Kinnarps-Stand auf der Stockholm Furniture & Light Fair: Der Hersteller präsentierte unter anderem den funktionalen Konferenzstuhl ‚Leia‘ sowie das Möbelprogramm ‚Space‘.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 5 / 2018
Kinnarps

Neues Nachhaltigkeits-Konzept

Der skandinavische Hersteller präsentierte vom 6. bis 10. Februar dieses Jahres auf der größten Möbelmesse Schwedens neben den Produkten das Tool ‚Better Effect Index‘. Dabei handelt es sich um das erste umfassende Werkzeug, mit dem sich die Nachhaltigkeit eines Produktes überprüfen lässt. Artikel lesen

Leuwico-Geschäftsführer Mattias Rothe: „Wir stehen für individuelle Eleganz, die kein Selbstzweck ist, sondern Ästhetik und Verantwortung verbindet.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 5 / 2018
Leuwico

Bambus verbessert Auftragslage

Der oberfränkische Büromöbel-Hersteller stattete jüngst die Arbeitsplätze mehrerer Kunden aus den Bereichen Architektur und Bauindustrie mit Elementen seiner neuen Bambus-Kollektion aus. Das Material ist robust, umweltfreundlich und leicht zu reinigen. Zudem lässt es sich in Form von Oberflächen optimal in ein edles Design integrieren. Artikel lesen

Neuer Bürostuhl SILQ von Steelcase: „Wir sind bis an die Grenzen der Materialwissenschaft gegangen. Das Resultat – das Material wurde zur Mechanik.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 5 / 2018
Steelcase

Design- und Material-Innovation

Der amerikanische Büromöbel-Hersteller präsentiert einen Stuhl, der das herkömmliche Design von Stühlen völlig neu definiert. Nach intensiver Materialforschung haben Steelcase-Designer und Ingenieure einen extrem leistungsfähigen Polymer-Werkstoff entwickelt, der die Eigenschaften einer Carbonfaser aufweist. Die Kombination dieses neuen Materials und einer ganz besonderen Formgebung ermöglicht den Einsatz des Sitzmöbels ohne die sonst übliche Mechanik. Das Ergebnis ... Weiterlesen ... Artikel lesen

Mario-Romano-Preston-House aus Resysta: Für die Herstellung muss kein einziger Baum gefällt werden. Mit seinen Eigenschaften übertrifft das Material sogar hochwertige Tropenhölzer.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 5 / 2018
Resysta

Der ideale Kreislauf

Wegen eines speziellen Oberflächenschliffs gleichen Produkte aus Resysta in Haptik und Optik sehr stark tropischen Hölzern. Zudem strahlen sie wie Holz eine Wärme und Behaglichkeit aus. Mit seinen Eigenschaften übertrifft das Material sogar hochwertige Tropenhölzer und wird so vor allem ein nachhaltiger Ersatz zum Rohstoff Holz. Deshalb entscheiden sich zunehmend mehr Unternehmen dafür, Produkte aus Resysta herzustellen und zu vermarkten. Artikel lesen

Office Inspiration Centre von Nowy Styl (Eingangsbereich): Es wird nicht nur dem Seh- und Tastsinn entsprochen, sondern auch dem Klima und dem Geruch. Mit ätherischem Öl, Aroma-Kombinationen und entspannender Hintergrundmusik.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 4 / 2018
Nowy Styl

Polnische Inspirationen

Der osteuropäische Büromöbel-Ausrüster eröffnete ein neues, repräsentatives Ausstellungszentrum. Es soll die Besucher aus dem Kreis der Vertriebspartner, Architekten, Innenausstatter sowie der Anwender „in eine Bürowelt der Gegenwart und Zukunft führen“. Warum das neue . . . Artikel lesen

Daniel Werhahn, neuer Geschäftsführer der Sedus Systems GmbH: Im Jahr 2015 startete er als Projektleiter für Restrukturierung und Lean-Beauftragter, seit Anfang 2017 leitet er die Fertigung im Sedus-Werk Dogern.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 4 / 2018
Sedus Stoll

Wechsel in der Geschäftsführung

Der süddeutsche Büromöbel-Hersteller ernennt Daniel Werhahn zum neuen Geschäftsführer der Sedus Systems GmbH in Geseke. Der Manager tritt damit Anfang März 2018 die Nachfolge von Dr.-Ing. Rolf Hallstein an, der das Unternehmen laut Anbieter auf eigenen Wunsch verlässt. Artikel lesen

Modell EggBoard aus der Leuchtenfamilie „The Acoustic Light“ von Artemide: Zusätzlich zur Schallreduktion bietet sie maximalen Beleuchtungskomfort für Einzel- und Doppelschreibtische.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 4 / 2018
König + Neurath/Artemide

Ganzheitliche Einrichtungslösungen

Der Büromöbel-Anbieter aus Hessen präsentierte sich gemeinsam mit der Designleuchten-Manufaktur Artemide im letzten Monat auf der Swissbau. Die Schweizer Leitmesse stand unter dem Motto „Collaboration – alle zusammen oder jeder für sich?”. Artemide zeigte in Basel zum Beispiel die akustisch wirksame LED-Pendelleuchte EggBoard aus der Leuchtenfamilie „The Acoustic Light“. Artikel lesen

HCL-orientierte Beleuchtungslösung: Das Konzept simuliert die fehlende Sonneneinstrahlung, die den biologischen Prozess der Hormonsteuerung unterstützt.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 4 / 2018
Light + Building

Biodynamische Lichtkonzepte

Intelligente und vernetzte Lichtlösungen, zukunftsweisende Technologien und aktuelle Designtrends zeigt die Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik Light + Building vom 18. bis 23. März 2018 in Frankfurt. Ein Messetrend und eines der ganz großen Themen in der Beleuchtung ist Human Centric Lighting (HCL). Artikel lesen

Novus-Dahle-Arbeitsplatzsystem: Zum Sortiment gehören ein individuell konfigurierbares, flexibles Mehrplatzsystem sowie innovative Licht- und Bürotechnik.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 4 / 2018
Novus Dahle

Gesundheitsfördernde Konzepte

Ein umfangreiches Spektrum an Produkt- und Systemlösungen zur Realisierung eines gesunden Arbeitsumfelds zeigte der Anbieter in der letzten Woche auf der Paperworld 2018 in Frankfurt. Im Rahmen der Sonderschau „Büro der Zukunft“ mit dem Schwerpunkt Gesundheit hob das Unternehmen hiermit den Stellenwert von ergonomischer Arbeitsplatzgestaltung, optimalen Lichtverhältnissen sowie hoher Luftqualität für einen effizienten und gleichzeitig angenehmen Büroalltag hervor. Artikel lesen

Messe-Boulevard auf der Orgatec: Hohe Nachfrage nach Büromöbel-Konzepten und viele Themenbereiche zur Generierung weiteren Wachstums.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 3 / 2018
Büromöbel-Konjunktur

Unterschiedliche Ergebnisse

Die Büro- und Objekteinrichter profitieren von niedrigen Zinsen und einem stabilen Arbeitsmarkt. Virtuelle Unternehmen ohne eigene Büroflächen nehmen zu. Firmen nutzen die Möglichkeiten des Desk-Sharing, „Crowdworking“ oder „Bring your own device“. Die Mitarbeiter müssen für Projektarbeiten nicht mehr im selben Raum sitzen und . . .

Kinnarps-Deutschland-Chef Sebastian Groesslhuber: „Das ist natürlich eine bittere Nachricht für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die immer eine hervorragende Arbeit geleistet haben und Teil unserer Kinnarps-Familie sind.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 3 / 2018
Kinnarps

Das Aus für Worms

Der schwedische Büromöbel-Hersteller will sich in Zukunft auf den Markt der offenen Bürolandschaften und modernen Arbeitswelten ausrichten und sich dabei auf Gesamtlösungen für Arbeitsbereiche konzentrieren. Diese Zielsetzung soll durch nachhaltige, ergonomische, durchdachte Produkte und Dienstleistungen erreicht werden, die als . . .

Verizon-President George Fischer: „Für unsere Kunden wird Wandel weiterhin im Mittelpunkt stehen, doch das kann durchaus auch ein schwieriger Prozess sein – besonders angesichts des globalen Mangels an Fachkräften in wichtigen Bereichen der Unternehmenstechnologie.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 3 / 2018
Unternehmens-IT

Trends 2018

Das neue Jahr steht im Zeichen des digitalen Wandels. Viele der in den letzten Jahren vorangetriebenen Technologien wie Software Defined Networking (SDN), Internet of Things (IoT) sowie künstliche Intelligenz (KI) gehören mittlerweile zum Mainstream. Davon wird auch die Büromöbel-Branche tangiert. Denn in 2018 wird es erstmals um den Nutzen dieser Technologien für Firmen und Behörden gehen. Gewinner werden diejenigen sein, die am besten in der Lage sind, greifbare Vorteile aus Technologien zu ziehen, ohne dass dadurch ihr Betrieb komplexer wird. Artikel lesen

An die Tages- und Nachtzeit angepasster Lichtverlauf: Die Erkenntnis, dass die spektrale Zusammensetzung des Tageslichts die persönliche Leistungskurve beeinflusst, führte zu zahlreichen Innovationen rund um die Beleuchtungstechnik.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 3 / 2018
Fraunhofer

Arbeitsfeld: Künstliche Beleuchtung

Die sich im Tagesverlauf farblich verändernde Zusammensetzung von Licht hat Einfluss auf den Tagesrhythmus des Menschen. Moderne Beleuchtungstechnik macht sich das zu Nutze, indem sie das Farbspektrum elektrischer Leuchten der Tageszeit entsprechend anpasst. Das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik präsentiert in einer Veranstaltungsreihe am 8. März 2018 Berichte aus der Praxis, aktuelle Forschungsergebnisse sowie einen Blick in die Zukunft. Artikel lesen

Imm cologne 2018: Licht und Bad waren in diesem Jahr neben ‚Smart Home‘ die Fokus-Themen, die schwerpunktmäßig in der Konzepthalle Pure Architects gezeigt wurden.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 02 / 2018
IMM Cologne 2018

„Eine exzellente Businessplattform“

Mit einer positiven Bilanz ging am 21. Januar 2018 die Internationale Möbelmesse in Köln zu Ende. Insgesamt informierten sich rund 125.000 Besucher aus 138 Ländern über die Trends und Neuheiten der Branche. Damit erreichte die Veranstaltung ein leichtes Besucherplus gegenüber der vergleichbaren Veranstaltung aus 2016. Mehr Fachbesucher kamen aus Europa und Asien und damit den ... Weiterlesen ... Artikel lesen

Tragrohrmöbelsystem ‚Bosse modul space‘ von Dauphin Home: Das Programm zeichnet sich durch das Spiel mit Farben, Formen und Materialien aus und ist in zwölf Farbtönen der Farbenklaviatur Les Couleurs Le Corbusier erhältlich.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 02 / 2018
Dauphin

Bunte Inspirationen

Der bayerische Büromöbel-Hersteller präsentierte auf der diesjährigen imm cologne mit seinem Label ‚Dauphin Home‘ ein umfangreiches Repertoire an Formen und Kombinationen in der Farbenklaviatur von Le Corbusier. Schwerpunkt des neunten Messeauftritts auf der Möbelmesse war der Einfluss des Farbkonzepts auf Raumwirkung und Stimmung.   „Wir möchten Impulse liefern, wie sich durch die Synergien von ‚Bosse ... Weiterlesen ... Artikel lesen

Die neue Bürolösung „K+N Smart Office“ von König + Neurath: Das System soll die Kommunikation und Organisation der Mitarbeiter unterstützen und Grundlagen für schnelle Entscheidungen liefern.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 02 / 2018
König + Neurath

Vernetzung von Arbeitsplatz und Mensch

Der hessische Büromöbel-Hersteller war auf der diesjährigen Möbelmesse imm cologne vertreten. Als dortiger Teil eines intelligenten Hauses präsentierte der Anbieter eine neue Lösung, die Raum, Arbeitsplatz und Mensch vernetzen soll.   Die Digitalisierung verändert unsere Gesellschaft und damit auch unsere Arbeitswelt. Sie ermöglicht Arbeiten von jedem Ort über räumliche Grenzen hinweg – im Büro, zu ... Weiterlesen ... Artikel lesen

„Smart Sense“ von Rehau: Durch Sensoren ist der Tisch mit einem Wisch der Handfläche höhenverstellbar. Auch zur Lichtsteuerung kann das Möbelstück genutzt werden.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 02 / 2018
Rehau

Regelung mit Sensor-Technologie

  Der bayerische Service-Anbieter Rehau stellte mit dem Smart Sense auf der imm ein Möbelstück vor, mit dem man in Wohnungen fast alles regeln kann. Die Idee hinter Smart Sense liegt darin, dass das Möbelstück zur Bedienoberfläche wird. Nach Angaben des Anbieters ermöglicht ein berührungsempfindliches Polymerprofil den Einsatz von vollkommen unterschiedlichen Anwendungsbereichen.   Smart Sense ... Weiterlesen ... Artikel lesen

,Panton Chrome‘ von Vitra: Die Neuauflage des ,Panton Classic‘ zeichnet sich durch einen Spiegeleffekt aus.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 02 / 2018
Vitra

Comeback des Panton Chair

Der süddeutsche Büromöbel-Hersteller legte auf der diesjährigen imm cologne zwei limitierte Editionen seines Klassikers auf. Nach langen Jahren gemeinsamer Entwicklung brachten Verner Panton und Vitra 1967 den Panton Chair zur Produktionsreife. Er gilt als erster aus einem Stück geformter Vollkunststoff-Freischwinger der Geschichte.   Im Jahr darauf konnte der Stuhl auf der Möbelmesse imm in Köln ... Weiterlesen ... Artikel lesen

Neues Stuhlprogramm ‚118‘ von Thonet: Die Modelle verfügen über einen Sitzrahmen, der aus einem Stück gebogen wurde, sowie eine mit Rohrgeflecht bespannte Sitzfläche.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 02 / 2018
Thonet

Klassiker neu interpretiert

Der hessische Möbel-Hersteller stellte auf der diesjährigen imm cologne erstmals ein neues Stuhlprogramm vor. Das Modell ,118‘ basiert auf dem von Michael Thonet Mitte des 19. Jahrhunderts entwickelten Prinzip, einen Stuhl auf möglichst wenige Bestandteile zu reduzieren. Der Designer Sebastian Herkner ergänzt mit dem Modell ‚118‘ die Schlichtheit des Stuhls um Details, die den Entwurf ... Weiterlesen ... Artikel lesen

Paperworld-Leiter Michael Reichhold: „Die Fachbesucher erhalten in der Sonderschau konkrete Trendaussagen mit Aussteller- und Produktinfos, Führungen und Fachvorträgen.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 1 / 2018
Paperworld-Trends 2018/19

„Ein einmaliger Service“

Zur Paperworld zeigen vom 27. bis 30. Januar 2018 rund 1.500 Aussteller aus 60 Ländern auf acht Hallenebenen des Frankfurter Messegeländes, welche Neuheiten es für das moderne Büro und den privaten Papier- und Schreibwarenbedarf gibt. Dabei rücken drei Stilwelten den modernen Arbeitsplatz in den Fokus. Artikel lesen

Messegelände der Paperworld in Frankfurt: In diesem Jahr zeigen rund 1.500 Aussteller aus 60 Ländern auf acht Hallenebenen Neuheiten für das moderne Büro und den privaten Papier- und Schreibwarenbedarf.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 1 / 2018
Paperworld 2018

‚Hello new perspectives‘

Die Veranstalter dieser Messe, die vom 27. bis 30. Januar 2018 stattfindet, wollen ihrem Publikum einen Blick in das Büro der Zukunft gewähren. Die Fachbesucher sollen auf der Frankfurter Messe die Arbeitswelt von morgen erleben. Nach der erfolgreichen Premiere in 2017 setzt die Sonderschau ‚Büro der Zukunft‘ in diesem Jahr den Fokus auf das Thema Gesundheit am Arbeitsplatz. Artikel lesen

Marcel Fratzscher, Präsident des Berliner Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW): „Ich sehe die große Investitionslücke nach wie vor als eine der wichtigsten wirtschaftlichen Schwächen Deutschlands.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 1 / 2018
Konjunktur 2018

Reparaturen nur bei Sonnenschein 

Die Wirtschaft boomt. Sie wird in diesem Jahr voraussichtlich um mehr als zwei Prozent wachsen. Die Steuereinnahmen sprudeln. Die Beschäftigung ist auf einem Höchststand und die Arbeitslosigkeit befindet sich auf dem Niveau der 80er-Jahre. Die Aussichten für dieses Jahr können nicht besser sein. Artikel lesen

NeoTex-Schiebetüren von Ceka: Der Einsatz des patentierten Faserwerkstoffs im Stauraum ermöglicht eine hohe akustische Wirksamkeit.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 1 / 2018
Ceka

Patentierte Akustik-Lösung

Der hessische Büromöbel-Hersteller hat seinen Faserwerkstoff NeoTex sowie dessen Einsatz in Stauraummöbeln und die Umsetzung in weiteren Varianten von raumteilenden Strukturelementen durch das Europäische Patentamt schützen lassen. Weitere Entwicklungen befinden sich dem Anbieter zufolge in Arbeit. Artikel lesen

Palmberg-Geschäftsführerinnen Nicole Eggert (links) und Julianne Utz (rechts): Eggert ist bereits seit rund 20 Jahren im Unternehmen, Utz steht neu auf der Gehaltsliste.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 31 / 2017
Palmberg

Besser geht’s nicht

Bei dem Büromöbel-Hersteller aus Norddeutschland läuft gegenwärtig auf allen Ebenen alles rund. Die Umsätze kletterten mit dem konjunkturellen Rückenwind weiter nach oben, die Nachfolge ist mit zwei neuen Geschäftsführerinnen aus den eigenen Familien geregelt und auch die . . .

Neuer Sitzsensor S 4.0 von Interstuhl und Garmin: Die Lösung lässt sich unter der Sitzfläche des Bürostuhls befestigen und überträgt die Signale mittels ANT an den Bürocomputer.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 31 / 2017
Interstuhl/Garmin

Digitaler Bürostuhl

Der schwäbische Büromöbel-Hersteller hat in Kooperation mit dem Technologie-Unternehmen Garmin einen Sitzsensor auf den Markt gebracht. Der integrierte S 4.0 ermittelt wichtige Vitaldaten des Körpers und gibt Rückschlüsse auf das optimale Sitzverhalten. Artikel lesen

Michael Fried, Bene-Geschäftsführer Sales, Marketing und Innovation: „Auch im zweiten Halbjahr setzen wir unsere solide Entwicklung und unseren margenorientierten Weg konsequent fort.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 30 / 2017
Bene

„Solide Entwicklung“

Der österreichische Büromöbel-Hersteller überstand die schlimmsten Folgen der existenziellen Krise und ist dem Tod endgültig von der Schippe gesprungen. Neue Produkte und Abschlüsse im Projekt-Geschäft mit Großkunden sorgen für solide Umsatzergebnisse und vor allem für gute Erträge und eine Verbesserung der Eigenkapitalquote. Artikel lesen

Referenten Oona Horx-Strathern und Hannes Bäuerle mit der Gastgeberin Katrin de Louw (v.l.n.r.): „Wir wollen die Akteure der Branche zusammenbringen, damit Ideen zirkulieren und Kooperationen eingegangen werden können.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 30 / 2017
Servicepoint A30

Materialien schaffen neue Trends

Das Netzwerk von Materialherstellern und Möbelzulieferern veranstaltete zum elften Mal seinen Herbstevent ‚Möbelvisionen‘. Im ostwestfälischen Bünde standen Materialtrends ebenso im Fokus wie die Frage danach, wie die Zuliefererbranche Innovationen in der Möbelindustrie vorantreibt. Das Programm der Veranstaltung bot den 130 Besuchern Präsentationen, Vorträge und den Dialog mit Gästen. Artikel lesen

Tibor Hoffmann, neuer Next Office Concept Manager bei Kinnarps: Er verfügt über umfassende Kompetenzen in der Beratung von räumlichen Veränderungsprozessen.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 30 / 2017
Kinnarps

Verstärkung im Next-Office-Team

Tibor Hoffmann ist neuer Next Office Concept Manager bei der deutschen Vertriebsgesellschaft des schwedischen Büromöbel-Herstellers. Der 53-Jährige unterstützt ab sofort das Team um Peter Labohm. Damit will Kinnarps auf die stetig steigende Nachfrage von Unternehmen, die bei der Umsetzung offener Bürolandschaften fachliche Begleitung suchen, reagieren. Artikel lesen

Sedus-Werk in Dogern: Hier entsteht ein neuer Bürokomplex, in dem die Mitarbeiter aus den Bereichen Vertrieb und Marketing, die derzeit noch am Stammsitz in Waldshut arbeiten, ein neues Arbeitsumfeld bekommen.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 29 / 2017
Sedus Stoll

Neue Kompetenzzentren

Der süddeutsche Büromöbel-Hersteller stellt mit umfangreichen Modernisierungs- und Baumaßnahmen die Weichen für die Zukunft seiner beiden Produktionsstandorte in Deutschland, die zu neuen Kompetenzzentren ausgebaut werden. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf mehr als 20 Millionen Euro für Neu- und Umbauten im Verwaltungsbereich sowie Investitionen in neue Fertigungslayouts an den Standorten Dogern und Geseke. Artikel lesen

Innenansicht des neuen Learning + Innovation Centers in München: Das Design basiert auf den Prinzipien Lernen, Zusammenarbeit, Kreativität und Vertrauen.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 29 / 2017
Steelcase

Neues europäisches Center

Der amerikanische Büromöbel-Hersteller eröffnete vergangene Woche sein neues Learning + Innovation Center (LINC) in München. Neben dem Center in Grand Rapids ist es weltweit das zweite seiner Art und damit ein Kernelement des globalen Innovations-Netzwerks des Unternehmens. Auf 14.000 Quadratmetern setzt Steelcase seine Erkenntnisse in Arbeitsumgebungen um, die Mitarbeiter in EMEA bei der Zusammenarbeit unterstützen und so die Innovationskraft und Lernfähigkeit steigern sollen. Artikel lesen
Ausgabe: 29 / 2017
Kinnarps

Neuer Vertriebsleiter

Seit Anfang dieses Monats ist Dr. Jens Gebhardt neuer Vertriebsleiter bei der deutschen Vertriebsgesellschaft des schwedischen Büromöbel-Herstellers. Der neue Manager soll den „Vertrieb für die Herausforderungen der Zukunft weiterentwickeln“ (PR-Meldung). Artikel lesen

Neues Modell ‚Aula‘ von Wilkhahn: Der Mehrzweckstuhl lässt sich an unterschiedliche funktionale und gestalterische Anforderungen anpassen.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 29 / 2017
Wilkhahn

Sitzkomfort und Gestaltungsvielfalt

Der niedersächsische Büromöbel-Hersteller bringt einen neuen Mehrzweckstuhl auf den Markt. Das Vollkunststoff-Modell ‚Aula‘ ist gewichtsoptimiert und verfügt über eine dreidimensional ausgebildete Sitzschale. Mit sechs Farben, vier Polstervarianten und umfangreichem Zubehör kann das Möbel in Seminaren, Besprechungen sowie Co-Working-Bereichen eingesetzt werden. Artikel lesen
Ausgabe: 29 / 2017
Strähle

Neuer Website-Bereich

Der schwäbische Büromöbel-Hersteller gibt die Unterstützung der zukunftsträchtigen Planungsmethode BIM (Building Information Modeling) bekannt. Der neue Websitebereich ‚Planungstool Architekten‘ soll vielfältige Hilfen bei der Organisation liefern. Artikel lesen

Messebesucher auf der 31. A+A in Düsseldorf: 1.931 Aussteller aus 63 Ländern zeigten die neusten Produkte und Services für den persönlichen Schutz und die Realisation gesunderhaltender, sicherer Betriebsabläufe.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 28 / 2017
A+A Messe 2017

Neue Maßstäbe

Unter dem Motto ‚Der Mensch zählt‘ präsentierte die diesjährige Veranstaltung vom 17. bis 20. Oktober alles rund um den persönlichen Schutz, die betriebliche Sicherheit und die Gesundheit bei der Arbeit. In diesem Jahr war das Angebot mit über 1.900 Ausstellern aus 63 Nationen so groß, dass die A+A erstmalig mehr als 70.000 Quadratmeter Fläche auf dem Düsseldorfer Messegelände belegte. Artikel lesen

Modell ‚black dot plus‘ von Sedus Stoll: Der Drehstuhl folgt aufgrund von Similarmechanik mit Sitz- und Rückenlehne synchron jeder Bewegung.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 28 / 2017
Dauphin/Sedus Stoll/Flokk

A+A Messe 2017

Auf der diesjährigen Fachmesse präsentierten einige der führenden Büromöbel-Hersteller ihre Produkte und Lösungen für unterschiedliche Arbeitsumgebungen. Dazu gehörten ganzheitliche Einrichtungslösungen für den Industriearbeitsplatz, ergonomische Büroeinrichtungen sowie nachhaltige Sitzlösungen für den 24/7-Einsatz. Artikel lesen

Interstuhl-Unternehmensgründer Werner Link: Die Firma gilt 56 Jahre nach der Gründung als der Spezialist für „professionelles Sitzen made in Germany“.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 27 / 2017
Interstuhl

Eine außergewöhnliche Persönlichkeit

Mit dem Firmen-Gründer Werner Link ist in diesem Monat ein Urgestein der Büromöbel-Branche gestorben. In den letzten 56 Jahren baute er einen Sitzmöbel-Hersteller mit einer marktbedeutenden Stellung in Deutschland und einer internationalen Positionierung auf. Und er regelte mit der Übergabe der Geschäftsführung an seine Söhne auf außerordentlich gute Weise die Nachfolge. Artikel lesen

Stefan Scheurer, neuer Geschäftsführer der Dauphin HumanDesign Group: Er soll den Vertrieb in Deutschland leiten und sukzessive weitere operative Tätigkeiten von Ihring im In- und Ausland übernehmen.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 27 / 2017
Dauphin

Neuer Geschäftsführer

Ein neuer Manager wurde bei dem bayrischen Büromöbel-Hersteller zum weiteren Geschäftsführer bestellt. Er wird zusammen mit Geschäftsführer Dr. Jochen Ihring die Gesamtverantwortung übernehmen. Artikel lesen

Einrichtungssystem ,modul space‘ von Bosse Design: Die Tragrohrmöbel sind in zwölf ausgesuchten Farbtönen der normierten Palette ‚Polychromie Architecturale‘ von Le Corbusier erhältlich.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 27 / 2017
Bosse Design

Farbe im Büro

Die Marke der Dauphin HumanDesign Group erweitert ihr Trag­rohr-Möbelsystem ‚modul space‘ um eine Kollektion in den Farbtönen der ‚Polychromie Architecturale‘ von Le Corbusier. Sie sind der Natur entnommen und lassen sich laut Anbieter durchgängig harmonisch miteinander kombinieren. Artikel lesen

Bene-Flagshipstore in Wien: Im Rahmen der Vienna Design Week lud der Hersteller Experten aus den Bereichen Möbel, Design und Architektur zu einem Design Talk.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 27 / 2017
Bene

‚Evolution at Work‘

Der österreichische Büromöbel-Hersteller veranstaltete anlässlich der Vienna Design Week in seinem Flagshipstore einen Design Talk mit Experten aus den Bereichen Möbel, Design und Architektur. In diesem Rahmen entstand ein Diskurs darüber, wie gesellschaftlicher Wandel, Digitalisierung, Mobilität und Big Data das Arbeitsleben verändern werden. Zudem präsentierte der Anbieter seinen neuen Office Guide und eröffnete die Sonderausstellung seines dänischen Partners Muuto. Artikel lesen

Drehstuhl ‚Moteo‘ mit patentierter Klimafunktion: Das Modell verfügt sowohl über eine Heizungs- als auch eine Lüftungsfunktion und ist flexibel einsetzbar.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 27 / 2017
Klöber

Neuer Sitzkomfort am Arbeitsplatz

Der süddeutsche Büromöbel-Hersteller bringt seinen Drehstuhl ‚Moteo‘ mit einer patentierten Klimafunktion auf den Markt. Ähnlich wie bei einem Autositz passt sich die Temperatur des Modells per Knopfdruck den persönlichen Bedürfnissen des Nutzers an. Artikel lesen

fm-Fertigungsanlage woodflow 2020: „Von der rohen Spanplatte bis zum fertigen Schrank vergehen nur noch vier Stunden Durchlaufzeit. Das ist Weltrekord und einzigartig in der Branche.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 26 / 2017
fm Büromöbel/Vivonio

Auf beschleunigtem Wachstumskurs

In der Büromöbel-Branche wird die Luft angesichts der fortschreitenden, automatisierten Modernisierung der Fertigungsanlagen zunehmend eisenhaltiger. Um den künftigen Herausforderungen des kapitalintensiven Investitionswettbewerbes gewachsen zu sein und gleichzeitig die Nachfolge zu regeln, machten die Gesellschafter des norddeutschen Büromöbel-Herstellers einen mutigen Schritt nach vorne: Sie verkauften ihr Unternehmen an die Investoren-Gruppe Vivonio. Artikel lesen

highdesk und highchair von Sedus Stoll: Das Hochtischkonzept soll die Zusammenarbeit ebenso wie die Arbeitseffizienz fördern.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 25 / 2017
Sedus Stoll

Zukunftssichere Investitionen

Auf Basis einer intensiven Beschäftigung mit Marktbeobachtung und -forschung, vor allem zum Thema Wissensarbeit und Lernwelten, präsentiert der süddeutsche Büromöbel-Hersteller sein Konzept ‚Sedus Future Proof‘. Das Gesamtpaket besteht laut Anbieter aus professioneller Beratung, umfassenden Dienstleistungen und langfristig nutzbaren Produkten, die jetzt vorgestellt wurden. Artikel lesen

Exklusive Kollektion von Steelcase und Bolia: Die Designlinie umfasst Sofas, Sessel sowie Tische und ist voraussichtlich ab November 2017 erhältlich.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 25 / 2017
Steelcase

Neue Kooperation

Der amerikanische Büromöbel-Hersteller gab die Zusammenarbeit mit dem dänischen Unternehmen Bolia bekannt. Ab November 2017 will Steelcase eine exklusive Kollektion des dänischen Möbelherstellers in EMEA anbieten. Die Designlinie umfasst Sofas, Sessel sowie Tische und soll das Portfolio von Steelcase ideal ergänzen. Artikel lesen

Diffusor-Paneelsystem ‚Rausonic‘ von Rehau: Es kann freistehend als Raum-Trenner oder direkt vor die Wand gesetzt in großzügigen Kommunikationsbereichen Verwendung finden.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 25 / 2017
Rehau

Natürliche Raumakustik

Der bayerische Service-Anbieter bringt sein neues Diffusor-Paneelsystem ‚Rausonic‘ auf den Markt. Durch dessen Fähigkeit, Schall zu streuen, sollen sich Sprecher und Hörer nicht länger voneinander getrennt fühlen und ihr Gegenüber auch in Großraumbüros verstehen können. Artikel lesen

Axel Brömstrup, neuer Geschäftsführer bei Maja Kasen­dorf: Seine internationale Erfahrung soll das Unternehmen voranbringen.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 24 / 2017
Vivonio

Ausbau der Personalstruktur

Der europäische Möbelhersteller Vivonio Furniture Group, seit letztem Jahr Mehrheitsgesellschafter bei Leuwico, besetzte das Toch- terunternehmen Maja Kasendorf mit einem neuen Geschäftsführer. Verstärkung erhält auch das Team der Gruppe. Dort wurde die neu geschaffene Position Head of Digital Strategy mit Holger Kierdorf besetzt. Artikel lesen

Neues Möbelprogramm ‚Atelier‘ von Dauphin: Es kreiert Zonen bildende Raum-in-Raum-Lösungen als Einsitzer, Zwei- oder Dreisitzer sowie als raumbildende Insel oder als Sofalandschaft.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 24 / 2017
Dauphin

Multifunktionales Lounge-Programm

Der bayerische Büromöbel-Hersteller präsentiert das neue Cocooning-Möbel ‚Atelier‘. Die „Insel“-Lösung soll als Rückzugsmöglichkeit für Mitarbeiter dienen und mehr Ruhe in offenen Bürolandschaften schaffen. Aufgrund des modularen Aufbaus kann das Programm individuell nach Kundenwunsch gestaltet werden. Artikel lesen

Neues Modell ‚Leia‘ von Kinnarps: Der funktionale Konferenzstuhl ist in Besprechungs- oder Schulungsräumen ebenso einsetzbar wie in Wartebereichen oder Cafés.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 24 / 2017
Kinnarps

Neuer Konferenzstuhl

Der schwedische Büromöbel-Hersteller hat mit ‚Leia‘ einen neuen Konferenz- und Mehrzweckstuhl für Besprechungen, Cafés und große Säle auf den Markt gebracht. Durch zahlreiche Material- und Farbvarianten passt sich das Möbel verschiedenen Wünschen und Bedürfnissen an. Artikel lesen
Ausgabe: 24 / 2017
Mayer Sitzmöbel

Neuer Eigentümer

Im Rahmen einer Unternehmensnachfolge kaufte die Familie von Ilberg sämtliche Anteile an dem oberfränkischen Sitzmöbel-Hersteller. Das seit mehr als 125 Jahren im Eigentum der Gründerfamilie Mayer befindliche Unternehmen im oberfränkischen Mannsgereuth beschäftigt rund 60 Mitarbeiter, entwirft und fertigt Stühle und Hocker für Küchen, Büros, Arztpraxen und Kindergärten in Deutschland und vertreibt diese europaweit. Artikel lesen

Henning Figge, Vice President und Managing Director bei Haworth: „Seit 2012 haben wir jedes Jahr im Großkunden-Segment in unterschiedlichen Ländern und mit unterschiedlichen Schwerpunkten ein zweistelliges Wachstum erzielt. Das hilft uns bei unseren Endkunden und bei unseren Fachhändlern.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 23 / 2017
Haworth

„Unsere Strategie lautet Be the Best“

Seit Oktober 2012 verantwortet Henning Figge das Europa-Geschäft des amerikanischen Büromöbel-Herstellers Haworth Inc. in Holland (US-Staat Michigan). Seine Sattelfestigkeit in diesem Job stellte der Haworth-Manager aktuell mit seiner Berufung zum Vice President und Managing Director für die Regionen Europa und Asia Pacific unter Beweis. Welche Veränderungen er in den knapp fünf Jahren seit seinem Amtsantritt durchführte, erläuterte er...
Ausgabe: 23 / 2017
Steelcase

Verbindung zur Arbeitsumgebung

Das Unternehmen kündigt die Einführung der vielseitigen Lounge-Kollektion Umami an. Dahinter steht die Absicht des Büromöbel-Herstellers, Räume zu schaffen, in denen sich Menschen wohlfühlen und informell austauschen können. Artikel lesen

Fließbandfertigung bei fm Büromöbel: „Unser Ziel ist ein effektives Preis-Leistungs-Verhältnis mit hoher Qualität, schnellen Lieferzeiten und breiter Produktpalette zu fairen Preisen.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 22 / 2017
Büromöbel-Industrie

Ein Null-Summenspiel

In der europäischen Büromöbel-Industrie wird kräftig aufgerüstet und es ist neben dem brutalen Verdrängungswettbewerb an der Verkaufsfront ein ebenso knallharter Investitionswettbewerb in vollem Gange. Alte Produktionsstätten (Drabert, Haworth, König + Neurath, Steelcase etc.) fallen der Ausmusterung zum Opfer und...

Außenansicht der Nowy-Styl-Fabrik in Jaslo: Die Entscheidung für den Bau einer neuen Fertigung fiel für ein Volumen von 206.640 Quadratmetern. Das Produktionsgebäude umfasst zirka 24.000 Quadratmeter bebauter Fläche.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 22 / 2017
Nowy-Styl-Group

Produktionslinien mit neuester Technologie

Früher als geplant konnte das Bauprojekt der Nowy Styl Group in der Region Podkarpacie (Polen) abgeschlossen werden. Im neuen Möbelwerk in Jaslo läuft die Produktion...

Geschäftsführender Gesellschafter Dirk Aßmann: „Unsere zukunftsorientierte Unternehmensentwicklung hat in einer Branche, die geprägt ist von zunehmenden Volatilitäten im Markt, den Fachhandel und die Endkunden überzeugt.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 22 / 2017
Assmann

Vorsichtige Uhrmacher

Der Büromöbel-Hersteller in Niedersachsen forcierte in den letzten Jahren die Investitionen in hochmoderne Fertigungsanlagen. Allerdings in einem bemerkenswerten Mix aus Fließband- und Montage-Fertigung und der regionalen Zulieferer-Industrie zur Absicherung der Risiken von Konjunktur-Schwankungen. Denn der Shake-Out-Prozess in der Branche,...

Neu gestaltete Showrooms von Bene: Ein großzügiges Open Space-Ambiente bietet die Möglichkeit, verschiedene Aspekte des Büros der Zukunft für sich zu entdecken.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 21 / 2017
Bene

„Frischer Wind in allen Räumen“

Der österreichische Büromöbel-Hersteller präsentiert die Neugestaltung aller Showrooms in Österreich, Deutschland und an weiteren internationalen Standorten, wodurch die Einheit des Konzepts veranschaulicht werden soll. In einem nächsten Schritt will der Anbieter im Herbst einen neuen Trend Report veröffentlichen, der sich mit dem grundlegenden Wandel der Büroarbeit in der Zukunft auseinandersetzt. Artikel lesen

Neues System ‚se:connects‘ von Sedus Stoll: Mit der App können Mitarbeiter von zu Hause aus oder von unterwegs über das Smartphone oder Tablet nach einem verfügbaren Arbeitsplatz im Unternehmen suchen.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 21 / 2017
Sedus Stoll

Erweiterung der Konnektivität

Der süddeutsche Büromöbel-Hersteller lanciert das innovative System ‚se:connects‘. Wesentlicher Kern ist dabei eine App, die Mitarbeiter dabei unterstützen soll, Arbeitszeiten und -orte effizienter zu nutzen und Personen im Unternehmen schneller zu finden.   „Konnektivität und stets geladene Akkus sind entscheidend für flexible Büroarbeit. Immer mehr Unternehmen verzichten auf fest zugewiesene Büroarbeitsplätze. Je größer eine Organisation ... Weiterlesen ... Artikel lesen

Glasakustikwand ‚System 7400‘ von Strähle: Sie ermöglicht es, ein transparentes und kommunikatives Bürokonzept beizubehalten und gleichzeitig eine Atmosphäre für konzentriertes Arbeiten zu schaffen.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 21 / 2017
Strähle

Optimierung der Raumakustik

Der süddeutsche Büromöbel-Hersteller integrierte seine Glasakustikwand ‚System 7400‘ in das neue Bürogebäude der Henze BNP AG. Das Modell ermöglicht es, Open-Space-Büros transparent und raumakustisch hochwirksam zu gliedern. Dadurch soll die Aufenthaltsqualität erheblich gesteigert werden. Artikel lesen

Soennecken-Trainer Torsten Buchholz: „Wir haben Exkursionen bei realisierten Projekten und Industriebesuche vorgesehen, damit bei den Trainees ein gutes Gespür für Arbeitssituationen und die Bedürfnisse von Nutzern entwickelt wird.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 20 / 2017
Soennecken

Erfolgreiches Trainee-Programm

Die Einkaufsgenossenschaft schloss ihre diesjährige Ausbildung für Nachwuchskräfte im Bereich Büromöbel-Vertrieb ab. Die Handels-Kooperation übernimmt seit eineinhalb Jahren für ihre Mitglieder... Artikel lesen

Terio Plus‘-Deckenabsorber von Palmberg: können zur Optimierung der Raumakustik sowie als gestalterisches Element eingesetzt werden.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 20 / 2017
Palmberg

Raum und Ruhe im Office

Der norddeutsche Büromöbel-Hersteller stellt sein erweitertes Stellwand-System ‚Terio Plus‘ für die visuelle und akustische Abschirmung von Arbeitsflächen vor. Das Angebot umfasst zahlreiche Elemente wie Tischaufsätze, Stellwände sowie Wandabsorber und Deckensegel, um eine optimale Raumakustik zu gewährleisten. Artikel lesen

Neuer Softshell Side Chair von Vitra: Der Stuhl ist mit seinen kompakten Dimensionen auf guten Komfort ausgelegt und eignet sich für langes, bequemes Sitzen.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 20 / 2017
Vitra

Angelehnte Neukonstruktion

Der süddeutsche Büromöbel-Hersteller lanciert seinen neuen Soft­shell Side Chair. Das Modell wurde auf der diesjährigen Mailänder Möbelmesse Salone del Mobile erstmals präsentiert und zeichnet sich durch eine sanfte Form, weiche Polster und kompakte Dimensionen aus. Artikel lesen

Claus Sagel, Geschäftsführer bei Vauth-Sagel: Für unseren Kompetenzbereich Eckschranksysteme erwerben wir Produktlösungen, die wir zuvor nicht im Sortiment hatten.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 20 / 2017
Vauth-Sagel

Erhöhte Kompetenz

Der Anbieter von Stauraumlösungen aus Nordrhein-Westfalen übernahm zum 1. August 2017 die Hetal-Werke Franz Hettich GmbH & Co. KG, ein Tochterunternehmen der Würth-Gruppe. Der baden-württembergische Mittelständler produziert mit rund 50 Mitarbeitern an zwei Standorten Systemkomponenten für die Küchenmöbel- und Automobilbranche. Die Akquisition soll das Produktportfolio von Vauth-Sagel abrunden. Artikel lesen

Neue Unterbauleuchte von Gera Leuchten: Das Modell ist eine Weiterentwicklung des Lichtsystems 2 und bietet flexible Gestaltungsmöglichkeiten.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 20 / 2017
Gera Leuchten

Lichtkunst mit Tragfunktion

Der thüringische Hersteller von Leuchten versteht sich „als kompetenter Entwicklungspartner und Lieferant für die komplette Einrichtungsbranche“. Das Unternehmen ist inzwischen zur weltweit gefragten Zuliefermarke geworden. Mit dem Wissen um Lichtdesign, Möbelkonstruktion und Elektrotechnik entwickelt es auch eigene Möbelkonzepte. Nun hat der Anbieter sein Sortiment um eine neue Unterbauleuchte erweitert. Artikel lesen

Modell ‚Table T‘ von König + Neurath: Rehau integrierte die smarten Oberflächen von plastic electronic in den höhenverstellbaren Tisch.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 19 / 2017
Rehau

Marktreife Innovation

Der bayerische Service-Anbieter hat gemeinsam mit den Unternehmen König + Neurath und Plastic Electronic ein neues Bedienelement für höhenverstellbare Tische entwickelt. So erfolgt die Regulierung der Höhe über ...

Neue Beton- und Rost-Oberflächen von Leuwico: Mit der neuen Optik versieht der Anbieter ab sofort die Gestelle vieler Schreibtischmodelle.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 19 / 2017
Leuwico

Neue Rost- und Beton-Optik

Der oberfränkische Büromöbel-Hersteller präsentierte auf der diesjährigen Messe NeoCon in Chicago erstmals zwei innovative Oberflächen im Industrie-Look. Darunter waren Tischplatten, Schränke und Sideboards sowie Rollcontainer verschiedener Serien. Durch die Kombination von unterschiedlichen Lacken und Lasuren soll ein realistisches Dekor entstehen. Artikel lesen

spring Messe-Geschäftsführer Ralf Hocke: „Unternehmen, die heute ihre Arbeitsplätze und Arbeitsabläufe so gestalten, dass Engagement, Kommunikation und Innovationskraft ihrer Mitarbeiter unterstützt und gefördert werden, sind klar im Vorteil.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 19 / 2017
Messe Zukunft Personal

Der ideale Arbeitsplatz

Auf mehr als 700 Quadratmetern präsentiert die Zukunft Personal vom 19. bis 21.September eine eigene Erlebniswelt zum Thema ‚Arbeitswelt im Wandel‘. Die Personal-Fachmesse will aufzeigen, welche Ausstattung Arbeitsplätze benötigen, damit Mitarbeiter komplexe Herausforderungen des Berufsalltags effizient und erfolgreich bewältigen können. Artikel lesen

Lars I. Røiri, CEO der Flokk-Gruppe: „Unsere beiden Unternehmen teilen eine gemeinsame Philosophie in Sachen Produktqualität und Design und wir standen mit wenig Überschneidung selten in direkter Konkurrenz.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 18 / 2017
(SBS) Flokk/Giroflex

Rettung in großer Not

Das als Scandinavian Business Seating (SBS) bekannte Unternehmen übernahm in diesem Monat die Aktien der Schweizer Firma Giroflex mit allen Gesellschaften. Das neue Unternehmen wird damit zum größten Hersteller von Bürostühlen und Arbeitsplatz-Sitzmöbeln in Europa, melden die beiden neuen Partner. Bei der Euphorie über ihren gelungenen Deal kommt aber nicht zum Vorschein, dass ...

Lars I. Røiri, CEO der Flokk-Gruppe

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 18 / 2017
Scandinavian Business Seating (SBS)

Flokk im Kopf

Der nordische Büromöbel-Hersteller meldet eine Umfirmierung und agiert künftig unter dem neuen Markendach Flokk. Dieser Schritt erfolgt zehn Jahre, nachdem sich die Gruppe formiert hatte, und soll auf „spannende Entwicklungen“ hindeuten. Sämtliche Kommunikation wird sukzessive auf den neuen Namen umgestellt. Artikel lesen

Office-Einrichtung in der neuen Mercer-Niederlassung im Frankfurter Kastor-Tower: Kinnarps stattete jeden Arbeitsplatz mit einem Steh-Sitz-Tisch aus und setzte Schränke als trennende Elemente ein.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 18 / 2017
Kinnarps

Bürokonzept für ‚New Worker‘

Der Büromöbel-Hersteller zeichnete für die Einrichtung der neuen Niederlassung von Mercer im Frankfurter Kastor-Tower verantwortlich. Unter dem Motto ‚Ein Büro für alle‘ soll der Kulturwandel des Beratungs-Unternehmens eingeleitet werden. So ist jeder Arbeitsplatz mit einem Steh-/Sitz-Tisch ausgestattet und in einer Ypsilon-Formation mit maximal fünf Arbeitsgruppen à vier Plätzen angeordnet. Artikel lesen

Leuwico-Geschäftsführer Mattias Rothe: „Unsere umfangreichen Möglichkeiten, individuellste Kundenwünsche in höchster Qualität zu erfüllen, sind einzigartig im Markt.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 17 / 2017
Leuwico

Sauerstoff-Dusche

Der oberfränkische Büromöbel-Hersteller investiert eine Summe im sechsstelligen Bereich in neue Technologien. Mit dem Erwerb neuer Maschinen will das Unternehmen seine Kompetenzen im Metallsektor signifikant erweitern. Gewährleistet wird die ...

Neuer Vertriebsvorstand Dirk Offermanns: „Passende Persönlichkeit für die Umsetzung unserer Wachstumsziele.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 17 / 2017
König + Neurath

Neuer Vertriebsvorstand

Der Aufsichtsrat des hessischen Büromöbel-Herstellers beruft mit Wirkung zum 1. September dieses Jahres einen neuen Vertriebsvorstand. Sowohl das Kerngeschäft im Inland als auch die Export-Aktivitäten mit der Begleitung strategischer Kunden im Ausland soll der neue Manager forcieren. Artikel lesen

Bene Idea Lab im Wiener Flagship Store: Im Zuge der Neugestaltung wurde das Möbelsetting um die neue Linie ‚Pixel‘ erweitert.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 17 / 2017
Bene

Innovatives Raumkonzept

Das Idea Lab des österreichischen Büromöbel-Herstellers ist innerhalb des Flagship Stores auf eine attraktivere Fläche übergesiedelt und wurde kürzlich eröffnet. Es ist ab sofort für Gruppengrößen von bis zu 50 Personen buchbar. Im Zuge der ...

Flächendeckende Wandbegrünung von C+P Möbelsysteme: In Anlehnung an das Prinzip des Biophilen Designs wurde die Integration einer grünen Wand in eine Büro-Landschaft präsentiert.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 16 / 2017
NeoCon 2017

Nordamerikas größte Design-Ausstellung

Die alljährlich stattfindende Fachmesse in Chicago ist der Treffpunkt der amerikanischen Büromöbelbranche. NeoCon – The National Exposition of Contract Furnishings – ist die größte Design-Veranstaltung mit Konferenzangebot für gewerbliche und öffentliche Inneneinrichtungen in Nordamerika. Sie gilt als ...

Neues ‚Umami Lounge System‘ von Steelcase: Die Sitzmöbel, Tische und Bildschirme bieten eine Vielzahl an Konfigurationen, Größen und Materialien.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 16 / 2017
NeoCon Messe

Neue Konzeptionen und Produkte

Die drei großen Hersteller aus dem US-Bundesstaat Michigan – Steelcase, Haworth und Herman Miller – stellten auf der diesjährigen Messe in Chicago ihre Neuheiten vor, von denen etliche über kurz oder lang auch im europäischen Markt zu sehen sein werden. Im Vordergrund standen adaptive Lösungen, Rückzugsorte in Großraum-Umgebungen sowie die Integration von Medientechnik in die Arbeitsplatzgestaltung.

Neues Modell Metrik von Wilkhahn: Der Freischwinger wurde auf der NeoCon 2017 in den USA vorgestellt.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 16 / 2017
Wilkhahn

Launch in Übersee

Der niedersächsische Büromöbel-Hersteller zeigte auf der diesjährigen NeoCon Lösungen, die innovative Technologie, flexible Nutzungen und hochwertige Gestaltung verbinden. Mit ‚Occo‘, ‚Metrik‘ und ‚mAx‘ stellte das Unternehmen in den USA drei neue Stuhl- und Tischprogramme vor. Zusammen mit den agilen Timetable Shift- und Palette-Tischprogrammen sowie den 3D-dynamischen Bewegungsstühlen ‚IN‘ und ‚ON‘ sollte das Sortiment das Büro 4.0 erlebbar machen. Artikel lesen
Ausgabe: 15 / 2017
Scandinavian Business Seating

„Neue Umsatz-Größenordnung“

Der nordische Hersteller von Bürostühlen verbucht für das abgeschlossene Geschäftsjahr 2016 ein Umsatzplus im zweistelligen Bereich. Das Unternehmen begründet das positive Ergebnis mit der Bündelung von Markenkompetenz in der Unternehmensgruppe und in den einzelnen Vertriebsländern. Artikel lesen

European Dealer Council im Haworth-Showroom in Frankfurt: Die Tagung beinhaltete Vorträge, Workshops und Rollenspielen zu Produktneuheiten sowie Themen wie Strategie, Marketing und Design

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 15 / 2017
Haworth

Meinungsaustausch im Vordergrund

Mitte letzten Monats trafen sich mehr als 40 Fachhändler aus 16 Ländern zu dem vierten European Dealer Council des amerikanischen Büromöbel-Herstellers. Tagungsort war dieses Jahr der Haworth-Showroom in Frankfurt. Ziel der Veranstaltung war neben der Diskussion aktueller Branchenthemen auch der ...

Wilkhahn-Showroom in London: Neben dem Bürostuhl ‚IN‘, der dynami­sches Bewegungssitzen fördert, sorgten auch die zwei jüngsten Orgatec-­Neuheiten ‚Occo‘ und ‚Metrik‘ für viel Gesprächsstoff.  (Foto: Wilkhahn)

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 14 / 2017
Clerkenwell Design Week 2017

„Internationaler Besuchermagnet“

Vom 23. bis zum 25. Mai fand zum achten Mal das größte unabhängige Design-Festival Großbritanniens statt. Die Showrooms im Stadtteil Clerkenwell, der die höchsten Dichte an Architekturbüros weltweit aufweist, öffneten ihre Türen für...

Führung durch die neuen ckw-Geschäftsräume: Kunden können das gesamte Interieur, bestehend aus Einrichtung, Technik und Bürobedarf, vor Ort testen und kaufen.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 14 / 2017
Soennecken/ckw Computer

Neues Bürokonzept durch Kooperation

Die oberbayerischen Experten für moderne und gesamtheitliche Büroarbeit eröffneten jüngst ihren neuen Firmensitz. Am neuen Standort zeigt das Unternehmen auf rund 500 Quadratmetern ganzheitliche Lösungen für zeitgemäße Büro- und Wissensarbeit. Das neue Konzept wurde von einem Expertenteam der Soennecken eG mitentwickelt... Artikel lesen

Neue Cloud-Lösung ‚Bluescape‘ von Haworth: Die Software ermöglicht es, große Datenmengen in Echtzeit über räumliche Grenzen und Endgeräte hinweg zu teilen und zu bearbeiten.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 14 / 2017
Haworth

Cloudbasierte Collaboration

Der amerikanische Büromöbel-Hersteller bringt mit ‚Bluescape‘ eine Software auf den deutschen Markt, die die Zusammenarbeit in dezentralen Projektteams revolutionieren soll. Anwender benötigen lediglich eine Internetverbindung, um global auf einem technisch hohen Niveau und mit einem neuartigen Graphical User Interface zu kollaborieren... Artikel lesen

Koleksiyon-Showroom-Eröffnung in Düsseldorf: Er soll auch künftig Anlaufpunkt für Architekten, Händler und ihre Kunden sein.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 13 / 2017
Koleksiyon

Markteinstieg in Deutschland

Der türkische Büromöbel-Ausrüster setzte im November letzten Jahres seinen Fuß in den deutschen Büromöbelmarkt und zeigt 2017 in dem 800 Quadratmeter großen Düsseldorfer Showroom Lösungen für Arbeitsplätze, Meetings, Lounges und Konferenzen. Mit dem Angebot, das neben Möbeln auch...

Raumkonzept von Leuwico in der Tenowo-Hauptverwaltung: Der grau-grüne Farbverlauf im Fabrikgebäude dient als optische Wegführung durch die gesamte Etage.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 13 / 2017
Leuwico

Zukunftsweisende Bürolandschaft

Der oberfränkische Büromöbel-Hersteller stattete die Hauptverwaltung des Textil-Anbieters Tenowo im bayerischen Hof mit Arbeitsplätzen, Konferenz-, Ausstellungs- und Schulungsräumen für 50 Arbeitsplätze aus. Die neu kreierte Open Space-Landschaft im ehemaligen Fabrikbau schafft neue Raumstrukturen bei gleichzeitigem Erhalt von authentischer Bausubstanz... Artikel lesen
Ausgabe: 13 / 2017
Strähle Raumsysteme

„Eine Erfolgsgeschichte“

Der schwäbische Büromöbel-Hersteller eröffnete vor 20 Jahren seinen Standort in Borkheide. Die Nähe zu den Wirtschaftsregionen im Norden hatte das Familienunternehmen damals angetrieben, in den Standort zu investieren. Eine weitere Finanzspritze von einer Million Euro im Jahr 2015 ermöglichte die Modernisierung der...

Neues Stuhl- und Tischprogramm ‚Occo‘ von Wilkhahn: Es eignet sich zur Einrichtung aller Bereiche, die der persönlichen Begegnung dienen und den Austausch zwischen den Menschen fördern sollen.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 13 / 2017
Wilkhahn

Londoner Kooperation

Der niedersächsische Büromöbel-Hersteller präsentierte auf der diesjährigen Clerkenwell Design Week zusammen mit Quinze & Milan Neuheiten vor einem breiten Publikum. Über 34.000 Besucher wurden vom 23. bis zum 25. Mai zur mittlerweile achtzehneten Ausgabe des Festivals erwartet. Das Programm umfasst über 100 Ausstellungen, Talks und Showroom-Events.... Artikel lesen

Firmensitz von Offecct in Tibro, Schweden: Die Lounge- und Büromöbel des Herstellers zeichnen sich vor allem durch ein langlebiges, funktionales und ansprechendes Design aus.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 12 / 2017
Scandinavian Business Seating

Wachstum durch Übernahme

Der nordische Hersteller von Bürostühlen erweitert im Zuge seines Wachstumskurses das Geschäft mit der Übernahme des schwedischen Unternehmens Offecct AB um den Bereich Designmöbel für Büroumfelder. Damit expandieren die Norweger nicht nur, sondern wollen sich damit auch neue Märkte erschließen. Denn: Offecct AB ist bei Möbeln für Lounges und öffentliche Räume gut aufgestellt... Artikel lesen

Neuer Condeco-Touchscreen für die Arbeitsplatzbuchung: Die roten, gelben und grünen LEDs lassen Mitarbeiter sofort erkennen, ob ein Arbeitsplatz belegt, reserviert oder verfügbar ist.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 12 / 2017
Arbeitsplatzbuchung

Eine Herausforderung

Branchen-Experten ermittelten, dass immer mehr deutsche Firmen – schätzungsweise sind es mittlerweile 39 Prozent – ihren Mitarbeitern ermöglichen, auch von zu Hause zu arbeiten. Dennoch sind rund 75 Prozent aller Arbeitnehmer, die das Home Office nutzen, nach wie vor ab und zu im Büro anwesend. Diese Flexibilität erschwert die Arbeitsraumverwaltung und erfordert im Hinblick auf das Erreichen einer hohen Auslastung des Arbeitsplatzes eine praktikable Problemlösung... Artikel lesen

Stefan Kiss, Senior Workplace Strategist bei Haworth: „Die Activity Based Work Produkte sollen nicht nur Produktivität und Effizienz steigern, sondern auch unser Feel Good am Arbeitsplatz erhöhen.“

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 12 / 2017
Büromöbel/Intelligente Sensorik

Wenn das Büro für uns denkt

Auf die Automatisierung des Autos folgt nun die Automatisierung des Büros. Die entsprechenden Algorithmen sollen künftig unser Leben erleichtern, uns fitter und zugleich produktiver machen. Daher arbeiten führende Anbieter in der Büromöbel-Branche gegenwärtig an neuen Konzepten für die Integration von automatischen Sensoren in Schreibtischen und Bürodrehstühlen...

Bioclimatic-Stand auf der Hannover Messe 2017: Die Systeme für Raumluftreinigung benötigen keine Filter und sind aufgrund ihrer Größe und Reichweite für große Räumlichkeiten geeignet.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 12 / 2017
Bioclimatic

„Überwältigende Resonanz“

Das niedersächsische Unternehmen präsentierte auf der diesjährigen Hannover Messe seine energie- und kostensparenden Lösungen für Luftaufbereitung und Entkeimung. Die Technik der bipolaren Ionisation kommt ohne Chemie und Duftstoffe aus und erfüllt damit die heutigen Anforderungen der Nutzer an Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit. Für Anwendungen im Bereich der Klima- und Lüftungsanlagen zeigte der Anbieter von Systemen und Lösungen der Luftaufbereitungstechnik seine aerotron Objektgeräte... Artikel lesen

Dauphin Human Design Group in Offenhausen: Die Unternehmen verwenden für ihre Produktion ausschließlich Holz der Emissionsgruppe E1, was der geringsten potenziellen Formaldehyd-Emission entspricht.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 12 / 2017
Dauphin

Umweltschutz im Fokus

Der bayrische Büromöbel-Hersteller trat in der letzten Woche vor die Tür und teilte der Öffentlichkeit seine Anstrengungen in Sachen Umweltschutz- und Nachhaltigkeit mit. Für erwähnenswert halten die Bayern auch den Umstand, dass sie die Anforderungskriterien der Dachorganisation der europäischen Büroeinrichtungsindustrie FEMB (Fédération Européenne du Mobilier de Bureau) erfüllen können. Konkret verwendet der Anbieter bei der Produktion... Artikel lesen

Neue Logistik- und Produktionshalle von Aeris: Am Standort Horgau werden neben der Montage- und Verpackungsabteilung des Aktiv-Sitzes ‚swopper‘ und des Active Office Chairs ,3Dee‘ zusätzliche Büroräume integriert.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 11 / 2017
Aeris

Mit Erweiterungsbau auf Expansion

Der süddeutsche Büromöbel-Hersteller hat seine neue Logistik- und Produktionshalle am Standort Horgau in Betrieb genommen. Die neuen Räumlichkeiten mit rund 730 Quadratmetern Produktionsfläche und 1.200 Quadratmetern Lagerfläche ermöglichen... Artikel lesen

Kersten Fischhöfer, Prokurist für Vertrieb und Marketing bei Assmann: „Wir konnten die speziellen Features unserer Büromöbel detaillierter als auf der Orgatec erklären und bereits Weiterentwicklungungen vorstellen.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 11 / 2017
Assmann

Roadshow abgeschlossen

Der niedersächsische Büromöbel-Hersteller präsentierte seinen Fachhandelspartnern vom 14. März bis zum 6. April 2017 auf einer deutschlandweiten Veranstaltungsreihe „zukunftsweisende“ Büroraumlösungen. In diesem Zug bot das Unternehmen ihnen die Gelegenheit für einen nachhaltigen Eindruck und intensive Gespräche. Das Angebot nahmen über 820 Besucher in Anspruch... Artikel lesen

Neuer Klöber-Geschäftsführer Ralf Johow: Er muss die Ärmel ganz weit hochkrempeln und ordentlich viel Kraft auf die Räder bringen, damit der Stühle-Hersteller wieder nach vorne kommt.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 11 / 2017
Klöber

Neuer Geschäftsführer

Der süddeutsche Bürostühle-Hersteller konnte die Vakanz in der Geschäftsführung wieder ausfüllen. Ein neuer Manager ist Anfang dieses Monats an Bord gegangen und verantwortet die Bereiche Marketing und Vertrieb... Artikel lesen

Modulare Arbeitszelle ‚cellular‘ von Brunner: Die Module sorgen entweder für Privatsphäre in großen Räumen oder geben die Möglichkeit zu regem Austausch.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 11 / 2017
Brunner

Kleinstes Großraumbüro der Welt

Der süddeutsche Büromöbel-Hersteller stellt seine modulare Arbeitszelle ‚cellular‘ vor. Sie gestaltet sowohl kleine Räume als auch große Hallen neu, indem das Mobiliar die Funktionen Verbinden, Abtrennen und Kombinieren je nach Bedarf gewährleistet. Dadurch bieten die Module Anwendern sowohl Privatsphäre als auch die Möglichkeit zu regem Austausch... Artikel lesen

Henning Figge, Geschäftsführer von Haworth Deutschland: „Die gesetzten Absatz- und Umsatzziele wurden deutlich übertroffen.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 10 / 2017
Haworth

„Starke Basis“

Der amerikanische Büromöbel-Hersteller konnte in der abgelaufenen Berichtsperiode seinen weltweiten Umsatz um 6,4 Prozent steigern. Haworth Europe ebenso wie die deutsche Tochter verzeichnen sogar ein Wachstum im...

Frühjahrstagung 2017 der Büroring Objekt Partner: Investition in die Fortbildung der Anschlusshäuser sowie regelmäßigen Austausch zwischen Mitgliedern und Beiräten im Fokus.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 10 / 2017
Büroring Objekt Partner (BOP)

Austausch als Erfolgsrezept

Die Büroeinrichtungs-Gruppe hat in den Räumlichkeiten der Mauser Einrichtungssysteme in Korbach ihre diesjährige Frühjahrstagung abgehalten. Die Veranstaltung umfasste neben Vorträgen die Vorstellung der Ziele für 2017. Dabei rückten die Mitglieder ihre interne Kommunikation sowie... Artikel lesen

Sitzgruppe Tasso 2.0 von Klöber: Sie besteht aus zwei Sofas, einem Sessel sowie dem dazu passenden Beistelltisch.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 10 / 2017
Klöber

Klassiker neu interpretiert

Rund 15 Jahre nach Einführung der Tasso Lounge bringt der süddeutsche Sitzmöbel-Hersteller 2017 die weiterentwickelte Serie Tasso 2.0 auf den Markt. Die Polstergruppe besteht aus... Artikel lesen
Ausgabe: 10 / 2017
Leuwico

Haltungswechsel leicht gemacht

Der oberfränkische Büromöbel-Hersteller bietet höhenverstellbare Schreibtische mit einer H2-Schnellverstellung an. Die Tischhöhe lässt sich schnell und einfach mit einem kleinen Hebel variieren. Mit diesem Prinzip soll der schnelle Wechsel vom Sitzen zum Stehen mehrmals am Tag praktiziert werden... Artikel lesen

Gestaltungskonzept ‚serviceplan 3.0‘ von Lignotrend: Die Akustikflächen des Großraumbüros kombinieren in einer Ebene Absorber, Unterkonstruktion und Beleuchtung.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 10 / 2017
Lignotrend

Akustisch optimiertes Großraumbüro

Der Baden-Württembergische Hersteller von Brettsperrholz-Produkten realisierte jüngst die Umgestaltung eines Münchner Möbelhauses zum Großraum-Büro. Die Vorgaben des Raumprogramms stellten die Architekten vor die Aufgabe, eine hoch flexible Raumeinteilung zu ermöglichen. Denn:... Artikel lesen

Neues Modell se:joy von Sedus Stoll: Der Drehstuhl verfügt über eine intuitiv bedienbare Höhenverstellung mit Tiefenfederung, eine zuschaltbare Wippmechanik und ein Fünffuß-Gestell auf Schwenkrollen.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 9 / 2017
Sedus Stoll

‚Space & (E)Motion‘

Der süddeutsche Büromöbel-Hersteller präsentierte auf der diesjährigen Mailänder Messe Salone Ufficio zahlreiche Neuheiten für Gruppenarbeitszonen, informelle Meeting-Bereiche, fokussiertes Arbeiten sowie hochwertige Konferenz-Lösungen. Das Highlight auf dem 140 Quadratmeter großen Stand war die Weltpremiere des neuen Drehstuhls se:joy. Artikel lesen

Modell Stand-Up von Wilkhahn: Das einbeinige Sitzmöbel wurde um vier Farbvarianten ergänzt, die sich dezent in jede Büroumgebung einfügen.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 9 / 2017
Wilkhahn

Produkt- und Farbportfolio erweitert

Der niedersächsische Büromöbel-Hersteller stellt sein Sitzmöbel Stand-Up in vier neuen Farben vor. Der Einbeiner eignet sich für Pausen- und Zwischenzonen, informelle Besprechungsecken sowie Projekt- und Workshop-Räume. Darüber hinaus sind die Bürodrehstühle ON und IN nun auch als Counterversion erhältlich. Artikel lesen
Ausgabe: 9 / 2017
Kinnarps

 Standort-Schließung

Der Büromöbel-Hersteller kündigt an, sein Design Center in Bad Oeynhausen zum Jahresende zu schließen und die Neuentwicklung von Bürostühlen in Schweden zu bündeln. Der Kundendienst in Deutschland für Stühle der Marken Drabert und Martinstoll soll von dieser Maßnahme nicht beeinflusst werden. Artikel lesen

Virtual Identity-Entwurf von conceptsued: Viele Mieter setzen besonders beim Innenausbau und der Einrichtung ihrer Gewerbeimmobilie auf Nachhaltigkeit.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 9 / 2017
Büro der Zukunft

Nachhaltigkeit gewinnt an Bedeutung

Funktionale Architektur, recycelte Materialien, intelligente Temperaturregler: Immer mehr Unternehmen entdecken das Thema Nachhaltigkeit im Büro für sich. Dabei spielt das Image ebenso wie die Mitarbeitergewinnung eine Rolle. Allerdings müssen Planer auf mehr als den Materialeinsatz achten. Artikel lesen

Bene-Präsentation im Wiener Flagship-Store: Über 200 Vertreter aus Architektur, Design und Start-ups testeten die Lösung für eine neue Meeting-Kultur.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 08 / 2017
Bene

„Build Your Ideas“

Der österreichische Büromöbel-Hersteller präsentierte jüngst in seinem Wiener Flagship-Store einen Neuzugang in der Produktfamilie. ‚Pixel’ soll die Basis für eine neue Meeting-Kultur in Unternehmen schaffen und neue Dimensionen bei der Zusammenarbeit in Teams eröffnen. Die Boxen aus rohem Kiefersperrholz bieten viele verschiedene Settings zur kreativen Raumgestaltung... Artikel lesen

Assmann gewinnt Arbeitgeber-Preis: Andreas Fipp, Leiter Industrial Engineering, Alexander Neudorf, Personalleiter, Josef Allewelt, Betriebsratsvorsitzender, Wolfgang Clement, ehem. Bundeswirtschaftsminister (v.l.).

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 08 / 2017
Assmann

Top Arbeitgeber 2017

Der niedersächsische Büromöbel-Hersteller wurde vom ehemaligen Wirtschaftsminister Wolfgang Clement in Berlin mit dem Top Job-Siegel für herausragende Arbeitgeberqualitäten ausgezeichnet. Diese Auszeichnung erhalten Unternehmen, die sich konsequent für eine gesunde und gleichzeitig leistungsstarke Arbeitsplatzkultur engagieren... Artikel lesen

Tischprogramm ‚Solos‘ von Assmann: Das Einrichtungssystem zeichnet sich durch klare Linien, reduziertes Design und zahlreiche Einsatzmöglichkeiten aus.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 07 / 2017
Assmann

Roadshow 2017

Der niedersächsische Büromöbel-Hersteller startet eine Veranstaltungsreihe quer durch Deutschland. Das Unternehmen präsentiert gegenwärtig den Fachhandelspartnern in zwölf Städten „zukunftsweisende“ Büroraumlösungen... Artikel lesen

Creative Space ‚Ideation Hub‘ von Steelcase und Microsoft: Die Hightech-Umgebung lädt zur aktiven Teilhabe am Schaffensprozess ein.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 07 / 2017
Steelcase

Partnerschaftliche Arbeitsplatz-Konzepte

Der amerikanische Büromöbel-Hersteller und Microsoft bündeln ihre Forschung und Entwicklung zur Ausbildung von ‚Creative Spaces‘ und IoT-Lösungen. Wie die nahtlose Integration von Surface-Geräten von Microsoft und Arbeitsplatzgestaltungen von Steelcase aussehen kann, stellen die beiden Unternehmen derzeit in New York vor. Präsentiert werden fünf Konzepte als Best Practice-Orientierung. Sie sollen Organisationen dabei unterstützen, das kreative Potential ihrer Mitarbeiter durch die Integration von Technik in die Arbeitsplatzgestaltung zu fördern... Artikel lesen

Büroring-Vorstand Jörg Schaefers und Ingo Dewitz (v.l.): „Die Weiterentwicklung zahlreicher Fachhändler sowie die bedürfnisorientierte Ausrichtung der Verbundgruppe bieten die besten Voraussetzungen.“

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 07 / 2017
Büroring

Umsatzwachstum über Branchenniveau

Die Haaner Unternehmensgruppe meldet im vorläufigen Jahrergebnis eine deutliche Umsatzsteigerung in 2016. Mit einem Plus von über 7,5 Prozent befindet sich die Genossenschaft weiterhin auf einem Wachstumskurs. Einer der Hauptgründe dafür war die Gewinnung von Kaut-Bullinger als Neumitglied... Artikel lesen
Ausgabe: 06 / 2017
Thonet

Neuer Hoffnungsträger

Die Vermutung erwies sich als richtig (INFO-MARKT-Ausgabe Nr. 2/2017). Ex-Klöber-Geschäftsführer Brian Boyd, der im letzten Monat dem süddeutschen Büromöbel-Hersteller überraschend den Rücken kehrte, bleibt der Branche erhalten und praktizierte einen fliegenden Wechsel zum Mitbewerber aus Frankenberg. Dort muss er sich bis auf weiteres auf der Ebene der Gesellschafter (Thonet-Familie) in einem prekären Umfeld bewegen und überdies auch noch den hohen Erwartungen eines mehrheitlich beteiligten Finanz-Investors entsprechen...

Dan Lühr, Geschäftsführer Vertrieb bei fm Büromöbel: Der Startschuss zum offiziellen Verkaufsstart für unser neues Schranksystem clear, das wir im September 2015 zum ersten Mal unseren Vertriebspartnern vorstellten, ist gefallen.

Artikel kaufen
Artikel lesen (für Abonnenten)
Abo bestellen
Produkt-Info
Demoversion ansehen
Ausgabe: 06 / 2017
fm Büromöbel

Enormes Umsatzwachstum

Der norddeutsche Büromöbel-Hersteller wird in diesem Jahr den eingeschlagenen Erfolgskurs fortsetzen. Die voll automatisierte Fließbandfertigung verschafft dem Unternehmen gegenüber der Konkurrenz einen enormen Wettbewerbsvorteil und sorgte 2016 für einen Umsatzsprung von...

Die neue Geschäftsführung bei Wini: Gesamtverkaufsleiter Jörg Pannekoike (l.) und der Technische Gesamtleiter Dirk Hölscher (r.) unterstützen Carolina Schmidt-Karsch und Rudolf Bandick.

Artikel lesen
Demoversion ansehen
Ausgabe: 06 / 2017
Wini

Erweiterung der Geschäftsführung

Der niedersächsische Büromöbel-Hersteller meldet zwei neue Mitglieder in der Riege der Geschäftsführung. Gesamtverkaufsleiter Jörg Pannekoike und der Technischen Gesamtleiter Dirk Hölscher ergänzen die Führung des Familienunternehmens... Artikel lesen