Docuware

Optimierung des Info-Managements

Ausgabe-Nr.: 29/2018

Mit DocuWare Forms erstellte Web-Formulare sollen das Erfassen von Daten deutlich vereinfachen und beschleunigen. Programmierkenntnisse sind bei der Gestaltung dank intuitiver Benutzeroberfläche angeblich nicht erforderlich. Kombiniert mit digitalen Workflows lassen sich mit den Web-Formularen selbst komplexe Prozesse managen, behauptet der Anbieter.

 

Die DocuWare Forms führte die Docuware GmbH in Germering vor drei Jahren als neue Software-Lösung ein. Seit diesem Monat bietet der Software-Hersteller eine neue Version mit einer erweiterten Funktionalität der Eingabefelder an. Damit sollen die Daten noch strukturierter erfasst und Fehler vermieden werden. Zu den wichtigsten neuen Features gehören:

(1) Einblenden oder Ändern von Feldern abhängig von den Eingaben des Benutzers. Beispielsweise wird bei Auswahl von „Sonstiges“ in einer Liste von Optionen ein freies Textfeld angezeigt, in dem Anmerkungen eingegeben werden können. (2) Formatierung von Texten zur besseren Lesbarkeit. So sind jetzt auch Unterstreichungen, Kursiv-/Breitschrift, variable Schriftgrößen, Farben sowie Justierung möglich. (3) Einbinden von Links zu weiterführenden Informationen, etwa zum Datenschutz oder zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. (4) Eingabemasken zur korrekten Darstellung der Informationen. Dies ist hilfreich bei strukturierten Datenfeldern wie E-Mail-­Adresse oder Telefonnummer. Ein Validierungsservice überprüft die Eingaben in einem Feld automatisch auf Richtigkeit und gleicht sie zusätzlich mit externen Datenquellen ab.

Die Web-Formulare können von jedem DocuWare-Anwender über eine intuitive Drag & Drop-Oberfläche mit flexiblen Layout-Optionen erstellt werden. Eigene Programmierkenntnisse sind dazu nicht erforderlich. Die über DocuWare Forms gesammelten Informationen können zur Initiierung oder Vervollständigung digitaler Workflows genutzt werden und dadurch in verschiedensten Anwendungsfällen zum Einsatz kommen.

DocuWare Forms ist ein wesentlicher Bestandteil der neuen DocuWare Kinetic Solutions. Dabei handelt es sich um vorkonfigurierte Workflows, die momentan für die Rechnungsverarbeitung und das Personalmanagement verfügbar sind. DocuWare Forms ist kostenloser Bestandteil jeder DocuWare-Cloud-Lizenz sowie als Zusatzmodul zu lokalen Lizenzen erhältlich. Die neuen Funktionen und Erweiterungen sind sofort verfügbar.

 

 

Weitere Artikel dieser Ausgabe