System 180

„VR Office“ im Praxistest

Ausgabe-Nr.: 7/2018

Steh-Arbeitsplatz für VR- und AR-Entwickler: Das kompakte Setting erlaubt den unkomplizierten Wechsel von Programmiermodus zu Testmodus.

Der Berliner Büromöbel-Hersteller und die Digital-Agentur Exozet beschäftigen sich mit der Arbeitswelt von morgen und stellten einen optimierten Arbeitsplatz für Virtual-Reality-Entwickler und -Anwender vor. Ein prototypischer Arbeitsplatz für die Zielgruppe von Virtual- und Augmented-Reality-Applikationen bietet einen Blick in die Zukunft, weil diese Technologien in Zeiten des digitalen Wandels in der Wirtschaft rasant an Bedeutung gewinnen.

 

Bereits heute werden die Anwendungen in vielen Bereichen der Entwicklung, der Produktion und im Marketing eingesetzt. Die ersten, grundsätzlichen Gedanken über die spezifischen Bedürfnisse bei der Arbeit mit Datenbrille und Controllern machte sich Anton Reinig, der Produktdesigner und Projektleiter bei der System 180 GmbH in Berlin. Das Unternehmen entwickelt und fertigt modulare Möbel für zeitgemäße Lebens- und Arbeitswelten.

Ein Team aus Architekten, Designern und Ingenieuren entwirft gemeinsam mit Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Handel ein stetig wachsendes Portfolio an Produkten, das die Veränderungen einer digitalen Welt reflektiert. Universelle Funktionalität, konstruktives, zeitloses Design und hochwertige Verarbeitung kommen hier zusammen. Gefertigt wird ausschließlich in der hauseigenen Metall- und Holzverarbeitung.

Architekten, Designer und Ingenieure entwerfen ein Produkt-Portfolio, das die Veränderungen einer digitalen Welt reflektiert

Das auf dieser Basis entwickelte „VR Office“ wurde nunmehr in einer Kooperation mit der Digitalagentur Exozet hinsichtlich Praxistauglichkeit weiter ausgearbeitet und optimiert. Den aktuellen Entwicklungsstand präsentierten die Partner im Rahmen der New Work Experience am 6. März 2018 in Hamburg.

Mit dem Feedback der Besucher soll es nun in die nächste, sogenannte Iterationsschleife gehen. Dabei wird das Entwicklerteam von Exozet ein prototypisches Arbeits-Environment von System 180 im Praxiseinsatz testen und mit Reinig weiter verfeinern. Im Rahmen der Orgatec 2018 ist ein weiterer Schulterblick auf die Ergebnisse vorgesehen.

 

 

Weitere Artikel dieser Ausgabe