Paperworld 2018

‚Hello new perspectives‘

Ausgabe-Nr.: 1/2018

Messegelände der Paperworld in Frankfurt: In diesem Jahr zeigen rund 1.500 Aussteller aus 60 Ländern auf acht Hallenebenen Neuheiten für das moderne Büro und den privaten Papier- und Schreibwarenbedarf.

Die Veranstalter dieser Messe, die vom 27. bis 30. Januar 2018 stattfindet, wollen ihrem Publikum einen Blick in das Büro der Zukunft gewähren. Die Fachbesucher sollen auf der Frankfurter Messe die Arbeitswelt von morgen erleben. Nach der erfolgreichen Premiere in 2017 setzt die Sonderschau ‚Büro der Zukunft‘ in diesem Jahr den Fokus auf das Thema Gesundheit am Arbeitsplatz.

 

„Die Paperworld überzeugt die Fachbesucher mit einem einmaligen Angebot bei ‚The visionary office´ und ‚The stationery trends´. Wir entwickeln das Branchenhighlight mit neuen Perspektiven weiter, damit es die ideale Plattform zum Start ins neue Geschäftsjahr ist, auf der Sie alle Neuheiten und Trends erleben“, sagt Michael Reichhold, Leiter der Paperworld bei der Messe Frankfurt Exhibition GmbH.

Auf der diesjährigen Messe zeigen rund 1.500 Aussteller aus 60 Ländern auf acht Hallen­ebenen des Frankfurter Messegeländes, welche Neuheiten es für das moderne Büro gibt. Unter dem Motto ‚Hello new perspectives‘ wollen internationale und nationale Aussteller sowohl im Office- als auch im Stationery-Bereich neue Sichtweisen auf das weltweit größte PBS-Angebot eröffnen.

Von Bürogeräten und -ausstattung über Organisations- und Präsentationsmittel, Büropapiere, Schreib- und Zeichengeräte bis hin zu EDV- und Druckerzubehör sowie wiederaufbereiteten Druckermaterialien werden alle Produktsegmente ausgestellt, die den Arbeitsplatz von morgen zu einem visionären Büro machen sollen. Der Bereich ‚The visionary office‘ adressiert Groß-, Außen- und Einzelhändler, PBS-Streckenhändler, Handelsorganisationen sowie internationale Einkäufer von Versand- und Onlinehandel, die auf der Paperworld passende Produkte finden können.

Neue Perspektiven im Office-Bereich zeigt die Sonderschau ‚Büro der Zukunft‘ in Halle 3.0. Nach der erfolgreichen Premiere in 2017 dreht sich im Januar 2018 alles um das Thema Gesundheit. In Fachvorträgen und Führungen werden die Charakteristika eines ‚gesunden Büros‘ erläutert. Neu ist eine zusätzliche Präsentationsfläche innerhalb der Sonderschau, in der die Hersteller ihr Produktangebot rund um die Bereiche Akustik, Licht, Luft, Hygiene, Ergonomie, Nachhaltigkeit, Möblierung und Bürobedarf vorstellen.

 

 

 

Weitere Artikel dieser Ausgabe