Kampf um Führungskräfte

Neuer Ansatz

Ausgabe-Nr.: 12/2017

Suite&Co-Gründerin Lisa Mellinghoff: „Wir haben eine Strategie entwickelt, die Services rund um den Wohnortwechsel und die individuelle Gestaltung des privaten Lebensraumes zu einem attraktiven Unternehmens-Bonus verbindet.“

Weil ein schönes Zuhause für die Mehrheit der Deutschen von hoher Bedeutung ist, bietet ein Start-up aus München ab sofort einen völlig neuen Ansatz, um Topkräfte zu gewinnen. Suite&Co unterstützt Unternehmen beim Recruiting, indem es erstmalig die Themen Arbeit und Leben neuartig interpretiert und vereint.

 

„Da Führungskräfte immer häufiger ihren Lebensmittelpunkt für einen neuen Job verlegen müssen, haben wir eine Strategie entwickelt, die Services rund um den Wechsel des Wohnortes und die individuelle Gestaltung des privaten Lebensraumes zu einem attraktiven Unternehmens-Bonus verbindet“, sagt Lisa Mellinghoff, Gründerin und Geschäftsführerin der Suite&Co GmbH in München.

Unternehmen stehen dem großen Problem des Fachkräftemangels gegenüber. Der „war for talents“, also der verstärkte Wettbewerb um herausragendes und qualifiziertes Fach- und Führungspersonal, zwingt Unternehmen dazu, über kreative Maßnahmen nachzudenken, die ihnen Vorteile in der Rekrutierung bringen. Die kreativen Köpfe Lisa Mellinghoff und Viktor Gilz haben dies erkannt und das Start-up Suite&Co gegründet, das sich auf berufsbedingte Wohnortwechsel von Topkräften spezialisiert.

Schaffung eines Instruments zur Gewinnung und Loyalisierung von Führungskräften

Der darin eingebundene Mehrwert durch „Innenarchitektur“ in Form eines Unternehmens-Bonus soll Firmen im Kampf um gefragte Fach- und Führungskräfte eine differenziertere und bessere Positionierung sichern. Für den neuen Mitarbeiter bedeute das den Gründern zufolge einen stressfreien Umzug, eine verbesserte Lebensqualität sowie motiviertes und effektiveres Arbeiten.

Das Start-up berücksichtigt dabei das Wertesystem und den damit verbundenen Lebensstil der Kandidaten beim berufsbedingten Wohnortwechsel von Topkräften. Denn: Der Mitarbeiter erhält von seinem künftigen Arbeitgeber eine auf ihn zugeschnittene und von Innenarchitekten gestaltete Wohnung.

„Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht das Persönliche. Mit unserer Dienstleistung unterstützen wir Unternehmen dabei, das Wesen hinter dem Mitarbeiter zu erkennen und zu fördern. Unsere Grund­überzeugung ist, dass Leistungsfähigkeit durch Stabilität im privaten Umfeld gesteigert werden kann. Außerdem sorgt diese Art von Wertschätzung für zusätzliche Motivation“, erklärt Mitgründer Gilz.

Der Anbieter will damit ein neuartiges Instrument zur Gewinnung und Loyalisierung von Führungskräften in Zeiten zunehmender Konkurrenz unter Arbeitgebern schaffen. Laut Mellinghoff ist die Gewinnung von Topkräften nur ein Schritt für Unternehmen. Genauso wichtig sei aber auch, sie langfristig zu halten. Der von Suite&Co angebotene Benefit schaffe ideale Voraussetzungen für eine langfristige Bindung.

 

 

Weitere Artikel dieser Ausgabe