Bewährtem aufgebaut

Der niederländische Hersteller von Accessoires für Computer-Arbeitsplätze will anlässlich der diesjährigen Messe für Arbeitswelten in Köln neue Konzepte vorstellen, die progressive Wege in Richtung Kreislaufwirtschaft aufzeigen sollen. Auf seinem 144 Quadratmeter großen Stand präsentiert der Anbieter seine Vision für die Bürokultur der Zukunft bestehend aus Docking-Stationen und Bildschirm-Arbeitszubehör. Artikel lesen

Neues Modell ‚Kubus I Micro‘ von Strähle: Die Lösung wurde als Rückzugsort für Telefonate sowie Videokonferenzen konzipiert und kann frei in offenen Bürolandschaften positioniert oder zu Zweier- oder ­Vierergruppen kombiniert werden.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 25 / 2018
Strähle

Funktion auf kleinem Raum

Der schwäbische Büromöbel-Anbieter stellt seinen Orgatec-Auftritt in 2018 unter das Motto ‚Individuelle Bürowelten mit System‘. Dabei plant das Unternehmen Besuchern auf seinem Messestand zu vermitteln, welche Anforderungen an moderne Multispace-Arbeitswelten gestellt werden und wie sich diese mit hochfunktionellen, flexiblen Trennwand-, Raum-in-Raum- und Akustiksystemen realisieren lassen. Artikel lesen

Holger Jahnke, Vorstandssprecher bei Sedus Stoll: „Es ist uns gelungen, in den vergangenen Jahren insbesondere den skandinavischen Markt sukzessive aufzubauen und mit Kooperations-Partnern in Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden erfolgreich zusammenzuarbeiten.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 24 / 2018
Sedus Stoll

Den Stier bei den Hörnern gepackt

Zwei Jahre nach seinem Amtsantritt als Vorstandsmitglied leitete Holger Jahnke in 2014 eine umfassende Reorganisation beim süddeutschen Büromöbel-Hersteller ein. Im Vordergrund standen damals unter anderem die Etablierung einer anderen Unternehmenskultur, die Anpassung an veränderte Marktbedingungen, die Stärkung der Ertragskraft sowie...

Trendforum-Vortrag auf der Orgatec: Bei der Veranstaltungsreihe zum Thema ‚Chancen und Herausforderungen der Arbeitswelten von morgen‘ befassen sich zahlreiche Referenten mit neuesten Entwicklungen und ihrem Einfluss auf die Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 24 / 2018
Orgatec 2018

‚(R)Evolution am Arbeitsplatz‘

Die Veranstalter der Kölner Messe für Arbeitswelten kündigen auch in diesem Jahr ein Trendforum zum Thema ‚Chancen und Herausforderungen der Arbeitswelten von morgen‘ an. Vom 23. bis zum 26.10. diskutieren Experten in Halle 6 darüber, welche Trends die Arbeitswelt des 21. Jahrhunderts beeinflussen, wie Unternehmen sich darauf einstellen und wie sie diese für sich als ... Weiterlesen ... Artikel lesen

Nowy-Styl-Deutschland-Geschäftsführer Gordon Arnemann: „Moderne Arbeitswelten müssen äußerst flexibel, funktional und auch emotional sein, um den gegenwärtigen Anforderungen gerecht zu werden.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 24 / 2018
Nowy Styl

Konzepte im Fokus

Der polnische Büromöbel-Hersteller will auf der diesjährigen Orgatec auf seinem Stand in Halle 7.1 neue Konzepte zu Trendthemen wie Teamarbeit, Digitalisierung, ganzheitliche Raumeinrichtungen und Arbeitsplatz-Attraktivität abbilden. Zudem plant der Anbieter, sich am Erlebnis-Szenario Plant 10.1 zu beteiligen. Artikel lesen

Kinnarps-Konzept für die Orgatec 2018: Die Produkte ‚Space‘ und ‚Fields‘ sollen als Bausteine zur Gestaltung der neuen Arbeitswelten dienen.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 24 / 2018
Kinnarps

Rückkehr zur Orgatec

Der schwedische Büromöbel-Hersteller nimmt in 2018 erstmals seit acht Jahren wieder an der Orgatec teil. In Köln sollen die Vielfältigkeit der Programme Space und Fields präsentiert sowie Produkt-Neuheiten der Marke NC Nordic Care vorgestellt werden. Artikel lesen

LED-Stehleuchte ‚Attenzia space‘ von Novus Dahle: Das Modell verfügt über einen schmalen Leuchtenkopf mit drei unabhängig voneinander um 270 Grad drehbaren Panels und wird auf der diesjährigen Oragtec präsentiert.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 24 / 2018
Novus Dahle

Optimale Lichtverhältnisse

Der niedersächsische Büro-Ausstatter kündigt an, auf der Orgatec 2018 Neuheiten und innovative Lösungen für eine bestmögliche Arbeitsplatz-Ausstattung und Beleuchtung zu präsentieren. Im Fokus des Messeauftritts in Halle 6.1 steht die LED-Stehleuchte ‚Attenzia space‘. Artikel lesen

Künstliche Intelligenz: Die Digitalisierung hält Einzug in alle Lebensbereiche und wird unser Zusammenleben zunehmend revolu­tionieren. KI wird die Generation der „Digital Natives“ verstärkt dabei unterstützen, intuitive und zukunftsträchtige Lösungen zu finden.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 23 / 2018
Bene/Zukunft der Arbeit

Future Report 2018

Der österreichische Büromöbel-Hersteller führte im Rahmen einer Studie Interviews und Diskussionen mit mehr als 40 ausländischen Experten aus Forschung, Kultur sowie internationalen Unternehmen. Mit der Untersuchung sollten aktuelle Strömungen aufgespürt sowie ein Überblick über Auswirkungen auf die Arbeitswelt geschaffen werden. Die Ergebnisse dieses Forschungs-Projektes veröffentlichte der Anbieter in seinem ‚Future of Work Report‘ und diskutierte diese im Rahmen einer Veranstaltung in Saudi-Arabien mit rund 50 Designern und Consultants. Artikel lesen

BKE-Geschäftsführer Jens Fislage: „Es ist wichtig, eine Plattform zu schaffen, auf der sich Hersteller, (Innen-) Architekten, Fachhändler und Käufer unverbindlich treffen können. Diese wird durch die Chair-Hockey World gewährleistet.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 23 / 2018
BKE Fislage

Emotion als Wettbewerbs-Treiber

Der Anbieter von Innenarchitektur-Lösungen, Büro- und Objekteinrichtungen aus Niedersachsen veranstaltet im Rahmen der German Masters seit zehn Jahren Meisterschaften im so genannten Chair-Hockey auf Bürostühlen. In diesem Jahr rief Geschäftsführer Jens Fislage alle ausstellenden Unternehmen im Vorfeld der Orgatec zur Teilnahme an der World Championship auf. Damit will der Manager neben der Kontaktpflege innerhalb der Branche und...

Modell ‚Stilo mesh‘ von Dauphin: Der Stuhl ist in der Variante mit atmungsaktiver Netz-Rückenlehne in sechs verschiedenen Farben erhältlich und wird auf der Orgatec 2018 erstmals gezeigt.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 23 / 2018
Dauphin

Ergänzungen für schlankes Budget

Der bayrische Büromöbel-Hersteller will sich auf der diesjährigen Orgatec als Komplett-Anbieter funktionaler Einrichtungs-Lösungen für moderne Arbeitswelten präsentieren. Zu den Produkten, die auf über 1.000 Quadratmetern vorgestellt werden, gehört die Erweiterung der Bürostuhl-Familie ‚Stilo‘. Sie soll Design, Funktionalität und Ergonomie im Einstiegspreis-Segment miteinander verbinden. Artikel lesen

Markus Menzinger, Gründer und Geschäftsführer der Office Group: „Unsere Zusammenarbeit in der Ideenwerkstatt ist hinsichtlich der Lerneffekte und des Know-how-Transfers einzigartig.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 22 / 2018
Office Group/Haworth

Doppelpass-Spiel

Der süddeutsche Komplett-Anbieter für Planung, Ausbau und Einrichtung betreibt in München gemeinsam mit Haworth eine 500 Quadratmeter große Bürofläche, welche von Kunden und Partnern für Meetings und Workshops gebucht werden kann. Die sogenannte Ideenwerkstatt berücksichtigt . . .

Buchbarer Raum mit Sesseln und Schaukel im smartvillage München: „Unser Design-Konzept lautet imperfekt perfekt, damit der Mensch sich entfalten kann. Dadurch entstand eine Mischung aus verschiedenen Produkten und Stil-Richtungen.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 22 / 2018
smartvillage München

„Erlebnis-Spielplatz für Business-Leute“

Das in der Bayern-Metropole ansässige Unternehmen bietet seit fünf Jahren Workshops, Events, Coworking und Büroräume auf einer 8.000 Quadratmeter großen Fläche an. An ihrem neuen Standort, der im März 2018 bezogen wurde, empfangen die beiden Gründer wöchentlich 300 bis 400 Kunden aus unterschiedlichen Branchen. In dem unkonventionellen Ambiente wollen sie . . .

Studierende der AMD präsentieren Entwürfe der Sonderschau für die Orgatec 2018: Das Standkonzept von ‚work to go‘ soll Fachbesuchern aus Sicht der neuen Generation spannende Perspektiven für ein ortsungebundenes Arbeiten aufzeigen.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 22 / 2018
Orgatec 2018

Orientierung am Nachwuchs

Die Veranstalter der diesjährigen Messe für Arbeitswelten kündigen im Rahmen einer Sonderschau zum Thema ‚New Work‘ das neue Standkonzept ‚work to go‘ an. Es soll Fachbesuchern aus Sicht der neuen Generation Perspektiven für ein ortsungebundenes Arbeiten aufzeigen. In diesem Rahmen findet vom 23. bis 27. Oktober ein Event- und Fortbildungsprogramm mit Führungen, Workshops, Impulsvorträgen, Keynote-Lectures und Podiumsdiskussionen zur Zukunft der Arbeit statt. Artikel lesen

Wema-Geschäftsführer Christian Hoch: „Neue Mitarbeiter-Generationen wollen ortsungebunden arbeiten und die Kommunikations- und Rückzugsflächen nehmen einen weitaus größeren Anteil in den Flächen ein.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 21 / 2018
Wema/Bents

Neue Strategie

Der niedersächsische Anbieter von Büro- und Objekteinrichtungen gibt eine Partnerschaft mit dem Bürofachhändler Bents bekannt. Ziel ist es, die zukünftigen Arbeitswelten im Rahmen des ‚Digital Workplace‘ zu präsentieren und...

Neues Modell ‚se:motion‘ von Sedus Stoll: Der Büro-Drehstuhl mit Automatikmechanik wurde für agile Arbeitsweisen wie Teamarbeit, Pairing, Meetings, aber auch für entspanntes oder konzentriertes Arbeiten konzipiert.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 21 / 2018
Sedus Stoll

Orgatec-Premieren 2018

Der süddeutsche Büromöbel-Hersteller präsentiert auf der diesjährigen Messe für Arbeitswelten zwei neue Drehstuhl-Konzepte. Die Modelle verfügen über eine automatische Gewichtsanpassung sowie ein neues kinematisches Konzept, welches...

Arbeitsplatzlösung ‚Quickstand Eco‘ von Humanscale: Die tragbare Sitz-/Stehplattform lässt sich auf praktisch jedem Schreibtisch im Firmenbüro wie auch im Home Office installieren.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 21 / 2018
Humanscale

Lösung für den Arbeitsplatz

Der US-amerikanische Hersteller von ergonomischen Büro-Tools brachte jüngst die tragbare Sitz-/Stehplattform ‚Quickstand Eco‘ auf den Markt. Das Produkt lässt sich auf praktisch jedem statischen Schreibtisch installieren und soll den Benutzer dazu anregen, zwischen sitzender und stehender Arbeitsposition zu wechseln. Artikel lesen

Start-up-Campus ‚grow‘ von Bosch: Auf der Sonderfläche Plant 10.1 der diesjährigen Orgatec soll gezeigt werden, wie Arbeitswelten und die Menschen darin zu „Innovativ-Werkzeugen“ avancieren.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 20 / 2018
Orgatec 2018

Der Mensch als „Innovativ-Werkzeug“

Die diesjährige Messe für Arbeitswelten zeigt gemeinsam mit dem Consulting-Unternehmen detecon, der Kreativagentur Orange Council und internationalen Künstlern auf der Sonderfläche Plant 10.1 sowohl die Vorteile der Einbindung von Kultur in das Arbeitsumfeld als auch ihre Bedeutung für die Gestaltung des Büros. Insgesamt sieben Erlebnis-Szenarien, Vorträge und Workshops sollen die Fachbesucher dazu anregen, tradierte Vorstellungen infrage zu stellen und neu über zukunftsweisende Arbeitsformen und activity based working nachzudenken. Artikel lesen

Neues Sitzmöbel ‚Series 1‘ von Steelcase: Die Netze, Lumbalstützen und Flexoren des Modells bieten in elf miteinander kombinierbaren Farboptionen ein breites Spektrum an Auswahlmöglichkeiten.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 20 / 2018
Steelcase

Neue Sitzlösungen im Portfolio

Der amerikanische Büromöbel-Hersteller stellt mit ‚Serie 1‘ einen Stuhl vor, der sich durch die Sitztiefenverstellung und die automatische Aktivierung auf das Gewicht des Nutzers individuell einstellen lässt. Des Weiteren geht der Anbieter eine strategische Partnerschaft mit Wiesner-Hager ein. Die Stuhl-Familie ‚nooi‘ des oberösterreichischen Büro- und Objektmöbel-Anbieters soll dem US-Sortiment von Steelcase eine europäische Ästhetik und mehr Vielseitigkeit verleihen. Artikel lesen

Brian Walker, Chief Executive Officer bei Herman Miller: „Wir freuen uns sehr, Maars Living Walls und Hay in unser Portfolio führender Marken aufzunehmen. Die Investitionen spiegeln unsere strategischen Prioritäten wider.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 20 / 2018
Herman Miller

„Klarer Höhepunkt“

Der amerikanische Büromöbel-Hersteller konnte im vierten Quartal der abgelaufenen Berichtsperiode einen Rekordumsatz von 618 Millionen US-Dollar verbuchen. Auch der Erlös des gesamten Geschäftsjahres stieg um 4,5 Prozent an. Für das erste Quartal in 2018/19 rechnet der Anbieter mit einem organischen Umsatzwachstum von rund sechs Prozent. Dazu soll auch eine Erweiterung des Produkt-Portfolios beitragen, welche aus einer Beteiligung an zwei europäischen Unternehmen resultiert. Artikel lesen

Coworking Lobby auf der Orgatec 2016: Auch in diesem Jahr wollen internationale Aussteller zukunftsweisende Lösungen für moderne Arbeitswelten auf der Messe präsentieren.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 19 / 2018
Coworking Spaces

Weltweiter Boom

Im Hinblick auf die Bürowelten der Zukunft sowie optimale Arbeitsumgebung für die Generation Y entstehen in einer enormen Dynamik neue Coworking Spaces. Dabei werden alte Lagerhallen und Kaufhäuser, ehemalige Banken, Kirchen oder...

Messegelände der A+A in Düsseldorf: Neben der Fachmesse und dem Kongress zählen in diesem Jahr zu den eta­blierten Programmelementen auch die Foren, Themenparks und Sonderschauen.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 19 / 2018
A+A Messe 2019

Neue Impulse

Vom 5. bis 8. November 2019 öffnet das im Zwei-Jahres-Turnus stattfindende Fachforum für Persönlichen Schutz, Betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit erneut seine Türen. Rund 1.900 Aussteller aus dem In- und Ausland wollen bewährte Entwicklungen sowie innovative Ideen präsentieren, die künftig Gesundheit und Effizienz am Arbeitsplatz gewährleisten sollen. Artikel lesen

Waldmann-Geschäftsführer Gerhard Waldmann: „Die Zertifizierung der ‚Lavigo‘ war für uns ein erster Schritt, den wir im Zeitalter des nachhaltigen Bauens als wichtig erachten.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 19 / 2018
Waldmann

Nachhaltigkeit im Fokus

Der süddeutsche Anbieter von Beleuchtungs-Lösungen ließ angesichts zunehmender Knappheit an Rohstoffen die weltweit erste Büroleuchte nach dem Cradle-to-Cradle-Prinzip zertifizieren. Die Produktfamilie ‚Lavigo‘ besteht aus Tischaufbau-, Pendel-, Wand- sowie...

Produktfamilie ‚Bento‘ von Dataflex: Sie besteht aus Notebook-Ständer, Tablet-Ständer, In-line-Dokumentenhalter sowie einer Aufbewahrungsbox für persönliche Dinge.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 19 / 2018
Dataflex

‚Feeling at work‘

Der niederländische Hersteller von Accessoires für Computer-Arbeitsplätze brachte mit ‚Addit Bento‘ eine Produktfamilie von ergonomischem Desktop-Zubehör auf den Markt. Mit ihrem Design, das an die japanische Lunchbox angelehnt ist, soll...

Jeffrey D. Lorenger, Präsident des Geschäftsbereichs „Office Furniture“ bei HNI, und Adam Krzanowski, Mitbegründer und Vorstandsvorsitzender der Nowy Styl Group bei Vertragsunterzeichnung auf der NeoCon: „Zur Partnerschaft führten uns die Übereinstimmung unserer Geschäftsstrategien, die Ausrichtung auf den Kunden und die komplementäre geografische Reichweite unserer Geschäftstätigkeit.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 18 / 2018
Nowy Styl

Beim Essen kommt der Appetit

Der osteuropäische Büromöbel-Ausrüster gibt die Partnerschaft mit HNI Corporation (ehemals HON Industries) bekannt. HNI ist im Hinblick auf die Umsatzerlöse aus dem Verkauf von Büroflächen angeblich der zweitgrößte Büromöbel-Hersteller der Welt, hinter Steelcase. Der Anbieter von Büromöbeln sowie Kaminen, Öfen und Zubehör für den privaten Bereich scheint für die Nowy Styl Group...

Steelcase-Hauptverwaltung in Grand Rapids: Dieses ansehnliche Wachstum ist durch hohe Zuwächse im Projektgeschäft in Spanien, Portugal, Großbritannien und Deutschland bedingt.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 18 / 2018
Steelcase

Gute Ergebnisse und Perspektiven

Der US-Hersteller konnte im letzten Quartal des laufenden Geschäftsjahres eine deutliche Verbesserung der Resultate in der EMEA-Region erzielen. Die Geschäfte werden nicht nur durch den konjunkturellen Rückenwind beflügelt, sondern es zahlt sich offenbar auch die Neugliederung der EMEA-Märkte in drei neue Bereiche aus. Artikel lesen

Drittes Flokk-Fachhandelsforum in Düsseldorf: Als ‚House of Brands’ will der Anbieter seine Marken bestmöglich positionieren, deren Tradition und Expertise das Fundament für dynamisches Wachstum bilden soll.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 18 / 2018
Flokk

„Anders und besser“

Der nordeuropäische Büromöbel-Hersteller veranstaltete im letzten Monat unter dem Motto „Transformation & Innovation“ sein drittes Fachhandelsforum im Düsseldorfer Medienhafen. Die rund 150 Gäste nahmen an einem Vortragsprogramm teil, welches unter anderem das Thema ‚Handel im digitalen Zeitalter‘ behandelte. Artikel lesen
Ausgabe: 18 / 2018
DNB/Kinnarps

Forum für den Gedankenaustausch

Der schwedische Büromöbel-Hersteller begleitete Ende letzten Monats den Innovationskongress für gesundheitsfördernde Arbeitsumgebungen des Deutschen Netzwerks Büro (DNB) in Berlin als Sponsor. Artikel lesen
Ausgabe: 18 / 2018
Orgatec/Kongressmessen

Architekten und Hoteliers

Während der Orgatec finden in diesem Jahr die Kongressmessen architectureworld und der Deutsche Hoteltag in Köln statt. Die Kooperation mit den beiden Kongressmessen ergänzt die Angebote für Architekten, Planer und Ingenieure. An den fünf Kongresstagen präsentiert der Veranstalter, die Messegesellschaft Bauen & Wohnen, ein Programm für Architekten, Planer, Entwickler und Hoteliers. Artikel lesen

Außenansicht des Gebäudes ‚Merchandise Mart‘ in Chicago, in dem die NeoCon jährlich stattfindet: In diesem Jahr wurden auf fast einer Million Quadratmetern Fläche innovative Produkte für die Inneneinrichtung von Unternehmen sowie Gebäuden aus den Bereichen Handel, Gesundheitswesen und Verwaltung gezeigt.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 17 / 2018
Neocon 2018

„Viele neue Entwicklungen“

Die alljährlich stattfindende Fachmesse in Chicago ist der Treffpunkt der amerikanischen Büromöbel-Branche. The National Exposition of Contract Furnishings gilt als eines der weltweit wichtigsten Branchenevents und als Leitmesse für den Kontinent in Sachen Möbel und Interior-Design. Im Jahr des 50-jährigen Bestehens wurden zehn neue Showrooms vorgestellt und...

Vitra-Stand auf der NeoCon 2018: Im Zentrum der diesjährigen Präsentation stand die Zusammenarbeit mit dem Pariser Design-Duo Ronan und Erwan Bouroullec.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 17 / 2018
Neocon-Teilnehmer

Intelligente Büro-Lösungen im Trend

Auf der diesjährigen Fachmesse in Chicago präsentierten rund 500 Aussteller auf fast einer Million Quadratmetern Fläche tausende neue Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Möbel, Stoffe, Bodenbeläge, Innenausbau und Technologie. Neben US-amerikanischen Herstellern wie Steelcase, Herman Miller, Haworth, Krueger International oder...

Thonet-Geschäftsführer Brian Boyd: „Das Zusammenwirken der positiven Umsatzentwicklung und der ergriffenen Maßnahmen zur Steigerung der Produktivität führte zu einer deutlichen Verbesserung der Ertragslage und einem positiven Ergebnis.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 16 / 2018
Thonet

Erfolgreiche Innovations-Strategie

Der hessische Büromöbel-Hersteller konnte das Geschäftsjahr 2017 mit einer positiven Entwicklung abschließen. Der Umsatz stieg um fast vier Prozent an, während sich der Pro-Kopf-Umsatz um...

Neues Modell ‚JOYCEis3‘ von Interstuhl: Der Drehstuhl verfügt je nach Material und Ausführungs-Variante über drei unterschiedliche Erscheinungsbilder.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 16 / 2018
Interstuhl

Umfangreiche Kombinatorik

Der süddeutsche Büromöbel-Hersteller bringt die neue Drehstuhlfamilie ‚JOYCEis3‘ auf den Markt. Die Modelle sollen über hochwertige Materialien, eine vielfältige Auswahl an Farben und Rückenvarianten sowie innovative technische Features verfügen. Artikel lesen

Neue Lösung ‚WALLSTS1‘ von StarTech.com: Der an die Wand montierbare Sitz-Steh-Schreibtisch kann Monitor, Barcode-Scanner, Tastatur, Handauflage und Maus auf nur einem Arm halten.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 16 / 2018
StarTech.com

Neue Montage-Versionen

Der Hersteller von A/V-Produkten, Computerteilen, Kabeln und Server-Management-Lösungen aus dem Vereinigten Königreich kündigt die Markteinführung zweier Sitz-Steh-Workstations für räumlich begrenzte Arbeitsplätze im privaten, gewerblichen oder medizinischen Bereich an. Die Produkte sollen es Nutzern ermöglichen, produktiv zu bleiben und ...

König+Neurath-Stand auf der CEBIT 2018: Lösung für Kommunen bei der Organisation und Steuerung von Abläufen im Büro.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 16 / 2018
König + Neurath

CEBIT 2018

Als mutigen Schritt in eine vielversprechende Richtung bewerten wir die Premiere des Messe-Auftrittes des hessischen Büromöbel-Anbieters auf der diesjährigen CEBIT. Auf ihrem Messestand präsentierten die Hessen mit dem sogenannten K+N Smart Office eine Lösung für Kommunen, die bei der Analyse des Nutzungsverhaltens hilft und...

Deutsche Koleksiyon-Fachhändler bei der NeoCon in Chicago: Sie besuchten den Showroom des Anbieters.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 16 / 2018
Koleksiyon

Incentive in Chicago

Der türkische Büromöbel-Ausrüster lud eine Gruppe renommierter deutscher Fachhandels-Partner vom 9. bis 12. Juni 2018 zur NeoCon-Messe in die USA ein, wo er zum vierten Mal seine Produkte präsentierte. Die Gruppe informierte sich über die neuesten internationalen Trends der Design- und Einrichtungsbranche und...

Besprechungs- und Konferenztisch ‚mastermind high desk‘ von Sedus Stoll: „Unsere flexiblen und intelligenten Einrichtungen bieten das perfekte Umfeld für Konzentration, Kommunikation, Zusammenarbeit oder Entspannung.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 15 / 2018
Sedus Stoll

Marktanteil ausgebaut

Der süddeutsche Büromöbel-Hersteller konnte die abgelaufene Berichtsperiode mit Zuwächsen beim Umsatz und Auftragseingang abschließen. Weiterhin stellte der Anbieter in 2017 mit umfangreichen Modernisierungs- und Baumaßnahmen die Weichen für die Zukunft seiner beiden Produktions-Standorte in Deutschland, die zu neuen Kompetenz-Zentren ausgebaut werden. Artikel lesen
Ausgabe: 15 / 2018
König + Neurath

CEBIT-Teilnahme

Die Digitalisierung betrifft das gesamte gesellschaftliche Leben. Städte und Gemeinden stehen vor vielfältigen Herausforderungen wie Standortattraktivität, Mobilität, Belebung der Innenstädte sowie dem demografischen Wandel. Als Arbeitgeber müssen sich die öffentlichen Einrichtungen an die Veränderung der Arbeitsstrukturen anpassen und neben flexibleren Arbeitsmodellen eine inspirierende Umgebung schaffen. Dadurch wird die Zufriedenheit am Arbeitsplatz erhöht und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie erleichtert. Artikel lesen

Kinnarps-Deutschland-Chef Sebastian Groesslhuber: „Ich bin optimistisch, dass wir die Herausforderungen meistern und die Basis für eine erfolgreiche Zukunft von Kinnarps in Deutschland schaffen.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 15 / 2018
Kinnarps

Einigung in Worms

Der skandinavische Büromöbel-Hersteller meldet einen Etappensieg bei der Neuausrichtung seiner deutschen Tochter und der damit verbundenen Produktionsverlagerung von Worms nach Schweden. Die deutsche Vertriebsgesellschaft wird zu einer „beratungs- und lösungsorientierten Vertriebsgesellschaft“ mit 90 Vollzeit-Arbeitsplätzen umgestaltet. Sie bezieht künftig sämtliche Produkte der Gruppe aus Schweden. Artikel lesen

Modulares Tischsystem ‚Bivi‘ von Steelcase: Mit neuen Farb- und Materialoptionen können Unternehmen mit dem Möbel ein visuelles State­ment setzen oder es nahtlos in bestehende Flächen integrieren.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 15 / 2018
Steelcase

Start-up-Ambiente in Büros

Der amerikanische Büromöbel-Hersteller bringt sein Tischsystem ‚Bivi‘ in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf den Markt. Das Produkt zeichnet sich durch Flexibilität und einfache Konfigurierbarkeit aus. Zudem soll es Agilität und Wohlbefinden in Unternehmen fördern, indem es Nutzern ermöglicht, auszuwählen, wo und wie sie arbeiten möchten. Artikel lesen

Alan J. Stanton, Geschäftsführer von Viasit International: „Wir pflegen bereits seit 2013 eine Partnerschaft mit KI in der EMEA-Region und freuen uns sehr, dass unsere Kooperation nunmehr auf einen der größten Märkte für Büromöbel auf der Welt ausgeweitet wird.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 14 / 2018
Viasit/Krueger International

Erweiterung der Kooperation

Der saarländische Büromöbel-Hersteller gibt eine Vereinbarung mit der Krueger International Inc. bekannt. Demnach wird der global agierende Hersteller von Möbeln für Büro und Objekt das Viasit-Produkt ‚Drumback‘ in Lizenz herstellen und unter eigenem Namen in den USA vertreiben. Die Produkte sollen im Juni auf der Fachmesse Neocon in Chicago vorgestellt werden. Artikel lesen

Messestand von Vauth-Sagel auf der FuoriSalone 2018: Im Mailänder Designviertel Brera stellte der Anbieter seine Produkthighlights ‚Cornerstone Maxx‘ und ‚Planero‘ in abstrakten blauen Stahlkörpern vor, welche der neuen Corporate Identity entsprechen.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 14 / 2018
Vauth-Sagel

Vereinfachung auf allen Ebenen

Der Anbieter von Stauraumlösungen aus Nordrhein-Westfalen präsentierte auf der diesjährigen Mailänder Möbelmesse Salone del Mobile neue Produkte und bekräftigte seinen Fokus auf Design. Zu den Vorstellungen gehörten unter anderem die Eckschrank-Lösung ‚Cornerstone Maxx‘, das Stahlablage-Programm ‚Planero‘ sowie neue Modelle der Hochschrank-Auszüge. Sie verfügen nun über Features namens Power-Assisted-Movement (PAM) und sollen einen komfortablen Bewegungsablauf gewährleisten. Artikel lesen

Bitkom-Geschäftsleiterin Susanne Dehmel: „Praktisch kein Unternehmen kann seine Geschäftstätigkeit ohne personenbezogene Daten durchführen – von der Kundenakquise bis zum Personalmanagement.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 14 / 2018
DSGVO

Massive Verunsicherungen

Am letzten Freitag trat die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Damit setzte für die Unternehmen ein Bombardement von E-Mail-Nachrichten mit der Aufforderung ein, sich für weitere Zusendungen zu registrieren. Dahinter steckt unter anderem auch die Angst, bei einem fehlerhaften Verhalten einer Meute von Rechtsanwälten mit ihren Abmahnungen und den DSGVO-Sanktionen zum Opfer zu fallen. Artikel lesen

Haworth-Roadshow 2018 in der Handelsblatt Townhall in Düsseldorf: Mit der Haworth Collection integriert das Unternehmen anspruchsvolles Design in sein Portfolio.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 13 / 2018
Haworth

„Anspruchsvolles Design im Portfolio“

Die deutsche Tochtergesellschaft des amerikanischen Büromöbel-Herstellers veranstaltete im letzten Monat ihre Roadshow 2018. In fünf deutschen Städten wollte das Management unter anderem die Sichtbarkeit des eigenen Labels erhöhen. Unter dem ‚neudeutschen‘ Motto „Enrich your workspace“ stellte das Unternehmen seinen Fachhandels-Partnern die neue Haworth Collection mit einem Line-up an Premium-Produkten bekannter Designer der Marken Cappellini, GAN, Pablo und Framery vor. Artikel lesen

Orgatec-Messe für Office und Objekt in Köln: Bei dem diesjährigen Event- und Kongressprogramm werden neue Konzepte zu den Trendthemen Teamarbeit, Digitalisierung, ganzheitliche Raumeinrichtungen und Arbeitsplatz-Attraktivität thematisiert.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 13 / 2018
Orgatec

Event-Programm 2018

Anlässlich der diesjährigen Messe für Arbeitswelten erwarten die Veranstalter vom 23. bis 27. Oktober über 50.000 Fachbesucher in Köln. Ihnen soll neben klassischen Büromöbeln ein Überblick über den Markt für Einrichtung, Licht, Boden, Akustik und Medientechnik im Büro- und Objektbereich geboten werden. Auch das Event- und Kongressprogramm der Veranstaltung rückt aktuelle Entwicklungen in den Mittelpunkt. Thematisiert werden neue Konzepte zu den Themen Teamarbeit, Digitalisierung, ganzheitliche Raumeinrichtungen und Arbeitsplatz-Attraktivität. Artikel lesen

Leitstelle der Dortmunder Verkehrsbetriebe: Flokk stattete hier 60 Arbeitsplätze für den Schichtbetrieb mit dem Stuhl BMA Secur 24 Basic aus.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 13 / 2018
Flokk

Referenz-Projekt

Der nordische Büromöbel-Hersteller stattete jüngst die Leitstelle der Dortmunder Verkehrsbetriebe mit Stühlen der Serie ‚BMA Secur 24 Basic‘ aus. Die Marke kooperiert im Bereich der 24/7-Bestuhlung mit der Firma König, die auf Sitze für den Rennsport spezialisiert ist. Dadurch will das Unternehmen sicherstellen, dass die Stühle hinsichtlich der Dauerbelastung allen Anforderungen an Ergonomie und Bequemlichkeit gerecht werden. Artikel lesen

Digitale Installation von ASB GlassFloor auf dem Microsoft-Campus in Irland: Beide Elemente können individuell per Plug&Play über eine HDMI-Schnittstelle gesteuert werden.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 12 / 2018
ASB GlassFloor

Zukunftsweisende Installation

Das süddeutsche Unternehmen stattet nicht nur Sporthallen, sondern auch repräsentative Firmensitze mit illuminierten Böden aus Glas aus. Jüngstes Referenz-Projekt ist der Microsoft-Campus in Irland. In einer neuen Verwendung des Glasbodens entstanden ein digitaler See sowie Wasserfall, der aus tausenden LEDs besteht und dem Atrium eine futuristische Optik verleiht. Artikel lesen

‚Share It Collection‘ von Steelcase: Die Serie besteht aus verschiedenen Kabinetten, die mit Schreibtischen in starrer, manuell oder elektrisch höhenverstellbarer Ausführung kombiniert werden. Die einzelnen Elemente sind multifunktional und fungieren als Sitzgelegenheit, akustische Abschirmung oder Display.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 12 / 2018
Steelcase

Alternative Großraum

Der amerikanische Büromöbel-Hersteller führt seine ‚Share It Collection‘ in Deutschland, Österreich und der Schweiz ein. Das Angebot soll aus miteinander kombinierbaren Tischen und Stauraum-Elementen intelligente Arbeitsumgebungen schaffen, die konzentriertes Arbeiten mit Teamwork vereinen. Artikel lesen

Kollektion ‚Mix-Organic‘ von Carpet Concept und Hadi Teherani: „Sie bietet Basics, komplexe Formengefüge, außergewöhnliche Oberflächen und differenzierte Farbcodierungen.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 12 / 2018
Carpet Concept

Raumgestaltung mit Mehrwert

Das Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen bietet neben Web-Teppichböden Raumkonzepte an, die eine Reduktion und den Ausgleich von akustischen Störquellen ermöglichen. Nun bringt der Anbieter die neue Kollektion ‚Mix‘ auf den Markt. Der Teppichfliesen-Baukasten für Architekten soll in modernen Bürowelten digitale Ruhezonen schaffen. Artikel lesen

Strähle-Geschäftsführer Paul Strähle: „Ziel der Neukonzeption ist es, die DGNB-Zertifizierung für Innenräume zu erreichen.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 11 / 2018
Strähle

Stetiges Wachstum

Der schwäbische Büromöbel-Hersteller konnte seinen Umsatz im vergangenen Geschäftsjahr um fast fünf Prozent auf 47 Millionen Euro steigern. Zu dem Wachstum trug neben dem erweiterten Portfolio die Produktionsstätte in Borkheide, die im letzten Jahr ihr 20-jähriges Bestehen feierte, maßgeblich bei. Dort werden neben den Aufträgen aus Nord- und Ostdeutschland auch alle Exportaufträge bearbeitet. Artikel lesen

Rehau-Campus für Innovation und Inspiration im österreichischen Guntramsdorf: In einem neu errichteten Lab soll ein intensiver Austausch von Ideen mit Kunden und Geschäftspartnern ermöglicht werden.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 11 / 2018
Rehau

Neue Ideen und Konzepte

Der Service-Anbieter errichtet am österreichischen Hauptsitz in Guntramsdorf einen Campus für Innovation und Inspiration. Räumlichkeiten wie ein Ideen-Labor oder ein Brand Store sowie zahlreiche Showrooms sollen den Austausch mit Kunden und Partnern fördern und die Produkte des Unternehmens präsentieren.   „Wir haben auf 350 Quadratmetern neue Räumlichkeiten geschaffen, durch die ein einzigartiger Campus für Innovation ... Weiterlesen ... Artikel lesen

Neues Modell ‚HÅG Futu mesh‘ von Flokk: Die Bezüge des Stuhls sind in sieben Farben erhältlich, die aufeinander abgestimmt sind und dadurch miteinander kombiniert werden können.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 11 / 2018
Flokk

Neue Sitzlösung

Die Produktmarke HÅG des nordischen Büromöbel-Herstellers launcht mit ‚Futu mesh‘ einen Stuhl, der speziell für Arbeitsbereiche mit wechselnden Nutzern konzipiert ist. Aufgrund intuitiver Bedien­elemente soll er sich unkompliziert und schnell auf die individuellen Bedürfnisse des Einzelnen einstellen lassen und eignet sich aufgrund seiner Benutzerfreundlichkeit für dynamische Arbeitsumgebungen.   „HÅG Futu mesh hat dank seiner hohen ... Weiterlesen ... Artikel lesen

Koleksiyon-Geschäftsführer Dirk Boll: Nicht zuletzt aufgrund seiner guten Kontakte aus seiner Zeit bei Steelcase konnte er in einer vergleichsweise kurzen Zeit beim Aufbau eines Fachhandelsnetzes signifikante Fortschritte erreichen.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 10 / 2018
Koleksiyon

Ambitionierter Schnellstart

Der Büromöbel-Hersteller aus der Türkei setzte im November vor zwei Jahren seinen Fuß in den deutschen Markt. Inzwischen kann der Anbieter neben der Ausstellung seiner Produkte in zwei Showrooms eine ...

Michael Fried, Bene-Geschäftsführer Sales, Marketing und Innovation: „Wir konnten in den letzten beiden Jahren unsere Innovationszyklen deutlich verkürzen und mehrmals jährlich neue Produktlinien präsentieren.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 10 / 2018
Bene

Paradigmen-Wechsel

Der Büromöbel-Hersteller aus Österreich überstand die schlimmsten Folgen der existentiellen Krise und ist offensichtlich endgültig über den Berg. Das zeigt sich anlässlich der Vorlage der guten Geschäftsergebnisse des letzten Jahres. Interessant in diesem Zusammenhang: Nicht der Umsatz ist mehr das Maß aller Dinge, sondern Produktivität und Ertragskraft. Artikel lesen

Karuselli Lounge Chair von Artek: Die Sitzschale des opulenten Sessels besteht aus Fiberglas, welches ihr eine geschwungene Form verleiht und sich dem Körper besonders gut anpasst.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 10 / 2018
Artek

Klassiker im Gespräch

Der finnische Büromöbel-Designer veranstaltete anlässlich seines 85. Bestehens eine Diskussionsrunde mit dem Designer Yrjö Kukkapuro. Im Mittelpunkt stand dabei sein international bekanntestes Design. Der Karuselli Lounge Chair wird seit 2014 nach den ursprünglichen Entwürfen von Artek produziert und zeichnet sich durch seine Metallaufhängung aus, durch die der Sessel einfach gedreht oder gewippt werden kann. Artikel lesen

Learning + Innovation Center (LINC) von Steelcase: Effiziente Arbeitsräume sollen den Informationsfluss und die Lernzyklen innerhalb des Unternehmens unterstützen, Entscheidungsprozesse beschleunigen und die Risikobereitschaft der Mitarbeiter fördern.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 9 / 2018
Steelcase

Räume als Katalysator

Im letzten Monat veranstaltete die deutsche Tochter des US-Herstellers im Rahmen der ‚Munich Creative Business Week‘ eine Podiumsdiskussion in Sachen ‚Creating the Link between Learning and Innovation‘. Über 120 Teilnehmer besuchten das neue Münchener Learning + Innovation Center (LINC). Die Besucher konnten an der Blaupause des LINC erfahren, wie die Raumgestaltung Lernfähigkeit und Innovationskraft von Unternehmen fördern kann.
Ausgabe: 9 / 2018
Kinnarps

Digitales Facility Management

Die deutsche Tochter des schwedischen Büromöbel-Herstellers lädt zusammen mit einem Anbieter von Facilitiy-Management-Lösungen zu einem Expertenforum ein. In der Berliner Eventlocation eatside im Universal-Haus und gleich neben dem Kinnarps-Showroom am Spreeufer stehen im nächsten Monat neben einem Vortrag über das Bauprojekt Future Living Berlin auch Themen zur Digitalisierung von Immobilien-Beständen sowie Steuerung von Veränderungsprozessen in der Arbeitswelt auf dem Programm. Artikel lesen

Neue Allianz Global Digital Factory in München: Die Berater und Architekten von CSMM kreierten einen Hub für Digital-Experten aus der ganzen Welt. Das Gestaltungskonzept setzt auf offene Räume, Kreativ-Inseln, modernes Möblierungsdesign und innovative Medientechnik.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 9 / 2018
CSMM/Coworking

Etablierung neuer Bürowelten

Bis zum Jahr 2022 wird es nach aktuellen Prognosen weltweit über 30.000 Coworking Spaces, bestehend aus mehreren Millionen Qua­dratmetern Gesamtfläche, geben. Beim Kongress ‚Heuer-Dialog ­Future Real Estate Coworking & Co.‘, der am 18. April 2018 in Berlin stattfindet, wird unter anderem über das Office als Hub & Home sowie über die Start-up-Atmosphäre im Konzern referiert. Das Beratungshaus setzte in den vergangenen 15 Jahren deutschlandweit für internationale Unternehmen maßgeschneiderte Bürokonzepte um. Artikel lesen

Panel-Leuchte Direct/Indirect von Ledvance: Die nur einen Zentimeter flache Leuchte bietet mit ihrem Design mit Aluminiumrahmen und abgerundeten Ecken angeblich 70 Prozent Direktlicht für den Arbeitsplatz und 30 Prozent indirektes Licht für die Grundbeleuchtung.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 9 / 2018
Ledvance

Neuer Auftritt bei Büroleuchten

Die Veranstaltung Light & Building , die am 23. März 2018 in Frankfurt stattfand, zählt zu den weltweiten Leitmessen für Licht und Gebäudetechnik. Mehr als 2.700 Aussteller präsentieren ihre Weltneuheiten für Licht, Elektrotechnik sowie Haus- und Gebäudeautomation. Für alle Fachbesucher, wie Architekten, Ingenieure, Planer, Innenarchitekten, Designer, Handwerker, Handel und Industrie gibt es themenspezifische Angebote, von Sonderschauen über Fachvorträge bis hin zu Trendpräsentationen. – Mit von der Partie waren auch Aussteller für Bürobeleuchtung. Artikel lesen

Hendrik Hund, Geschäftsführer der Hund Möbelwerke: „Wir unternehmen im Moment mehrere Schritte, um ein höheres Servicelevel und eine Beschleunigung unserer Prozessabläufe zu erreichen.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 8 / 2018
Hund Möbelwerke

Hohe Investitions-Bereitschaft

Der Büromöbel-Hersteller aus Baden-Württemberg liftete im abgelaufenen Geschäftsjahr den Umsatz mit einer beachtlichen Steigerungsrate von acht Prozent und verzeichnet damit im vierten Jahr in Folge ein überdurchschnittliches Wachstum. Als Gründe für diese positive Entwicklung führt der Anbieter eine innovative Produktpolitik sowie fokussierte Vertriebsarbeit an. Und: Die Digitalisierung sieht das Unternehmen als eine große Herausforderung für die Zukunft an und reagiert mit entsprechender Modernisierung des Betriebes.

Jan Willem Dees, CEO bei Dimension Data Germany: Das größte Potenzial für die Zukunft der Unternehmen liegt angeblich in der Blockchain. Die Technologie hinter der Kryptowährung Bitcoin hat bereits 2017 eine große Bekanntheit erlangt und könnte die Wirtschaft maßgeblich verändern.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 8 / 2018
Digitaler Wandel 2018

Hoher Handlungsbedarf

Die Themen Blockchain, Maschinelles Lernen, Robotertechnik, Künstliche Intelligenz und drahtlose Übertragung werden sowohl Wirtschaft als auch Gesellschaft in diesem Jahr grundlegend verändern. Zu diesem Schluss kommt der IT-Dienstleister Dimension Data, der die globalen IT-Trends für 2018 ermittelte. Die Ergebnisse zeigen: Unternehmen, die noch immer nicht in digitale Technologien investieren, müssen jetzt handeln. Ansonsten laufen sie Gefahr, den Anschluss zu verlieren. – Kaum vorstellbar, dass die Büromöbel-Branche von dieser Entwicklung unberührt bleibt.

Eröffnung des neuen Showrooms von Koleksiyon in Frankfurt: Der Anbieter zeigte auf 250 Quadratmetern Lösungen für Arbeitsplätze, Meetings, Lounges und Konferenzen.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 8 / 2018
Koleksiyon

Showroom-Eröffnung

Die deutsche Tochter des türkischen Büromöbel-Ausrüsters nahm zehn Monate nach dem Start in Düsseldorf eine zweite Ausstellung in Frankfurt am Main in Betrieb. Die Räumlichkeiten wurden mit rund 50 Gästen, darunter Fachhandelspartner aus der gesamten Rhein-Main-Region, eingeweiht. Der Standort soll dem Newcomer zur Unterstützung der starken Handelsstruktur in der Region dienen. Artikel lesen

Neue Lounge-Kollektion ‚iPoint‘ von Leuwico: Sie bietet mit ihrer akustischen Wirkung angeblich den idealen Platz für kurze Ruhepausen und Besprechungen im kleinen Kreis.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 8 / 2018
Leuwico

Neue Produkt-Serie

Der oberfränkische Büromöbel-Hersteller bringt seine neue Lounge-Kollektion ‚iPoint‘ auf den Markt. Sie ist dem Anbieter zufolge perfekt auf moderne Office-Architekturen zugeschnitten. Das Portfolio soll sich zurückhaltend in Open-Space-Landschaften einfügen und mit seiner akustischen Wirkung den idealen Platz für kurze Ruhepausen und Besprechungen im kleinen Kreis oder für kreativen Austausch bieten. Artikel lesen

Die neuen Hubsäulen DD11S von DewertOkin: Beide Systeme sind optimal für den Aufbau von stabilen Tischsystemen ohne Quertraverse im Fußraum geeignet.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 8 / 2018
DewertOkin

Hubsäulen für Office-Anwendungen

Der Hersteller von Antriebs- und Systemtechnik aus Nordrhein-Westfalen präsentiert auf der diesjährigen Workspace Expo in Paris seine Systeme DD11S und DD21S. Sie verfügen über die Technik aus den High-End-Hubsäulen ID21 mit patentiertem Okin-Gleitsystem. Aufgrund der erhöhten Profilstärke soll das Angebot sich zudem durch eine hohe Stabilität auszeichnen. Artikel lesen

Jim Keane, Präsident und CEO von Steelcase: „Wir konnten erste positive Effekte unserer Investitionen in Wachstumsinitiativen verzeichnen und gehen davon aus, dass sich diese Dynamik auch im Geschäftsjahr 2018 fortsetzen wird.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 7 / 2018
Büromöbel-Hersteller USA

Solide Umsatzentwicklung

Von den drei größten amerikanischen Büromöbel-Herstellern konnten Haworth und Herman Miller im abgelaufenen Geschäftsjahr ihre Erlöse steigern. Steelcase hingegen muss nach einer Stagnation in 2016 ...

Geschäftsführender Gesellschafter Dirk Aßmann: „Deutschland und Europa sind unsere Märkte. Deshalb ist es für unsere Kunden und uns am sinnvollsten, wenn wir hier fertigen.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 7 / 2018
Assmann

Weiter auf Wachstumskurs

Der niedersächsische Büromöbel-Hersteller schloss das Geschäftsjahr 2017 mit einem Umsatzplus von sechs Prozent ab. Durch das Ergebnis sieht sich Geschäftsführer Dirk Aßmann in seinem eingeschlagenen Kurs, basierend auf Innovation und Investition, bestätigt. Denn: Das Unternehmen forcierte in den letzten Jahren Kapitalausgaben für hochmoderne Fertigungsanlagen. Artikel lesen

Steh-Arbeitsplatz für VR- und AR-Entwickler: Das kompakte Setting erlaubt den unkomplizierten Wechsel von Programmiermodus zu Testmodus.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 7 / 2018
System 180

„VR Office“ im Praxistest

Der Berliner Büromöbel-Hersteller und die Digital-Agentur Exozet beschäftigen sich mit der Arbeitswelt von morgen und stellten einen optimierten Arbeitsplatz für Virtual-Reality-Entwickler und -Anwender vor. Ein prototypischer Arbeitsplatz für die Zielgruppe von Virtual- und Augmented-Reality-Applikationen bietet einen Blick in die Zukunft, weil diese Technologien in Zeiten des digitalen Wandels in der Wirtschaft rasant an Bedeutung gewinnen. Artikel lesen

Flokk-Vorstand Lars I. Røiri: „Wir haben den Ehrgeiz, einer der führenden europäischen Akteure in der Büromöbel-Industrie zu werden.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 6 / 2018
Flokk/Profim

Europäische Marktführerschaft

Den Herstellern von Bürostühlen steht in 2018 die Fortsetzung und Verschärfung eines gnadenlosen Verdrängungs- und Investitions-Wettbewerbes bevor, wie es ihn bisher noch nicht gegeben hat. Den Auftakt liefert die skandinavische Flokk-Gruppe, nach eigener Darstellung „Marktführer für Gestaltung, Entwicklung und ...

Neuer Bene-Showroom in Frankfurt: Auf 400 Quadratmetern und zwei Ebenen macht der Anbieter ein variantenreiches Setting unterschiedlicher Bürolösungen erlebbar.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 6 / 2018
Bene

Neuer Flagship-Store

Der österreichische Büromöbel-Hersteller eröffnete im Rahmen eines großen Events einen neuen Schauraum in Frankfurt. In diesem Zuge präsentierte das Unternehmen sein neues modulares Arbeitsplatz-System ‚Studio by Bene‘ und zeichnete den Gewinner des Pixel-Art-Wettbewerbes aus. Artikel lesen

Neues Modell ‚Fiore‘ von Dauphin: Die Sitzlösung ist in Kantinen und Mittelzonen als Freischwinger, Kufenstuhl, Vierbeiner oder Barhocker eisetzbar.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 6 / 2018
Dauphin

Gestaltungsfreiheit im Fokus

Der bayrische Büromöbel-Hersteller lanciert seinen Mehrzweckstuhl ‚Fiore‘. Das Modell bietet eine große Auswahl an Gestellen, Oberflächen sowie Farben und soll sich funktional und optisch in jedes Einrichtungsszenario fügen. Artikel lesen

Novus Dahle-Geschäftsführer Frank Indenkämpen: „Unsere Stärke sind individuell konfigurierbare Systemlösungen in Kombination mit intelligenten Produktdetails, hochwertiger Verarbeitung und projektorientierter Betreuungsqualität.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 6 / 2018
Novus Dahle

Auslands-Engagement

Der niedersächsische Büroausstatter vermeldet seine erfolgreiche Teilnahme an der Stockholm Furniture Fair sowie der Integrated Systems Europe (ISE) in Amsterdam. Mit Unterstützung eines in Schweden ansässigen Vertriebsmitarbeiters sollen in den skandinavischen Ländern insbesondere im Office-Bereich weitere Marktanteile gewonnen und ausgebaut werden. Der Schwerpunkt des Auftritts auf der ISE lag auf der Präsentation von professionellen Monitor- und Tablet-Haltesystemen sowie der Akquirierung entsprechender Projekte im internationalen Umfeld. Artikel lesen

Kinnarps-Stand auf der Stockholm Furniture & Light Fair: Der Hersteller präsentierte unter anderem den funktionalen Konferenzstuhl ‚Leia‘ sowie das Möbelprogramm ‚Space‘.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 5 / 2018
Kinnarps

Neues Nachhaltigkeits-Konzept

Der skandinavische Hersteller präsentierte vom 6. bis 10. Februar dieses Jahres auf der größten Möbelmesse Schwedens neben den Produkten das Tool ‚Better Effect Index‘. Dabei handelt es sich um das erste umfassende Werkzeug, mit dem sich die Nachhaltigkeit eines Produktes überprüfen lässt. Artikel lesen

Leuwico-Geschäftsführer Mattias Rothe: „Wir stehen für individuelle Eleganz, die kein Selbstzweck ist, sondern Ästhetik und Verantwortung verbindet.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 5 / 2018
Leuwico

Bambus verbessert Auftragslage

Der oberfränkische Büromöbel-Hersteller stattete jüngst die Arbeitsplätze mehrerer Kunden aus den Bereichen Architektur und Bauindustrie mit Elementen seiner neuen Bambus-Kollektion aus. Das Material ist robust, umweltfreundlich und leicht zu reinigen. Zudem lässt es sich in Form von Oberflächen optimal in ein edles Design integrieren. Artikel lesen

Neuer Bürostuhl SILQ von Steelcase: „Wir sind bis an die Grenzen der Materialwissenschaft gegangen. Das Resultat – das Material wurde zur Mechanik.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 5 / 2018
Steelcase

Design- und Material-Innovation

Der amerikanische Büromöbel-Hersteller präsentiert einen Stuhl, der das herkömmliche Design von Stühlen völlig neu definiert. Nach intensiver Materialforschung haben Steelcase-Designer und Ingenieure einen extrem leistungsfähigen Polymer-Werkstoff entwickelt, der die Eigenschaften einer Carbonfaser aufweist. Die Kombination dieses neuen Materials und einer ganz besonderen Formgebung ermöglicht den Einsatz des Sitzmöbels ohne die sonst übliche Mechanik. Das Ergebnis ... Weiterlesen ... Artikel lesen

Mario-Romano-Preston-House aus Resysta: Für die Herstellung muss kein einziger Baum gefällt werden. Mit seinen Eigenschaften übertrifft das Material sogar hochwertige Tropenhölzer.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 5 / 2018
Resysta

Der ideale Kreislauf

Wegen eines speziellen Oberflächenschliffs gleichen Produkte aus Resysta in Haptik und Optik sehr stark tropischen Hölzern. Zudem strahlen sie wie Holz eine Wärme und Behaglichkeit aus. Mit seinen Eigenschaften übertrifft das Material sogar hochwertige Tropenhölzer und wird so vor allem ein nachhaltiger Ersatz zum Rohstoff Holz. Deshalb entscheiden sich zunehmend mehr Unternehmen dafür, Produkte aus Resysta herzustellen und zu vermarkten. Artikel lesen

Office Inspiration Centre von Nowy Styl (Eingangsbereich): Es wird nicht nur dem Seh- und Tastsinn entsprochen, sondern auch dem Klima und dem Geruch. Mit ätherischem Öl, Aroma-Kombinationen und entspannender Hintergrundmusik.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 4 / 2018
Nowy Styl

Polnische Inspirationen

Der osteuropäische Büromöbel-Ausrüster eröffnete ein neues, repräsentatives Ausstellungszentrum. Es soll die Besucher aus dem Kreis der Vertriebspartner, Architekten, Innenausstatter sowie der Anwender „in eine Bürowelt der Gegenwart und Zukunft führen“. Warum das neue . . . Artikel lesen

Daniel Werhahn, neuer Geschäftsführer der Sedus Systems GmbH: Im Jahr 2015 startete er als Projektleiter für Restrukturierung und Lean-Beauftragter, seit Anfang 2017 leitet er die Fertigung im Sedus-Werk Dogern.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 4 / 2018
Sedus Stoll

Wechsel in der Geschäftsführung

Der süddeutsche Büromöbel-Hersteller ernennt Daniel Werhahn zum neuen Geschäftsführer der Sedus Systems GmbH in Geseke. Der Manager tritt damit Anfang März 2018 die Nachfolge von Dr.-Ing. Rolf Hallstein an, der das Unternehmen laut Anbieter auf eigenen Wunsch verlässt. Artikel lesen

Modell EggBoard aus der Leuchtenfamilie „The Acoustic Light“ von Artemide: Zusätzlich zur Schallreduktion bietet sie maximalen Beleuchtungskomfort für Einzel- und Doppelschreibtische.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 4 / 2018
König + Neurath/Artemide

Ganzheitliche Einrichtungslösungen

Der Büromöbel-Anbieter aus Hessen präsentierte sich gemeinsam mit der Designleuchten-Manufaktur Artemide im letzten Monat auf der Swissbau. Die Schweizer Leitmesse stand unter dem Motto „Collaboration – alle zusammen oder jeder für sich?”. Artemide zeigte in Basel zum Beispiel die akustisch wirksame LED-Pendelleuchte EggBoard aus der Leuchtenfamilie „The Acoustic Light“. Artikel lesen

HCL-orientierte Beleuchtungslösung: Das Konzept simuliert die fehlende Sonneneinstrahlung, die den biologischen Prozess der Hormonsteuerung unterstützt.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 4 / 2018
Light + Building

Biodynamische Lichtkonzepte

Intelligente und vernetzte Lichtlösungen, zukunftsweisende Technologien und aktuelle Designtrends zeigt die Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik Light + Building vom 18. bis 23. März 2018 in Frankfurt. Ein Messetrend und eines der ganz großen Themen in der Beleuchtung ist Human Centric Lighting (HCL). Artikel lesen

Novus-Dahle-Arbeitsplatzsystem: Zum Sortiment gehören ein individuell konfigurierbares, flexibles Mehrplatzsystem sowie innovative Licht- und Bürotechnik.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 4 / 2018
Novus Dahle

Gesundheitsfördernde Konzepte

Ein umfangreiches Spektrum an Produkt- und Systemlösungen zur Realisierung eines gesunden Arbeitsumfelds zeigte der Anbieter in der letzten Woche auf der Paperworld 2018 in Frankfurt. Im Rahmen der Sonderschau „Büro der Zukunft“ mit dem Schwerpunkt Gesundheit hob das Unternehmen hiermit den Stellenwert von ergonomischer Arbeitsplatzgestaltung, optimalen Lichtverhältnissen sowie hoher Luftqualität für einen effizienten und gleichzeitig angenehmen Büroalltag hervor. Artikel lesen

Messe-Boulevard auf der Orgatec: Hohe Nachfrage nach Büromöbel-Konzepten und viele Themenbereiche zur Generierung weiteren Wachstums.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 3 / 2018
Büromöbel-Konjunktur

Unterschiedliche Ergebnisse

Die Büro- und Objekteinrichter profitieren von niedrigen Zinsen und einem stabilen Arbeitsmarkt. Virtuelle Unternehmen ohne eigene Büroflächen nehmen zu. Firmen nutzen die Möglichkeiten des Desk-Sharing, „Crowdworking“ oder „Bring your own device“. Die Mitarbeiter müssen für Projektarbeiten nicht mehr im selben Raum sitzen und . . .

Kinnarps-Deutschland-Chef Sebastian Groesslhuber: „Das ist natürlich eine bittere Nachricht für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die immer eine hervorragende Arbeit geleistet haben und Teil unserer Kinnarps-Familie sind.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 3 / 2018
Kinnarps

Das Aus für Worms

Der schwedische Büromöbel-Hersteller will sich in Zukunft auf den Markt der offenen Bürolandschaften und modernen Arbeitswelten ausrichten und sich dabei auf Gesamtlösungen für Arbeitsbereiche konzentrieren. Diese Zielsetzung soll durch nachhaltige, ergonomische, durchdachte Produkte und Dienstleistungen erreicht werden, die als . . .

Verizon-President George Fischer: „Für unsere Kunden wird Wandel weiterhin im Mittelpunkt stehen, doch das kann durchaus auch ein schwieriger Prozess sein – besonders angesichts des globalen Mangels an Fachkräften in wichtigen Bereichen der Unternehmenstechnologie.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 3 / 2018
Unternehmens-IT

Trends 2018

Das neue Jahr steht im Zeichen des digitalen Wandels. Viele der in den letzten Jahren vorangetriebenen Technologien wie Software Defined Networking (SDN), Internet of Things (IoT) sowie künstliche Intelligenz (KI) gehören mittlerweile zum Mainstream. Davon wird auch die Büromöbel-Branche tangiert. Denn in 2018 wird es erstmals um den Nutzen dieser Technologien für Firmen und Behörden gehen. Gewinner werden diejenigen sein, die am besten in der Lage sind, greifbare Vorteile aus Technologien zu ziehen, ohne dass dadurch ihr Betrieb komplexer wird. Artikel lesen

An die Tages- und Nachtzeit angepasster Lichtverlauf: Die Erkenntnis, dass die spektrale Zusammensetzung des Tageslichts die persönliche Leistungskurve beeinflusst, führte zu zahlreichen Innovationen rund um die Beleuchtungstechnik.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 3 / 2018
Fraunhofer

Arbeitsfeld: Künstliche Beleuchtung

Die sich im Tagesverlauf farblich verändernde Zusammensetzung von Licht hat Einfluss auf den Tagesrhythmus des Menschen. Moderne Beleuchtungstechnik macht sich das zu Nutze, indem sie das Farbspektrum elektrischer Leuchten der Tageszeit entsprechend anpasst. Das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik präsentiert in einer Veranstaltungsreihe am 8. März 2018 Berichte aus der Praxis, aktuelle Forschungsergebnisse sowie einen Blick in die Zukunft. Artikel lesen

Imm cologne 2018: Licht und Bad waren in diesem Jahr neben ‚Smart Home‘ die Fokus-Themen, die schwerpunktmäßig in der Konzepthalle Pure Architects gezeigt wurden.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 02 / 2018
IMM Cologne 2018

„Eine exzellente Businessplattform“

Mit einer positiven Bilanz ging am 21. Januar 2018 die Internationale Möbelmesse in Köln zu Ende. Insgesamt informierten sich rund 125.000 Besucher aus 138 Ländern über die Trends und Neuheiten der Branche. Damit erreichte die Veranstaltung ein leichtes Besucherplus gegenüber der vergleichbaren Veranstaltung aus 2016. Mehr Fachbesucher kamen aus Europa und Asien und damit den ... Weiterlesen ... Artikel lesen

Tragrohrmöbelsystem ‚Bosse modul space‘ von Dauphin Home: Das Programm zeichnet sich durch das Spiel mit Farben, Formen und Materialien aus und ist in zwölf Farbtönen der Farbenklaviatur Les Couleurs Le Corbusier erhältlich.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 02 / 2018
Dauphin

Bunte Inspirationen

Der bayerische Büromöbel-Hersteller präsentierte auf der diesjährigen imm cologne mit seinem Label ‚Dauphin Home‘ ein umfangreiches Repertoire an Formen und Kombinationen in der Farbenklaviatur von Le Corbusier. Schwerpunkt des neunten Messeauftritts auf der Möbelmesse war der Einfluss des Farbkonzepts auf Raumwirkung und Stimmung.   „Wir möchten Impulse liefern, wie sich durch die Synergien von ‚Bosse ... Weiterlesen ... Artikel lesen

Die neue Bürolösung „K+N Smart Office“ von König + Neurath: Das System soll die Kommunikation und Organisation der Mitarbeiter unterstützen und Grundlagen für schnelle Entscheidungen liefern.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 02 / 2018
König + Neurath

Vernetzung von Arbeitsplatz und Mensch

Der hessische Büromöbel-Hersteller war auf der diesjährigen Möbelmesse imm cologne vertreten. Als dortiger Teil eines intelligenten Hauses präsentierte der Anbieter eine neue Lösung, die Raum, Arbeitsplatz und Mensch vernetzen soll.   Die Digitalisierung verändert unsere Gesellschaft und damit auch unsere Arbeitswelt. Sie ermöglicht Arbeiten von jedem Ort über räumliche Grenzen hinweg – im Büro, zu ... Weiterlesen ... Artikel lesen

„Smart Sense“ von Rehau: Durch Sensoren ist der Tisch mit einem Wisch der Handfläche höhenverstellbar. Auch zur Lichtsteuerung kann das Möbelstück genutzt werden.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 02 / 2018
Rehau

Regelung mit Sensor-Technologie

  Der bayerische Service-Anbieter Rehau stellte mit dem Smart Sense auf der imm ein Möbelstück vor, mit dem man in Wohnungen fast alles regeln kann. Die Idee hinter Smart Sense liegt darin, dass das Möbelstück zur Bedienoberfläche wird. Nach Angaben des Anbieters ermöglicht ein berührungsempfindliches Polymerprofil den Einsatz von vollkommen unterschiedlichen Anwendungsbereichen.   Smart Sense ... Weiterlesen ... Artikel lesen

,Panton Chrome‘ von Vitra: Die Neuauflage des ,Panton Classic‘ zeichnet sich durch einen Spiegeleffekt aus.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 02 / 2018
Vitra

Comeback des Panton Chair

Der süddeutsche Büromöbel-Hersteller legte auf der diesjährigen imm cologne zwei limitierte Editionen seines Klassikers auf. Nach langen Jahren gemeinsamer Entwicklung brachten Verner Panton und Vitra 1967 den Panton Chair zur Produktionsreife. Er gilt als erster aus einem Stück geformter Vollkunststoff-Freischwinger der Geschichte.   Im Jahr darauf konnte der Stuhl auf der Möbelmesse imm in Köln ... Weiterlesen ... Artikel lesen

Neues Stuhlprogramm ‚118‘ von Thonet: Die Modelle verfügen über einen Sitzrahmen, der aus einem Stück gebogen wurde, sowie eine mit Rohrgeflecht bespannte Sitzfläche.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 02 / 2018
Thonet

Klassiker neu interpretiert

Der hessische Möbel-Hersteller stellte auf der diesjährigen imm cologne erstmals ein neues Stuhlprogramm vor. Das Modell ,118‘ basiert auf dem von Michael Thonet Mitte des 19. Jahrhunderts entwickelten Prinzip, einen Stuhl auf möglichst wenige Bestandteile zu reduzieren. Der Designer Sebastian Herkner ergänzt mit dem Modell ‚118‘ die Schlichtheit des Stuhls um Details, die den Entwurf ... Weiterlesen ... Artikel lesen

Paperworld-Leiter Michael Reichhold: „Die Fachbesucher erhalten in der Sonderschau konkrete Trendaussagen mit Aussteller- und Produktinfos, Führungen und Fachvorträgen.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 1 / 2018
Paperworld-Trends 2018/19

„Ein einmaliger Service“

Zur Paperworld zeigen vom 27. bis 30. Januar 2018 rund 1.500 Aussteller aus 60 Ländern auf acht Hallenebenen des Frankfurter Messegeländes, welche Neuheiten es für das moderne Büro und den privaten Papier- und Schreibwarenbedarf gibt. Dabei rücken drei Stilwelten den modernen Arbeitsplatz in den Fokus. Artikel lesen

Messegelände der Paperworld in Frankfurt: In diesem Jahr zeigen rund 1.500 Aussteller aus 60 Ländern auf acht Hallenebenen Neuheiten für das moderne Büro und den privaten Papier- und Schreibwarenbedarf.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 1 / 2018
Paperworld 2018

‚Hello new perspectives‘

Die Veranstalter dieser Messe, die vom 27. bis 30. Januar 2018 stattfindet, wollen ihrem Publikum einen Blick in das Büro der Zukunft gewähren. Die Fachbesucher sollen auf der Frankfurter Messe die Arbeitswelt von morgen erleben. Nach der erfolgreichen Premiere in 2017 setzt die Sonderschau ‚Büro der Zukunft‘ in diesem Jahr den Fokus auf das Thema Gesundheit am Arbeitsplatz. Artikel lesen

Marcel Fratzscher, Präsident des Berliner Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW): „Ich sehe die große Investitionslücke nach wie vor als eine der wichtigsten wirtschaftlichen Schwächen Deutschlands.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 1 / 2018
Konjunktur 2018

Reparaturen nur bei Sonnenschein 

Die Wirtschaft boomt. Sie wird in diesem Jahr voraussichtlich um mehr als zwei Prozent wachsen. Die Steuereinnahmen sprudeln. Die Beschäftigung ist auf einem Höchststand und die Arbeitslosigkeit befindet sich auf dem Niveau der 80er-Jahre. Die Aussichten für dieses Jahr können nicht besser sein. Artikel lesen

NeoTex-Schiebetüren von Ceka: Der Einsatz des patentierten Faserwerkstoffs im Stauraum ermöglicht eine hohe akustische Wirksamkeit.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 1 / 2018
Ceka

Patentierte Akustik-Lösung

Der hessische Büromöbel-Hersteller hat seinen Faserwerkstoff NeoTex sowie dessen Einsatz in Stauraummöbeln und die Umsetzung in weiteren Varianten von raumteilenden Strukturelementen durch das Europäische Patentamt schützen lassen. Weitere Entwicklungen befinden sich dem Anbieter zufolge in Arbeit. Artikel lesen

Palmberg-Geschäftsführerinnen Nicole Eggert (links) und Julianne Utz (rechts): Eggert ist bereits seit rund 20 Jahren im Unternehmen, Utz steht neu auf der Gehaltsliste.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 31 / 2017
Palmberg

Besser geht’s nicht

Bei dem Büromöbel-Hersteller aus Norddeutschland läuft gegenwärtig auf allen Ebenen alles rund. Die Umsätze kletterten mit dem konjunkturellen Rückenwind weiter nach oben, die Nachfolge ist mit zwei neuen Geschäftsführerinnen aus den eigenen Familien geregelt und auch die . . .

Neuer Sitzsensor S 4.0 von Interstuhl und Garmin: Die Lösung lässt sich unter der Sitzfläche des Bürostuhls befestigen und überträgt die Signale mittels ANT an den Bürocomputer.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 31 / 2017
Interstuhl/Garmin

Digitaler Bürostuhl

Der schwäbische Büromöbel-Hersteller hat in Kooperation mit dem Technologie-Unternehmen Garmin einen Sitzsensor auf den Markt gebracht. Der integrierte S 4.0 ermittelt wichtige Vitaldaten des Körpers und gibt Rückschlüsse auf das optimale Sitzverhalten. Artikel lesen

Michael Fried, Bene-Geschäftsführer Sales, Marketing und Innovation: „Auch im zweiten Halbjahr setzen wir unsere solide Entwicklung und unseren margenorientierten Weg konsequent fort.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 30 / 2017
Bene

„Solide Entwicklung“

Der österreichische Büromöbel-Hersteller überstand die schlimmsten Folgen der existenziellen Krise und ist dem Tod endgültig von der Schippe gesprungen. Neue Produkte und Abschlüsse im Projekt-Geschäft mit Großkunden sorgen für solide Umsatzergebnisse und vor allem für gute Erträge und eine Verbesserung der Eigenkapitalquote. Artikel lesen

Referenten Oona Horx-Strathern und Hannes Bäuerle mit der Gastgeberin Katrin de Louw (v.l.n.r.): „Wir wollen die Akteure der Branche zusammenbringen, damit Ideen zirkulieren und Kooperationen eingegangen werden können.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 30 / 2017
Servicepoint A30

Materialien schaffen neue Trends

Das Netzwerk von Materialherstellern und Möbelzulieferern veranstaltete zum elften Mal seinen Herbstevent ‚Möbelvisionen‘. Im ostwestfälischen Bünde standen Materialtrends ebenso im Fokus wie die Frage danach, wie die Zuliefererbranche Innovationen in der Möbelindustrie vorantreibt. Das Programm der Veranstaltung bot den 130 Besuchern Präsentationen, Vorträge und den Dialog mit Gästen. Artikel lesen

Tibor Hoffmann, neuer Next Office Concept Manager bei Kinnarps: Er verfügt über umfassende Kompetenzen in der Beratung von räumlichen Veränderungsprozessen.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 30 / 2017
Kinnarps

Verstärkung im Next-Office-Team

Tibor Hoffmann ist neuer Next Office Concept Manager bei der deutschen Vertriebsgesellschaft des schwedischen Büromöbel-Herstellers. Der 53-Jährige unterstützt ab sofort das Team um Peter Labohm. Damit will Kinnarps auf die stetig steigende Nachfrage von Unternehmen, die bei der Umsetzung offener Bürolandschaften fachliche Begleitung suchen, reagieren. Artikel lesen

Sedus-Werk in Dogern: Hier entsteht ein neuer Bürokomplex, in dem die Mitarbeiter aus den Bereichen Vertrieb und Marketing, die derzeit noch am Stammsitz in Waldshut arbeiten, ein neues Arbeitsumfeld bekommen.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 29 / 2017
Sedus Stoll

Neue Kompetenzzentren

Der süddeutsche Büromöbel-Hersteller stellt mit umfangreichen Modernisierungs- und Baumaßnahmen die Weichen für die Zukunft seiner beiden Produktionsstandorte in Deutschland, die zu neuen Kompetenzzentren ausgebaut werden. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf mehr als 20 Millionen Euro für Neu- und Umbauten im Verwaltungsbereich sowie Investitionen in neue Fertigungslayouts an den Standorten Dogern und Geseke. Artikel lesen

Innenansicht des neuen Learning + Innovation Centers in München: Das Design basiert auf den Prinzipien Lernen, Zusammenarbeit, Kreativität und Vertrauen.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 29 / 2017
Steelcase

Neues europäisches Center

Der amerikanische Büromöbel-Hersteller eröffnete vergangene Woche sein neues Learning + Innovation Center (LINC) in München. Neben dem Center in Grand Rapids ist es weltweit das zweite seiner Art und damit ein Kernelement des globalen Innovations-Netzwerks des Unternehmens. Auf 14.000 Quadratmetern setzt Steelcase seine Erkenntnisse in Arbeitsumgebungen um, die Mitarbeiter in EMEA bei der Zusammenarbeit unterstützen und so die Innovationskraft und Lernfähigkeit steigern sollen. Artikel lesen
Ausgabe: 29 / 2017
Kinnarps

Neuer Vertriebsleiter

Seit Anfang dieses Monats ist Dr. Jens Gebhardt neuer Vertriebsleiter bei der deutschen Vertriebsgesellschaft des schwedischen Büromöbel-Herstellers. Der neue Manager soll den „Vertrieb für die Herausforderungen der Zukunft weiterentwickeln“ (PR-Meldung). Artikel lesen

Neues Modell ‚Aula‘ von Wilkhahn: Der Mehrzweckstuhl lässt sich an unterschiedliche funktionale und gestalterische Anforderungen anpassen.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 29 / 2017
Wilkhahn

Sitzkomfort und Gestaltungsvielfalt

Der niedersächsische Büromöbel-Hersteller bringt einen neuen Mehrzweckstuhl auf den Markt. Das Vollkunststoff-Modell ‚Aula‘ ist gewichtsoptimiert und verfügt über eine dreidimensional ausgebildete Sitzschale. Mit sechs Farben, vier Polstervarianten und umfangreichem Zubehör kann das Möbel in Seminaren, Besprechungen sowie Co-Working-Bereichen eingesetzt werden. Artikel lesen
Ausgabe: 29 / 2017
Strähle

Neuer Website-Bereich

Der schwäbische Büromöbel-Hersteller gibt die Unterstützung der zukunftsträchtigen Planungsmethode BIM (Building Information Modeling) bekannt. Der neue Websitebereich ‚Planungstool Architekten‘ soll vielfältige Hilfen bei der Organisation liefern. Artikel lesen

Messebesucher auf der 31. A+A in Düsseldorf: 1.931 Aussteller aus 63 Ländern zeigten die neusten Produkte und Services für den persönlichen Schutz und die Realisation gesunderhaltender, sicherer Betriebsabläufe.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 28 / 2017
A+A Messe 2017

Neue Maßstäbe

Unter dem Motto ‚Der Mensch zählt‘ präsentierte die diesjährige Veranstaltung vom 17. bis 20. Oktober alles rund um den persönlichen Schutz, die betriebliche Sicherheit und die Gesundheit bei der Arbeit. In diesem Jahr war das Angebot mit über 1.900 Ausstellern aus 63 Nationen so groß, dass die A+A erstmalig mehr als 70.000 Quadratmeter Fläche auf dem Düsseldorfer Messegelände belegte. Artikel lesen

Modell ‚black dot plus‘ von Sedus Stoll: Der Drehstuhl folgt aufgrund von Similarmechanik mit Sitz- und Rückenlehne synchron jeder Bewegung.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 28 / 2017
Dauphin/Sedus Stoll/Flokk

A+A Messe 2017

Auf der diesjährigen Fachmesse präsentierten einige der führenden Büromöbel-Hersteller ihre Produkte und Lösungen für unterschiedliche Arbeitsumgebungen. Dazu gehörten ganzheitliche Einrichtungslösungen für den Industriearbeitsplatz, ergonomische Büroeinrichtungen sowie nachhaltige Sitzlösungen für den 24/7-Einsatz. Artikel lesen

Interstuhl-Unternehmensgründer Werner Link: Die Firma gilt 56 Jahre nach der Gründung als der Spezialist für „professionelles Sitzen made in Germany“.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 27 / 2017
Interstuhl

Eine außergewöhnliche Persönlichkeit

Mit dem Firmen-Gründer Werner Link ist in diesem Monat ein Urgestein der Büromöbel-Branche gestorben. In den letzten 56 Jahren baute er einen Sitzmöbel-Hersteller mit einer marktbedeutenden Stellung in Deutschland und einer internationalen Positionierung auf. Und er regelte mit der Übergabe der Geschäftsführung an seine Söhne auf außerordentlich gute Weise die Nachfolge. Artikel lesen

Stefan Scheurer, neuer Geschäftsführer der Dauphin HumanDesign Group: Er soll den Vertrieb in Deutschland leiten und sukzessive weitere operative Tätigkeiten von Ihring im In- und Ausland übernehmen.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 27 / 2017
Dauphin

Neuer Geschäftsführer

Ein neuer Manager wurde bei dem bayrischen Büromöbel-Hersteller zum weiteren Geschäftsführer bestellt. Er wird zusammen mit Geschäftsführer Dr. Jochen Ihring die Gesamtverantwortung übernehmen. Artikel lesen

Einrichtungssystem ,modul space‘ von Bosse Design: Die Tragrohrmöbel sind in zwölf ausgesuchten Farbtönen der normierten Palette ‚Polychromie Architecturale‘ von Le Corbusier erhältlich.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 27 / 2017
Bosse Design

Farbe im Büro

Die Marke der Dauphin HumanDesign Group erweitert ihr Trag­rohr-Möbelsystem ‚modul space‘ um eine Kollektion in den Farbtönen der ‚Polychromie Architectu